[OMSI 1&2] Feders Objekte (08.03.2016: 80er/70er Haltestellenschilder Rheinbahn & München)

  • [DE] Moin Moin!
    In diesem Thread werde ich Szenerieobjekte für Kartenersteller oder zum privaten Umbau zur Verfügung stellen. Die Lizenzbedingungen findet ihr am unteren Ende des Beitrages und bei jedem Download in der "LIESMICH.txt". Alle Objekte sind, wenn nicht anders angegeben, auch mit OMSI 2 kompatibel.
    Nach dem Download eines Objektes euerer Wahl findet ihr diese im jeweiligen ZIP-Archiv in einem Ordner "FedersObjekte". Genaue Installationsanleitungen findet ihr in der "LIESMICH.txt", meist reicht es aber den Ordner "FedersObjekte" in den Ordner "\OMSI\Sceneryobjects\" zu ziehen.
    Viel Spass damit! :-)
    Dat ist ein alter Thread, die Vorlage ist also irrelevant. Hehe...


    [EN] Hello!
    In this thread I offer you some of my sceneryobjects for OMSI 1 & 2. Terms can be found below.
    After downloading an object of your choice you'll get a zip-archive with a folder called "FedersObjekte" and a "LIESMICH.txt". The latter one is a "readme" for German users, you can ignore it. Just copy "FedersObjekte" into "\OMSI\SceneryObjects\" and you're done.
    Have fun! :-)


    Verfügbare Objekte (Zum Anzeigen auf die Kästen klicken) // Available objects (Click on the boxes to expand)









    FAQ
    Fragen, die mir per PN gestellt wurden, zusammengefasst.


    Q: Kann ich die Objekte mit meiner Map mitliefern?
    A: Ja, nenne mich irgendwo als Autor o.Ä. und dann passt das.


    Q: Kannst du mir Objekt XY bauen?
    A: Grundsätzlich nein. Wenn du einen Wunsch hast, kannst du ihn mir gerne per PN zusenden damit ich ihn mir ansehen kann, dann können wir drüber reden. Grundsätzlich werde ich aber nur Dinge bauen, welche auch "generisch" eingesetzt werden können.


    Q: Was heißt "generisch" oder "generic"?
    A: Generische Versionen sind so gestaltet, dass sie auf allen Karten eingesetzt werden können. Es ist allerdings auch erlaubt, alle Objekte (insofern nicht anders angegeben) zu repainten um sie an z.B. den Verkehrsbetrieb deiner Karte anzupassen. Beachte dabei aber die in den Nutzungsbedingungen angegebenen "Spielregeln". Im Idealfall schickst du mir vor Veröffentlichung der Karte eine Version deiner veränderten Objekte, damit ich überprüfen kann ob alles stimmt.


    Q: Wieso gibt es keine AddOn-Manager-Version?
    A: Konflikte. Da andere Karten die Objekte mitliefern dürfen muss ich vom Zustand "Objekte bereits vorhanden" ausgehen. Durch eine Deinstallation würden die Daten gelöscht, obwohl andere Karten die Objekte vllt. noch brauchen. Die Konsequenz wäre eine seperate Version mit seperatem Ordner oder ohne Deinstallationroutine. Beides recht suboptimal.


    Q: Ich kann nichts downloaden, ich bekomme eine Meldung "Der Server unter [...] benötigt zu lange, um eine Antwort zu senden"!
    A: Der Webserver, welcher die Downloads ausliefert, läuft auf einem ungewöhnlichen Port. Insofern kann es sein, dass Firmenfirewalls oder VPN-Server eine Verbindung unterbinden. Bitte in diesem Fall mir kurz eine PN schreiben, damit ich überprüfen kann, ob es an euch oder dem Server liegt.


    Nutzungsbedingungen // Terms


    [DE] Alle Objekte sind unter der CC-BY-NC lizensiert.
    Kommerziellen Projekten wird hiermit das Nutzen, das Referenzieren und das Voraussetzen der Objekte zunächst untersagt. Bitte schreibt mir in diesem Falle eine Nachricht, wir werden uns sicher einig.
    Es ist erlaubt, die Objekte mit Karten mitzuliefern insofern ich irgendwo als Autor geannnt werde. Solltet ihr die Objekte umtexturieren, liefert sie in einem Unterordner aus (zB. "FedersObjekte\Verkehrsbetriebname"), da ihr sonst die Originalobjekte überschreibt, welche evtl. von anderen Karten genutzt werden. Dies ist _keine_ optionale Klausel sondern Teil der Nutzungsbedingungen.


    [EN] All objects are licensed under CC-BY-NC.
    It's allowed to include the objects with your map download. If you want to modify textures (e.g. with the logo of a transport services) you _MUST_ rename the folder to something like "FedersObjekte\Mapname". Otherwise you would may override original files used by other maps.
    Objects are free for non-commercial use only, if you want to use them in commercial projects please write me a message. It's strictly forbidden to use these objects in commercial projects without my permission!

