Posts by Neragon

    Copy Krzeselka.sco , switch ł to a small L , save the file and it will work.

    Die Map ist wirklich sehr schön und denkbar einfach zu installieren. Leider scheint es Probleme mit den Kollisionen zu geben.


    Your Map is beautiful KMSzczecin, overall a very fancy environment. Thank you for sharing.


    Apart from this, there is a problem with the collisions of following sceneryobjects. (Only the ones that I discovered so far)

    For example: "sceneryobjects/Dodatkowe busze Heir/Busz 4/Busz 4_20m.sco"

    Thats an object which you used many times, but the "[nocollision]" entry is missing in the .sco-file. Add this entry in the last line. Otherwise this bush has a bigger collision than its model shows.

    If you dont add this entry, you cant drive properly on the street.

    Additionally the overhead line or the tracks seem to have collisions too, you cant cross them with object collisons activated.

    Maybe you are able fix this in a patch.


    Edit:

    Wenn man bei folgenden .sco Datein überall den "[nocollision]" Befehl einträgt, verschwinden die Kollisionen der ganzen zu nah an der Straße platzierten Büsche, sodass man schon sehr gut ohne ungewollte Kollisionen fahren kann:

    Alle .sco Datein in den Unterordnern von "sceneryobjects/Dodatkowe busze Heir"

    Alle .sco Dateien in "sceneryobjects/Golczewo/Tram"


    Leider verbleibt am Ende von Linie 94 (Ausgehend von Barki) auf der Autobahn eine Kollision, die sich mir nicht erschließt, und welche sich über die ganze Fahrbahn erstreckt...schade um die Map.

    Kann es sein, dass sich durch die Installation der V5-Fonts der 2. Türöffner ein wenig dreht? Das ist bei mir jetzt in allen Citaros und auch im Solaris Stadtbus der Fall. Das sieht dann jetzt überall so aus:




    Vielleicht kommt das in der Realität ja vor, aber mich irritiert das etwas.

    (Zu sehen ist das auch bei den Youtubern „Iajer“ oder „Philipp LP“ in ihren Videos zur V5)

    Erstmal danke für die tollen Sounds für dieses Klasse Addon!


    Wenn du Zeit und Lust hast, könntest du ja vielleicht nochmal reinhören:

    Wenn man beim 4-Türer in der 257er Motorisierung stehen bleibt, stoppt der "neutrale Stand-Motorsound" nach kurzer Zeit bzw. immer dann, wenn man die Bremse zu mehr als ca. einem Drittel drückt. Das hört sich noch ziemlich unnatürlich an finde ich. Es ist nur ein Geräusch von vielen, aber ich finde, dass man es schon sehr deutlich heraushört, wenn man drauf achtet.


    Ansonsten chapeu, dass du es immer wieder hinbekommst, diese ganzen tollen Busse ein ganzes Stück besser zu machen.

    Ich habe die Karte jetzt einige Zeit installiert. Die Linie 28 ist echt brauchbar und macht Spaß. Sehr anspruchsvoll und schön gestaltet, vor allem mit den Höhenverläufen.
    Doch selbst bei der Linie 28 ist mir aufgefallen, wie viele Routen es gibt, man blickt da nicht durch. Aber es klappte letztlich.
    Mittlerweile wollte ich einmal die Linie R98 fahren, aber was ist das? 40+ Routen?
    Ich las in der ReadMe, ich las hier und es haben sich bereits so viele darüber beschwert...und auch ich kann sagen: Man blickt nicht durch.
    Auf der Linienliste hier im Thread steht, dass Linien von Borndorf Metro zum Fernsehturm fahren. so kann man dis auch im Ibis eingeben.
    Aber Warum gehen die Fahrpläne dann imer nur vom Fernsehturm bis Blankwitz S oder von Borndorf Metro Blankwitz S?
    Bin ich blöde oder passt das nicht zusammen?
    Wenn ich in Borndorf einen Fahrplan bis Blankwitz S annehme, weiß ich doch noch nicht, wohin es ab Blankwitz weitergeht? Soll ich mir das aus den Fingern saugen?
    Ich verstehe das nicht und wahrscheinlich bin ich für diese schlaue Karte einfach zu dumm.
    Falls irgendwer mir das Routensystem erklären kann, sehr gerne!!!
    Ansonsten bleibt zu sagen: Das Routensystem der Karte Blankwitz ist ein WITZ.


    Trotzdem eine schöne Karte.
    Das ärgert mich daran noch mehr: Dass man eine so schöne Karte durch so etwas kompliziertes/unnötiges kaputt macht.


    Help?

