Posts by Manuel Rumschinski

    Hallo zusammen,


    ich möchte auch, im Rahmen einer Neuausrichtung, meinen PC auf Windows 10 zu upgraden!
    - Wie sind Eure Erfahrungen mit der Kompatibelität OMSI zu Windows 10?
    Wäre um Eure Ratschläge und Infos sehr dankbar!


    Gruß Manuel

    Guten Tag,


    ich möchte heute nochmals an die Online-Petition erinnern, welche das Ziel verfolgt, den Öffenlchen (Schienen-)Personennahverkehr auch zukünftig, mit Hilfe ausreichender und nachhaltiger Bundeszuschüsse in Unterhaltung und Ausbau (Regionalisierungsge setz und Gemeindewegefinanzi erungsgesetz) aufrechterhalten zu können:


    https://www.openpetition.de/pe…preiserhohungen-vermeiden


    Gerade im Zeitalter des demografischen und klimatischen Wandels ist der ÖPNV ungemein Wichtig! Täglich gibt es bundesweit Nachrichten aus der Kategorie "Unterfinanzierung" und "Preiserhöhung mit gleichzeitig drohender Angebotskürzung"
    Lesen Sie rein und unterstützen Sie, für UNSERE ALLER ZUKUNFT, diesen Kampf um mehr Geld für UNSERE ALLER ZUKUNFT!!!
    Bis zum 27. September ist die Petition noch online.


    Denken Sie an UNSERE ALLER ZUKUNFT!!!



    Mit freundlichen Grüßen


    Rumschinski Manuel

    Hallo,


    an dieser Stelle möchte ich für eine Online-Petition, iniziert vom Fahrgastverband "Pro Bahn", werben, die eine Aufstockung jener Bundesmittel fordert, welche den ÖPNV finanziert. Die "Regionalisierungsmittel" sind unverzichtbar für den Aufrechterhalt und den Ausbau öffentlicher Verkehre im Straßen- und Schienennetz.
    Daher das Angebot: Unterstützen Sie diesen Appell an die Bundesregierung und helfen Sie somit, dass beispielsweise das Angebot und die damit verbundene Attraktivität den Fahrpreisen angepasst und der bunesweite Fahrgasttrend fortgesezt wird:


    https://www.openpetition.de/pe…preiserhohungen-vermeiden



    Mit freundlichen Grüßen


    Rumschinski Manuel

    Hallo,


    ich habe mal eine kurze Frage:



    - Gibt es schon ein neues SDK-Tutorial, welches sich mit dem Editor des OMSI 2 beschäftigt?
    - Wenn ja, wo?
    - Wenn nein, ist eines geplant und wann wird es erscheinen?



    Ich danke Euch und hoffe, dass eines irgendwann mal rauskommt, falls es nicht schon eins gibt!



    gruß Manuel

    Hi,


    leider hat dies nicht funktioniert.
    Verglichen, beispielsweise mit der Fiktiven Map "Bad Kinzau" steht vor der Zeile Busses noch VKL

    Quote


    [aigroup_depot]
    VKL-Busses
    Gobesdorf


    Die Texturen heißen auch alle VKL, obwohl unten und der [aigroup_depot_typgroup] die Nummer und unten drunter steht "Verkehrsverbund Kinzauer Land", o.ä.



    Frage: Wo und was muss unter [aigroup_depot] stehen und unter [aigroup_depot_typgroup] ?(
    Name der Werbung mit oder ohne .dds???



    gruß Manuel

    Hi,


    zunächst zu Teil 1: Also diese hier löschen:


    Aber weiß OMSI dann noch, was er auf die Matrix-Anzeigen schreiben soll, sprich zu welchem Hof er gehört?


