Posts by Clive

    So, ich habe heute den gesamten Tag damit verbracht, ein Bushaltestellenschild zu erstellen, welches auch DB BRN Rhein-Neckar-Bus nutzt/genutzt hat. Es ist noch nicht fertig, doch das wird es auch noch. Ich glaube, dass es der Schildtyp Mabeg ST 1-N ist.




    Karte: Städtedreieck [privat modifiziert]

    Bus: A21 [privat modifiziert] [Repaint privat]

    Vielen Dank:)


    Es ist nicht direkt eine Version 1. Ich bezeichne hier gern etwas als alte Karte. Dazu sollte man wissen, dass ich die Karte Hohenfels am Hochkirchkogel schon einmal vorgestellt hatte, diese jedoch aufgrund technischer Probleme "verloren ging". Wie in Beitrag 29, Unterpunkt Mögliche Neuerungen, geschrieben, habe ich jedoch nach mehreren Versuchen doch noch eine erfolgreiche Datenrettung durchführen und die alte Karte damit wiederbringen können. Da ein unwiederbringlicher Verlust allerdings möglich gewesen wäre, hatte ich, noch bevor alle Datenrettungsversuche durchgeführt waren, vorsorglich mit einer neuen Karte begonnen, welche ich ursprünglich Hochfelden genannt hatte. Nachdem zwischenzeitlich ich auch keine weiteren Versuche unternommen hatte, da ich nicht mehr wirklich mit einem Erfolg rechnete, beschloss ich, zumindest Teile der alten Karte anhand von Bildern und meinem Gedächtnis auf der Karte Hochfelden nachzubauen, wodurch eine Umbenennung in Hohenfels - Hochfelden erfolgte. Da nun gewisse Teile vom verloren geglaubten Hohenfels am Hochkirchkogel sowieso nachgebaut werden sollten, benannte ich die neue Karte auch dann in Hohenfels am Hochkirchkogel um.

    Nach einer gewissen Zeit präsentierte ich diese Karte hier im Forum, nämlich mithilfe dieses Themas, und baute nun hier weiter. Da ich jedoch den Verlust meiner alten Karte einfach nicht hinnehmen mochte, versuchte ich vor kurzer Zeit noch eine weitere Möglichkeit, welche dann auch tatsächlich erfolgreich war.

    Somit gibt es nun 2 Karten mit dem Namen Hohenfels am Hochkirchkogel, wovon die eine Karte die neue und die andere die alte ist.:)


    Den alten Präsentationsbereich kann man übrigens nicht mehr sehen, da dieser nach längerer Zeit dann gelöscht wurde. Das Projekt wurde ja auch zu dem Zeitpunkt offiziell nicht mehr weitergeführt.;)


    Herunterladen konnte man die Karte also bisher noch nicht, doch hoffe ich, dass ich hiermit generell die Situation auch noch für andere etwas verständlicher erklären konnte.:)

    Ein MAN an einer Tankstelle:


    | LU ET 807| DB BRN Rhein-Neckar-Bus | Bahnhof, Neckargemünd


    Gestern war ich auf dem Betriebshof der BRN eingeladen und musste einfach noch 2 Bilder machen:):


    O530 G Facelift|KA DB 106| DB BRN Rhein-Neckar-Bus | Betriebshof BRN, Heidelberg



    O530 |LU ET 686| DB BRN Rhein-Neckar-Bus | Betriebshof BRN, Heidelberg


    Es ist doch gleich noch einmal ein anderes Gefühl, Fahrzeuge des Unternehmens zu fotographieren, von welchem man eine Zusage hat.^^

    Ich habe den Static-S315NF mir früher einmal heruntergeladen und tatsächlich noch, durch eine Datenrettung, auf meinem Laptop (zumindest glaube ich, dass es der gleiche ist; der Pfad stimmt nicht komplett überein, doch ist es das einzige S315NF-Static Vehicle, welches ich gefunden habe). In dessen .sco-Datei steht, dass er nach dem Vorbild der LVG Lübeck erstellt wurde und in der Kategorie fw-online.de eingeordnet ist.

    Demnach ist es sehr wahrscheinlich, dass der Bus von der Website des Nutzers Florian W. stammt, welche jedoch nicht mehr existiert.


    Wenn du das Objekt jedoch unbedingt aufgrund einer Karte, welche ohne nicht funktioniert, benötigst, so empfehle ich dir einfach, den Pfad nachzustellen, ein anderes Objekt als Ersatz zu nehmen und dieses sowie die dazugehörigen Ordner dann umzubenennen, sodass es auch gefunden wird. Dafür kannst du beispielsweise einen anderen Static-Bus nutzen, da die Maße ungefähr die gleichen sind. Der einzige Unterschied wäre dann der Bus-Typ.


