Posts by lexiu123

    Nein funktioniert mit dem HafenCityAddon nicht, da dort weder Umlaute noch "ß" enthalten sind. Damit im C2 und auch in anderen Bussen die Ansagen gehen, müssen diese kopiert und umbenannt werden, in dem die Ziffern und der folgende Unterstrich gelöscht werden.
    Getestet habe ich es mit dem C2 und dem Citaro Facelift und es klappt einwandfrei.

    Damit im C2 und auch in anderen Bussen die Ansagen funktionieren, muss die HOF-Datei nicht geändert werden. Vielmehr müssen die Ansagen kopiert und umbenannt werden, indem jeweils die Ziffern und der folgende Unterstrich entfernt werden.
    Getestet habe ich es bislang mit dem C2 und dem Citaro Facelift und klappt einwandfrei.

    @ Chris_Sim


    Das hier hochgeladene Script bewirkt nichts, außer, dass der Retarder nicht mehr funktioniert, da der entsprechende Teil in diesem Script nicht vorhanden ist. Es dürfte sich um das Antriebsscript des MAN UEL handeln, soweit ich das gesehen habe.


    Zur Lösung des Problems siehe auf Seite 1 im Thread zum "MAN Lion's Coach & Coach L", dort hat Helvete einen entsprechenden Hinweis gegeben.

    Wegen der Probleme mit der Kupplung bzw. mit dem Gangeinlegen hat sich Helvete ja auf Seite 2, Post#39, selbst geäußert, da er ebenfalls diese Schwierigkeiten mit seinem Driving Force GT hatte. Hier nochmals für die, die das übersehen haben: Öffnet im Omsi-Hauptordner unter "Input" die "gamectrler.cfg". Sind dort neben den von euch benutzten Lenkrad oder Gamepad andere Lenkräder und Gamepad als aktiviert eingetragen (unter den Namen steht dann eine 1) die nicht benützten Kontroller deaktivieren (abändern von 1 in 0). Bei mir waren einschl. meinem Gamepad drei Geräte aktiv. Nach Änderung waren die Probleme erledigt.


    Im Übrigen werden die Antriebsscripte des O305 in etwas abgeänderter bzw. erweiterter Form verwendet, weshalb die Busse über eine automatische Kupplung verfügen.

    Dir fehlt die Textur "str_kopfgr01" im Ordner "Splines\Terrain Spline\Terrain Spline_Other textures". Schau mal nach, ob sich diese dort tatsächlich befindet. Wenn nein, gehe zu "Splines\Marcel\texture", kopiere sie und füge sie in den erstgenannten Ordner ein. Es handelt sich um eine Originaldatei, d.h. wenn du sie Ordner "Marcel" auch nicht finden solltest, nur eine Omsi-Reparatur übrig bliebe.

    Ich gehe davon aus, dass du den Mod in das Originalverzeichnis eingefügt hast, was schon einmal grundsätzlich nicht zu empfehlen ist. Besser wäre es, den Originalordner zu kopieren und umzubenennen, da bei evtl. weiteren Patches des Busbauers die gemoddete Version erhalten bleibt.


    Zu deinem Problem:


    Es gibt zwei Möglichkeiten zur Lösung. Entweder löscht du alle DSC-Dateien, oder du öffnest diese (mit Notepad++) und änderst auch dort den Namen entsprechend. Dann werden auch die ZF 5 HP angegeben.


    Nachtrag: Wie von Ferhan richtig bemerkt wurde, fährst du, wenn du z.B. den Solo - VHH 1998 auswählst, trotzdem die gemoddete und nicht die Originalversion des Busses.

    Nachdem ich den ganzen Text geschrieben hatte und absenden wollte, hat sich leider mein Internet verabschiedet und musste das gesamte nochmals neu eintippen.


    Zuerst wird als "Handwerkszeug" dringend "Notepad++" empfohlen, falls nicht vorhanden, bitte vorher herunterladen.


    Wenn notepad++ vorhanden ist, im Mapordner "Gabrovo 3.2" die Datei "tile_0_0" mit notepad++ öffnen. Unter dem Reiter "Suchen" unter
    "In Dateien suchen..." öffnet sich eine Suchmaske. Dort in die erste Zeile unter "Suche nach:" folgendes eingeben:
    "Sceneryobjects\Verkehrszeichen\".


    Den folgenden Schritt bitte genauso ausführen, wie ich es angebe, andernfalls schlägt der Reparaturversuch fehl. Im Omsi-Hauptverzeichnis bitte
    unter "Sceneryobjects\Verkehrszeichen" die Datei "VZ_Mast_Vorfahrtstrace.sco" suchen. Den Datei markieren und per rechten Mausklick auf "Umbenennen" gehen.
    Der markierte Dateiname sollte so wie er ist per "Strg + C" kopiert werden. Die Datei kann unverändert per "Esc" geschlossen werden.
    Den kopierten Dateinamen in der Suchmaske von notepad++ in der ersten Zeile nach "Verkehrszeichen\" per "Strg + V" hinzufügen.
    Unter "Suchen nach:" sollte jetzt stehen: "Sceneryobjects\Verkehrszeichen\VZ_Mast_Vorfahrtstrace.sco". Den Dateinamen "VZ_Mast_Vorfahrtstrace.sco" auf keinen Fall
    händisch eintippen oder aus meinem Text herauskopieren. Bei "c" im Dateinamen handelt es sich nicht um einen lateinischen, sondern um einen kyrillschen Buchstaben für "s".


