Posts by Kupfer

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.

    Auf dem Betriebshof in Hayna haben sich in den letzten Wochen neben der Fahrzeughalle wieder diverse Altwagen eingefunden. Das kleine Familienunternehmen Astal-Reisen wird wohl noch im Laufe diesen Jahres den Betrieb einstellen. Die Auftraggeber haben sich scheinbar den Einsatz von Linienbussen, die in einem unterirdischen Zustand an ihrem 30. Einsatzjahr nagen lange genug angesehen und der kleinen Firma den Garaus gemacht.

    Über die letzten Wochen hinweg haben sich nun schon die drei ältesten Wagen der Firma auf dem VBG-Betriebshof in Hayna eingefunden, zusammen mit Lauthenfeld Wagen 921, welcher ebenfalls in trister Nutzlosigkeit seit einigen Wochen diesen Stellplatz hütet.



    TDO-V 652 wurde bereits abgemeldet. Der Bus lief bis Dezember 2015 als Wagen 904 bei Lauthenfeld. Seinen Dienst, welchen er Ende 1990 begann, quittiert er nun fast 30 Jahre später. Was mit ihm und den anderen Altwagen passieren wird, steht aktuell noch nicht fest.


    Am anderen Ende der Reihe ist ein "neuer Alter" zu sehen. Ein Mercedes-Benz O303, welcher seit kurzem als Fahrschulwagen von Lauthenfeld und der VBG genutzt werden soll, jedoch kam es zu derartigen Einsätzen bislang noch nicht. Der Bus wurde über Lauthenfeld Busreisen angemeldet und in deren übliches Schema einnummeriert.


    Ein letzter Blick entlang der Standardfronten der 80er und 90er Jahre, wie er an dieser Stelle noch sicherlich einige Zeit erhalten bleibt.



    Karte: Landkreis Glesien (privat modifiziert)
    Busse: MB O407, MB O303 & MAN ÜL 242 (Repaints privat)

    In diesem Sinne, frohe Ostern!

    Ich springe mal auf den O303-Hype auf, nachdem ich auch einige erste Probefahrten durchgeführt habe.

    Bei diesem Bus kommen durchaus wieder alte Fahrschul-Erinnerungen hoch... (sowohl gute als auch schlechte ^^) die schlappen Bremsen die am Ende kurz vor'm Stehenbleiben nochmal schön griffig werden, das schöne riesige und dennoch schlanke Lenkrad, der dumpfe Motorsound dazu (auch wenn es bei mir damals ein V6 war) erzeugen ein durch und druch nostalgisches Feeling. Danke an Perotinus und alle Beteiligten, die diese Erinnerungen nochmal aufflackern ließen. :thumbup:


    Der digitale Pinsel musste auch schon wieder ran und so entstand mein erstes Repaint für den O303 einer fiktiven kleinen Firma, die Ende der 80er / Anfang der 90er ein paar Leistungen im Raum Neuendorf mit einigen wenigen Bussen fuhr. Einer davon war dieser O303, welcher auf dem Bild in Neuendorf am Ebertplatz zu sehen ist.



    Karte: Neuendorf (privat modifiziert)
    Bus: MB O303-15 KHP-L

    Ende September letzten Jahres standen die Wagen 025 und 036 von Lauthenfeld, zwei gebraucht beschaffte MAN NG 313, zu ihrer Rostsanierung und Neulackierung auf dem Betriebshof an.


    025 hatte schon etwas früher im Jahr 2019 seine Rostsanierung hinter sich gebracht, lediglich die Neulackierung stand noch an. 036 hatte allerdings noch einige Karosseriearbeiten durchzustehen.


    Einige Zeit später waren beide Wagen fertig und präsentierten sich kurz auf dem Betriebshof...



    ... bevor sie dann in der Fahrzeughalle abgestellt wurden.


    Der erste Wagen, der im Jahr 2020 den Fuhrpark verlässt, ist der Solaris mit der Nummer 035. Er steht nun zum Verkauf.
    Ihm werden demnächst noch einige Ausmusterungen folgen.


    Karte: Landkreis Glesien (privat modifiziert)
    Busse: MAN NG 313 & Solaris Urbino 18 (Repaints privat)

    Zunächst schließe ich mich meinen Vorrednern an, wie immer fantastische Arbeit.