    Zu meinem 2. Problem:
    OMSI 2 wird diese Wartefunktion zwischen durch haben? Geil :thumbsup: Dann wird es sich ja richtig lohnen zu warten :thumbup: Ich ja schließlich nur noch ein Monat, oder hat sich etwas geändert ?(


    Als Übergangslösung:
    Wäre es ansonsten Möglich, dass ich an jede Haltestelle, die als Wartezeit eingerechnet werden soll, noch zusätzlich eine Termnius einrichte, ohne dass der Bus dann losfährt, oder gar gelöscht wird?



    gruß Manuel

    Guten Morgen,


    zunächst einmal zum ersten Problem: Ich habe einen Fahrplan erstellt, indem ein Bus (später alle Busse) an einer Haltestelle bis zu 5 Minuten Aufenthalt haben soll(en).
    Wie mache ich das am Besten ?(
    In meinem Profil habe ich alle Haken entfernt und die An- und Adfahrtszeiten von Hand eingegeben. Dies hat OMSI auch übernommen, ebenso wie Gesamtfahrzeit von 15 Minuten. Aber der Bus hält sich nicht dran ;(



    Zum zweiten Problem: Trotz, dass ich in der "ailists"-Datei, alles eingegeben habe, wählt OMSI nicht die Werbung aus, die ich möchte (immerhin der Bustyp stimmt!)
    Kann jemand mal drüber schauen?


    Habe ich einen Fehler gemacht?


    Ich danke Euch für Eure Hilfe und hoffe, dass Ihr mir bei beiden Problemen helfen könnt!



    gruß Manuel

    Hi,


    vielen Dank für die schnelle Antwort!


    Die Werte stimmen, ja, aber wie füge ich dies Farbtöne, Rot 255 und Gelb 255 zusammen zu Magenta?
    Gebe ich die Werte ein, bringt er mir zunächst die Farbe Rot und dann Gelb als einzelne Farbtöne, aber nicht als Gemisch!



    gruß Manuel

    Hallo liebe OMSI-Fans,


    ich habe eine Frage:


    Ist es möglich die Zuglänge zu ändern?
    Beispiel: Ich möchte aus einem "trains\br275_vollzug.zug", sprich 1,5 Züge nur 1 Zug haben!



    Ist dies möglich?
    Wenn ja, wie mache ich das?



    gruß Manuel

    Hallo liebe OMSI-Fans,


    bei meinem letzten OMSI-Repaintversuch habe ich einen "wunderbaren" Pinkfarbenen Bus gezaubert. Warum ?(
    Grund war das Zitat aus dem wirklich hilfreichen SDK Tutorial vom Februar 2011! Dieses ist wirklich der Hammer, aber beim Tutorial blicke ich nicht durch:

    Quote

    ... Malen Sie nun hieraus Ihren ersten Testanstrich! Flächen, die nachher nicht „beklebt“ werden sollen, bemalen Sie mit reinem Magenta: ...


    Was ist denn mit reinem Magenta gemeint?
    Damit mir dieses Schicksal dieses Mal nicht passiert, habe ich mich dazu entschlossen, bei diesem Versuch nicht zu bekleben!
    Fehlanzeige. Der Repainteditor wandelt mir den Bus nicht in die DDS-Datei um, leider!


    Frage:


    Unter welcher Farbzusammensetzung versteht sich reines Magenta (Benutzung Paint) und was genau wird dann mit diesem gestrichen? Auch die Buchstabenöffnungen, wie z.B. O, B, a?



    Ich danke Euch für Eure Antworten und verbleibe



    mit besten Grüßen



    Manuel



    PS: Wäre jemand dazu bereit meine BMP-Datei fertig zu machen und dann als Rapaint fertig zu stellen???

    Hallo,


    vielen Dank für die Antwort, "O 303 Fan"!


    Quote

    Das ganze muss man in der AIlist eintragen und dann evtl. noch der Linie zuweisen ;).



    Das ist klar, aber welche Nummer muss ich in die alist.cfg-Datei eintragen, oder zählt der die Typen von oben nach unten?
    Wenn er die von oben nach unten zählt, wäre es ja einfach :thumbsup:, aber wie ergänze ich diesen Bustyp (richtige Schreibweise, damit es keine Fehlermeldung gibt!) ?(



    Ich danke euch für eure hilfe und frage nochmals ob es kein Sonderzeichen "R" gibt und ob man dies evtl. für OMSI2 noch hinzufügen könnte?



    gruß Manuel

    Hallo zusammen,


    zunächst einmal möchte ich mich, falls ich es noch nicht getan haben sollte, für den ganz tollen Bus bedanken. Velen, vielen Dank Julian und mach weiter so, solltest du noch Projekte in Planung oder Ausführung haben :thumbsup:
    Wahnsinns Arbeit für die man sich nicht oft genug bedanken kann!
    DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!!


