Posts by seppdemba

    Hi CityBus,


    die Farbgebungen sind sicherlich noch nicht final. Ich habe leider bisher nur konkrete Farbangaben zum modernen TfL-rot gefunden, aber nichts zu älteren Farben. Wir werden also sehen.


    sure, the colours aren't final yet. Unfortunately I only found values for the actual TfL-red but nothing that tells something about former used colours. We'll see.


    Beste Grüße


    Cheers


    Matze

    Projekttyp: Doppelstocklinienbus mit Frontmotor und Heckeinstieg für den Linksverkehr


    Projektname: Associated Equipment Company Routemaster (RM5-RM2217)


    Beteiligte Personen: seppdemba (Neutral als ursprünglicher Modellautor)


    Fremdhilfe benötigt: Für das Scripting wird Hilfe benötigt.


    Voraussichtliche Bauzeit: Fahren kann er schon, aber das dauert alles noch ...


    Projektdetails: Gebaut wird der legendäre Londoner Doppeldecker Routemaster, der seit 1954 die Straßen der britischen Hauptstadt befährt. Dabei konzentriere ich mich auf die Standard-Linienvariante RM. Die Überlandvarianten RMC oder RMA oder die long wheel base Wagen RML, RCL und RMF sind derzeit nicht Bestandteil des Projekts. Der Wagen wird mit möglichst vorbildgerechter Steuerung wie dem Halbautomatikgetriebe oder der IBIS-losen Rollbandsteuerung ausgestattet. Auch die mechanische Handbremse oder das Hydraulische Bremssystem sollen vorbildgerecht nachgebildet werden.


    Bilder/Videos:



    Beste Grüße



    Matze


    Anmerkung zu konstruktiver Kritik:


    Ich bin offen für jedwede Art von konstruktiver Kritik. Sie darf mich nicht angreifen und meine Arbeit nicht herabwürdigen.
    Bitte formuliere Deine Kritik an meiner Arbeit

    • Präzise und klar, also nicht vage oder emotional
    • Analytisch und rational, also sauber recherchiert und praktisch, nicht im Affekt
    • Lösungsorientiert, also ggf. unter Anbringung von Gegenvorschlägen, Konsequenzen und Implikationen


    Da ich mich natürlich auch über Lob freue, hilft mir ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Lob und Kritik, die konstruktive Kritik besser zu verarbeiten. :)

    Art des Downloads:
    Bus


    Projektname:
    Caetano Levante


    Beteiligte Personen:
    Scripts/Model: AD156
    Sounds/tune: Toastmeister (9900 team) / Krtz07 / Naphthalene / ZJ517
    Sounds (for B11R): Possatto
    Repaints/textures: AD156, Lowlander21, Sunny2807
    Vollmatrix original: BusFanat
    Vollmatrix edit: FF3170/AD156
    Vollmatrix Hanover fonts: Lowlander21
    Volvo dashboard screen/lights/scripts/font/textures: Toastmeister (9900 team)
    Heater scripts: Wizard/Alterr team
    Reference pics: Whistlehead
    Hanover controller texture: HKBRDA
    Fonts: Rhys Daniel
    Kneeling and warning sounds: Kurt Stoves


    Projektdetails:
    Britischer Reisebus: Fahrgestell Volvo B9R (2-achsig) oder B11R (3-achsig) mit Aufbau von Salvador Caetano vom Typ Levante


    Copyright:
    nicht bekannt, ich gehe davon aus, dass nichts ohne Absprache mit dem Autor zu erfolgen hat!


    Bilder/Videos: (Selbsterklärend)


    Der Bus ist ausdrücklich nicht von mir, allerdings dachte ich, dass er den ein oder anderen hier auch interessieren könnte. Der Wagen ist ausgezeichnet umgesetzt und beinhaltet viele Lackierungen. Zudem sind viele technische Gimmicks wie Tempomat, ein funktionierender Hublift, bedienbare automatische Gepäckraumklappen, Gepäckstücke u.v.m enthalten.
    Der Wagen hat das i-Shift-Getriebe, dass bereits aus dem Volvo 9900 bekannt ist und sollte daher mit Bedacht gefahren werden.


    Der Download funktioniert über die facebook-Seite von OMSI British Buses.


    Beste Grüße



    Matze

    G'evening ladies and gentlemen,


    ich bin gerade aus London zurückgekommen und, da ich mir neben meiner üblichen Dosis Routemaster auch den Borismaster gegeben habe, ausgesprochen scharf auf das Add-On. Die Demo-Verion fahre ich schon und war bereits da von der Umsetzung überzeugt. Allein am Wiedererkennungswert haperte es, da freilich die berühmten Ecken Londons nicht enthalten waren.
    Wenn ich nun aber das Video sehe (Ich kann nur das Zweite sehen), muss ich auf meine Contenance achten. Ich bin regelrecht begeistert, mit welchem Aufwand hier Central London nachgebaut wurde. Ich freue mich schon auf "Parliament Square ... 1 5 9 to Streatham Station".