    Wie Busfan schon schrieb, die "liegenden" Seitenbegrenzungsleuchten kamen 1995. Die "neue" Wagen hält-Anzeige im Innenraum schien außerdem auch erstmalig 1996 verbaut worden zu sein. (Quelle allerdings nur eigene Beobachtungen von "damals", lasse mich da auch gerne eines besseren belehren)


    Ein kleines "Manko" auf Nietenzählerbasis, welches ich am 3D-Modell noch feststellen konnte, wäre die Blinkerleuchte auf der Türseite, wie sie auf dem Bild von Perotinus auf Seite 53 zu sehen war. Ich war mal so frei und habe dieses Bild mit Bildern aus der Realität aus vergleichbarer Perspektive zusammengeschnitten. Auffällig ist, dass die Blinkerleuchte beim Vorbild direkt unter der ersten B-Säule zu sein scheint, beim 3D-Modell jedoch etwas weiter vorne.



    Ich weiß, pingelig. Aber einmal entdeckt ließ es mich nicht mehr los.

    Seit heute wird die Linie 715 wieder durchgehend bis 17 Uhr mit Gelenkbus bedient. Die Ehre des ersten Gelenkbusses des Jahres auf dieser Linie hatte 982, welcher hier auf dem Bild gleich die erste Fahrt des Tages ab Broistedt Bahnhof aufnehmen wird.



    Karte: Landkreis Glesien (privat modifiziert)

    Bus: MAN NG 312 (Repaint privat)

    Pünktlich zur bevorstehenden Adventszeit hat man bei Lauthenfeld wieder einen Bus mit weihnachtlichen Motiven versehen. Dieses Jahr fiel mit Wagen 053 die Wahl sogar auf einen Gelenkbus.

    So stand der frisch beklebte Wagen heute Nachmittag auf dem Betriebshof in Hayna.


    Kurze Zeit später fuhr der Bus seine neue Werbung schon auf einer Runde nach Wolteritz aus.


    Karte: Landkreis Glesien (privat modifiziert)

    Bus: MAN NG 313 (Repaint privat)

    Neu bei Lauthenfeld ist ein gebrauchter MAN NG 313 mit der Nummer 036, welcher aktuell in Vertretung für den defekten Solaris 035 die Linie 715 bedient.

    Am Mittwoch war er hier auf dem Pausenstreifen am Kreiskrankenhaus in Delitzsch zu sehen und später bei der Wendefahrt.


    Man mag sich fragen warum zu Beginn der Sommerferien ein weiterer (dazu unklimatisierter) Gelenkzug in Dienst gestellt wird, wo doch jetzt genug Gelenkbusse auf dem Hof stehen, die diese Linie bedienen könnten. Angeblich soll jedoch der alte Solaris-Gelenkzug, der diese Linie sonst bedient, bald wieder ausgemustert werden.


    Am Dienstagabend war Wagen 045 soeben an seiner Endhaltestelle angekommen und begibt sich Richtung Pausenstreifen am Glesiener Stausee.


    Von den drei 19er-MAN A21-Haldenwagen, die ohne Kennzeichen auf dem Hof in Hayna standen, wurde nun einer übernommen, als 191 eingereiht und im bekannten Standarddesign lackiert. Die anderen zwei Fahrzeuge wurden an den Hersteller zurückgegeben.


    Karte: Landkreis Glesien (privat modifiziert)

    Busse: MAN A21 & A23, MAN A21 Euro 6 m. Überlandsitzen (Repaints privat)

    Lauthenfeld Wagen 081 hat am Donnerstag vorerst seine letzte Linienfahrt im Glesiener Land absolviert. Aufgrund einiger Umstrukturierungen im Fuhrpark wird dieser Wagen aktuell für den Einsatz in Neuendorf vorbereitet.

    Hier brach er am Donnerstag zu seiner letzten Linienfahrt auf.


    Wenig später stand er vor der Lackierhalle abgestellt. Der Auftraggeber VBN sieht für Subunternehmer gänzlich weiße Fahrzeuge vor.


