Posts by SB6502

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.

    Ist glaube ich nur so ein unnötig angezeigter Fehler, mit dem Script hat es nichts Zutun, da hätte es Fehlermeldungen gehagelt. Kann man getrost ignorieren

    Ich habe mich einmal im Alternate-PCKonfigurator ausgetobt und folgendes ist dabei herausgekommen:

    • CPU: Intel i5-4690 - 224,90€
    • Mainboard: GIGABYTE GA-H97M-HD3 - 89,90€
    • GPU: GIGABYTE GV-R927OC-2GD - 169,90€
    • RAM: Crucial DIMM 8 GB DDR3-1600 Kit - 68,90€
    • SSD: Sandisk SSD 2,5" 128GB SATA 600 (für OS + OMSI) - 57,90€
    • HDD: WD10EZEX 1TB (für alle anderen Daten) - 54,90€
    • NT: be quiet! Pure Power L8 500W - 61,90€
    • Gehäuse: Cooltek K3 Evolution Midi Tower - 29,99€
    • CPU-Lühler: Alpenföhn Brocken Eco - 30,99€
    • DVD-Brenner: LGGH-24NS - 14,99€


    Summa summarum: 804,27€


    Na dann fang ich mal an. Der i5 lohnt sich nicht, für das Geld bekommt man schon fast einen xeon. Mainboard reicht auch ein B85 Pro 3. Die Grafikkarte ist überteuert, da bekommt man schon fast eine r9 280. Ram ist Standard, aber die ssd ist jetzt nicht das wahre, wenn SanDisk, dann die Ultra II mit 120 GB, oder die crucial mx 550. Festplatte ist normalerweisenicht so teuer, wwürde entweder die WD oder die Seagate nehmen, je nachdem was günstiger ist. Das Netzteil ist schon veraltet und es gibt besseres für den Preis, z. B. Cooler Master g450m. Über das Gehäuse lässt sich streiten, würde das cooler Master n300 nehmen.


    Jonsch einen PC bauen ist wie Lego, es passt alles nur in eine Richtung und nein man kann nichts kaputt machen, das geht erst wenn man mit einem Hammer draufhaut. Und glaub mir, das Gefühl wenn die selbst gebaute Maschine das erste mal startet willst du dir nicht entgehen lassen.


    @omsifan4740 eine "steambox" lohnt sich nur, wer mit Controller zocken will und oder viel auf Reisen ist, wer sowieso nur selten unterwegs ist und auf Maus und Tastatur nicht verzichten kann, sollte bei einem tower bleiben.

    Jo, das ist der Turbo, aber da die Baureihen nur den OM447h hatten, gab es auch kein Turbo.

    Quote

    In der Typenbezeichnung der Motoren steht ein M für „Motor“ (Ottomotor), und OM für „Oelmotor“ (Dieselmotor). Die nachgestellten Buchstaben stehen für aufgeladen (A) und aufgeladen mit Ladeluftkühlung (LA). Ein nachgestelltes h heißt, dass es sich um einen horizontalen, also liegenden Motor handelt, beispielsweise OM 447 hLA.

    Also dafür das du die Sounds von Morphi für diese Baureihen nicht magst hat es dir der Bass doch angetan, oder? Aber ich finde der passt nicht, der ist noch zu lasch und wenn ich an unsere O400er denke, dann bebt die ganze Siedlung wenn die kommen, bei Morphi und bei dir allerdings nicht

    :)

    Dass FirePro von Nvidia kommen, hab' ich auch nicht gesagt (haben übrigens mit ihrer Quadro-Serie ein equivalentes Produkt). Und der Xeon ist nicht für den Anwendermarkt sondern für Serverlösungen gedacht. Ich weiß, man kann ihn auch in einem "normalen" Endnutzer-PC einsetzen, ist aber dafür nicht ausgelegt und kann meines Erachtens bei Spielen (die nicht in den Einsatzbereich von Servern fallen) nicht ganz mit i7s mithalten. Sind dafür natürlich in Virtualisierung und Parallelisierung top, was aber bei z.B. OMSI wenig hilft. Just my two cents...


    Schade, hab den Tag wohl vor dem Abend gelobt. Die 1150 Xeons sind Workstation CPUs, nix Server. Wer nen Server auf 1150 betreibt, naja, kann man machen ist aber nicht sinnvoll, dafür gibts den 2011er Sockel. Und der Xeon E3 1231v3 ist zum Beispiel ein i7 4770 ohne intigrierte Grafik, die man zum Gamen eh nicht braucht. Deine zwei Cent solltest du also lieber wieder aufheben und kurz recherchieren

    ;-)

    SCRIPT: Reicht aus aber nicht das feinste vom Braten

    :)


    SB6502: Nun Übertreib mit deinen Netzteilen nicht, BITTE.

    :rolleyes:


    Nicht jedes Netzteil was nicht von bequiet! kommt ist schlecht, schau mal auf meins, hat einen Wert von etwa 30€ und läuft schon seit knapp 6 Jahren. Stromausfälle, etc. hat es alles überstanden!


    EDIT: Was hab ihr alle nur gegen AMD, ich krieg nen Hals wenn ich sowas höre...


    Ausreichen ja - Spielspaß nein.
    Und mit den Netzteilen ist es einfach so, die müssen Schutzschaltungen haben. Die, die in den Fertig PCs sind, haben diese nicht, da man da gut Geld sparen kann und die auch nie in der Lage sind die Leistung die draufsteht zu liefern. Und falls du dir den PC vorhin angesehen hättest, würde dir auffallen, das das Netzteil nicht von Be Quiet kommt, sondern von CoolerMaster.
    Und warum alle was gegen AMD haben verstehe ich auch nicht, die Grafikkarten sind Top, nur bei den Prozessoren können sie einfach bei etwas mehr Budget nicht mithalten.