Posts by fOcUs04

    Soooo...

    nach vielen nervenfressenden Abenden und Wochenenden stehen die Repaints für die DD-Mod des MAN-Bremen.

    Auch die technischen Sachen sollten nun (fast) final sein und gehen nun in die Testphase :thumbup:;)


    Ein kleiner Überblick über die 4 Fahrzeuge befindet sich im 1. Post unter W.I.P. Screenshots.


    Technische Sachen:


    1. kleine Fahrerklima (Urbino II) (die beiden grossen wurden per CTI-Variable entfernt

    2. der Drucker des URBINO II hat im Cockpit Einzug gehalten

    3. neue Fahrertür und Kasse aus dem MAN DL aus dem Weihnachtskalender (Danke an O530 Citaro , das man seine Model-Daten benutzen darf :thumbup:)

    4. die Innenanzeige des URBINO II wurde im Innenraum verbaut

    5. die Türsteuerung wurde etwas umgebaut (Danke an PingPong für seine grosse Hilfe :thumbup:)

    6. auf Wunsch ist die 2. Tür in allen Bus-Varianten vollautomatisch (nicht DD-Standard!!)

    7. auf Wunsch vorn rechts kurzer/langer Aussenspiegel (bei Innenschwenktüren) per CTI

    8. VDV-Ready-Piepton per CTI entfernt

    9. Eine Trennstange wurde in Tür 1 eingebaut (leider bin ich in Blender nicht so ganz fit und habe da so meine Probleme. Sollte jemand anders eine schönere und "realere" erstellen können, und würde sie mir zur Verfügung stellen, wäre ich ihm sehr Dankbar ;))

    10. die Pfad-Dateien wurden etwas überarbeitet <X

    11. der Einstieg ist in Dresden grundsätzlich an allen Türen möglich, auch das wurde umgesetzt.


    Natürlich ist dieser Mod ein Kompromiss, fehlende Dachluken, fehlende Türen, falscher Innenraum, falsches Fahrgastpendel, etc...

    Damit stellt dieser Mod natürlich nicht die realen Busse dar, sondern ist an diese angelehnt.


    Bei der Installation werden keinerlei originale Dateien überschrieben und alle originalen CTI-Variablen sind weiterhin nutzbar.

    Ausserdem setzt dieser Mod dringend den komplett installierten Solaris URBINO II von @Chrizzly92 vorraus.

    Auf diesen sind alle möglichen 3d-Objekt, Scripte und auch Texturen verlinkt.


    Das sollte es für den Moment gewesen sein.


    mfg

    Daniel

    Servus,


    sind diese 2 kleinen Fehlerchen eigentlich schon bekannt?

    Beobachtet habe ich das bisher nur im A37, ob das beim Gelenk auch so ist, kann ich auf die Schnelle nicht sagen.


    Innenschwenktür (Tür 2)

    Tür geht durch das Rohr und die Scheibe durch



    Steigen hinten Leute ein, bewegt sich das Fahrgastpendel,

    ohne das jemand durchläuft.


    mfg

    Daniel

    @kvgtobi


    Du hast den, in der Logfile erwähnten, MB O530 nicht (Morphi-Update V5)


    Error: You want to create vehicle vehicles\MB_O530_G_v5\MB_O530 G ZF E3 Main.bus - it is invalid!

    Error: You want to create vehicle vehicles\MB_O530_G_v5\MB_O530 G E2 Main.bus - it is invalid!

    Error: You want to create vehicle vehicles\MB_O530_v5\MB_O530 Euro3 ZF.bus - it is invalid!


    Daran scheint es zu liegen. Entweder das Update nach Readme installieren, oder die AI-Liste ändern.

    Ausserdem fehlt dir die Datei


    Error: The file "TicketPacks\Kalsburg\Berlin_1.otp" could not be loaded!


    Diese einfach vom Berliner Ticketpack in das Kalsburg-Ticketpack-Verzeichnis kopieren.


    mfg

    Daniel

    Moin leute,


    seid Tagen versuche ich verzweifelt, die hintere Tür des A37 auf Automatik umzustellen.

    Scriptseitig scheint alles vorhnden zus sein (augenscheinlich).

    Leider hatte ich damit keinen Erfolg.

    Hat jemand eine Tipp oder eine Anleitung für mich?


    mfg

    Daniel

    Nabend allerseits,


    hab mal ne Fachfrage an alle, die sich damit auskennen.

    Ist bei der DVB in den MAN A40/A37 die Fahrertür vorn oder hinten (Selbstmördertür) angeschlagen?

    Hat jemand Fotos von der Fahrertür (hab im Netz keine gefunden)??


    mfg

    Daniel

    Nein, da es im Standard-MAN A37/A40 an das EVENDPC2 und dessen Zahltisch (den man ja drehen kann) angehängt ist.

    Den Test_Cube habe ich an die Fahrertür mit [anim_parent] angehängt (der ist [mesh_ident] zahltisch) und der bewegt sich auch tadellos mit der Fahrertür mit.


    mfg

    Daniel

    Moin Gemeinde,


    heute mal ein (für mich seit Tagen ) nervtötendes Problem.

    Und zwar habe ich in den MAN A37 (Bremen) die Fahrertür des MAN DD Lion's City aus dem Weihnachtskalender eingebaut (von O530 Citaro)

    Das klappt auch sehr gut...bis auf...die Geldausgabe.


    Diese ist ja im Bremer A37/A40 mit einer Daueranimation (abhängig vom Zahltisch) gelöst.

    Soweit so gut.

    Die Position des Wechselgeldes konnte ich mit einer Daueranimation, die die Daueranimation verschiebt ( :D ) erfolgreich lösen.

    Dabei ist meine Daueranimation nur bei meiner Drucker/Fahrertür/Zahltisch-Kombi aktiv (Daueranimation_Drucker3)


    Jetzt zu meinem Problem.


    Die neue Fahrertür ist hinten angeschlagen (Selbstmördertür).


    Bis jetzt ist es mir noch nicht gelungen, die Animation des Wechselgeldes mit der Animation der Fahrertür zu synchronisieren.

    Das heisst, mache ich die Fahrertür auf, schwenkt das Wechselgeld um die falsche Achse.


    Anbei ein paar Bilder zur Verdäutlichung:



    Falls jemand Ahnung davon hat und mir helfen kann, immer her damit ;(


    mfg

    Daniel

    Ich zitiere mal die Readme aus dem Simple-Streets-Addon:


    Installation


    1) Entpacke den Inhalt in deinen OMSI-Ordner.


    2) In den Ordnern "Sceneryobjects" und "Splines" sollte jeweils ein Ordner "ADDON_SimpleStreets" entstehen.


    3a) Starte install.bat im Ordner OMSI\Sceneryobjects\ADDON_SimpleStreets\ durch einen Doppelklick.


    ODER

    3b) Kopiere "Splines/Marcel/texture" nach "Splines/ADDON_SimpleStreets/texture"


    Kopiere "Sceneryobjects/Kreuz_MC/texture" nach to "Sceneryobjects/ADDON_SimpleStreets/texture"


    Kopiere und NENNE UM "Sceneryobjects\Railroad_RUE\texture\Gleis_Betonschwellen.bmp" In "Sceneryobjects\ADDON_SimpleStreets\texture\Gleis_Beton.bmp"



    Hast du das alles beachtet und ausgeführt??


    mfg

    Daniel