    Nun aber zu meinen Fragen:


    1.) Wie kann ich einstellen, dass nur der Bus auf meiner Linie fährt, sprich welche Nummer hat der Bus (MB O405N² - komlett Vollmatrix - Rheinhausen Weiß)
    2.) Zurzeit baue ich neben meiner "Map Zweibrücken" zur Übung auch an einer "Map Gobesdorf" (Ernscheinung voraussichtlich Mitte 2014): Ist es nicht möglich ein Sonderzeichen "R" zu konstruieren?


    DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!! DANKE!!!


    Ich danke Euch für Eure Bemühungen und Eure Aufmerksamkeit, freue mich auf Eure Antworten und hoffe, dass Ihr mir helfen könnt :thumbsup:



    gruß Manuel

    Sehr geehrte Damen und Herren,



    noch 7 Tage läuft unsere Online Petition, welche wir im Rahmen der Unterschriftenaktion zur Verlängerung der S-Bahn - Rhein-Neckar, gestartet haben.


    https://www.openpetition.de/pe…err-minister-lewentz-setz...



    Welche Vorteile sich aus diesem Projekt ergeben, können Sie dem oben stehen Text selbst entnehmen.
    Wir bedanken uns bis dato bei all unseren Unterstützern und freuen uns weiterhin auf das Engagement Ihrerseits!



    Mit freundlichen Grüßen


    i. A. Rumschinski Manuel http://www.zw-rail.de
    („Verein zur Förderung des Schienenverkehrs in und um Zweibrücken e.V.“)

    Hallo zusammen,


    zunächst einmal möchte ich klar stellen, dass ich weiß, dass das Forum, eines ist, erstrangig für Busse bzw. Straßenbahnen!
    Dennoch hat auch mein Thema etwas mit dem Bus zutun. Bei Umsetzung sprudeln die Kassen!


    Die Verlängerung der S-Bahn - Rhein-Neckar über den bisherigen, gezwungenen Endbahnhof Homburg (Saar) Hbf, das Biosphärenreservat Bliesgau bis zum Hauptbahnhof in Zweibrücken ist ein überregional wichtiges, zukunftsweisendes und von der Bevölkerung seit Jahrzehnten gefordertes Infrastrukturprojekt, dessen Umsetzung jedoch eine poltitische Willensbildung benötigt, die sogenannte "Lobby"!
    Seit nun mehr als vor 24 Jahren, am 28. Mai 1989 wurde die Bahnverbindung zwischen Homburg (Saar) und Zweibrücken aufgegeben und somit 5,6 Kilometer Schiene stillgelegt. Bereits nach Bekannt werden der geplanten Stilllegung regte sich heftiger Widerstand aus der Bevölkerung. Am 28.Oktober 1991 gründete sich daraufhin der „Verein zur Förderung des Schienenverkehrs in und um Zweibrücken e.V.“.


