Posts by chrisman

    Dear PZ8904,


    maybe you can wait with the update, because Chrizzly92 will updated the bus for the mapversion 1.3, soon. The bus files could change again. (Current map version 1.2)
    Then I could send you the contents of the files (spoiler). Is that ok?
    Now the original solo bus has a problem with the ASR. The solo bus selects the third axis for the ASR, which does not exist in solo,
    writes Chrizzly92.


    Greetings
    Chrisman


    Edit: I send you a PM!

    Hallo Zusammen,


    habt Ihr auch das Problem, das die Hamburger Ki-Busse (Solo und Gelenk) nur die Linien schildern, aber nicht das Ziel.
    Beim User-Bus funktioniert alles wie gehabt.
    In der AI-Liste wurde die Hof-Datei richtig eingetragen. Es ist die aktuelle Hofdatei vom letzten Fix im Bus enthalten.


    Wo liegt der Fehler?


    Könnt Ihr mir helfen?


    Danke im Voraus.


    Gruß
    Chrisman


    Logfile:

    Vielen Dank an The BVGSolaris. :thumbsup:


    Es hat geklappt. Man, dass ich da nicht selbst draufgekommen bin! ;( War zu spät gestern. :sleeping:


    Endeffekt so muss die Wave-Datei aussehen: "Auf dem Sande (Pause 1)_#terminus.wav".


    Wenn Du, "The BVGSolaris" nichts dagegen hast, kann ich ja mal für die Gemeinschaft hier die Wave-Dateien spoilern.
    Gib mir mal eine kurze Rückmeldung. Die Ansagen beruhen sich ja schließlich auf Deine erstellte Hofdatei. ;)


    Gruß
    Chrisman

    @ The BVGSolaris


    Vielen Dank für das Tutorial der Hofdatei.
    Das Problem habe ich nur bei den Ansagen, genauer gesagt bei den Endhaltestellen.
    Diese werden nicht abgespielt, alle anderen Haltestellen schon. Deine Beispiele haben da leider nicht geholfen.
    Auch z. B. "Auf dem Sande_#terminus.wav" (was normalerweise für eine Endhaltestelle steht) funktioniert auch nicht.
    Ich finde einfach den Fehler nicht.


    Könntest Du vielleicht die Dateien Deines Ansagenordner "HamburgHafenCity_neu" auch im Spoiler hier zeigen.
    Wäre echt nett von Dir.


    Vielen Dank im Voraus.
    Gruß
    chrisman

    Inwiefern möchtest du das Problem lösen, dass wenn die Leute ein und aussteigen nicht von Autos durchfahren werden?


    Könnte man das Problem nicht mit einer Mittelinsel lösen, links und rechts einen Bahnsteig? Sieht vielleicht nicht schick aus, aber dann wäre das Problem mit den durchfahrenden Autos doch gelöst.


    Ein wenig. Die Haltestellenbremse ist bei uns nur ein Schalter und kein Hebel. Das mit dem Retarder ist schon korrekt.
    Schalter eher so wie im diesem Cockpit: http://www.bus-bild.de/bilder/…53-besonderheit-18029.jpg
    Bitte nur den Drehzahlmesser wegdenken. Und die Türknöpfe, wie auch die Gangwahltaster, wie bereits beschrieben, bearbeiten.


    Dann gibt es noch einen Schalter. Der hat alle Türen geöffnet (vorne wie hinten). Das wäre der Autotaster wie bei diesem Beispiel: https://scontent-amt2-1.cdnins…39503141_1469713731_n.jpg
    Der liegt bei der Evag aber auf dem Platz des Kinderwagenschalters. Der Kinderwagenschalter liegt beim 35er wiederum auf den Autotaster (also genau umgekehrt auf dem Bild!). Die 41er und Facelift-Busse haben keinen Kinderwagenschalter. Der 35er keinen Autotaster.
    Die anderen Taster bitte von diesem Bild nicht beachten.


    Was die Leuchtmelder angehen, siehe Morphi Facelift oder Morphi O530 Modded. Der Haltestellenwunsch wird aber auch im großen Display dargestellt.