    Alternative Möglichkeit:

    Nimm ein gut zu sehendes Ersatz-Objekt, sodass du es im Editor gut und schnell erkennen sowie löschen kannst. ;)


    Viele Grüße:)



    Clive

    Nun ja, da die Webdisk keine Partnerplattform des OMSI-Forums mehr ist, muss das nicht zwingend sein.;)


    Um zum Thema zurückzukehren:

    Das mit den fehlenden Rollbändern ist mir zwar bewusst, doch stört es mich zumindest nicht sonderlich, wenn diese nicht vorhanden sind.

    Von innen sehe ich diese sowieso nicht.^^

    Wenn also die korrekte .hof-Datei ausgewählt ist, sollte es ja dennoch funktionieren, allerdings nur nicht auf dem Rollband angezeigt werden.;)

    Es kann sein, Dass ich die neue Karte noch nicht so ganz durchblicke

    Wie das gemeint ist verstehe ich jetzt allerdings nicht so ganz.^^:/ Inwiefern durchblickst du sie denn nicht (vielleicht kann ich ja etwas dabei helfen;))


    Das Tälertaxi, die vielen Skigebiete (mit z.T. mehreren Talstationen) , die man hätte sinnvoll mit Skibussen verbinden können(:love:),...

    Etwas ähnliches, wie ein Täler-Taxi, ist eigentlich auch für diese Karte vorgesehen, doch würde das noch relativ weit hinten in der Planung stehen.;)

    Auf der alten Karte fallen mir jetzt allerdings ehrlich gesagt außer Taullersbach (welches auch hier vertreten ist) und eventuell Waldkirchen sowie Hochkirchen keine wirklichen Skigebiete ein.:/

    In diesem Teil der Karte gab es bisher allerdings auch nicht wirklich die Möglichkeit, viele Seilbahnen zu bauen. Sonndorf ist ja an Schmitten bei Zell am See angelehnt, weshalb dort auch einige Talstationen vorhanden sind.


    Wenn sich aus der noch kommenden Umfrage das ergibt, was ich vermute, dann wird die alte Karte ja auch wiederaufgebaut werden, was ohnehin geplant war (auf welche Art und Weise, ist jedoch noch ungewiss).


    Um ein wenig vom zukünftigen Konzept preiszugeben, welches jedoch in der 1. Version der Karte noch keine Anwendung finden wird, so wird das Salzachtal meiner Karte noch etwas realer gebaut, womit Neukirchen am Großvenediger sowie Bramberg am Wildkogel definitiv eingebunden werden. Die Wildkogel- sowie die Smaragdbahn werden also frei zur Verfügung stehen.;)

    Und sollte das nicht genügen, so ließe sich nördlich von Niederfels ja auch noch eine ziemlich bekannte Lösung für ein Skigebiet finden (wer sich etwas im Mitterpinzgau auskennt, weiß wahrscheinlich schon, auf was ich hinaus möchte). Saalbach-Hinterglemm ist durchaus eine Option, welche in Betracht gezogen werden kann.:)


    Es freut mich allerdings sehr, dass dir der aktuelle Stand dennoch gefällt.:)

    Eigentlich nicht so viel anders als andernorts...:/und die Kehre ist auch noch nicht fertig, sprich, da kommt noch mehr hinzu. Auf meinem Computer habe ich die dortigen FPS-Einbrüche aber auch nicht so stark, wenn überhaupt, wahrgenommen.

    Spätestens im Test werde ich sehen, wie stark das bei anderen so im Durchschnitt auftritt.


    Aber vielen Dank für das Lob.:)

    Guten Abend:)


    Das Forum ist wieder geöffnet, weshalb es jetzt zu einem weiteren und auch etwas größeren Update kommt.


    Wie immer bedanke ich mich für eure netten Worte und wünsche jedem ein frohes neues Jahr.^^

    Aber denke bitte, bitte an viele Backups auf verschiedenen Medien (externe Festplatte(n), DVD, Sticks oder auch Online).

    Es wäre sehr, sehr schade um die ganze Arbeit und vorallem um die sehr schöne Karte.

    Auch, wenn ich es immer wieder gern einmal vergesse, so speichere ich Back-ups, in mehr oder weniger regelmäßigen Abständen, auf einem USB-Stick.;)


    __________________________________________________________________________________________________________________________________________________

    Für diejenigen, welche das Update bereits gelesen haben (veröffentlicht seit dem 24. Dezember 2018 auf der alten Hohenfels-Website), kann ich jedoch nicht garantieren, ob dieses offizielle Update nun sich etwas von der Website-Version unterscheidet. Im Allgemeinen sollte es sich allerdings um die gleichen Informationen handeln, bis auf die Überarbeitung des Niederfelser Bahnhofes sowie der Performance-Karte.

