Posts by Tony

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.

    Jep die Grafikkarte reicht für Minecraft (ohne Grafikupdate), Windows Mahjong und Powerpoint. Wenn du Glück hast, kannste damit noch Battlefield III auf niedrigen Einstellungen spielen... Im Ernst: Die Grafikkarte ist echt mies.


    Naja hier geht es ja um Omsi. Ich rede nicht von solchen Extremzockern. Ich habe die Graka selber und spiele halt problemlos. z.B GTA IV, GTA San Andreas (auf hohen Einstellungen beide) usw.


    Wörki
    Zu 2:
    Naja viel kann man da nicht falsch machen und da gibt es genug Tutorials und Anleitungen im Internet.


    Und ich habe selber einen AMD x2 und vorher nen x4 (3,2 GHZ), also den, den du meintest probiert. Ist genau der selbe ***** in Omsi. Wenn schon einen neuen PC, dann meiner Meinung nach lieber Intel nehmen

    ;)

    Naja meiner Meinung nach ist der PC total überteuert. 554 € für das Ding mit Intel Core i5-2300 4 x 2,80 GHz `?


    Sorry aber bau dir lieber einen selbst zusammen und nimm dann gleich lieber den "Intel Core i5-3570K Prozessor (3,4GH), der ist für Omsi um einiges besser und ich wette, wenn du den selbst zusammenbaust, kommst du immer noch billiger damit weg.


    Alleine der Satz "ist ferner mit einer riesigen SATAII Harddisk ausgerüstet, deren Speichervolumen bei 250 GB liegt" ist doch schon lächerlich. Das ist schon mehr als überteuert, den Bildschirm usw. gibts ja nicht dazu oder ?


    Also wie gesagt, bau dir den lieber selst zusammen mit dem intel i5-3570K. Haste gleich 0,6 GHZ mehr aufn Kern, kannst noch übertakten und dann kannste dir auch eine vernünftige Festplatte reinbauen und wirst trotzdem 554 € nicht überschreiten.


    Edit:
    Habe grade mal was zusammengestellt, für 9 € mehr.


    Vergleich:
    Dein Link - Eigenbau
    Netzteil 500 W - Netzteil 600 W
    i5-2300 2,8 GHZ p. Kern - i5-3570K 3,4 GHZ p. Kern und übertaktbar auf mehr als 4 GHZ pro Kern, natürlich mit passender Kühlung.
    250 GB Festplatte - 500 GB Festplatte
    4 GB RAM - 4 GB RAM ( oder für 20 € mehr, 8 GB RAM)


    Ich denke mal vorallem der Prozessor sollte schon ein Grund darstellen, den PC nicht zu kaufen. Omsi unterstützt mehrere Kerne sowieso nicht und wenn ich es richtig verstehe, kann man den Prozessor vom Link nichtmal übertakten. Zumindest steht dort kein K, was für übertaktbar steht. Das heißt mit dem Prozessor würdeste auf 2,8 GHZ sitzen bleiben, während dessen du mit dem anderen locker über 4 GHZ pro Kern schaffen kannst. Die 500 GB Festplatte sollte auch ein Vorteil sein.


    Und nein ich habe nicht nur das nötigste zusasmmengerechnet sondern alles:
    Gehäuse
    Laufwerk
    Kartenleser
    Mainboard
    RAM
    CPU
    Festplatte
    Netzteil
    Grafikkarte


    Aso Grafikkarte währe in meiner Konfiguration dann die Geforce GT 440 mit GDDR 5 und 1 GB, reicht eig. für die meisten Spiele und für Omsi sowieso.


    Also wie gesagt, lieber selber bauen. Haste mehr von.

    Danke Zane. Da du als Katze ja doch sehr viel Ahnung davon hast, kannst du mir sagen, ob irgendwas fehlt und ob das System ansich okay ist. Dann geht die Bestellung gleich raus

    ^^


    Gehäuse
    Mainboard
    CPU
    RAM


    Dann noch CD-Laufwerk, Kartenleser und 2 Sata Kabel. Ein Lüfter ist bereits im Gehäuse mit enthalten.


    Netzteil habe ich in meinem aktuellen PC selber, recht neu, 600 Watt. Grafikkarte ebenfalls vorhanden.


    Und vorallem, könnte man da noch irgendwie sparen ? Grade beim Mainboard, es gibt ja auch günstigere für unter 100 €, aber gibt es da einen Leistungsunterschied oder kann man beim Mainboard ruhig zu einem billigeren greifen ?