  • sehr schöne Haltestellenschilder gefällt mir gut und werde sie auch für meine Map nemen.


    Vielen Dank....

    Mit freundlichen Grüßen Kojak

  • Na da wohnt wohl jemande ganz in der nähe von mir :thumbup: ! (preetzer Straße...)
    Schick, schick, haste selbst mal vor gehabt ne Map zu bauen, oder bist moment dran? 8o


    Gruß, Lasse :thumbup:

  • Klasse, die passen ja wie Faust aufs Auge für meine "Reinbek"-Map. Kann man die relativ einfach in gelb umlackieren? Meine Map soll nämlich im Jahre 1989 spielen...
    LG, Reinbeker

  • Schön. Endlich etwas aus meiner alten Heimat.
    Neben das was schon O503 Citaro gesagt hat würde ich mir wünschen (wenn du das hinbekommst ;) ) Die Haltestellenschilder für außerhalb Hamburgs auf den aktuellsten Stand zu bringen. So gibt es inzwischen auch rote (runde) Masten mit Modul ähnlichen Schildern dran.
    Ich versuche wenn du brauchst am Wochenende mal Bilder zu machen, dann bin ich wieder in der Nähe solcher Masten.


    LG Denis-AK

    Ein :busold: verbindet --- Viele :sd: :sd: :sd: verbinden.
    --- Eine Signatur zum Nachdenken ... dies erfordert Gehirn ... und nun weiter mit WERBUNG


    Und immer mitten in die FR---- rein

  • Ich danke euch allen für das Feedback.
    O530 Citaro : Etwa so? (Die anderen Symbole wie "SchnellBus", "NachtBus" etc. sind nicht mehr als eine kurze Texturänderung)


    Ich persönlich finde die Schrift der Liniennummer ja viel zu schmal, die DIN-Fonts wären da sicher besser, ich verbaue aber nur wirklich ungern Abhängigkeiten... hm, mal schauen ob ich noch eine andere finde, danke für dein Feedback.
    @Denis-AK: Wäre sehr gut, ich danke dir im Voraus. Ich hab gerade nichtmal mehr die Form von dennen im Kopf...
    didikong : Natürlich, einfach die Textur "TextGenericMabegITMain.png" aus dem Textures-Ordner nach deinen Wünschen umgestalten. Bitte schiebe deine neuen Dateien bitte aber in einen anderen Ordner (zB. "\FedersObjekte\Reinbek\", die "model" und "texture" einfach mitrüberkopieren)
    Lasse411 : Nein, der Kartenbau liegt mir nicht wirklich.
    @YLLI38: Du kannst mir den Wunsch ja mal per PN schicken, mal schauen.


    Grüsse

  • @ Feder , Schade Schokolade :D !
    Mein Traum Projekt sind ja immer noch der Nachbau der Linie 26 und 109, aber da gibt's echt so viele Kreuzungen die so kompliziert sind sodass es gar keinen Sinn macht ohne selbst welche zu bauen, und das kann ich nunmal nicht :(!


    Gruß, Lasse 8) !

  • Mabeg IT, Revision 1:
    Es gibt nun zusätzlich zu den "normalen" Linienschildern die typischen HVV-Linienfelder inkl. NachtBus, MetroBus und SchnellBus. Die Revision ist vollständig mit der alten Version kompatibel, es kamen nur neue Dateien hinzu.
    Ausserdem ist mir in der alten Version ein kleiner Fauxpas untergekommen, es kann sein dass im "model"-Ordner noch Dateien von einem anderen Projekt waren, diese enden mit ".log", wer die Objekte mit seiner Map mitsendet bitte diese entfernen falls die Ordner sauber sein sollen.


    Grüsse

  • Also, was die Linienlogos angeht: Ja, so meinte ich das, fehlen jetzt halt nur noch die anderen, aber wie du ja schon sagtest, das sollte nicht viel Arbeit machen. :)


    Edit: Ach, da sind die ja schon, ich sollte durch den ganzen Thread schauen, wenn ich das Gefühl hab, was verpasst zu haben :D

  • Sodele, ich mal wieder: Gaaaaaanz blöde Frage vermutlich, aber wie bekomme ich denn die S- und U-Bahn-Logos auf die Haltestelle? o.O

  • Vielleicht dazu ergänzend noch der Tipp: Die Linienrauten werden normalerweise in Fettschrift geschrieben. Die Vegur würde ich bei den Schildern aber generell fett anwenden. Das kommt der Originalschrift sehr nahe.

  • Ich muss sagen: Sehr schönes Objekt.
    Sowohl die Ausführung als auch die Texturen sind sehr gut gelungen.
    Man kann sich zwar streiten ob man wirklich die Rahmen um die Schilder aus modellieren muss, aber das dürfte Leistungstechnich ja kein großes Problem darstellen daher finde ich das ganz gut. (Darauf habe ich z.B. bei meinen IT-N schildern verzichtet.)

    Mein Zug streikt NIE! - Eure Feuerwehr!