Posts by lexiu123

    Anscheinend ist das "ADDON_SimpleStreets" nicht korrekt installiert. Die fehlenden Texturen laut Logfile Zeilen 88, 89, 93, 94, 101, 102, 112,113, 120 - 125, gehören zu dem genannten Addon. Bei der Installation unbedingt die dazugehörige Readme beachten.

    @ neuer71j


    Die Logfile schaut jetzt schon mal besser aus, auch wenn es nicht viel weiterhilft.


    Wenn du das BVG-Metro Repaint von Dunkelbunt verwenden solltest (war das einzige für einen CapaCity das ich auf die Schnelle finden konnte), kannst du es vergessen, da dieses nur für den CapaCity von modellbusse ist. Aber unabhängig davon sollten bei den anderen Varianten die ursprünglichen Repaints funktionieren. Hast du evtl. beim Facelift irgend einen Mod installiert? Wenn ja, kann ich dir nur raten, den Bus mal zu entfernen und die aktuelle Version 1.4 ohne Mods und Zusatzrepaints zu testen.


    Wegen den Ansagen:


    Der Facelift hat nur eine "halbautomatische" Ansagenweiterschaltung (wie im O405N2 von Julian). D.h., wenn du bspw. an der Starthaltestelle weder die Haltestellenbremse oder eine der Türen betätigst, schaltet die Haltestellenansage nicht automatisch weiter, sondern du musst dies manuell machen. Dasselbe gilt für die Haltestellen, an denen du nicht anhältst.


    Edit: Habe erst jetzt gelesen, dass du den nochmals neu installiert hast. Versuche mal die aktuelle Version nochmals neu herunter zu laden und ohne irgendwelche Mods und Zusatzrepaints zu testen.

    @ neuer71j


    Ich habe mir deine Logfile angesehen und möchte dazu folgendes sagen:


    Wenn die Logfile zu dem abgebildeten Bus gehört, bist du in diesem Thread falsch, da es sich bei deinem Bus offensichtlich um den CapaCity von modellbusse handelt. Helvete verwendet komplett andere Dateinamen. Zudem hat Helvete dem CapaCity keine Repaints beigefügt, womit du dir erst entsprechende Repaints herunterladen musst.


    Außerdem ist mir aufgefallen, dass du deinen Bus falsch installiert hast, da die Dateipfade richtig "vehicles\MB_O530_Capacity" und nicht "vehicles\vehicles\MB_O530_Capacity" lauten. Du hast anscheinend im Dateiordner "vehicles" noch einen zweiten Ordner namens "vehicles". Den Inhalt dieses Ordner in den Dateiordner "vehicles" verschieben und den Unterordner "vehicles" anschließend löschen. Ob dies deine Probleme löst kann ich nicht sagen, da ich den CapaCity von modellbusse nicht besitze. Am besten im dortigen Thread nachfragen.

    @ Zacharias


    Als ich deinen Post las, musste ich schmunzeln.


    Helvete hat selbst geschrieben, dass er vom Scripten absolut keine Ahnung habe, weshalb der Bus u.a. auch auf den Citaro 4.0-Mod von Morphi basiert (s.a. Seite 1). Die Getriebescripts hat Morphi "verbrochen" und nicht Helvete. Also solltest du dich bei Nichtgefallen an Morphi wenden.


    Mit etwas Übung und Zeitaufwand kannst du ja selbst die V 4.1 von Morphi in das Modell einpflegen.



    @ neuer71j


    Am besten bitte noch die Logfile hier posten. Vielleicht ist daraus die Ursache deiner Fehler ersichtlich.

    @ Marci K. und Haselocke


    Was dieser Fehler bedeutet ist mir nicht bekannt, aber in der Logfile ist mir aufgefallen, dass offensichtlich das "ADDON_SimpleStreets" nicht richtig installiert wurde (Textureordner fehlt), daher die weißen Stellen.


    Also das "ADDON_SimpleStreets" nochmals nach Readme installieren.

    @ DeadlyVenom


    Dass der Spiegel bei Morphis Mod in der Standardansicht nur ein Standbild anzeigt, ist von ihm aus Performancegründen so gewollt.