    Gruß
    chrisman

    Danke sehr das bringt mich schon ein weites stück weiter :thumbsup: ,also beim 35er damit ich das richtig verstehe 1 tür manuell vom fahrer und die hinteren mit freigabe und piepen.Hatten die 35er ein ZF oder Voith bin mir da jetzt nicht ganz sicher?


    Also die Evag hatte bzw. hat nur ZF. Das mit der Türsteuerung bei den 35er meine ich so damals gesehen zu haben. Ist, wie gesagt, schon paar Jährchen her. Bin so zu 85% sicher.
    Die Gangwahltaster sind bei den neueren D, N und R. Die 35er hatten glaube ich noch 1,2,3,D etc.

    Hallo,
    zur Türsteuerung kann ich folgendes sagen:


    Solo: Tür 2 manuell ohne piepen.
    Gelenk:
    Die 35er Busse hatten einen Türöffner für vorne, hinten (Tür 2 und 3) automatische Türfreigabe mit Türpiepen. Das weiss ich noch von früher. Bin mit Ihnen seit
    Jahren aber nicht mehr mitgefahren. Es kann sich also geändert haben.


    Die neueren haben 3 Türknöpfe (der 3. ist versenkt/nicht zu drücken!). Die 2. Tür ist manuell ohne Türpiepen, die dritte natürlich automatisch mit Türpiepen.


    Leider haben ich kein Cockpit-Bild und auch Keins auf Google gefunden.
    Schau aber mal in den Facelifts rein. Das Cockpit dürfte hier identisch mit den 45er sein.


    Hier noch ein Video mit der Türsteuerung (leider vom Facelift, ist aber identisch) siehe ab 1:12 min: https://www.youtube.com/watch?v=qsCsG_gjJcc

    Also normal ist es, dass man während des Fahrens die Gänge immer wechseln kann, also die Gänge zwischen 1, 2, 3 und D.
    Anhalten und Bremse treten nur beim Schalten von N auf R bzw. von N auf die anderen Gänge.
    Diese Vorgänge habe ich bei unseren Busfahrern früher öfters beobachtet. Heute haben sie nur noch D. (EVAG).

    Hallo Julian_LP,


    ich finde deine Repaints echt toll, daher fahre ich sie sehr gern mit dem A21 in der NEUESTEN Version (Build 18122016 von V3D, im Omsi Webdisk zu finden).
    Jedoch kommt nun das Problem, die Vordertür und die rechte Scheibe beim Fahrer ist schwarz.
    Meine Frage: könntest du evtl die Repaints mit dem neusten Stand kompatibel machen?
    Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.
    Gruß fachmannjan


    fachmannjan ,


    schau doch mal bei Co-Design rein. Da gibt es einige Repaints mit der richtigen (aktuellen) windows.tga.
    Diese tga in dein jeweiliges Repaint reinkopieren und die cti jeweils darauf abändern.
    Dann klappt es auch wieder mit der Durchsicht.
    Dafür braucht Julian_LP die ganzen Repaints nicht abänderen.
    Außer Julian bearbeitet bei seinen Repaints die Windows.tga oder wie Datei da hieß. :whistling:

    Das liegt ganz schlicht und einfach daran, daß die bisherigen Anwender den normalen Euro 2-Bus in Euro 3-Varianten verwendet haben. Ganz viele von mir verwenden die bisherigen Automatikversionen, die auch vorher schon nur Euro 3 waren, aber als Euro 2 "mißbraucht" worden sind, weil nichts anderes mit Automatiktür da war. Das führt nun leider dazu, daß die neue Euro 3-Version mit den alten Automatikversionen nicht mehr funktioniert und dort u.a. das Repaintverzeichnis jetzt das des Euro 3 ist (und wenn man es ändert hat man das Euro 2-Repaint auf dem Euro 3-Modell. Da hat Morphi schlicht und einfach wieder nicht daran gedacht, daß neue Versionen auf alten Namen und seine Änderungen darin immer irgendwelche Auswirkungen auf alte Versionen und Fremdmods haben könnten. Das kennen wir ja schon vom finalen Solaris-Patch. Kann man mit etwas Arbeit zwar selbst beheben, in dem man der neuen Version den Namenszusatz "E3" verpaßt und die alte Version als Zusatz-Variante einfach weiterverwendet (aus der Vorversion kopieren), ist aber ein ganz schöner Wust an Arbeit, den man mit etwas Rücksicht hätte umgehen können. Ich schätze Morphis Arbeiten wirklich sehr, aber diese Arbeit, die ich mit jeder neuen Version habe, läßt mich bisweilen wirklich arg fluchen und leider dauert es ein wenig länger bis man fehlerfreien Spaß mit seinen Mods haben kann. Gerade, weil ich jeder neuen Version auch erstmal diverse Mods hinzufügen darf, die inzwischen einfach zu Standard gehören, wie abschaltbare Radkappen oder die geänderten Entwerter-Positionen, die diese ewige Trampelei vorne am Entwerter abstellen.


