Posts by Lukas97

    NEUER PATCH VERFÜGBAR!


    Er ist im ersten Post zu finden. Bitte den Fix erneut runterladen, falls die Map schon heruntergeladen wurde.


    - Verwirrende Hilfspfeile am Bahnhof Bad Karlstein besser beschriftet

    - Die Haltestelle "Bad Karlstein, Kisselweg/Heilig-Kreuz-Kirche" heißt nun auch auf dem Hilfspfeil so

    - Die Fahrgäste am "Wanderparkplatz im Ried" sollten nun auch einsteigen

    - Weiße Büsche repariert

    - Meine invis_human.sli sollte nun nicht mehr im Spiel sichtbar sein

    - KI-8501 bekommt in Kirlach nun auch Fahrgäste

    - Am Bahnhof Bad Karlstein wollen nun keine Fahrgäste mehr in die ankommende 8522 in Richtung Betriebshof als Betriebsfahrt einsteigen.

    - Tracks&Trips repariert.

    - Patches nun in den Hauptdownload integriert

    Wenn es legal ist kein Problem. Und wenn der TE nix dagegen hat.

    Also von mir aus kann ich seine Anleitung gerne im ersten Post verlinken, aber ich werde dafür keinen Support leisten. Ich werde aber gleich noch ein kleines Verzeichnis hochladen, was der Community ermöglicht, je nachdem, wer welches Wien-Addon hat, die Kacheldateien auszutauschen.

    Folgendes Problem in Windlbach

    Huch. Da ist wohl eine veraltete Version meiner Objekte und Splines in das Verzeichnis gerutscht. Wird gleich mit einem Fix behoben. :)

    An sich muss ich aber sagen, dass ich es ein wenig schade finde, dass dann wiederum nur zwei Objekte aus dem AddOn verwendet werden, da so allen Spielern ohne Wien die Möglichkeit genommen wird, die Karte zu nutzen, sofern sie sich nicht mit dem Aufbau der .cfg-Dateien im Mapordner beschäftigt haben.

    Auf der einen Seite muss ich sagen, dass es leider Objekte gab, auf die nicht verzichtet werden konnten, weshalb die Objekte noch da sind. Außerdem baut man eine Karte eigentlich für sich selbst und dass man sie mit anderen teilt, ist auch keine Selbstverständlichkeit. Auf der anderen Seite kann ich deinen Unmut natürlich verstehen, aber da ich selbst keine Objekte wirklich bauen kann, kann ich eben auch nur die vorgeschlagene Alternative anbieten.

    Wien – Der Hochflurbus LU 200

    Bedeutet das, dass das alte Wien-AddOn zwangsläufig benötigt wird und beide neueren AddOns nicht für den Betrieb der Karte ausreichen?

    Aktuell ja. Wenn es aber gewünscht wird, kann ich gerne noch einen Patch für Spieler, die nur eines der beiden oder beide neuen Wien-Addons haben. Es sind auf der Karte nur zwei Wien-Objekte verbaut. Die sind aber bei allen drei Addons vorhanden.



    Art des Downloads: Karte


    Projektname: Bad Karlstein


    Beteiligte Personen: Siehe Handbuch


    Projektdetails:


    Gelegen im gleichnamigen Landkreis bildet das fiktive Bad Karlstein, dessen Name an das unterfränkische Karlstadt angelehnt ist, das kulturelle Zentrum der idyllischen Ferienregion Karlsteiner-Land. Die Spielzeit befindet sich im Jahre 1979.

    Mit ihrer historischen Altstadt mit den vielen Fachwerkgebäuden und der alten Stadtmauer bildet der kleinstädtische Marktflecken faszinierende mittelalterliche Gebäudeensemble.

    In der näheren Umgebung finden sich zahlreiche Sehenswürdigkeiten, wie etwa die Abtei Höfen, ein historisches Franziskanerkloster. Natürlich lassen sich auch die für Franken charakteristischen, idyllischen Weinberge etliche Male links und rechts der Straße erblicken.

    Ebenfalls zu bestaunen sind einige Seen, wie zum Beispiel der Windlacher See, in dessen unmittelbarer Umgebung

    sich malerisch in Nadelwäldern eingebettet eine alte Burgruine befindet.


    Downloadlink: Der Download ist in vier Teile aufgeteilt.


    Einmal die Map mit Zubehör: KLICK MICH

    Hier der aktuelle Patch (Nur nötig, wenn Download vor 19.09.2019 13.09 Uhr erfolgt ist): KLICK MICH

    Einmal das Archiv um auszuwählen, für welche Version der Wien-Addons ihr die Objekte besitzt (Wien - LU 200 oder Wien 1 - 24A): KLICK MICH

    Einmal die berühmten Bad Karlstein-Objekte, die auch mittlerweile von anderen Karten benötigt werden: KLICK MICH


    Und zu guter letzt der benötigte Fremdcontent: KLICK MICH


    Wer keines der Wien-Addons besitzt, hat hier eine Anleitung, wie er die Karte auch ohne Wien-Addons spielen kann: KLICK MICH


    Wichtig: Beim gepackten Fremdcontent sind keine kompletten Addons dabei. Es sind lediglich die Objekte aus den Addons vorhanden, die auch auf der Karte verbaut wurden.

