Posts by Raves

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
A community-lead successor to the OMSI forum will be linked here as soon as it is founded and ready.

    Das einzige was nachteilig bei einem Solobus mit drei Türen ist, ist die Tatsache, dass durch die dritte Tür Sitzplätze verloren gehen.

    Sitzplätze sind keine Pflicht, man könnte auch alles Stehplätze machen.

    Durch Stehplätze bekommst du sogar mehr Fahrgäste rein in einen Bus.

    Nur wenn du gar keine Sitze hast gibt's das Problem das man irgendwann an die Maximal zulässige Last gerät und auch das dann behinderte und ältere dir aufs Dach steigen.

    Wieso kauft ihr 3 Türige Solobusse? Fahrt ihr nicht auch wie HEAG zum Teil Überland?


    Und welche Motorleistung hat dann der MAN?

    1. Frage ich mich auch was 3-Türer oder Gelenk 4-Türer gegen Überland Fahrten spricht.

    2. Da es CNG somit Gasmotor ist erübrigen sich die Frage von selber mit der Motorleistung wenn man unsere anderem Neuen der letzten 3 Jahre nimmt.

    3. Wir kaufen generell bei neuen 3-Türer Solos und 4-Türer Gelenk da wir überall Ein- und Ausstieg haben und wir so die Leute besser im Bus verteilen, ausserdem spart es auch Zeit beim Fahrgastwechsel, ausser es stehen mal wieder alle an einer Tür.

    4. Durch die vielen Studenten, die teilweise aus anderen Ländern verteilt über die ganze Welt kommen, ist es so von Vorteil den man muss nicht tausende Worte verlieren und alles erklären.




    42 würde ja noch super laufen wenn da nicht was passiert wäre über was ich nicht rede.
    Und 65 war bzw ist einfach fertig gewesen bzw schön ist was anderes, das kann ich dir definitiv sagen.

    Dann bin ich doch froh das 30 wieder läuft und derzeit einer der besten im Fuhrpark in meinen Augen, und das durch den Ausfall 65 noch der 41 eine weile bleibt.

    So da mir hier das zu NVV (Nordhessen) & Südhessen lastig wurde mal was aus Mittelhessen.


    Und zwar ab 12.08.2019 fahren in Marburg die Linien 6/8/9, sowie die Überlandlinien, im Stadtgebiet wieder regulär, die Linie 17 die es gab vom Stadtwald zum Wilhelmsplatz wird wieder zur 8 und somit wird die Doppelbelegung der Nummer abgeschafft, da die Weidenhäuser Brücke wieder aufgemacht wird nach fast 2 Jahren Bauzeit.


    Darüber hinaus wird es aber Änderung noch geben und zwar die Linie 10 fährt weiter wie bisher, das heißt die Haltestelle Ludwig-Schüler-Park wird nur noch morgens (Mo-Sa) 5:26 Richtung Klinikum,, von der Linie 19 bedient.
    Der Fahrradbus F7 fährt nicht mehr durch die Nordstadt sondern, vom HBF zum Erlenring (ohne Halt am Ludwig-Schüler-Park) dann zu Wilhelmsplatz ab da weiter wie bisher.
    Die Linie 6 wird wie die 1&5 ab HBF bis Volkshochschule ohne Halt durch die Robert-Koch-Str. fahren.

    So das war dann mal zum Fahrplan-/Liniennetz technischen.


    In diesem Jahr bekommen wir noch 2 Neue MAN LC €6 CNG 3-Türer, dafür werden zwei Fahrzeuge wieder abgestellt.

    Und Wagen 42 (MAN A23 NG313 4-Türer) ist mit Motorschaden ausgeschieden und abgemeldet, sowie 65 (MAN LC A23 NG313, Ex-Koblenz) steht auch abgerüstet in der Ecke.

    Hallo,


    seitdem Update heute funktioniert wieder die Beschilderung bei den NF6D nicht obwohl ich die Hof-Dateien kopiert habe.

    Dies kann daran liegen das die Map 2 Hof-Daten nutzt und der KI-Verkehr damit nicht klar kommt.
    Eberlinsee Hof für alle Eberlinsee Linien und die 10.
    Schönau Hof für alle Schönauer Linien und die 10.


    Ich würde es auch begrüßen wenn man eine gemeinsame Hof-Datein machen könnte.