    @ BusFan 90 und brunnen


    Damit der Spiegel wieder flüssig läuft, öffne jede .bus-Datei und suche "Reflexionskameras *NEU01*". in der ersten Zeile änderst du "[add_camera_reflexion]" in "[add_camera_reflexion_2]". Damit sollte es funktionieren.

    Mich hat es eigentlich auch gewundert, aber beim Testen ist mir eben aufgefallen, dass ich bei der Busauswahl unter der Rubrik "Aussehen" zusätzlich den Eintrag "SWV\SWV 4T Euro" hatte, der mich letztendlich zur Fehlerbehebung führte, auch wenn diese ursprünglich von mir falsch war. Auf jeden Fall war nach der Änderung der genannte Eintrag wieder verschwunden und jetzt ist alles wieder gut.

    Ich bin nur dadurch auf den Fehler gestoßen, da bei mir die KI-O530Gelenkbusse auf sehr vielen Maps immer mit falschen Repaint am Trailer herumgefahren sind. Wenn ich selbst einen O530G auswählte waren auch meistens vorne und hinten unterschiedliche Repaints vorhanden. Nach langer Zeit habe ich jetzt mal Ursachenforschung betrieben.


    Und danke für die Berichtigung MEINES Fehlers. :)

    Hallo Marc,


    bei deinem Repaintpack Gehrten für den Citaro I (O530/530G) ist dir leider in der "O530Grep-SWV-Euro.cti" ein kleiner Fehler mit fatalen Folgen unterlaufen. Schau doch mal bitte dort unter "SWV 4-türig (Eurokasse)" nach, denn dort steht im dritten Punkt folgendes:


    [item]
    SWV\SWV 4T Euro
    repaint_Kasse
    02-SWV-EUR.dds


    Richtig wäre wohl:


    [item]
    SWV 4T Euro
    repaint_Kasse
    02-SWV-EUR.dds


    Ich wollte dich nur informieren, dass du es ändern kannst. Bei mir habe ich es bereits erledigt und es funktioniert wieder einwandfrei. Aber vor so kleinen Fehlern ist niemand gefeit.


    Schöne Grüße aus dem Süden

    @ Micheal


    Zum fehlerhaften Solaris U18 habe ich festgestellt, dass die in den bus-Dateien eingetragenen jeweiligen "model.cfg" fehlen, daher die
    Schwierigkeiten.


    Wie du bereits selbst sagtest, ist die Verwendung des normalen U18 wohl sinnvoller.



    @ Miggi


    Installiere aus dem Downloadarchiv den O3D_Flirt und den DAF_XF_105 erneut. Die Zugriffsverletzung zum Citaro kann aufgrund der fehlenden Fahrzeuge aufgetreten sein.

    @ Michael


    Leider sind bei dieser Map fast die selben Fehler gemacht worden, wie bereits bei Hamburg-Harburg.


    Insbesondere für Anfänger und selbst Fortgeschrittene ist es beinahe unmöglich die Map zum Laufen zu bringen.


    Daher für ein geplantes Update von mir folgende Vorschläge:


    Ergänzung des Eingangsposts und der ReadMe um die Hinweise, dass auch die Maps Tettau (wegen Sceneryobjects\Trees_MC;
    Alternativ, falls erlaubt, dem Downloadarchiv oder Zusatzdownload beifügen) und Ahlheim-Laurenzbach (wegen aktuellen
    Ordner Sceneryobjects\DavidM2412 - Objekte; Alternativ, falls erlaubt, dem Downloadarchiv oder Zusatzdownload beifügen).
    Der im Zusatzdownload enthaltene DavidM2412-Ordner ist veraltet, weshalb dort einige Dateien fehlen.


    Hinweis zu den Steven Objecten, dass zusätzlich die Ergänzung "Weinreben" heruntergeladen werden muss.


    Verlinkung der Backgroundsounds im aussiex-Forum (erforderlich sind "Backgroundsounds1.5zip").


    Verlinkung von "Vehicles\BR628\BR628_Static.sco" von Kartoffelphantom.