    Bereits vorher fertig aufgerüstet stand ein weiterer Gebrauchtzugang, welcher ebenfalls für Neuendorf vorgesehen ist. Wagen 101, ein dreitüriger Citaro Facelift. Am Freitag stand er noch neben der Halle...


    ...gegen Abend allerdings traf er bereits in Neuendorf ein. Hier steht er kurz nach der Ankunft neben Wagen 122, welcher letztes Jahr den dreiachsigen MAN NL 313 mit der Nummer 032 ersetzte.


    Wagen 122 ist ein Citaro Facelift L, welcher ebenfalls ausschließlich dem Verkehr in Neuendorf vorbehalten ist.


    Wagen 056 war zwar bis vor kurzem noch ein Glesiener Fahrzeug, ist aber, nicht zuletzt aufgrund der dreitürigen & klimatisierten Ausführung, seit einiger Zeit auch fest im Neuendorfer Stadtverkehr unterwegs. Der Bus erhielt letztens auch eine neue LED-Matrix. In Neuendorf fährt Lauthenfeld meistens auf der den Linien 301 und 302, allerdings kommen auch wenige Einsätze auf den Linien 303 & 311 vor.


    Aktuell ältestes, fest in Neuendorf stationiertes Fahrzeug ist 043, welcher hier an der Kurfürstenbrücke auf seine Rückfahrt Richtung Lindenhof wartet.


    Auch wenn dieser Wagen ziemlich zuverlässig seit Juni 2017 den Neuendorfer Stadtverkehr meistert, wird er wohl auch bald mit einem moderneren Fahrzeug aus Glesien ersetzt.


    Karten: Landkreis Glesien & Neuendorf (privat modifiziert)

    Busse: MB O530 Citaro Facelift, Citaro Facelift L, MAN A 21 & A 23 (Repaints privat)

    Vor zwei Wochen stand nach langer Zeit wieder eine Fahrt im Gelegenheitsverkehr für Wagen 016 von Lauthenfeld auf dem Programm. Der Wagen wurde zudem vor etwa einem halben Jahr dem Farbdesign der Reisesparte des Unternehmens angepasst. Die Fahrt wurde von zwei Bussen durchgeführt. Der zweite Wagen war der DZ-OW 137 der Firma "Der Glesiener", ein alter Setra S 319 UL, welcher 1997 von dieser Firma neu beschafft wurde und seither im Gelegenheits- und Schulbusverkehr eingesetzt wird.

    Beginn der Fahrt war der Glesiener Stausee. Kurz vorher fanden sich beide Fahrzeuge noch auf dem VBG-Betriebshof in Hayna ein.


    016 war der erste Wagen, der den Stausee erreichte.



    Wenig später folgte der zweite Bus.



    Zwei Tage später konnten beide Busse in Rheinhausen am Reisebus-ZOB des Hauptbahnhofs festgehalten werden. Ohne weitere Zwischenfälle beendeten sie ihre Fahrt einen Tag später in Glesien.



    Auf dem Betriebshof stehen derweil drei der betriebsältesten Fahrzeuge im Fuhrpark in trister Nutzlosigkeit herum. Wagen 923 ist mittlerweile schon so gut wie abgeschrieben. Sobald die neuen 19er MAN A21 zuverlässig laufen wird dieser der nächsten Ausmusterungswelle zum Opfer fallen.


    Karten: Landkreis Glesien (privat modifiziert), Rheinhausen

    Busse: Setra S 317 UL, S 319 UL, MB O407 (Repaints privat)

    Letzte Woche war Lauthenfeld Wagen 943 mal wieder im Einsatz. Dieses mal auf der Linie 715. Hier zu sehen kurz nach der Ankunft am Bahnhof Broistedt.


    Nach der Wendefahrt im Kreisverkehr geht es wieder zurück.


    Seit Donnerstag stehen drei neue MAN A21, Baujahr 2019 auf dem Hof, welche aus einer nicht abgenommenen Fertigungsreihe stammen und nun ihren Weg zu Lauthenfeld Busreisen gefunden haben. Der erste steht seit Samstag in der Werkstatt zur Aufrüstung, wirklich weiter geht es mit denen allerdings erst nach Ostern.


    In den Ostertagen ist nicht viel Verkehr im Glesiener Land. Einer der wenigen verkehrenden Busse am gestrigen Ostersonntag war der mittlerweile neulackierte Wagen 034, welcher hier am Stausee seine Pause abwartet.