    Die Anbindung des Bliesgaus und Zweibrückens an das S-Bahn-Netz Rhein-Neckar zählt heute, neben dem vierspurigen Ausbau der Bundesstraße 10, zu den wichtigsten Infrastruktur-Projekten der gesamten Großregion Saar-/Westpfalz. Nicht umsonst bewegte die Menschen in und um Zweibrücken dieses Thema in den Jahren 2011 und 2012 am Meisten und wurde als „Thema des Jahres“ von der Tageszeitung „DIE RHEINPFALZ“ - „Zweibrücker Rundschau“ gekürt.
    Im Rahmen der Ausschreibung des S-Bahn-Netzes Rhein-Neckar mit Vertragsbeginn im Dezember 2017 ist es, wie schon 2006, geplant, die S-Bahn aus dem Rhein-Neckar-Raum kommend über Homburg (Saar) hinaus bis nach Zweibrücken zu verlängern.
    Dieses Vorhaben ist ohne Probleme möglich, da die Bahnstrecke nach wie vor für den Bahnverkehr gewidmet ist und die S-Bahn - Linie 1 bis zu Ihrer Rückfahrt in Richtung Kaiserslautern und Mannheim an ihrem planmäßigen gezwungenen Endbahnhof in Homburg (Saar) Hbf 30 - 50 Minuten Aufenthalt ausweist.
    Die beiden Landesregierungen schieben sich seit Jahren den „Schwarzen Peter“ gegenseitig in die Schuhe. Um es mit den Worten von Prof. Dr. Heiner Monheim (Verkehrswissenschaftler), der im November 2012 in Zweibrücken zu Gast war, auszudrücken, ist es „geradezu grotesk“ was sich, insbesondere die Landesregierung des Saarlandes hier leistet. Dabei bringt doch eine Reaktivierung der Bahnstrecke für beide Seiten der Landesgrenze erhebliche Vorteile:
    - Entlastung des Straßen -> Reduzierung des Lärms und des COâ‚‚-Ausstoßes
    - Rechtfertigung der Titel „Fahrziel Natur“ und „UNESCO-Weltkulturerbe“
    - bessere und ökologischere Erreichbarkeit des Bliesgaus und der Stadt Zweibrücken
    - Verkürzung der Reisezeit zwischen den beiden Schwesterstädten um 20 Minuten
    - Stärkung des Wirtschafts- und Wohnstandortes Saar-/Westpfalz
    - flächendeckender, sich ergänzender ÖPNV (Bus und Bahn)
    - umstiegsfreie Anbindung an den internationalen Fernverkehr in Mannheim
    - Aufwertung und Stärkung der Bahnhöfe Homburg (Saar) Hbf und Einöd (Saar)
    - mehr Tourismus -> Steigerung des Bekanntheitsgrades
    - neue bzw. reaktivierte Haltepunkte in Schwarzenacker und Homburg-Beeden
    - mehr als 60.000 Menschen profitieren von einer Bahn
    - vergünstigte Fahrpreise -> Aufnahme der Orte entlang der Strecke in den VRN-Tarif
    Derzeit entscheidet sich alles gegen die Stadt Zweibrücken und die Umgebung. Ob das nun mit dem vierspurigen Ausbau der B10, oder der Erhalt des Zweibrücker Flughafens ist.
    Aus diesem Grund, setzen wir, zusammen mit den „Flughafenfreunden Zweibrücken“, unter dem Motto: „Eine Region steht zusammen“ Zeichen.
    Am 09. März 2013 sammelten wir sowohl für die S-Bahn, als auch für den Flughafen zusammen rund 350 Unterschriften auf dem Herzogplatz. Damit verzeichnen wir einen ersten großen Erfolg und Rückendeckung aus der Bevölkerung beiderseits der Landesgrenze. Derzeit sind wir bei etwa 2450 Unterschriften für die S-Bahn.
    Mittlerweile haben wir auch eine Online Petition veröffentlicht! Folgend hierzu der Link:


    https://www.openpetition.de/pe…en-wieder-auf-die-schiene


    Da dieses Projekt nicht nur die West- und Saarpfälzer betrifft, sondern alle, bitten wir Euch:
    Unterstützt uns mit Eurer Unterschrift und zeigt den Landesregierungen in Mainz und Saarbrücken die Wichtigkeit dieser Projekte und den Wunsch der Bevölkerung nach einen effizienten, attraktiven und vor allem ökologischen Öffentlichen Schienenpersonennahverkehr (ÖPNV) in der Großregion Saar-/Westpfalz!


    Ich bedanke mich für Eure Aufmerksamkeit und zähle auf Eure Unterstützung!



    Mit freundlichen Grüßen


    Rumschinski Manuel http://www.zw-rail.de
    ("Verein zur Förderung des Schieienverkehrs in und um Zweibrücken e.V.")

    Guten Morgen,


    der Bus sieht echt klasse aus, nur ich habe ein Problem: Ich kann den Bus nicht herunterladen!!!


    Als ich zum ersten Mal probiert habe, hat man sich müssen anmelden, auf der Seite, jetzt (heute) lädt er mir ger nicht mehr die Seite.


    Weiß jemand, wo ich mir den Bus, ohne Anmeldung, downloaden kann???



    gruß Manuel