    Edit:
    Alternativ zu meinem genannten Mainboard und CPU und RAM, gäbe es auch dieses Kit, was hälst du davon: http://www.amazon.de/Aufr%C3%B…TF8&qid=1347988457&sr=1-4 ? Selbe CPU und auch 8 GB RAM und etwa 40 € Ersparnis

    ^^

    Hallo,
    Mal eine Frage. Unterscheiden sich die beiden Prozessoren groß zum Omsi zocken:
    Intel Core i5-3570K Prozessor (3,4GHz, 6MB Cache, Sockel 1155) boxed - 214 €
    Intel Core i7-3770K Prozessor (3,5GHz, L3 Cache, Sockel 1155) - 310 €


    Immerhin fast 100 € Unterschied

    :D

    ?

    Ja ne wie man genau ein Objekt zum leuchten bringt habe ich nicht herausgefunden. Aber ich weiß jetzt wie man dieses leuchten "formen kann".


    Man nehme z.B aus Vehicles/MAN SD 202/Texture diese D_Schweinwerfer.bmp Datei und formt die dann etwas um, und probiert einfach solange rum, bis es klappt.


    In wie fern Blender auf Standard zurück setzen ? Aber ich habs auch schon mit 2 verschiedenen Blender Versionen probiert.

    Ne ich hatte es anders gemeint, habs aber grade selber herausgefunden.


    Jetzt aber gleich mal ein neues Problem, was mich von Minute zur Minute aggressiver macht

    :D

    :
    Ich kann irgendwie kaum mehr Texturen in Blender zuweisen.
    Beispiel:
    Ich habe mit Paint ein neues .bmp Bild erstellt mit einem schwarzen und grauen Kasten, einfach weil ich es als Textur brauche. Öffne ich die Textur in Blender und will sie im Edit Mode mit dem UV Image Editor zuweisen, steht zwar im UV Image Editor der Name der Datei, doch dort sind einfach nur graue Kacheln zusehen und im 3D View ist das Objekt rosa, hat also keine Textur.


    Normale Screenshots vom Desktop in JPG und beispielweise das Template vom Bus lassen sich problemlos zuweisen, ich verstehe aber den Grund nicht und ein Muster bei welchen Texturen genau es passiert, konnte ich bis jetzt auch noch nicht erkennen, aber es ist bei fast allen Texturen der Fall weshalb ich derzeit nicht groß weiter machen kann.

    Hallo,
    mal eine blöde Frage. Die Lichter regelt man ja eigentlich so:
    [light_enh_2]
    0.998
    5.634
    0.827
    0
    1
    0
    0
    0
    1
    0
    0
    255
    255
    200
    0.4
    50
    190
    lights_abbl
    1.5
    0.15
    1
    1
    0.1
    D_Scheinwerfer.bmp


    Jetzt aber eine Frage, kann man nicht statt die einzelnen Koordinaten zu nennen und so eine Textur zu nehmen, einfach eine o3d nehmen. Ich meine folgendes:
    Ich mache für jedes Licht und für jeden Blinker eine eigene .o3d und dann einfach den Auftrag geben :


    Scheinwerfer_vorne_rechts.o3d
    lights_abbl


    So oder so ähnlich muss es auch irgendwie funktionieren, irgendjemand hatte mir da mal was ganz früher zu erklärt. Hoffe jemand kann mir helfen.

    ^^

    Wenn du sagst, dass nur der Rückwärtsgang funktioniert, klingt das als wäre entweder der Schaltknüppel nicht richtig belegt oder halt Automatikgetriebe.


    Nein das selbe Problem habe ich auch. Der Rückwärtsgang geht bei mir auch nur. Also die Position des Rückwärtsgang geht nur (unterm 6.), was man darauf belegt ist egal, wenn man auf diese Position z.B den 1. Gang macht, dann geht halt nur dieser Gang.


    Genau das Problem habe ich seit ein paar Monaten, habe bis heute keine Lösung gefunden. Früher ging das problemlos. Kann also nicht an Omsi liegen sondern an irgendeiner Einstellung vom Lenkrad im Logitech Profiler.

    In deinem Text erwähnst du nebenbei, dass du ein etwas älteres Mainboard verfügst.


    Wo das denn ?


    Ich habe geschrieben, dass ich mein Mainboard vor einem Jahr, genauer gesagt vor 10 Monaten erst neu gekauft habe. Das Problem ist ich zahle in 2 Monaten 1200 € für einen Führerschein, und nochmal 3000€ für das passende Fahrzeug, deshalb ist das Budget leicht eingegrenzt. Vllt. maximal 300.