    Karte: Landkreis Glesien (privat modifiziert)

    Busse: MAN NG 272, A20 & A21 Lion's City Euro 6 (Repaints privat)


    Damit wünsche ich einen schönen restlichen Ostermontag.

    Lauthenfeld Wagen 034 steht hier an einem milden Abend in Wolteritz. Die Ferienfahrpläne sehen hier etwas längere Pausen vor.


    Seit einigen Wochen als Gebrauchtzugang und Ersatz für den defekten 044 ist dieser Solaris Urbino 18 II welcher als Wagen 035 vorerst eingereiht wurde.


    Der Bus wird überwiegend auf der Linie 715 eingesetzt. Diese vor einigen Monaten eingerichtete Linie wird den ganzen Tag mit einem Gelenkbus gefahren, ist allerdings meistens nur zu den Stoßzeiten besetzt.


    Weiterhin im Bestand ist Wagen 925, derzeit ältester Gelenkzug im Landkreis. Viele Kilometer reißt der Bus nicht mehr, aber die wenigen täglichen Kilometer werden störungsfrei zurückgelegt, wesshalb man an diesem und den beiden anderen A11 (943 und 982) bis heute festhält.



    Die meiste Zeit des Tages verbringt er jedoch in der Ecke auf dem Betriebshof, zusammen mit 951 und den zwei anderen ÜL. (931 und 972)

    Auf diesem Bild steht 073 wegen eines Defektes in ebendieser Ecke.



    Zum Schluss noch ein Bild von Wagen 082, welcher hier vor einigen Wochen am Schafsteich in Glesien stand.


    Karte: Landkreis Glesien (privat modifiziert)

    Busse: MAN A20, MAN NG 272, Solaris Urbino 18 II, MAN ÜL 312, MB O530 Citaro Facelift LE (Repaints privat)

    Vor ein paar Wochen wurde Lauthenfeld Wagen 045 hier frisch lackiert aus der Halle gefahren.


    Der Wagen war in diesem Zustand einige Tage im Einsatz...


    ... bevor er mit einer Werbung versehen wurde. Frisch beklebt ist er hier vor rund drei Wochen in Wolteritz zu sehen.


    Kurze Zeit später war an diesem Tag auch Wagen 055 zu sehen.



    Bei schwungvoller Einfahrt auf den ZOB des Glesiener Stausee's ist hier Astal's TDO-J 233 ex Lauthenfeld 911 zu sehen.


    Mitte September letzten Jahres wurde der Wagen 021, ein 2002er MAN NL 313 bei Lauthenfeld ausgemustert und war bis vor kurzem auch von der Bildfläche verschwunden. Diese Woche tauchte er bei Astal-Reisen wieder auf.


    Zur Ankunftszeit des Neuerwerbs standen noch zwei weitere Busse auf der Abstellfläche von Astal.


    Darunter dieser 2004er MAN NÜ 313, welcher letztes Jahr den MAN ÜL 312 mit derselben Zulassung ersetzte.




    Zu guter letzt ein abendliches Bild vom Glesiener Stausee welches die Wagen 921 und 131 von Lauthenfeld zeigt.


    Karte: Landkreis Glesien (privat modifiziert)
    Busse: MAN A20, A21, A23, MB O407 & MB O530 Citaro Facelift (Repaints privat)

    Gestern Abend standen die Wagen 171, 185 und 124 von Lauthenfeld in Halle 10 des VBG-Fahrzeugdepots. Halle 9 & 10 sind Fahrzeugen von Lauthenfeld vorbehalten, 1 & 3 nutzt ausschließlich die VBG. Die restlichen Spuren werden von beiden Firmen gemischt benutzt.



    Wagen 056 wurde mittlerweile weiß lackiert und hat neue Seitenbleche bekommen.



    Wagen 052 wirbt mittlerweile schon seit Januar für ein bekanntes Fast-Food-Restaurant in Delitzsch.


    045 stand am Donnerstag für seinen Lackiertermin in Hayna an.


    Mit Wagen 034 hat man außerdem einen gebrauchten MAN A20 beschafft. Er steht hier schon zugelassen und beklebt in den hinteren Reihen auf dem Betriebshof.