    Ich will dennoch durchaus anmerken, dass die perfekten Straßen natürlich wenig realistisch sind, obgleich sich für meinen Eindruck in London da einiges getan hat. Gerade aktuell wird der Bereich der Regent Street vor dem Piccadilly Circus erneuert.


    Die großen Fliesen auf dem Trafalgar Square dürften freilich überarbeitet werden, mit den 2D-Passanten ebenda habe ich aber mit Blick auf die Performance weniger Probleme.


    Ich freue mich darauf und werde kaufen, damit ich bis zur nächsten Reise in die Hauptstadt des Empires etwas London-Flair daheim habe.


    kind regards



    Matze

    Ahoi,


    das sieht ja wiedereinmal fabelhaft aus. Der Blaue Leuchtmelder leuchtet aber nur bei eingeschaltetem Fernlicht. Für die normale Außenbeleuchtung (Stand- und Abblendlicht) gibt es keine Kontrollleuchte.


    Beste Grüße



    Matze

    Ahoi Tatra,


    ja, man sagt mir einen recht speziellen Humor nach, aber das ist gut so. :D


    Das Scripting geht also viel tiefer, als ich vermutet habe. 8| Ich danke dir sehr für deine Beschreibung. Die Umstellung des Blinkers ist, auch wenn unrealistisch, ja mal eine gute Übung, um sich da reinzuarbeiten. ^^ Allein dass busfanats Videos zusammen um die vier Stunden lang sind, zeigt den Umfang des ganzen deutlich. :wacko: Mal sehen, ob ich mich da reinfuchse. :(


    Beste Grüße



    Matze

    Hallo Tatra, hallo Community


    ich habe die door.osc wie folgt geändert:



    Damit funktionert es jetzt super. Vielen Dank an dieser Stelle.


    Doch nun steht der nächste Punkt auf der Agenda: Ich möchte gern, dass der Blinker nach dem Wieder-geradeaus-Lenken selbsttätig abschaltet. Dazu erstmal die Frage: Ist das bei Ikarus-Fahrzeugen überhaupt realistisch? Ich könnte mir vorstellen, dass es ab einem bestimmten Baujahr serienmäßig wurde.


    Wie auch immer, mein 256.50V soll es so bekommen. Ich habe in der cockpit_constfile bereits

    Quote

    [const]
    automBlinkerAbsch
    1


    eingefügt. Ohne Erfolg.
    Nach weiterer Recherche stieß ich auf folgenden Code:



    Das Einfügen in die lights.osc blieb weiter ohne Erfolg.


    Was übersehe ich? Wer kann sachdienliche Hinweise geben (Bitte nicht an jede Polizeidienststelle :D )


    Beste Grüße



    Matze

    Hallo in die Runde,


    ich beschäftige mich gerade zum ersten Mal mit Scripten, ohne dass ich wirklich Ahnung davon habe. Ursache hierfür ist die Türfunktion im Ikarus 256.50V, die mir in ihrer Bewegung zu unrealistisch erschien. Da ich nun keine Ahnung vom Scripten habe, entschloss ich mich, das Script samt varlist und constfile aus dem Ikarus 250.59 zu übernehmen. Also hab ich alle Einträge in der .bus umgebaut und die Dateien kopiert. Siehe da, die Tür bewegt sich nun auch im 256 wie ich's nett finde. Aber die Sache hat einen Haken wie ich im Linienbetrieb herausfand: Die Fahrgäste laufen zwar zur Tür, steigen aber nicht aus. Der Ikarus 256.50V hat vorn eine Schwenktür, hinten eine außer Betrieb gesetzte Schlagtür, ist also defacto ein Eintürer. Der Ikarus 250.59 hat hingegen zwei Schwenktüren, die von den Fahrgästen im Einbahnstraßenbetrieb benutzt werden. Vorn rein, hinten raus. Ich nehme an, dass der Fehler da zu suchen ist, aber ab hier blicke ich wie das berühmte Schwein ins Uhrwerk. Kann einer von den Script-Profis hier mal drüber sehen?






    Vielen Dank im Voraus


    Beste Grüße



    Matze

    Hallo,


    ein neues Repaint ist verfügbar. Diesmal für den Ikarus 255.70: Passend für (ost-)deutsche Maps eine Version des VEB Kraftverkehr Eisleben. Diese Lackierung stammt aus den 1970er Jahren, weshalb ich mich hierfür für den Ikarus 255.70 entschieden habe, der etwa aus dieser Zeit stammen dürfte.


    Bilder:


    Download: VEB Kraftverkehr Eisleben


    Beste Grüße



    Matze