    Kartoffelphantom


    Ich weiß nicht ob vllt nur überlesen wurde bei den ganzen Fragen die hier doppelt und dreifach gestellt werden.


    Aber es geht darum habe 2 Anregungen und 2 kleine Fehler gefunden gehabt.


    Anregungen:
    - vllt konnte man auf der Linie 10 die Vorsignale etwas heller (kräftiger) von der Farbe machen damit manage besser sieht
    - bei dem Überlandabschnitt die Haltestellen irgendwie noch kenntlich machen vorher da man mache echt sehr knapp sieht und wenn man mit 70/80km/h da lang kommt sieht man es schlecht bis schwer.


    Fehler:
    - Schönau HBF Linie 10 Vorwegweiser fehlen zur Schleife
    - Schönau HBF alle anderen Linien sind nicht ausgeschrieben haben nur einen Pfeil bekommen



    Dann eine Frage zur Weichenschaltung konnte man die etwas verlängern?
    Da diese doch manchmal sehr knapp ist wenn man dann los fährt weil noch fährt ist und dann mitten drin umstellt.
    Das man das Weichensignal (die Pfeile) extra macht und an die Weiche koppelt und für das Signal normale Signal eine extra Phase einbaut mit längerem Halt?


    Gruß

    Hey Kartoffelphantom & tempo1,


    erstmal klasse das ihr beide Maps zusammen gelegt habt.
    Ich hab dann doch mal ein-zwei Sachen gefunden gehabe und zwar die Haltestellen Kubus in Eberlinsee sind komplett weiß trotzdem ich diese installiert habe und auch alles drin ist im OMSI-Ordner zu.


    Ausserdem habe ich in Schönau festgestellt das die Linie 10 keinen Hilfspfeil hat und der andere keine Beschriftung
    Darüber hinaus könnte man vllt mal gucken das man die kleinen Vorsignale entweder etwas käftiger macht oder doch gut das man die Haltestellen auf der Linie 10 etwas vorher bekannt gibt den es ist mir jetz schon 2-3x passiert das man mit 70-80 da lang kommt und durchrutscht weils einfach zu spät zu sehen ist.


    Waren die Sachen bekannt wenn ja dann hoffe ich das esnicht doppelt war.


    Gruß
    Raves

    Dann habe ich mich mal an einen Bus gesetzt der eher Stiefmütterlich behandelt wird.






    Bustyp: MB O520 Cito, IVU Ticket.Box, Topfantenne, ZF-Gangwahltaster, Neue Scripte, andere Türsounds, Umweltplakette, geänderte Türsteuerung, LED-Innenanzeige (PRIVAT)

    Map: TESTKACHEL

    Wie BVG Solaris das sagte wäre mein Tip auch Loeperplatz gewesen, nur halt Spiegelverkehrt.
    Immerhin war dieser Platz Jahrelang meine 3. Heimat was Aus-&Einsteigen anging.


    Aber sieht wie immer gut aus.

    Aber das würde doch gar nicht gehen, weil die Textur für die IST eingetragen ist und die AST dann wie die IST aussieht, weil sich in Paint.net nur entweder beide oder keine auswählen lässt...


    Natürlich musst du dann gucken welche Tür welche Textur braucht und die anderen die nicht verwendet werden Ausschneiden.
    So das wenn du die ebenen zusammen legst die Türtexturen hast die du jeweils brauchst.

    Unsinn entfernt. Es ist völlig legitim, auch in dieser Richtung Wünsche zu äußern.


    Na ja und ich muss auch gestehen das ich eher so für auch andere Busse (EU-Ausland, Weltweit) bin und nicht nur den Schrott der so in Deutschland Standart ist den es gibt extrem viele Modelle die besser oder gleichwertig sind.


    Busbauer + Landeskennung:
    Mellor Sonderbusausbauten (GB)
    ADL (GB)
    Sileo (D)
    Temsa (TUR)
    Volvo (S)
    Scania (S)
    Autosan (PL)
    IKARUS (HUN) - (Auch die in Kooperation mit anderen Herstellern erbauten und die neuste Generation)
    Göppel Sonderausbauten (D)




    So das waren noch ein Paar neue Unternehmen und die dort vorhanden Busse wären was.

    Ja hier scheint ein Setra und MB überschüss zu srin dabei gibt es noch viel mehr gute Busse und auch von anderen Marken die in Deutschland oder der EU vertretten sind.
    Auch wenn nich ne so viele aber sie sind da.