    Für die Karte werden die DLCs „Hamburg - Tag & Nacht“, “Wien – Der Hochflurbus LU 200” oder "Wien 1 - Linie 24A", “Stadtbus O305” und der Mercedes-Benz O307 V2 von Perotinus benötigt.


    Rechtliches: Die Karte darf privat bearbeitet werden. Die Karte darf nicht erneut hochgeladen werden. Die Karte darf nur über diesen Thread in anderen Foren und sozialen Netzwerken verlinkt werden. Die Objekte dürfen auf anderen Karten natürlich weiterhin verwendet werden. Es ist jedoch untersagt, diese ohne meine Erlaubnis bei anderen Karten mitzuliefern.


    Bilder/Videos:



    Also irgendwie ist die Kollisionsbox immer noch fehlerhaft. Ich wollte gerade auf Freyfurt eine Runde fahren habe festgestellt, dass man links vom Fahrzeug nirgendwo anstößt, aber die Kollisionsbox rechts vom Fahrzeug weit über die Fahrzeugbreite hinaus ragt.

    Und die Fahrgäste steigen auch auf der Höhe des Endes der Kollisionsbox ein. Das sieht sehr merkwürdig aus. Dieser Fehler tritt aber erst seit V 0.7 auf.



    Bus wurde mit Update auf 0.7 und danach mit einer Neuinstallation getestet.

    Mittlerweile ist es möglich, auf der Karte vom östlichen Ruhrgebiet bis nach Oberbayern und Tschechien zu fahren. Hier mal ein paar Bilder von meiner Testfahrt von Ahlheim über Krummenaab nach Römerberg.





    Map: OMSI-Projekt_Deutschland (bestehend aus Waldhofen, ALU, Krefrath, Ruhrau, Lautern V2, Steinbach V2, Ettbruck, Tettau, Weiden, Krummenaab updated, Freyfurt 2016 und Römerberg V3) (WIP)

    Bus: MAN Lion's Coach

    Die Karte macht wirklich einen guten Eindruck. Im Vergleich zu Wegen ist Lahnau eine deutliche Qualitätssteigerung. Und es fehlen schließlich auch noch Karten, die ein bisschen Hessen repräsentieren. :)

    Wie viele Linien sind geplant und wie groß ist die Karte aktuell?

    @x Fuchs


    Folgende Haltestellen würde ich entfernen: Grenzwall Tente, Greul, Handelsplatz, Clarenbach, Haus Roter Hügel, Westberg Zum Welterkamp, Siedlung Haus Bayenberg und Neuplatz. Dann sind die Haltestellenabstände zumindest für mich realistischer.


    Ja, an der Schleife beim Grenzwall flackern sie und an allen möglichen Stellen, wo du mit Terrain Splines gebaut hast. Du hast anscheinend die Längen nicht richtig angepasst und hast an manchen Stellen einfach mal fünf Splines übereinandergepappt. Das sieht beim Fahren nicht nur unschön aus, sondern es frisst auch noch sehr viel Performance.


    An der Haltestelle Klein Beuer ist er mir fast reingefahren. Als er zum Halten angesetzt hat, ist er auf meine Spur gefahren.


    Die Busbuchten am Kreishaus, Clarenbach und Westberg finde ich arg groß.


    Das war bei Mo-Fr Kurs 1.

    Ich bin jetzt mal die Karte abgeflogen und die 669 abgefahren. Ansich finde ich das Konzept nicht schlecht und die Gestaltung ist auch okay, aber du hast wirklich ein paar Sachen so gebaut, dass die Map kaum Spaß macht und realistisch ist manches auch nicht.


    - Sehr viele verschiedene Haltestellenschildertypen in so einer kleinen Stadt (?)

    - Zu häufig Leitpfosten (normale Abstände sind 25m bzw. 50m)

    - Haltestellen sind einfach zu dicht (keine Stadt hat maximal alle 100m eine Haltestelle)

    - Terrain Splines flackern und sind unschön verlegt

    - Haltestellenwürfel scheinen wohl in der Mitte der Fahrbahn zu liegen (Citaro ist mir fast reingefahren)

    - Busbuchten sind übertrieben groß angelegt.

    - Auf der 669 sind mir innerhalb von zehn Minuten drei Busse entgegen gekommen (Takt ist zu dicht)


    Wenn du das noch ein bisschen verbesserst, ist die Map gar nicht so übel.

    Du musst dieses AddOn aus der OMSI-Webdisk herunterladen. / You have to download this content from OMSI-Webdisk.

    https://reboot.omsi-webdisk.de…806-mabeg-bushaltestelle/

    Warum dann nicht einfach die neue X-Linie mit dem X-97 Kurstechnisch verbinden?


    Also erstmal von Bad-Virbel nach Offenbach und dann als Expressbus über die A661 nach Bad-Homburg und weiter nach Usingen? Dann wäre der Taunus ohne Umsteigen mit Offenbach und später auch noch mit Bad-Virbel verbunden.

    Wozu sollte der neue X von Bad Homburg weiter nach Usingen fahren, wenn es bereits eine Regionalbahn von dort aus dahin gibt, die unter der Woche im 30 Minuten-Takt fährt? Der RMV möchte keinen unnötigen Parallelverkehr.


    Übrigens: Ende 2022 soll die S5 von Friedrichsdorf nach Usingen verlängert werden. Dann hat sich das auch erledigt.