    __________________________________________________________________________________________________________________________________________________


    Es gibt einiges, dass es zu verkünden gibt, weshalb ich jetzt nicht weiter zögern und direkt beginnen möchte:


    Da es sich hierbei um ein etwas größeres Update handelt, habe ich es in mehrere Abschnitte unterteilt:


    1. Website
    2. Aktueller Stand
    3. Neuerungen
    4. Mögliche Neuerungen

    Website:

    Es ist eventuell aufgefallen, dass die alte Hohenfels-Website nicht mehr genutzt wurde, nachdem die erste Version der Karte verloren gegangen war.

    Nun möchte ich dies wieder etwas ändern, indem ich sie ebenfalls für die neue Version, allerdings nur bei Forenpausen und/oder wichtigen Updates, verwende.


    Aktueller Stand:

    In der letzten Zeit gab es weniger zu hören, da mein Computer leider mittlerweile so ziemlich vollständig kaputt ist. Aufgrund einer schnellen Datenrettung konnte ich die neue Version von Hohenfels am Hochkirchkogel von nach dem zweiten Systemabsturz auf meinen Laptop ziehen. Dieser ist allerdings nicht so leistungsstark wie mein Computer (da er nicht für solche Zwecke gekauft wurde), weshalb ein Weiterarbeiten gar nicht bis nur langsam möglich war/ist.

    Es können also noch weitere Updates kommen, da ich immer noch an der Karte arbeiten kann, doch wird es ohne ein neues System nur langsam vorangehen.

    Da ich demnach aktuell auf der Suche nach einem neuen Computer bin, würde ich mich freuen, wenn mir jemand (bestenfalls über PN, um diesen Bereich hier nicht damit vollzuschreiben) ideale Systemvoraussetzungen (da der neue Computer wahrscheinlich zusammengebaut wird) zukommen lässt. Mit ideal meine ich, dass ich mit dem neuen System dazu in der Lage sein sollte, Karten, wie beispielsweise Städtedreieck, Lemmental, Freyfurt und bestenfalls auch Hamburg/Wien, mit einer guten Performance angenehm fahren zu können. Da ich eigentlich nur OMSI 2 spiele, wird der Computer nicht wirklich für andere Spiele gebraucht (eventuell/wahrscheinlich noch zukünftig LOTUS).


    Neuerungen:

    Wie bereits erwähnt, ist ein Weiterarbeiten allerdings dennoch prinzipiell möglich, weshalb ich hier gleich mit den aktuellsten Neuerungen starten möchte:

    Das Gebiet im Süden von Niederfels am See wurde extra für die Winterpause zumindest einigermaßen vervollständigt (Szenerie), wovon es bereits vor der Winterpause ein Bild gegeben hat.

    Zusätzlich soll es auch noch ein neues Static Vehicle geben, wobei es sich allerdings eher um ein Schienenfahrzeug handelt. (Sollte jemand Photos von diesem Fahrzeug haben, welche ich als Texturen verwenden kann und darf (hauptsächlich Front, doch auch andere Perspektiven wären nützlich), so kann man mir ebenfalls gern eine PN senden.)


    Österreichische Bundesbahnen | Taurus / 1016


    Ich möchte jedoch anmerken, dass ich kein Fahrzeug-Ersteller bin, weshalb ich zwar mein Möglichstes versuche, doch nichts versprechen kann.


    Auch :busstop_small:Niederfels Bahnhof wurde überarbeitet:

    Ich bin froh, dass man offenbar erkennen kann, was ich damit darzustellen versucht habe.^^


    Zusätzlich möchte ich hier noch eine neue Art von Karte vorstellen:


    Hierbei handelt es sich um eine Performance-Karte. Da FPS-Daten allerdings nicht für jedes System gleich sind, kann man anhand der Farben die Intensität von Performance-Problemen im Vergleich zu anderen Gebieten auf der Karte sehen.

    Zusammengefasst würde ich sagen, dass die aktuelle Performance-Lage leider nicht wirklich optimal ist. Ich versuche zwar, diese zu verbessern, doch kann ich hier leider ebenfalls nichts versprechen. Jedoch ist auch hinzuzufügen, dass meine aktuellen FPS-Anzahlen (ungefähr 15-30 FPS (je nach Gebiet)) mithilfe meines Laptops entstanden sind.


    Mögliche Neuerungen:

    Dies ist der eigentliche Punkt, weshalb es sich bei diesem Update dennoch eher um gute Nachrichten und ein Weihnachtsgeschenk handelt (mittlerweile eher gehandelt hat).

