Posts by Wagen303

    @KVG-RDG Achso jetzt verstehe ich (hoffentlich ^^ ) was du meinst, es tut mir Leid das ich so auf dem Schlauch stand. Morphi hat dies umgesetzt wie es in der Realität ist, bzw. wie er es kennt. Wie du das jetzt umbaust, weiß ich leider nicht. Wenn du dich aber ein bisschen mit scripten auskennst, kannst du versuchen die Datein vom GN 92 mit den Türscripts der beiden Citaros vergleichen.

    @KVG-RDG Also habe ich das richtig verstanden, das dein Problem ist, dass Tür 3 erst aufgeht wenn du die Türflügelsperre aktivierts, richtig? Das liegt daran, dass dieser Schalter bei dem O530 3 Türer und dem O530 G als Freigabe der Türen dient. Jedoch der gleich Schalter auch bei den Bussen mit der manuellen Türsteuerung als Flügelsperre dient. Diese Busse greifen alle auf die gleiche Textur des Schalters zu. Morphi hatte das Symbol für die Freigabe mit dem Symbol für die Flügelsperre ausgetauscht.


    Oder denke ich in eine falsche Richtung, dann entschuldige ich mich dafür.

    Morphi Werden auch die Warnmeldungen bezüglich des Luftdruckst umgesetzt? Soweit ich mich erinnern kann müssten diese kommen wenn die Luftdrucktanks des Busses 5 oder 6 Bar zunterschritten haben (ich kann gerne nochmal nachfragen bezüglich des richtigen Wertes), eigentlich müsste man diese doch auslesen können, denn bei zu wenig Luftdruck schließt ja auch die Handbremse des Busses. (Wobei man diese noch einmal öffnen können muss, um z.B. von einem Bahnübergang runter zufahren). Die MR-Busse haben diese Funktion schließlich auch, oder lassen das die Scripte des Citaros nicht zu?


    @KVG-RDG Das liegt daran das Morphi diesen Schalter umtexturiert hat und dieser bei den Manuellen Bussen als Flügelsperre dient. Die Busse greifen alle auf die gleiche Textur zu.

    Die Vorratsdruckmeldung gibt es auch noch für die 2/(3) Druckluftbehälter der einzelnen Achsen, diese besitzen dann jede eine einzelnde Seite, so das man sie einzeln durchshalten muss, um auf die gewünschte Seite zukommen. Unten im Bild der "Warnseiten" sind dann jeweils Pfeile die auf die nächste Seite hinweisen. Der wesentliche Unterschied ist eigentlich nur das abgebildete Symbol.


    Bei dem Bild von "mbcitarofan" müsste dann, da es sich um einen Gelenkbus handelt, der 4. Druckluftbehälter zu wenig Druck besitzen. Dieser ist für die "Zusatzfunktionen" zuständig, wie Türen Niveauregulierung, etc. zuständig. Bei Interesse könnte ich nach den Ferien Bilder von unseren Citaros nachliefern.

    Hallo Morphi,


    eine Sache fällt mir gerade noch ein, ich habe bei deiner aktuell veröffentlichen Citaro Version gemerkt, dass bei aktivem Kneeling die orangene Warnlampe angeht. Jedoch kenne ich ich das von unseren den Citaros ( Bj. 2007/8 der HLB Hofheim) nur so, dass dieses Licht bei Störungen, Fehlermeldungen, etc. Leuchtet/Blinkt. Ich kenne das so das dann eine kleine Lampe auf dem Schalter selber "leuchtet", diese befindet sich in der Mitte zwischen dein beiden roten Abbildungen, jedoch ist es so schwach, das man es kaum sieht ^^ Ich habe leider kein Bild mit dem ich dir das zeigen kann, bei Interesse könnte ich aber eins nach den Ferien besorgen :whistling: .

    (...) Ich müsste jetzt allerdings mal wissen, ob die Info unten links durchschaltbar ist, oder ob es wirklich immer nur die Außentemperatur anzeigt. Ich habe bisher auch immer nur dieses Symbol und Außentemperatur gesehen. Die Ganganzeige streiche ich erstmal wieder raus, die scheint es beim Citaro nicht zu geben. (...)


    Also ich kenne keinen Citaro bei dem man diese Anzeige durchschalten kann und ich kenne nur Citaros die dort die Außentemperatur anzeigen. Und zur Ganganzeige, ich kenne auch keinen Citaro der diese besitzt (ausgenommen "N").
    Ich beziehe mich hierbei auf Citaros aus dem Baujahr 1999-2003/2007-2008 der HLB Hofheim.

    ?(:whistling:


    So wie ich das sehe, fehlt die Datei "door_constfile_pneumatic.txt". Hast du "Morphis Voith-Soundmod" installiert? Ich denke eine installation müsste das Problem beheben.


    Allgäubus Im ersten Post steht, dass du "Morphis Voith-Soundmod" benötigst, wenn du den dritten Unterpunkt auch haben möchtest.

    Bei diesen Maps sind aber noch die gelben Pfeile enthalten. Diese müssen über das "ALT-Menü" eingeschaltet werden. Die orangenen hängen wohl mit "OMSI 2" zusammen, von denen habe ich aber keine Ahnung.

    Ich habe das Problem das in OMSI 2 der O405N2 kein funktionierendes IBIS-Gerät hat! Sprich man kann das IBIS nicht benutzen! :-(


    Was kann ich machen?


    Um dir zu helfen müssten erstmal wissen, was genau nicht funktioniert. Wenn dir keine Schrift angezeigt wird, hilft es die Fonts zu installieren. Ansonsten müsstest du uns mehr Informationen geben.


    (...) Alleine weil der ja schon [einen] Taster mehr für die Tür braucht und ne Taste für den Knickschutz.


    Falsch der GN² besitzt nur zwei Türtaster, jeweils für die beiden Türen im Vorderwagen. Die dritte Tür besitzt nur einen (roten(?)) Freigabeschalter und ein Leuchtmelder auf dem Dashboard. Der Knickschutzschalter befindet sich meines Wissens nach links vom Fahrer, in der nähe des Notausschalters.


    Und der Schulfahrschalter kann auch einfach nur als Warnblinker genutzt werden, der bei Betätigung des linken Blinkers bzw. beim Lösen der HSTB/anfahren ausgeht, bei welcher Option bin ich mir nichtmehr sicher, könnte aber demnächst nachfragen.


    Eine Frage noch, waren die Rheinbahn Türtaster nicht beleuchtet wenn eine Tür geöffnet war? Und war dort kein "Türauf" Symbol auf dem Taster vorhanden?


    EDIT: Was mir gerade noch eingefallen ist, ist es bei den Rheinbahn GN² auch so, dass sobald der Warnblinker aktiv ist, das Blinkersymbol nichtmehr blinkt?

    @Simulator Profi So muss dass sein. ;)