    Karte: Landkreis Glesien (privat modifiziert)

    Busse: MAN A20 Euro 6, MB Citaro Facelift Ü, MAN A20 & A21

    Letzte Woche hatte Lauthenfeld Wagen 045 gerade Pause in Wolteritz. Ein Termin in der Lackierhalle ist für den Bus noch nicht angesetzt, dennoch wird er wahrscheinlich im Frühling sein graues Farbkleid ablegen.


    Den Fuhrpark mittlerweile wieder verlassen hat der kürzlich erst beschaffte Solaris 057. Hier ist er letzte Woche Donnerstag auf seiner letzten Einrückfahrt auf dem Betriebshof zu sehen. Am Montag wurde der Bus bereits von einem Händler abgeholt.


    Am Dienstag stand hier Wagen 044 am Wolteritzer See.


    Mittlerweile steht der Wagen mit einem Motorschaden auf dem Hof abgestellt, den er am Mittwoch erlitt. Aktuell wird darüber beraten, ob sich eine Aufarbeitung bei der Laufleistung noch lohnt. Fest steht jedenfalls, dass man die zügige Ausmusterung des 057 nun bereut.


    Wagen 025 ist hier Ende Januar noch im Ursprungszustand am Stausee zu sehen.


    Da die Radkästen und viele Klappen, bzw. Streben ziemlich verrostet waren, wurden einige Ausbesserungsarbeiten für diesen Wagen angesetzt.


    Und so zeigte sich 025 diese Woche erstmalig mit seinen neuen Seitenblechen.


    Der Wagen fährt nun vorerst die Einsätze des 044. Seit seiner Indienststellung im Mai letzten Jahres fährt er im Farbdesign des Vorbesitzers herum, da dieser Wagen ursprünglich nur als zeitweise Reserve gedacht war. Mittlerweile gehört der Wagen allerdings zum festen Bestand und wird vrmtl. zeitnahe mit 045 im Frühling neu lackiert.


    Karte: Landkreis Glesien (privat modifiziert)

    Busse: MAN A21 & A23, Solaris Urbino 18 GN 05 (Repaints privat)

    Eher selten im Glesiener Landkreis anzutreffen ist Lauthenfeld Wagen 056, welcher wegen größeren Reparaturarbeiten in Hayna war und danach in den Einsatz ging.


    Für den Wagen 912 fand sich tatsächlich noch ein Käufer und so hat er den Betriebshof in Hayna nun zum letzten mal verlassen.


    Ein weiterer Gelenkzug steht seit Freitag auf dem Hof. Ursprünglich sollte ihm eine Ausmusterung folgen, allerdings wird der Bus wohl keine lange Laufbahn bei Lauthenfeld haben.


    Karte: Landkreis Glesien (privat modifiziert)

    Busse: MAN A21 3-Türer, MB O407 & Solaris Urbino 18 (BVG GN05) (Repaints privat)

    Schweren Herzens hat man sich bei Lauthenfeld nun vom Wagen 912 getrennt. In den Ferien hatte der Wagen bereits seine letzte Linienfahrt.



    Seitdem steht der Wagen abgemeldet auf dem Betriebshof rum und wird wohl demnächst verkauft werden, vorausgesetzt es findet sich überhaupt ein Käufer.



    Weitere Abgänge sind bei Lauthenfeld sowie der VBG zu verzeichnen. Die Wagen 002 und 004 von Lauthenfeld und die Wagen 16, 18 und 19 der VBG werden den Fuhrpark demnächst verlassen. Aktuell stehen sie allerdings noch zugelassen auf dem Hof als Reserve.


    Weiterhin wurde Lauthenfeld Wagen 071 an die VBG abgegeben, die nun einen Gelenkbusdienst eigenhändig fährt mit diesem Wagen.
    Am 08.01.19 war 071 das letzte mal in Lauthenfeld-Diensten unterwegs.




    Karte: Landkreis Glesien (privat modifiziert)

    Busse: MB O407, O530 Ü & Solaris Urbino 18 (Repaints privat)

    Am gestrigen 17.12.18 stand der im Sommer von der Firma Astal-Reisen übernommene Citaro Ü mit der Nummer 004 am Schafsteich in Glesien, zusammen mit Wagen 1 des kleinen Fünf-Mann-Unternehmens "Der Glesiener" welches eher die außenliegenden Linien bedient, aber auch auf der 763 anzutreffen ist.