    Michel : Normaler Google Chrome Browser, ohne irgendwelche Erweiterungen:


    ,,Dies ist keine sichere Verbindung


    Unbefugte Dritte könnten versuchen, Ihre Informationen von rw-universe.de zu stehlen, z. B. Passwörter, Nachrichten oder Kreditkartendaten. NET::ERR_CERT_DATE_INVALID
    Details zu möglichen sicherheitsrelevanten Zwischenfällen sollen automatisch an Google gesendet werden. Datenschutzerklärung''


    und wenn man Auf erweitert klickt:


    ,,Dieser Server konnte nicht beweisen, dass er rw-universe.de ist. Sein Sicherheitszertifikat ist vor 6 Tagen abgelaufen. Mögliche Gründe sind eine fehlerhafte Konfiguration oder ein Angreifer, der Ihre Verbindung abfängt. Die Uhr Ihres Computers ist derzeit auf Mittwoch, 28. September 2016 eingestellt. Ist das korrekt? Falls nicht, stellen Sie die Uhr Ihres Systems richtig ein und aktualisieren Sie anschließend diese Seite.''

    Bin ich eigentlich der einzige, bei dem die ,,normalen'' Busse, also die anderen Versionen, nach der Installation der Ibox (Mainz, touch) für den A37 nicht mehr angehen? E funktioniert weiterhin, nur der Motor startet nicht mehr mit M. Nur die Versionen MIT den Iboxen funktionieren noch normal, bzw. dort startet der Motor normal. Es muss an dieser Mod liegen, da ich ein backup gemacht habe, bei welchem noch alles einwandfrei funktioniert hat. Habe das ganze jetzt mehrmals überprüft...
    Klingt komisch, aber scheint tatsächlich so zu sein :/

    Stimmt, das habe ich vergessen zu erwähnen, Maptools zeigt, wie du schon sagst, tatsächlich keine fehlenden Objects oder Splines...
    Die Karte läd übrigends nur im Bereich des Sisselsforster Busbahnhofs nicht richtig. (s. Bild oben)
    Außerdem muss es ein Objekt sein, welches nur in der V2.1 dort ist, da der Busbahnhof in der V1.1 läd.
    Irgendeine Idee, wie ich rausfinden kann, welches Objekt falsch ist?
    Vielleicht hat ja auch der Mapersteller spontan eine Idee, was er dort verändert hat, bzw. welche Objekte er dort neu verwendet hat im Vgl. mit der V1.1?


    EDIT:
    Habe es jetzt. Es läd wieder.
    Habe den ganzen Sceneryobjects-Ordner des Map-Archivs nochmal in meinen OMSI Ordner gezogen und alles überschreiben lassen.


    Ich möchte aber an der Stelle trotzdem nochmal hinterfragen, warum es eigentlich eine Logfile gibt, wenn in ihr scheinbar nichtmal alle Fehler drinstehen...
    (Den Objects_RS Ordner habe ich aus dem Archiv bereits seperat einmal neu installiert, die Karte hatte trotzdem nicht geladen. Daran scheint es also nicht gelegen zu haben!)
    Dann ist doch irgendwie der Sinn einer Logfile verloren gegangen... ;(

    Sorry, aber ich weiß nicht ob ich komplett dumm bin, aber ich finde den Fehler einfach nicht. *Selbstwertgefühl sinkt*
    Objects RS neu reingeladen, gcw addon neu reingehauen, hab echt alles was irgendwie in der Logfile Sinn macht versucht...


    Das Ergebnis bleibt das Gleiche:




    Und falls jetzt jemand der Meinung ist, dass es wirklich am RS-Zauntor liegt, dann bitte einen Link dazu, wo es auch funktioniert.
    Das Zauntor aus dem Städtedreieck-Archiv scheint ja nicht zu funktionieren.
    Danke schonmal :)

    Hey guys, can one of you tell me which keyboard-event to use for opening the second and third door manually?


    //


    Kann mir jemand sagen, welches Tastatur-Event die 2. und 3. Tür öffnet? Bzw. die Schalter dafür betätigt. Mir ist bewusst, dass man die Türen auch automatisch benutzen kann durch die Haltestellenbremse.

    Also ich muss sagen, dass ich mich nicht mit Skripts auskenne. Aber für mich sieht mein Problem eher nach einem fehlerhaften Wert aus, was die Position anbelangt, als nach einem Copy-and-Paste Fehler?



    Ich habe versucht die iBox in den Solaris U18 ohne Almex einzubauen.
    Irgendeine Lösung für die falsche Position?
    Sonst scheint alles zu funktionieren , die Route etc. kann ich bei den sichtbaren Tasten eingeben.

    In dem Changelog wurde ja gschrieben, dass man nun mehr als die Routen A und B auswählen kann. Hat irgendwer schon herausgefunden, wie man das macht?


    //


    As written in the changelog there should be more routes available than just A and B. Anybody here who can tell me how to do this?

