Posts by lexiu123

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.

    PZ8904


    EN:


    The setvar-lists you will find in the busfolder under "Script/Wersje". They are all in polish language, but some words are self explanatory. You can try to translate with Google-translate".


    DE:


    Die setvar-listen sind unter "Script/Wersje" für jedes Modell zu finden. Diese sind allerdings in polnischer Sprache, aber manche Wörter sind selbsterklärend. Man kann auch versuchen, die Begriffe über "Google-translate" herauszufinden. Z.B, kann man das VDV-Dashbord auf Deutsch umstellen oder auch die Sitzanordnung ändern.


    @Zacharias


    Nachdem bei mir alle Bus-Varianten ohne Fehler funktionieren, gehe ich davon aus, dass es nicht am Bus liegt. Hast du auch den Fonts-Ordner eingefügt? Vielleicht ist auch beim Download etwas schief gegangen. Möglicherweise hilft ein erneuter Download. Aus der Logfile lässt sich kein Fehler herauslesen, der auf den Bus hindeutet.

    Hallo amiachim,


    öffne den Scriptordner und anschließend den Unterordner "Wersje". Dort müsstest du in jeder (!) Datei folgendes suchen (steht ziemlich am Anfang der Textdatei):


    PIN do komputera R&G, 0 = brak
    [const]
    IBIS_PIN
    3296


    Die Zahl "3296" müsstest du ohne Probleme nach deinen Wünschen abändern können. Nachdem ich die Busse noch nicht getestet habe, kann ich hierfür allerdings keine Gewähr geben.


    Schöne Grüße

    Hallo Mapbauer,


    beim Repaint für den O405 liegt leider ein kleiner Fehler vor,


    In der VGF.cti ist eingetragen:


    [item]
    FRE-VG 24
    farbschema_tex1
    AVG_Altenburg/AVG Altenburg


    Richtig wäre:


    [item]
    FRE-VG 24
    farbschema_tex1
    VGF/AVG Altenburg


    Vielleicht sollte dies in den Hotfix mitaufgenommen werden.


    Schöne Grüße

    Man kann die Ansagen in den 3-Gen-Bussen schon zum Laufen bringen, ist aber mit einigem Aufwand verbunden.


    Zuerst müssten alle Ansagen kopiert werden. Anschließend bei den Kopien jeweils den Zusatz "Tel_" entfernen und testen.


    Es ist nicht gesagt, ob es sofort bei allen Ansagen funktioniert. Daher die entsprechenden Linien abfahren und danach einen Blick in die Logfile werfen, denn dort wird genau der Name der fehlenden Ansagen aufgeführt. Im Ansagenordner dann die Sounddateien entsprechend der Logfile umbenennen.

    Dass das Modpack für den O405 von Morphi wieder funktioniert, folgendes machen:


    WICHTIG: Den Originalordner des O405 kopieren und umbenennen.


    In diesen neuen Ordner das Modpack erneut installieren (Wichtig: Alles überschreiben lassen). Aus dem Originalordner die Dateien "model_o405.cfg, model_o405Gmain.cfg, model_o405Gtrail.cfg" kopieren und in den neuen Ordner einfügen und überschreiben lassen, fertig.


    Somit läuft der Mod bis zu einem späteren Update von Morphi.

    @ neuer71j


    Die Logfile schaut jetzt schon mal besser aus, auch wenn es nicht viel weiterhilft.


    Wenn du das BVG-Metro Repaint von Dunkelbunt verwenden solltest (war das einzige für einen CapaCity das ich auf die Schnelle finden konnte), kannst du es vergessen, da dieses nur für den CapaCity von modellbusse ist. Aber unabhängig davon sollten bei den anderen Varianten die ursprünglichen Repaints funktionieren. Hast du evtl. beim Facelift irgend einen Mod installiert? Wenn ja, kann ich dir nur raten, den Bus mal zu entfernen und die aktuelle Version 1.4 ohne Mods und Zusatzrepaints zu testen.


    Wegen den Ansagen:


    Der Facelift hat nur eine "halbautomatische" Ansagenweiterschaltung (wie im O405N2 von Julian). D.h., wenn du bspw. an der Starthaltestelle weder die Haltestellenbremse oder eine der Türen betätigst, schaltet die Haltestellenansage nicht automatisch weiter, sondern du musst dies manuell machen. Dasselbe gilt für die Haltestellen, an denen du nicht anhältst.


    Edit: Habe erst jetzt gelesen, dass du den nochmals neu installiert hast. Versuche mal die aktuelle Version nochmals neu herunter zu laden und ohne irgendwelche Mods und Zusatzrepaints zu testen.