    SOR NB12 City
    SOR NB18 City
    SOR EBN11 (Elektrik)


    Irisbus/IVECO Astra Citelis (Solo/Gelenker) (Iveco baut sie weiterhin)
    Irisbus Crossway/Crossway LE (12&15Meter)
    IVECO Crossway/Crossway LE (12&15Meter) (Crossway sind ab hier €6)
    Irisbus/IVECO Urbanway/Urbanway CNG (12&18Meter)
    IVECO Crealis (12&18Meter)
    Renault/Irisbus Heuliez (12&18Meter)
    Renault/Irisbus Ares (12&18Meter)


    VDL Citea (in allen möglichen Varianten)
    VDL Abrassador200
    VDL Futura (Komplette 2. Serie)


    Neoplan Centroliner Evolution
    N4516, N4521 (CNG), N4516, N4522, N4509, N4526


    Neoplan Centroliner
    N4421, N4416, N4426


    Hess Busse aller Art (Diesel, Elektrik, Hybrid, Doppelgelenker)


    Setra (gesamte 400er/500er Reihe)


    SCANIA (in allen möglichen Varianten von OMNICITY bis Citywide in allen möglichen Bauserien)



    Gruß

    Also das mit dem eingleisigem Abschnitt hört sich doch mal gut an und dann reicht ja aller 30min oder so aus und vorher vllt nen Kurzläufer der wo anders endet und dann auf einen 15Minuten Takt erhöht


    Was die 60m NF6D Haltestellen angeht na ja ich finde es übertrieben und 45m würden völlig reichen für einen T6A2/T6A2/B6A2 Großzug
    Ich weiß nicht was alle mit 60m haben.
    Überlegt man wenn ihr das auf der Straße fahrt das sind 3 Gelenker und ein Midibus an Länge. Ne ich finds übertrieben und würde nur das Feeling dieser Map zerstören. Da kann man bei manchen Abständen der HST bald durch den ganzen Zug laufen.


    Aber ansonsten Kartoffelphantom die Gestaltung sieht super aus auch das du am HBF auf 2Gleise gegangen bist dann macht es um einiges einfach wenn du den Takt veränderst.


    Auch die Idee mit der Block/Park Schlaufe in der in eine Richtung vorzeitig geendet werden kann. Das wäre für die andere Richtung auch vllt eine Idee gewesen aber so ist es auch interessant geworden.


    Wenn ich das richtig verstanden habe und gelesen haben bisher gibt es auch Veränderungen im Fahrplan. Gibt es da schon eine Idee in welchem Takt wie die Linien dann verlaufen und ob es so Sonderlinien vllt gibt oder Schulverstärker.


    Vllt kann man wegen dem Kurzläufern ja eine Idee aufgreifen die ich aus Berlin kenne statt Kurzläufer das es abweichende Linienziele gibt und sich die Strecke teilt.
    Heißt einr gemeinsame Endhaltestelle und in die andere Richtung fast dem selben Linienweg aber für die letzten 3-5 Haltestellen sind sie getrennt. Dann könnte man vllt sagen die eine Linie fährt im 10min Takt bis zu einer Haltestelle und ab da fährt 10/10/20 dann zu einer und die die dazwischen in dem 20min ist fährt dann ab der Trennung aller 30min somit zu einer HST die nicht oft vedient wird.
    Und für Schulverkehr und so kann man vorher ne schleife bauen wo Verstärker enden könnten.


    Waren nur Ideen die mir durch den Kopf gingen und muss man ja nicht unbedingt umsetzen.


    Gruß

    hallo, erstmal muss ich sagen sind die Busse super geworden und ich war sehr positiv überrascht.
    Vorallem die kleinen extras in dem Bus sind nicht ohne, hier ganz besonders die Spiegelfunktion.


    aber eins ist mir dann doch aufgefallen und zwar ist das pfeifen des Motor sehr laut und sehr hochtonfrequenzlastig.
    vllt kann man da noch was machen.


    gruß



    Hello, first I must say the buses have become super and I was very positively surprised.
    Especially the small extras in the bus are not without, here especially the mirror function.


    But one thing is noticeable to me then and the whistle of the engine is very loud and very high-frequency-heavy.
    Vllt you can still do something.


    greeting