    Es ist offenbar jemandem aufgefallen;), dass ich meine letzten Bilder im Work in Progress / Private-Bereich nicht mehr, wie sonst üblich, mit [fiktiv] [WIP] sondern mit [fiktiv] [privat] gekennzeichnet habe. Dies liegt daran, dass die Bilder weder von dieser Karte, noch aus der Vergangenheit stammen...:saint:

    Ich hatte vorhin erwähnt, dass es mir gelungen ist, die neue Version von Hohenfels am Hochkirchkogel mithilfe einer Datenrettung zu erhalten. Diese Datenrettung hatte demnach funktioniert...vielleicht 1 Tag vorher (ist jetzt schon etwas länger her, weshalb ich mir dabei etwas unsicher bin) hatte ich allerdings bereits eine andere erfolgreiche Datenrettung durchgeführt, dank der Hilfe des äußerst freundlichen Nutzers Stapellurch, weshalb ich mich auch hier nochmals bei ihm/dir bedanken möchte.:)

    Genauere Details, weshalb es jetzt erst funktioniert hatte und nicht bereits vorher werde ich jetzt allerdings nicht noch einmal extra durchgehen.

    Doch handelte es sich bei jener Datenrettung um keine andere als die, welche mir die ursprüngliche Karte Hohenfels am Hochkirchkogel wiedergebracht hat.^^

    Wir haben nun also eine Karte mit der Linie 673, eine andere Karte mit den Linien 670, 671, 672 sowie einem begonnenen Täler-Taxi, genauso wie eventuell noch ein anderes kleines Extra, welches ich jetzt allerdings noch nicht enthüllen werde, auch, weil ich mir noch nicht sicher bin, ob ich das alles dann wirklich so machen kann und/oder werde, wie ich es mir vorstelle.

    Was nun mit den beiden oben genannten Karten geschieht, wird eventuell von euch abhängen, da es sein kann, dass ich diese Entscheidung euch in einer Umfrage übertragen werde.
    An der alten Karte baue ich ja zurzeit nicht wirklich, weshalb ich Bilder davon mit [privat] anstelle von [WIP] gekennzeichnet habe.;)



    Damit wäre dieses Update nun vollständig. Ich bedanke mich nochmals bei allen, vor allem bei Stapellurch, doch natürlich auch bei den anderen Nutzern, welche mir damals versucht hatten, zu helfen.^^


    Viele Grüße:)



    Clive

    Die Photos hier (außer die der Straßenbahnen) sind zwar schon einige Monate her, aber warum nicht:):

    Skyliner | TR KY 1111| Kylltal Reisen | Jugendherberge, Heidelberg

    GT8 | 202 | Rhein-Neckar-Verkehr GmbH | HD Hauptbahnhof West, Heidelberg

    Hier noch die beiden alten am Betriebshof abgestellten O530 G:

    O530 G | Rhein-Neckar-Verkehr GmbH | Betriebshof, Heidelberg

    O530 G | Rhein-Neckar-Verkehr GmbH | Betriebshof, Heidelberg

    Und da aktuell auch wieder der Adventsexpress in Heidelberg fährt, habe ich gestern diesen in der Bahnstadt noch kurz aufgesucht, auch wenn das Photo leider nicht so gut geworden ist:

    VrbT2| 80 | IGN Rhein-Neckar e.V. | HD Hauptbahnhof Süd, Heidelberg

    (Ich war allerdings definitiv nicht der einzige, welcher Photos gemacht hat^^)

    Hallo:)


    Bei mir hat es auf jeden Fall funktioniert (Meine Zuweisung: down: Ü | up: ß) So konnte ich mir die Funktionen einfach auf das Lenkrad-Steuerkreuz legen, ohne gleich 6 verschiedene Tasten belegt haben zu müssen.;)


    Viele Grüße:)



    Clive

    Hallo:)


    Normalerweise liegt das Problem der glänzenden Busse bei der zu hoch eingestellten Deckfähigkeit.

    Um dies zu beheben, sollte man diese (beispielsweise in paint.net mit einem Doppelklick auf die entsprechende Ebene) auf ungefähr 15 stellen.


    Viele Grüße:)



    Clive

    Guten Abend:)


    Ich glaube, das hast du etwas falsch verstanden.;)

    Du solltest DirectX noch einmal neu installieren, welches sich im _CommonRedist-Ordner befindet. (Ich denke einmal, du meinst dieses Thema)


    Kurzanleitung:

    • Öffne den Ordner _CommonRedist, welcher sich im OMSI 2-Hauptverzeichnis finden lassen sollte
    • Öffne den Ordner DirectX
    • Öffne den Ordner Jun2010
    • Installiere mithilfe der in diesem Ordner befindlichen Datei DXSETUP.exe DirectX neu

    Zumindest ist dies der Weg, den ich kenne.


    Viele Grüße:)


    Clive