    Barbeitung der MAP-Dateien:


    Hier insbesonders Austauschen folgender Pfade:


    "Sceneryobjects\Kreuz_MC\RQ_9,5_to_X8.sco" in "Sceneryobjects\ADDON_SimpleStreets\RQ_9,5_to_X8.sco" (noch enthalten in
    "tile_2_3.map", Line 5338 ).


    "Sceneryobjects\Verkehrszeichen\..." in "Sceneryobjects\Nemolus Objekte\Verkehrszeichen\...".


    "Sceneryobjects\Objekte von DarkGuardian\More Trees Addon\..." in "Sceneryobjects\More Trees Addon\...". Dieser Fehler
    wurde aus Hamburg-Harburg übernommen.


    Diese Aufzählung ist bestimmt nicht abschließend, sollte aber helfen, die gröbsten Fehler zu vermeiden.

    @ Alle Windows XP-Nutzer


    Zu eurer Kenntnisnahme möchte ich nur mitteilen, dass ich mich jetzt mal selbst per Email an den Aerosoft-Support gewendet und auch auf die fehlerhafte BaseType.dll hingewiesen habe. Sollte ich eine Antwort erhalten, werde ich dies unverzüglich bekannt geben.

    Die "BaseType.dll" ist eine Anwendungserweiterung die in diesem Fall einheitlich für alle Betriebssysteme unter denen auch OMSI 2 läuft (Windows XP, Vista, 7, 8, 8.1, 10) gültig ist. Unterschiedliche Dateien für die jeweiligen BS gibt es nicht. In dieser Datei wurde von Aerosoft offensichtlich etwas dahin gehend geändert, dass eben Windows XP nicht mehr funktioniert. Das letzte (gestern) bzw. vorletzte Update (Ende Februar/Anfang März) hat ja nicht das Hauptspiel betroffen, daher auch keine Änderung der Omsi.exe.


    Meine BaseType.dll ist vom 01.03.2016 die mit dem vorletzten Update installiert wurde.


    Du kannst probeweise die BaseType.dll entfernen und anschl. via Steam eine Omsi-Reparatur durchführen. Dann solltest du eine neue BaseType.dll erhalten, die aber wahrscheinlich genau so wenig funktioniert.


    @ linzrail


    Wende dich am besten auch an den Aerosoft-Support und teile denen mit, dass die Wien-Addons und Gladbeck seit dem letzten Update unter Windows XP nicht mehr lauffähig sind. Bei den Addons steht bei Steam Windows XP als Betriebssystem drinnen.

    @ Manuel


    Die "BaseType.dll" ist sehr wohl für die Probleme verantwortlich. Solange du bei Steam keine Addons gekauft hast, spielt das Fehlen der Datei keine Rolle, da OMSI 2 und alle Addons die anderweitig erworben wurden, trotzdem einwandfrei laufen.


    Ich habe alle Addons bis auf Hamburg T&N, Stadtbus O305 (noch aus OMSI 1) und X 10 (über Halycon) bei Steam gekauft. Nachdem ich testweise die "BaseType.dll" entfernte, haben die Steam-Addons ausnahmslos nicht mehr funktioniert, nach erneutem Einfügen der Datei ging alles wieder reibungslos.


    Ob du mir glaubst, bleibt natürlich dir überlassen. Ich wollte eigentlich nur soweit wie möglich behilflich sein.


    @ B - V 3502


    Ich habe am Mittwoch das O305 G-Addon und am Samstag das O405-Addon bei Steam gekauft. An beiden Tagen war dort noch Windows XP unter den Systemanforderungen angegeben. Das Vorgehen von Aerosoft finde ich daher schon etwas fragwürdig.

    @ Manuel


    So einfach, wie du dir das denkst ist es nicht. In den Verträgen zwischen den Entwicklern und Aerosoft wird sicherlich festgehalten sein, dass die Art und Weise der Vermarktung einzig Sache des Publisher ist. Somit hat Aerosoft sehr wohl die Möglichkeit die Funktionalität auf einzelne Betriebssysteme zu beschränken. Rolf hat sich bereits in Beitrag #51 dazu geäußert, dass er nur an den Aerosoft-Support verweisen kann.


    Edit: Letztendlich kann ich Chrizzly92 nur zustimmen.