Posts by N-YZ 218

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass Höchstadt später auch eine Rolle spielen könnte bei der Realisierung der StUB. Das Ziel dieser Bahn ist es auch nicht, allen Leuten einen Bequemen Sitzplatz anzubieten, sondern vielmehr die Kapazität und damit die Leistungsfähigkeit des ÖPNV zu steigern. Das ganze Konzept soll ja vorallem in den kommenden Jahren bzw. Jahrzenten seinen Anforderungen gerecht werden, und das wird das heutige Busnetz in Erlangen leider nicht mehr.
    Mag ja sein, dass die 203/205 Morgens sehr voll sind, aber das lässt sich einfach nicht vermeiden. Fahr mal zwischen 7 und 9 mit dem 287er oder dem 30/30E/30S, da stehen die Leute auch unter die Decke gestapelt, aber dieses Phänomen nennt sich schlicht und ergreifend Berufsverkehr.
    Das ganze heißt ja nicht, das niemals eine Bahn nach Höchstadt oder in die Richtung gebaut wird, lediglich die Priorität liegt derzeit einfach bei anderen Strecken.

    Aber von den gesamtkosten her ist der Bus schon günstiger, ich meine eine Bahn zwischen Erlangen und Nürnberg ist ja vllt. garnicht so verkehrt, denn jetzt fahren nach der Schule meist ne 20, 30, 30E , 30S und was weiss ich was noch ...
    aber zwischen neunkirchen und erlangen und herzogenaurach nach erlangen ???


    Fahr mal zu den Hauptverkehrszeiten mit den Linien 201/209, dann verstehst du auch den Sinn des ganzen. Genauso wie auf der Linie 30 (der 20er ist ein reiner Schulverstärker), da ist durch die Unipendler besonders auf dem Stück ER-Süd - Thon oft selbst der Gelenkbus an seiner Kapazitätsgrenze. Allerdings ist die Rechnung auf der Strecke Nürnberg - (Fürth -) Erlangen auch hinfällig, solange die S1 noch ihren Provisoriumsfahrplan wegen der unfertigen Strecke hat. Ich denke auch, dass die Planung der StUB danach ausgerichtet wird und so gegebenenfalls sogar nur der Ast Herzogenaurach - Neunkirchen a. Br. Priorität bekommt. Zudem es nicht nur um die Anbindung der Zielorte geht, sondern vorallem um die Vororte (Frauenaurach, Hüttendorf, Uttenreuth, ...). Sinvoll ist die StUB jedenfalls schon, nur ist die Umsetzung noch vom Verlauf vieler Baustellen im ÖPNV abhängig.

    Mal um die ursprüngliche Frage zu beantworten: Fotografieren darfst du grundsätzlich alles was du willst, solange es nicht veröffentlicht wird.
    Wenn ein Busfahrer darauf zu sehen ist, mach ihn unkenntlich und du bist zumindest rechtlich auf der sicheren Seite. Und wenn er meint motzen zu müssen, dann denk dir einfach deinen Teil dabei und lass dich nicht drängen irgendwelche Fotos zu löschen.

    Um das ganze mal abschließend zu klären:
    LPG / Flüssiggasmotoren sind Ottomotoren, während
    CNG/ Druckgasmotoren Selbstzünder, also Dieselmotoren sind. Somit sollte die Drehzahl bei einem CNG Bus nicht höher als bei einem Dieselbus, also maximal 2000-3000 1/min.


    On Topic: Nice bus! Could become my new favourite bus in OMSI because it looks very similar to the first A21 series of MAN.


    Great Work!
    master2k6

    Diesmal auch im Richtigen Bereich:
    Hallo zusammen,
    Ich hab mir mal Gedanken gemacht wie man eine Vollmatrix scripten könnte. Weil ich aber leider keinen Plan vom Scripten habe, könnten sich ja die Scripter hier vll. mal damit auseinandersetzen.
    Also jetz zu meiner Idee:
    Die Innenanzeige beim D92 zeigt ja die Ziele, egal wie lang sie sind immer mittig an und ohne begrenzte Zeichenzahl. Man müsste also quasi 3 Matrixfonts in 3 verschiedenen Größen erstellen und dann im Modell einfach mehrere Texttexturen anlegen und die in der Hofdatei dann als unterschiedliche Matrizen definieren. Damit kann man ja dann eben einstellen ob nun das Ziel in Großschrift, Mittelschrift oder (Zweizeiliger-)Kleinschrift angezeigt werden soll.


    Ich weiß, is jetz vielleicht nich wahnsinnig viel, aber ein Ansatz könnte es sein.