Posts by O 407 Fahrer


    Du darfst nicht immer auf die Politiker/Medien hören dene gehts doch wieder ums Geld wenn 85.000 Leute die Ofen umrüsten sollen und man kann jetzt nicht sagen wenn Holz verbrannt wird Krebserregend ist! Die Gesellschaft von heute haben echt gegen alles was dann darfst du auch nicht Grillen oder Lagerfeuer machen oder Zum Beispiel vom Bus die Abgase einatmen davon ist noch keiner gestorben.... ;)

    OT*
    Es wird sich ja auch gewundert, warum im Winter mehr Feinstaubbelastung herrscht, obwohl nicht mehr Autos fahren... :cursing:
    Ebenfalls schuld, sind Leute die mit Holz heizen, man kann im Winter kaum noch ein Fenster öffnen, sofort hat man vom feinstaub Brand Geruch im Haus!


    Nicht jeder kann sich heutzutage bei den Öl/Gas Preisen noch leisten und Holz ist eine gute und einfache Methode ;)

    Die MAN NL 222-er und die NL 202.2-er der Kevag gehen auch ins Ausland (Polen glaube ich).Zwei nl 222-er fahren aber noch in Koblenz.Dillschnitter-Reisen hat einen(ex.KEVAG).Und Reisebetrieb Bendorfer Lausjung hat einen.Die o407-er in Koblenz werden jetzt warscheinlich alle durch Citaro LE`s oder Lions City Ü`s ersetzt. :thumbdown: Die schoenen alten Busse gehen und stadtdessen kommen Citaros(guter Bus.Aber der o407-er ist besser ;) )
    Mfg.


    Die Letzten O 407 gingen leider nach Tschechien und sie werden entweder durch Iveco Crossway oder Lions Citys ersetzt :( Schade um die guten Fahrzeuge waren die besten aufm Hof. Sie werden in Koblenz fehlen :(

    Die evm verkehrs gmbh(ex.KEVAG) aus Koblenz stattet sämtliche Busse,die auf dem Betriebshof stehen mit neuen Ibis-Geräten aus(Touch-screen).Außerdem werden neue Chipkarten-Automaten angebracht.Neue Ansagen wurden auch schon erstellt.Neu wurden auch die Matrixanzeigen verändert.Der Wagen 202 und 203 sowie Wagen 349 und 350(Lion´s City und Lion´s City G´s) wurden schon mit neuen Ibis-Geräten etc.ausgestattet.
    :busstop:


    An Albert 2000:
    Danke.Eig.Schade das der O407 nicht mehr oft in Koblenz fährt(Ist einer meiner Liblingsbusse :):thumbsup: )Die Linie 370 fährt doch nur noch bis Mühlheim-Kärlich Rheinlandhalle.Du meinst doch die 358 die auf den Mallendarer Berg fährt.Danke fürdie Hilfe :sd:


    O 407 gibt es keine mehr in Koblenz von der RMV nur noch einer steht in Trier der Rest ist ins Ausland gegangen ;(

    Es gibt noch einen O405 NÜ (MV153) und einen O407 (MV146), beide in Trier stationiert. Darüberhinaus gibt es noch einen O405 G und einen O405 GN2 ;)


    Den O 405 G trifft man nur im Schulverkehr an und (MV153) wurde ausgemustert und der (MV146) dient mittlerweile nur noch als Reserve der ganz selten Eingesetzt wird ;)


    Kevag Fan :


    Zum Beispiel die Linie 370 von Koblenz über Neuwied nach Linz am Rhein, Linie 385 Koblenz-Mallendarer Berg, Linie 370 Koblenz-Boppard und vieles mehr ;)

    Ja, die Crossways sind wirklich für die Tonne...
    Okay, ich war da wohl nicht so ganz auf dem Nenner.
    Von der Tauschaktion habe ich gehört, hätte aber nicht gedacht, dass sie sich so zieht. Mir sind in letzter Zeit nämlich recht häufig noch WW Kennzeichen, bzw. fehlende RMV "Slogans".
    Ich muss aber dazu sagen, dass ich seit mehreren Monaten nicht mehr genauer in Koblenz bustechnisch unterwegs war, deshalb habe ich einfach nochmal nachgehakt.
    Danke für die Aufklärung.


    Die Busse mit dem WW Kennzeichen gehören zur RWN Rhein-Westerwald-Nahverkehr Tochterunternehmen der RMV ;) Also RMV: Rhein-Mosel-Bus RWN: Rhein-Westerwald-Bus ;)

    Vielleicht bei Kleinbetrieben. Die großen Betriebe setzen die EDV-Technik schon mehr als 25 Jahre ein.


    Die ganzen vBetriebe sind doch eh Murks. Wenn Kinder Chef spielen wollen, dann sollen sie das gerne machen. Nur haben diese von realen Busbetrieben meist wenig bis gar keine Ahnung und das spiegelt sich dann auch in ihren vBetrieben wieder. Für höhere Ansprüche gab es bisher keinen passenden Betrieb. Vielleicht auch besser so.


    Es sind bei den V-Betrieben nicht direkt alle kleine Kinder die Chef spielen wollen es gibt auch was größere ;) Und es heißt auch nicht direkt das die Chefs bei den V-Betrieben keine Ahnung von echten Betrieben haben. Ein V-Betrieb ist auch nicht sinnlos wenn er richtig geführt wird! Es soll ja nur eine Bereicherung für OMSI sein und ein bisschen wie der Ablauf in echten Betrieben darstellen und mit der Client Software wird das schon ein stück alles Realer;) Also muss man nicht direkt schreiben dass V-Betriebe Murks sind! Und die 160 Euro lohnen sich schon für die Client Software :) ( Ich spreche aus Erfahrung).


    LG Albert

    Me


    Gibt es denn wirklich soviele O407 ohne vorderen oder hinteren Stern? Bei der Bildersuche auf Google finde ich jedenfalls keinen ohne Stern.


    @ Perotinus: Theoretisch bestünde ja bei dem auch die Gelegenheit für einen G. Vielleicht traust Du Dich ja dabei mal ran? *duck und wech* :D


    Meistens sind hinten die Sterne weg ;)