    Lauthenfeld Wagen 132 steht am heutigen 18.12.18 kurz vor Dunkelheitseinbruch in Brodau zur Abfahrt bereit.



    Noch kurz vor Weihnachten wurde ein weiterer MAN A20 aus Hannover abgeholt und damit auch das letzte Linienneufahrzeug für dieses Jahr. Die nächsten Tage wird noch ein neuer MAN Reisebus des Typs R08 erwartet, womit die Neufahrzeuglieferung für 2018 vollständig ist.

    Teilweise beklebt steht der Wagen hier auf dem Betriebshof in Hayna. Er wird allerdings voraussichtlich erst nach Weihnachten in Dienst gestellt.



    Karte: Landkreis Glesien (privat modifiziert)

    Busse: MB O530 Ü & Facelift G, MAN Lion's City Ü (Repaints privat)

    In den letzten Monaten gab es bei Lauthenfeld Busreisen ein paar Gebraucht-, aber auch Neufahrzeuge.

    Dazu gehört auch dieser Wagen. Obwohl eigentlich mittlerweile vermehrt Busse mit Überlandausstattung beschafft werden sollen fand dieser MAN NL 263 von 2004, welcher als Wagen 045 eingereiht wurde, seinen Weg in den Fuhrpark.


    Neben der Fahrzeughalle steht auf diesem Bild Wagen 033, welcher mittlerweile sein dunkelblau-weißes Farbkleid gegen das Standarddesign eingetauscht hat.


    Ebenfalls gebraucht beschafft sind jeweils ein Mercedes-Benz Citaro Ü und ein GÜ, welche die Nummern 124 und 125 erhielten.

    124 ist hier auf dem Betriebshof zu sehen.


    125 war derweil am gestrigen 14.12.18 von der 765 kommend am Grenzpark in Lengede zu sehen und wird gleich als 764 weiterfahren.


    Wo er am Ortsausgang von Broistedt noch einmal fotografisch dokumentiert wurde.


    Bereits im August rollte ein neuer Solaris Urbino 12 IV LE in den Fuhrpark, welcher, den Nummern der bereits in Dienst gestellten 18er MAN A20 folgend, als Wagen 184 eingereiht wurde.


    Aber auch ältere Fahrzeuge trifft man noch an. So ist am heutigen Samstag Wagen 921 unterwegs. Nach einer unglücklichen Berührung mit einem LKW hat 921 einen Teil seiner Lackierung auf der Fahrerseite verloren.



    Karte: Landkreis Glesien (Privat modifiziert)

    Busse: MAN A21, MB O530 Ü & GÜ, Solaris Urbino 12 IV LE, MB O407 (Repaints privat)


    Eine schöne Adventszeit wünscht

    Kupfer

    Lauthenfeld Wagen 032, der bis vor kurzem einzige Dreiachser im Fuhrpark und festes Neuendorfer Fahrzeug steht nun mittlerweile in Hayna auf dem Betriebshof und wird demnächst ausgemustert. Als Ersatz wurde ein Citaro Facelift L beschafft und als Wagen 122 eingereiht, der in Neuendorf schon seinen Dienst tut.


    Mittlerweile hat man auch Wagen 161 aus Neuendorf abgezogen, da der Wagen zu störanfällig ist, wird er voraussichtlich an MAN zurückgegeben. Wagen 161 (MAN A37) und 162 (MAN A21) kamen Ende 2016 testweise in den Fuhrpark, wobei man Wagen 162 behalten wird.


    Die Tage neu eingetroffen ist die erste Lieferung der 2018er Neufahrzeuge, die Wagen 181 und 182, zwei MAN A20, größtenteils identisch mit den Wagen 171 und 172.
    Hier stehen sie kurz nach der Abholung neben der Fahrzeughalle.



    Nach der Aufrüstung entstanden noch einmal zwei Aufnahmen.



    Karte: Landkreis Glesien (privat modifiziert)
    Busse: MAN A26, MAN A37 & MAN A20 (Repaints privat)