Posts by Tebe

    Anhand von z.B. Betriebshof und Sportplatz sieht man immer wieder, was da für saubere Arbeit geleistet wird. Tolle Bilder wie immer 8):thumbup:


    Viele Grüße an das Lichtentanne-Team, war ein lustiger Teamtreff vor kurzem!:thumbup::thumbup:

    Viel interessanter als das Video ist doch schon fast der am 01. Juni veröffentlichte Blogbeitrag auf der Oriolus-Seite, bei welchem man schon den ersten Satz rauslesen kann:

    Quote

    IT'S GAME CHANGING FOR US: LOTUS steht uns bevor!
    Hallo ihr Lieben, nun ist es bald soweit. LOTUS steht in den Startlöchern [...]

    Könnte aber natürlich auch einfach nur 'nen Platzhalter sein, eine Anspielung auf die frühzeitige Eröffnung des Forums für Anregungen - oder das "bald" ist noch sehr großzügig definiert. ^^

    Ich selber denke auch noch oft an die schönen Zeiten bei der B.U.S. zurück - auch wenn ich damals dem Betrieb verwiesen wurde, was ich mir aber in dem jungen Alter in gewisser Weise selbst zuzuschreiben hatte.


    Es waren verdammt schöne Tage und Dienste, und ich erinnere mich noch besonders an die Leitstellenfahrt, wo Steve (als Chef höchstpersönlich) aufgrund einer Dauerfehlfunktion die Hupe ausbauen musste und regelmäßig darüber den aktuellen Stand an die Leitstelle weitergegeben hat. :D


    Ich habe noch Einige aus der Truppe in guter Erinnerung und vor allem der präzise Dienstablauf wird mir immer unvergesslich bleiben (vor allem die perfekten Leitstellenfahrten mit Julian und der Client-Software). Auch wird niemand, der dabei war, so schnell die schönen Abende auf dem TeamSpeak-Server vergessen (wenn sich jemand erinnert: Ich alleine in den dunklen Abendstunden mit der Angst vor den Einbrechern). ^^


    Allzeit gute Fahrt Jungs - eventuell gibt es ja unter Lotus mal ein gemeinsames Wiedersehen! :)

    Auszug Handelsregister

    Quote

    Oriolus Software GmbH, Berlin [...] Gegenstand: Die Entwicklung, Herstellung und Vertrieb von Computer-Software, wie zum Beispiel Simulationen [...].


    Nach den schlechten Erfahrungen mit Aerosoft gehe ich auch von einem selbstständigen Vertrieb (ggf. über Steam) aus.

    Wenn man Kritik an einem anderen Produkt hat dann bitte sachlich und fundiert und nicht immer emotional.

    Keine Sorge, sachliche und fundierte Kritik habe ich an anderer Stelle schon gegeben. Erbsenzählerei aus OMSI mit dem Versuch eines Simulators von TML zu vergleichen, halte ich für nicht so passend.
    Deine Meinung/Ansicht - respektiere ich, bleibe aber bei meiner Ansicht.

    Übertreib bitte nicht. Es ist genauso ein Simulations-Spiel wie Omsi. Omsi ist in vielen Teilen auch nicht für die Fahrschule geeignet.

    Wo wird hier übertrieben? Ein Simulator soll die Realität möglichst nah nachahmen. OMSI kommt von Haus aus mit einer realen Karte und umfangreichem, sehr detailreichem Fahrzeugmaterial mit. In diesem Spiel gibt es nur eine rein fiktive Map, einen zwar realistisch aussehenden Bus, der aber dafür eine unrealistische Fahrphysik hat, die Sounds nicht stimmen und vieles mehr. Nichts passt hier zu einem richtigen Simulator.

    Sehr gewagt, darin die "Polizeikontrolle" zu zeigen. Das ist in meinen Augen mit am Wenigsten gelungen. Auch wirkt es während fast allen Fahrsequenzen so, als wäre der Fahrer im Trailer betrunken - der Bus hält ja nie die Spur und fährt zu Beginn sogar halb auf der anderen Spur. Dadurch wird ein realistisches Fahrverhalten nicht sehr blendend präsentiert.

    Nein, dafür gibt es einfache Programme zum Auslesen - außer er steht schon auf irgendeiner CD oder ähnlichem.
    Ob man ihn während der Installation eingeben muss, weiß ich nicht so genau, aber man sollte sich bei sowas schon aus Prinzip das Wichtigste vom Betriebssystem - die Lizenz - sichern.

    Wir wissen alle, dass hier immer sehr hohe Standards gesetzt werden bei seinen Projekten, und beim Bus können wir auch viel erwarten. Wenn es noch etwas günstiger wird, dann sehr schön - aber ich finde es allgemein nicht schlecht! :)

    Wenn man sich den in Deinem Profil eingetragenen realen Lieblingsbus anschaut, kann man ja schon gut erahnen, was es für ein Modell wird. Aber man kann gespannt bleiben - saubere Arbeit! :-)

    Woher willst du wissen, wie das X10 ist? Kannst du ja gar nicht, außer du bist selber Beta-Tester.

    Halycon hat bis jetzt schon einige Bilder veröffentlicht und ich hatte noch kein einziges Mal das Gefühl, dass sich da das Geld lohnt. Ein Publisher bewirbt ja vorher auch immer die schöneren Stellen... Aber alles nur eine persönliche Meinung! :)



    Das G...-Addon (es darf ja hier nicht erwähnt werden) ist jetzt Payware? Wußte ich noch gar nicht.

    Leider ja, da gab es auch schon in den eigenen Reihen dieser perfekten Community Ärger.

    Bei der aktuellen Balance zwischen Freeware und Payware kommen die eher geizigeren Leute noch sehr gut weg. Es ist beachtlich dass bei einem Simulator mit solch umfassenden Erweiterungsmöglichkeiten erst so wenige Payware-AddOns erschienen sind. Ansonsten haben alle meine Vorredner meine persönliche Meinung schon gut wiedergegeben. Ich hätte auch kein großes Problem damit, wenn es mehr Payware-AddOns geben würde, solange wir dann nicht in den Bereich wie bei Railworks steuern. Da ist ja gefühlt alles Payware, und zusätzlich ist dann noch jedes dritte Payware-AddOn qualitätsmäßig unter aller Sau.
    Wenn ich mir in OMSI ein solches AddOn kaufe, dann zeige ich damit, dass ich die Entscheidung des Erstellers und seine Arbeit würdige. Die aktuelle Situation lässt es zu, dass man eigentlich auf viele AddOns verzichten kann. Ich persönlich werde mir z.B. niemals das Wien-, X10- oder Gladbeck-AddOn holen. Bei den anderen AddOns, die ich alle erworben haben, stimmt das Preis-Leistung-Verhältnis, und da bin ich auch ganz froh, dass das in OMSI fast immer normal ist - nicht wie in Railworks, wo teilweise ein Zug so viel wie das Hauptspiel kostet.