    In einem anderen Thread oder sogar in diesem wurde gesagt, dass die Art der Festplatte keine Rolle spielt in Omsi, wurde getestet. Hmm die Grafikkarte ist doch eig. eh nicht sehr relevant für Omsi, vorher hatte ich eine viel schlechtere und das machte auch keine Probleme.


    Mir geht es wie gesagt nur um die Prozessor Frage hehe.

    Hallo,
    mein aktuelles System:
    AMD Athlon II X2 250 3,0 GHZ
    4 GB RAM
    Nvidia Geforce GT 440


    Naja irgendwie wird das System immer schlechter, selbst Bad Kinzau wird mittlerweile zu einer Qual. Hatte meinen PC erst vor einem Jahr aufgerüstet (Netzteil, Mainboard, AMD, RAM, Grafikkarte).


    Jetzt stehe ich zwischen folgender Entscheidung:
    Bei AMD bleiben, was deutlich günstiger wäre und vermutlich nochmal 4 GB Ram holen ( ich weiß, für Omsi nicht relevant) und dann diesen Prozessor holen:
    http://www.amazon.de/AMD-Black…TF8&qid=1347191489&sr=8-4


    Oder das System auf Intel umstellen was deutlich teurer wäre, allein schon weil ich dann auch ein neues Mainboard benötige.


    Denkt ihr mit dem oben genannten AMD Prozessor, lässt es sich gut spielen (bei Übertaktung auf sagen wir mal 4,5 GHZ ?


    Danke im Vorraus

    Ich denke du hast den Schritt vergessen, das Objekt zu verkleinern. in Blender, das kann man leider nur Schätzungsweise machen..


    Wieso nur schätzungsweise, die Kästen in Blender haben jeweils eine Seitenlänge von 1 Meter, also ist das schon genau möglich

    ^^


    Quote

    Eigentlich gibt es schon ein Tutorial:


    Danke luckysunyblue für einen deiner weiteren unnötigen Beiträge die keinen interessieren.


    Quote

    Aber nicht hier im Forum und ich finde eigentlich das von Tony besser, weil bei mir das von Yufa nicht funktioniert hat.


    Das ist aber nicht Yufa sondern BlackEye, Yufa ist wohl nicht der einzigste, der auf solche Figuren steht

    :D

    Mal eine Frage an euch "Modellfreaks":
    Wo habt ihr die ganzen Dinger eigentlich stehen ? Ich kenne solch eine Sucht von meiner Oma, die hat bestimmt locker mal mindestens 800 Bücher. Egal in welchem Zimmer man ist, Bücher, Bücher und nochmal Bücher. Aber Bücher sind dünn und die kann in gut verstauen

    :D

    . Wo stellt ihr denn eure ganzen Modellbusse hin ? Irgendwo im Schrank wo sie keiner sieht oder habt ihr große/mehrere Vitrinen ?

    Hat nichts gebracht (wieso auch ? )


    Also wie gesagt, in den Omsi Geräteeinstellungen, werden die einzelnen "Buttons" erkannt und erscheinen auch sobald man die Position einlegt. Für jeden Gang mache ich die Einstellung und im Spiel direkt wird immer nur die Position angenommen, wo normalerweise der Rückwärtsgang ist. Dort kann ich aber auch jeden anderen Gang einstellen, dass geht dann auch.


    Hatte das Problem früher nie. Habe Omsi vor ein paar Wochen neu installiert und habs heute das erste mal versucht.

    Hallo,
    Ich hoffe auf schnelle Hilfe weil ich Omsi spielen will

    :D


    Also folgendes Problem, ich habe ein Logitech G27 und will einen Gangschaltwagen fahren der ganz früher auch normal ging:
    Einzigstes Problem, bei der Gangschaltung funktioniert nur die Stellung, wo eigentlich der Rückwärtsgang ist. Ich kann zwar in den Optionen jeden Gang belegen auf die jeweiligen Positionen, doch reagiert er in Omsi beim Gang einlegen nicht, nur eben bei der Position, wo normalerweise der Rückwärtsgang ist. Vorallem ist es unabhängig vom Gang, ich kann die Position mit dem Rückwärtsgang, mit dem 1. mit dem 2. Gang, also mit jedem Gang belegen, nur die anderen Positionen werden irgendwie im Spiel direkt nicht angenommen.


    Hoffe ihr wisst was ich meine

    ^^