Posts by DaniBi

    Hallo,

    Ich habe folgendes Problem:


    439 12:46:15 - - Warning: Error while loading file vehicles\C2 C2LE IBox\\

    440 12:46:15 - - Warning: Error while loading file vehicles\C2 C2LE IBox\\[stringvarnamelist]

    441 12:46:15 - - Warning: Error while loading file vehicles\C2 C2LE IBox\\8

    442 12:46:15 - - Error: In "vehicles\C2 C2LE IBox\model\model_WSW16.cfg" there was an error in line 95!


    Das ist der Eintrag bei Zeile 95:


    Zentraldisplay Balken Kreis 1

    3

    [texttexture_enh]

    c2_display_menu1_leiste2

    WSW_vdv_font

    320

    16

    0

    235

    235

    235

    1

    0


    Ich wäre dankbar, wenn mir jemand dabei helfen könnte.

    Auch die Firma Müller Riedstadt hat in letzter Zeit Personalprobleme. So sind in den letzten zwei Wochen drei Fahrten der Linie 22 ausgefallen. Ein Fahrer Von Müller hat mir erzählt dass die meisten Fahrer vom Betriebshof Groß-Gerau krank seien und so viele Fahrten durch die Wagen vom Betriebshof Riedstadt gefahren werden müssen. Doch dies ist nicht einfach

    Mit dem Wageneinsatz hat es damit zu tun, dass Müller die Wagen 294, 295, 282 und die 270er Wagen extra für die Subunternehmer Leistungen auf den Heag Linien P, PE, PG, 675, 5513, 5515 und 5516 besorgt hat. Daher sind diese Wagen auch speziell mit dem IBIS Plus und der Ticketbox ausgestattet. Auch steht in der Ausschreibung fest, was für Fahrzeuge (also Baujahr) und wie viele Fahrzeuge benötigt werden. Der Wagen 161 bildet eine Ausnahme, denn dieser wurde ursprünglich als Subunternehmer Fahrzeug für damals noch SLB auf der Linie K85 verwendet. Doch seit dem Fischle die Linien übernommen hat, ist Müller kein Subunternehmer mehr auf den Linien Richtung Modautal. Daher wird dieser Wagen auf den Linien 5515 und 5516 eingesetzt. Denn dort fehlt vermutlich der 294, der Anscheinend beschädigt ist, da ich diesen schon lange nicht mehr gesichtet habe und ich beide Kurse von Müller gesehen habe auf den Linien 5515 und 5516. Auch haben nur die Fahrzeuge, die für die Heag fahren, RMV Banner. Denn die restlichen Fahrzeuge haben nur das RMV Logo über den Türen und dem Fahrerfenster.


    Außerdem hat Müller ja noch viele weitere Linien, wo Busse benötigt werden. Denn Müller betreibt alle 20er und 40er Linien im Landkreis Groß-Gerau sowie am Flughafen das Terminal-Shuttle und einige andere Fahrten dort. Ich habe von einem Fahrer erfahren, dass fast der ganze Fuhrpark im Normalfall im Einsatz ist und fast gar keine Fahrzeuge auf beiden Höfen stehen.


    Zu deiner Frage mit den planmäßig Lions City G Kursen:


    22 Montag - Freitag an Schultagen:


    Ab Martin-Buber-Schule: 07:50 Uhr -> Rüsselsheim, 11:30 Uhr -> Astheim, 12:40 Uhr -> Astheim, 12:50 Uhr -> Rüsselsheim,

    15:25 Uhr -> Astheim, 15:50 -> Rüsselsheim


    Ab Rüsselsheim Bahnhof Südseite: 06:38 Uhr -> Kreisklinik, 08:05 Uhr -> Kreisklinik, 14:05 Uhr -> Kreisklinik, 15:11 Uhr -> Kreisklinik


    Ab 11:42 Uhr Trebur Mittelpunktschule -> Kreisklinik


    23 nur an Schultagen:

    Ab: 06:43 Uhr Schillerstraße -> Groß-Gerau Bahnhof

    Ab: 13:30 Uhr Martin-Buber-Schule -> Schillerstraße


    24: Montag - Freitag an Schultagen:

    Ab: 05:55 Uhr Rüsselsheimer Straße -> Bahnhof Südseite

    Ab: 07:06 Uhr Tannenweg -> Bahnhof Südseite


    26 Nur an Schultagen:

    Ab: 06:41 Uhr Trebur Mittelpunktschule -> Nauheim Bahnhof


    Das sind die Kurse, die planmäßig mit einem Lions City G fahren, es gibt vielleicht noch mehr, aber bei denen weiß ich das zu 100%

    1. Der 169 ist kein neuer Bus. Im Gegenteil: dieser ist einer der ersten Facelift G von Müller gewesen und ist schon seit langen unterwegs. Meist ist er an Schultagen auf Verstärkerfahrten von verschiedenen Linien oder auf der Linie 46 unterwegs.


    Mit dem 2005er Facelift ist folgendes: Das ist immer noch der Gleiche mit der Wagennummer 165. Und dazu sei noch gesagt, dass der Bus mit dem Hochbahn Design in Bremen stationiert war, dieser aber nie in Hamburg und Bremen eingesetzt wurde sondern seit 2008 schon sein Dienst bei Müller absolviert.