    Um mal aus dem ,,Ich-habe-ein-Problem-Chaos'' raus zu kommen, hier meine Meinung, nach nur 10-15 Minuten Fahrzeit (Linie R56, Start Oberkirchbach):


    Vorweg: In V1 bin ich fast jede Linie von Städtedreieck gefahren, also weiß ich ungefähr wovon ich rede :)


    Was soll die Linie R56 sein?
    Sicherlich hat auch diese einiges an Arbeitszeit gekostet, aber mal im Ernst...
    Sie ist sicherlich schön gedacht und hat super Ideen mit den holprigen Straßen und den Feldwegen, sowie den Höhenunterschieden.
    Aber hier beginnt es schon: Nicht weit nach Oberkichbach kommt schon eine Absenkung der Straße, bei der man mit 20 KMh aufsetzt und zu dem Zeitpunkt war die Laune auch schon schlechter, warum? :


    Das gleiche Phänomen gab es bei Bad Kinzau von P-Buch schon: Ewige Wege gepflastert mit einer Tanne an der anderen und Splines, welche auch als solche zu erkennen sind.
    Gemeint ist: Sicherlich hat man 1h Fahrzeit auf de R56 wenn man allein 15 min durch Wald fährt (Klar Tannenwald ist schön, dann aber bitte richtig und nicht 2 Baumreihen und dann ein hässlicher Backdrop!), jedoch ist diese Fahrzeit, sorry für den Ausdruck, Stinklangweilig und total unschön. Es wurde fast gar nicht mit Texturen am Rand der Straßen gearbeitet , Büsche, welche Splineränder verdecken könnten wurden nicht gesetzt. Alles wirkt steril und man fühlt sich wie auf einer Himmelsstraße...Align Terrain? Fehlanzeige. Klar kommt es immer zu einigen Unschönheiten, wenn man diese Funktion benutzt, jedoch muss man diese dann nur noch ausbügeln, eigentlich keine große Sache. Des weiteren ist es, jedenfralls bei mir, nicht so, dass die Straße komplett frei ist! Warum sollte nicht ein bisschen Terrain/Erde im Weg hervorgucken? Warum sollte nicht ein Busch etwas auf der Straße platziert sein?
    Zusammengefasst:
    -Splines schweben VIEL zu oft in der Luft
    -Zu wenig Bäume für einen WALD (hässliche Backdrops)
    -Zu starke(s) Gefälle der Straßen (Aufsetzen bei 20KMh mit Citaro O530!)
    -Abwechslung? (Unfälle auf der Straße, Baustellen, Trecker die am Feldwegrand stehen, Tiere, Anhänger, Heuballen, umgefallene Bäume, vielleicht mal alte/schiefe Stzraßenschilder...)


    Es gibt doch mittlerweile so unendlich viele Möglichkeiten die Umwelt realistisch vor allem im Überlandbereich zu simulieren.


    Klar ist es schwierig einen Nadelwald abwechslungsreich zu machen und es soll ja auch ,,Busfahren'' simuliert werden und nicht ,,Spaß haben'' (?).Aber dennoch hat mich allein dieser Teil der Karte sehr erschreckt.
    Natürlich ist dieses Urteil schnell gefällt und ich betone abermals, dass ich weiß, wie viel Arbeit in einer Karte steckt, aber diesen teil der R56 hättet ihr euch auch sparen können, oder zumindest kürzen können.


    Das hier soll auch lediglich Kritik darstellen, welche nicht böse gemeint ist!
    Es regt mich lediglich auf, dass hier Neulinge eigene Karten reinstellen und dann mit Beleidigungen/ruppigen Äußerungen überschüttet werden, letztlich aber niveaumäßig fast das gleiche zeigen, wie unsere Experten hier mit dem ersten Teil der R56. Und ich sehe nicht, warum es dann hier keine Kritik geben dürfte.


    Um meine Kritik nochmal zu verdeutlichen, ein paar Bilder:



    Ich hoffe mal, dass ich nicht zu deutlich geworden bin.
    Ich finde es super, dass ihr eine so große und tolle Karte noch erweitert. Es steckt sicherlich viel Zeit in dieser Erweiterung und, dass sie dann noch gratis ist, ist auch super.
    Aber dennoch fände ich es schön, wenn ihr dies auch mit Herzblut und Detailreichtum tun könntet.
    Mir ist bewusst, dass auch die V1 nicht gerade extrem detailliert war, aber dennoch konnte man sie sehr gut fahren und es waren einige gute Ideen vorhanden.
    Hier, in der V2, bin ich nach den ersten 10 min Nadelwald fast eingeschlafen.


    Insofern hoffe ich, dass die Karte eventuell noch etwas verbessert/überarbeitet wird.
    Ich mache mich dann mal an die anderen neuen Linien und hoffe, dass diese besser gestaltet sind. (Ja die ersten 15 min sind nicht viel, aber sie haben mir gereicht, um an Bad Kinzau V3 erinnert zu werden...)


    Soweit einen schönen Tag noch und bitte nicht böse verstehen.