    @ neuer71j


    Ich habe mir deine Logfile angesehen und möchte dazu folgendes sagen:


    Wenn die Logfile zu dem abgebildeten Bus gehört, bist du in diesem Thread falsch, da es sich bei deinem Bus offensichtlich um den CapaCity von modellbusse handelt. Helvete verwendet komplett andere Dateinamen. Zudem hat Helvete dem CapaCity keine Repaints beigefügt, womit du dir erst entsprechende Repaints herunterladen musst.


    Außerdem ist mir aufgefallen, dass du deinen Bus falsch installiert hast, da die Dateipfade richtig "vehicles\MB_O530_Capacity" und nicht "vehicles\vehicles\MB_O530_Capacity" lauten. Du hast anscheinend im Dateiordner "vehicles" noch einen zweiten Ordner namens "vehicles". Den Inhalt dieses Ordner in den Dateiordner "vehicles" verschieben und den Unterordner "vehicles" anschließend löschen. Ob dies deine Probleme löst kann ich nicht sagen, da ich den CapaCity von modellbusse nicht besitze. Am besten im dortigen Thread nachfragen.

    @ Zacharias


    Als ich deinen Post las, musste ich schmunzeln.


    Helvete hat selbst geschrieben, dass er vom Scripten absolut keine Ahnung habe, weshalb der Bus u.a. auch auf den Citaro 4.0-Mod von Morphi basiert (s.a. Seite 1). Die Getriebescripts hat Morphi "verbrochen" und nicht Helvete. Also solltest du dich bei Nichtgefallen an Morphi wenden.


    Mit etwas Übung und Zeitaufwand kannst du ja selbst die V 4.1 von Morphi in das Modell einpflegen.



    @ neuer71j


    Am besten bitte noch die Logfile hier posten. Vielleicht ist daraus die Ursache deiner Fehler ersichtlich.

    @ Marci K. und Haselocke


    Was dieser Fehler bedeutet ist mir nicht bekannt, aber in der Logfile ist mir aufgefallen, dass offensichtlich das "ADDON_SimpleStreets" nicht richtig installiert wurde (Textureordner fehlt), daher die weißen Stellen.


    Also das "ADDON_SimpleStreets" nochmals nach Readme installieren.

    @ DeadlyVenom


    Dass der Spiegel bei Morphis Mod in der Standardansicht nur ein Standbild anzeigt, ist von ihm aus Performancegründen so gewollt.


    @ BusFan 90 und brunnen


    Damit der Spiegel wieder flüssig läuft, öffne jede .bus-Datei und suche "Reflexionskameras *NEU01*". in der ersten Zeile änderst du "[add_camera_reflexion]" in "[add_camera_reflexion_2]". Damit sollte es funktionieren.

    Mich hat es eigentlich auch gewundert, aber beim Testen ist mir eben aufgefallen, dass ich bei der Busauswahl unter der Rubrik "Aussehen" zusätzlich den Eintrag "SWV\SWV 4T Euro" hatte, der mich letztendlich zur Fehlerbehebung führte, auch wenn diese ursprünglich von mir falsch war. Auf jeden Fall war nach der Änderung der genannte Eintrag wieder verschwunden und jetzt ist alles wieder gut.

    Ich bin nur dadurch auf den Fehler gestoßen, da bei mir die KI-O530Gelenkbusse auf sehr vielen Maps immer mit falschen Repaint am Trailer herumgefahren sind. Wenn ich selbst einen O530G auswählte waren auch meistens vorne und hinten unterschiedliche Repaints vorhanden. Nach langer Zeit habe ich jetzt mal Ursachenforschung betrieben.


    Und danke für die Berichtigung MEINES Fehlers.

    :)

    Hallo Marc,


    bei deinem Repaintpack Gehrten für den Citaro I (O530/530G) ist dir leider in der "O530Grep-SWV-Euro.cti" ein kleiner Fehler mit fatalen Folgen unterlaufen. Schau doch mal bitte dort unter "SWV 4-türig (Eurokasse)" nach, denn dort steht im dritten Punkt folgendes:


    [item]
    SWV\SWV 4T Euro
    repaint_Kasse
    02-SWV-EUR.dds


    Richtig wäre wohl:


    [item]
    SWV 4T Euro
    repaint_Kasse
    02-SWV-EUR.dds


    Ich wollte dich nur informieren, dass du es ändern kannst. Bei mir habe ich es bereits erledigt und es funktioniert wieder einwandfrei. Aber vor so kleinen Fehlern ist niemand gefeit.


    Schöne Grüße aus dem Süden

    @ Alle Windows XP-Nutzer


    Zu eurer Kenntnisnahme möchte ich nur mitteilen, dass ich mich jetzt mal selbst per Email an den Aerosoft-Support gewendet und auch auf die fehlerhafte BaseType.dll hingewiesen habe. Sollte ich eine Antwort erhalten, werde ich dies unverzüglich bekannt geben.