    Zum Schluss zum C2 G: Die Wagennummer schon mal ist falsch, denn Wagen 193 ist ein Lions City G, nämlich um genau zu sein ein ex. Frankfurter (Wagen 404 in Frankfurt), der nach einem Unfall an Müller verkauft wurde, welcher diesen dann repariert hat. Die neuen C2 G, die du meinst, haben die Wagennummern 190, 192 und 195. Sie sind seit Februar 2018 in Betrieb, werden meist ausschließlich auf den 40er Linien eingesetzt, teilweise auch auf den 20er Linien und sind auch Baujahr 2017/2018. Sie haben CSF Sitze in hellblau mit dunkelblauen Punkten und 3 Drucklufttüren. Ausgestattet sind sie mit einem Voith Getriebe.


    Und zu deiner Frage: Nein, Müller besitzt noch Busse von anderen Marken: und zwar MAN: 3 MAN A78 Lions City LE (Wagen 523 - 525), 2 MAN A23 Lions City G mit VDV Cockpit (Wagen 566 und 577), 1 MAN A23 Lions City G mit VDV ex Frankfurt (Wagen 193), 1 MAN A23 Lions City GL mit MAN Cockpit (Wagen 614) und 1 MAN A23 Lions City G mit MAN Cockpit (Wagen 588).

    Leerfahrt: Das stand auf der offizielen Twitter-Website von der DB Regio Mitte.


    2: Habe gerade erfahren, dass ein Blitz gestern in Neu-Isenburg in das Stellwerk eingeschlagen ist, und das die S3, S4, die Odenwaldbahn, der RB68, RE 60 und RB 67 davon betroffen waren. Habe auch erfahren, dass viele Züge über Groß-Gerau umgeleitet wurden. Wie fuhren die Züge denn dann und habe erfahren, dass es einen SEV auf der Strecke gegeben haben sollte. Stimmt das??


    Ich vermute, die S3 sowie die Regional und Fernzüge fuhren ab Frankfurt über die Riedbahn bis Groß-Gerau, wo sie über die Rhein-Main Bahn bis Darmstadt kamen.

    Hier ist die Logfile für den Facelift G 3 Türer:



    PS: Ich habe mein Facelift Ordner nur umbenannt, da im MB_O530_Facelift Ordner der LE ist.

    Ich habe folgendes Problem: Der Tunnel zwischen Betriebshof und Kaisertal ist die Einfahrt und Ausfahrt mit Terrain zu, weshalb nicht dadurch fahren kann. Hoffe auf schnelle Hilfe


    Gruß DaniBi

    Hier sind nochmal die Bilder und zwar in verlangter Maximalgröße:


    Vorgestern war ich mit einem Freund zusammen in Frankfurt und konnte auf der Tour einige Bilder machen.



    DB 430 179 | ET430 S-Bahn Rhein-Main | S9 Richtung Hanau Hauptbahnhof | Rüsselsheim Gleis 2 | 04.01.18




    Vlexx 622 923 | LINT 54 | RE3 aus Saarbrücken HBF | Frankfurt (Main) HBF Gleis 20 | 04.01.18




    Müller Riedstadt GG-PM 447 | C2 Solo €6 Voith | 24 Richtung Trebur Rüsselsheimer Straße | Trebur-Astheim Kirche | 04.01.18




    Ich hoffe, dass die Bilder jetzt akzeptabel sind und dass sie euch gefallen. Ich werde versuchen, ab und zu ein paar Bilder hoch zu laden.


    Gruß DaniBi


    Das bedeutet, dass in diesem Zeitraum nur an den Wochenenden SEV herrscht. Zum Einsatz kommt wahrscheinlich die DB selbst und vielleicht auch Müller, aber sicher bin ich mir dabei auch nicht.

    Ich habe von einem Busfahrer von Müller, den ich gut kenne, erfahren, was genau passiert ist. Auslöser war nicht Wagen 114, sondern 93. Bei diesem Wagen wurde vergessen, die Standheizung auszuschalten. Diese hat sich überhitzt und den Bus in Brand gesetzt. Der Brand ging dann auch auf zwei andere Gelenkbusse, zwei PKWs, zwei Anhänger und zwei Reisebusse über. Die anderen zwei Gelenkbusse waren Wagen 114 und 116.

    Wagen 457 sehe ich Sonntags immer mal wieder auf der Linie 22 von Groß-Gerau Dornberg Bahnhof nach Rüsselsheim über Trebur, was mich wundert, denn dieser Wagen hat nun ein 4 Gang Voith Getriebe.


    Das kann nicht sein, denn 457 ist ein Ersatzfahrzeug von Müller, der nur als Subunternehmer für die SLB fährt, wenn z. B. 280 in die Werkstatt muss, ansonsten nicht. Den Wagen, den du siehst, ist wahrscheinlich 456, welcher 1:1 gleich wie Wagen 457 ist. 457 fuhr früher auf der 22. Und wieso wundert dich das?