    Die zweite Zeile der Suchmaske kann vorerst offen gelassen werden. In der dritten Zeile unter "Filter:" bitte "*.map" eingeben. In der nächsten Zeile "Verzeichnis:"
    bitte "C:\Program Files (x86)\Steam\SteamApps\common\OMSI 2\maps\Gabrovo 3.2" eintragen. Sollte Omsi bei dir auf einem anderen Laufwerk installiert sein, bitte entsprechend ändern.
    Die ganzen Häkchen in der Suchmaske können unverändert übernommen werden.


    Als nächsten Schritt bitte den Button "Alle suchen" anklicken. Als Ergebnis sollte angezeigt werden, dass die Datei "Sceneryobjects\Verkehrszeichen\VZ_Mast_Vorfahrtstraсe.sco" insgesamt 35 mal gefunden wurde. Sollte das bei dir nicht so sein, ist irgend etwas schief gelaufen.


    Sollte das Suchergebnis passen, bitte von den Mapdateien von "Gabrovo 3.2" vorsichtshalber ein Backup anlegen.


    In der zweiten Zeile der Suchmaske unter "Ersetzen durch:" folgendes eintragen: "Sceneryobjects\Verkehrszeichen\VZ_Mast_Vorfahrtstraße.sco" (die Datei ist so auch im Ordner
    Verkehrszeichen vorhanden) und den Button "Ersetzen in Dateien" drücken. Damit sollte das Problem behoben sein und du kannst die Map testen.


    Ich wünsche dir viel Glück.

    Sofern überhaupt noch Interesse besteht, kann ich bei der Behebung des Fehlers mit "VZ_Mast_Vorfahrtstra?e.sco" behilflich sein. Wenn ja, bitte hier reinschreiben. Andernfalls kann ich mir den Aufwand sparen (ist nicht böse gemeint).

    An der CPU wird es nicht liegen, da diese dank Turbo bis zu 3,2 GHz hochtaktet. Er war 2010 einer der schnellsten mobilen Doppelkernprozessoren. Aber die iGPU reicht für OMSI nicht aus, sofern keine einigermaßen aktuelle dedizierte GPU vorhanden ist.

    PZ8904


    EN:


    The setvar-lists you will find in the busfolder under "Script/Wersje". They are all in polish language, but some words are self explanatory. You can try to translate with Google-translate".


    DE:


    Die setvar-listen sind unter "Script/Wersje" für jedes Modell zu finden. Diese sind allerdings in polnischer Sprache, aber manche Wörter sind selbsterklärend. Man kann auch versuchen, die Begriffe über "Google-translate" herauszufinden. Z.B, kann man das VDV-Dashbord auf Deutsch umstellen oder auch die Sitzanordnung ändern.


    @Zacharias


    Nachdem bei mir alle Bus-Varianten ohne Fehler funktionieren, gehe ich davon aus, dass es nicht am Bus liegt. Hast du auch den Fonts-Ordner eingefügt? Vielleicht ist auch beim Download etwas schief gegangen. Möglicherweise hilft ein erneuter Download. Aus der Logfile lässt sich kein Fehler herauslesen, der auf den Bus hindeutet.

    Hallo amiachim,


    öffne den Scriptordner und anschließend den Unterordner "Wersje". Dort müsstest du in jeder (!) Datei folgendes suchen (steht ziemlich am Anfang der Textdatei):


    PIN do komputera R&G, 0 = brak
    [const]
    IBIS_PIN
    3296


    Die Zahl "3296" müsstest du ohne Probleme nach deinen Wünschen abändern können. Nachdem ich die Busse noch nicht getestet habe, kann ich hierfür allerdings keine Gewähr geben.


    Schöne Grüße

    Hallo Mapbauer,


    beim Repaint für den O405 liegt leider ein kleiner Fehler vor,


    In der VGF.cti ist eingetragen:


    [item]
    FRE-VG 24
    farbschema_tex1
    AVG_Altenburg/AVG Altenburg


    Richtig wäre:


    [item]
    FRE-VG 24
    farbschema_tex1
    VGF/AVG Altenburg


    Vielleicht sollte dies in den Hotfix mitaufgenommen werden.


    Schöne Grüße

    Man kann die Ansagen in den 3-Gen-Bussen schon zum Laufen bringen, ist aber mit einigem Aufwand verbunden.


    Zuerst müssten alle Ansagen kopiert werden. Anschließend bei den Kopien jeweils den Zusatz "Tel_" entfernen und testen.


    Es ist nicht gesagt, ob es sofort bei allen Ansagen funktioniert. Daher die entsprechenden Linien abfahren und danach einen Blick in die Logfile werfen, denn dort wird genau der Name der fehlenden Ansagen aufgeführt. Im Ansagenordner dann die Sounddateien entsprechend der Logfile umbenennen.

    Dass das Modpack für den O405 von Morphi wieder funktioniert, folgendes machen:


    WICHTIG: Den Originalordner des O405 kopieren und umbenennen.


    In diesen neuen Ordner das Modpack erneut installieren (Wichtig: Alles überschreiben lassen). Aus dem Originalordner die Dateien "model_o405.cfg, model_o405Gmain.cfg, model_o405Gtrail.cfg" kopieren und in den neuen Ordner einfügen und überschreiben lassen, fertig.


    Somit läuft der Mod bis zu einem späteren Update von Morphi.