    Der neue Mod ist ja noch in der Testphase (Beta).
    Vielleicht ändert er das ja noch für die endgültige finale Version ab.

    Hello Tzino,
    thank you for the wonderful tram, but I have a question:
    Could you please create the AEG-Tram also as a Sceneryobject, thus as a .sco file?
    As a Sceneryobject we can use the tram as a monument (for a memorial),too.


    Thank you in advance and sorry for my bad english! ;)


    German:
    Danke für die tolle Tram.
    Könntest Du bitte die AEG-Tram auch als ein Sceneryobjekt erstellen, so als eine .sco Datei?
    Als ein Sceneryobjekt könnte man die Tram auch als ein Denkmal benutzen (z.B. auf einen Denkmalsockel stellen).


    Danke im Voraus.


    Greetings/Gruß
    Chrisman

    Ich habe es installiert und nach bloß fünf Minuten wieder zurückerstattet bekommen.
    Ich will nicht meckern, aber so eine schwache Qualität bei der Karte (sehr schlimm) und der Tram (mäßig) habe ich selten erlebt. Der Sound ist nicht gut, zum Teil sind Störgeräusche vorhanden wie zum Beispiel eine vorbeikommende andere Tram (d. H. Einfach bloß mitgeschnitten bei der Fahrt). Dazu sehr wenige Funktionen!


    Also ich kann bloß abraten davon. Der Spielspaß hält sich sehr in Grenzen.
    Gruß Michael


    Das sollte vielleicht jeder selbst für sich feststellen. Beim Nichtgefallen kann man es ja wieder zurückgeben.
    Ich jedenfalls bin mit dem Addon bzw. hauptsächlich mit der Tram zufrieden. Die Tram kann man auf Eberlinsee und Schönau sehr gut einsetzen.

    Lohnt sich der Kauf dieses Addons überhaupt? Mir kam zu Ohren, dass es mit der aktuellen Omsi-Version und auch mit diesem Patch zum Wechseln einer Vorversion Probleme gäbe, Tram zu fahren.


    Überlege nämlich schon seit längerem, ob ich mir dieses Addon zulegen soll.


    Hallo Michl,


    mit dem Patch Changer gibt es keine Probleme mehr. Du muss aber, wenn Du die Tram fahren willst, beim Patch Changer die Version 2.2.032 auswählen und beim Wechseln immer den 4GB Patch neu anwenden.
    Mit der alten Version hängt sich Omsi auch nicht mehr auf und Doppeltraktion kannst Du nebenbei auch fahren. :thumbsup:


    Gruß
    Chrisman

    Wegen dem Bus also Darius baut keinen Solaris Bus für ein anderes Addon und wie ich es verstanden habe darf man denn neuen Solaris auch in keinem neuen Addon mitliefern.


    Jo, hat Kevin N. letztens mitgeteilt.
    2 Zitate:
    "- Der Bus wird dieses mal nicht in Zusammenarbeit mit Darius gebaut. Wer der Entwickler ist, halten wir noch bis kurz vor Release unter Verschluss."
    "- Darius und Ich kollidieren bei Ruhrgebiet mit den Zeitplan aneinander so dass es uns bei diesen AddOn nicht möglich war ein gemeinsamen Zeitplan aufzustellen. Für weitere Projekte arbeiten wir aber weiterhin zusammen."


    Damit wird es wohl keinen Solaris IV für Hamburg geben.