Posts by EcomatOnly

    Hallo zusammen,


    ich denke, das Thread-Thema schildert mein Vorhaben schon ganz gut. Da mir der Atron FR Compact von BLV-1986 bereits gut gefällt und dieser bis vor einem Jahr der Drucker des BVR und deshalb auch in diversen NL202-312 einiger Subunternehmer verbaut war, dachte ich mir, versuch' diesen mal in den Standard NL einzubauen.
    Also IBIS und Drucker aus der model.cfg geworfen, Einträge aus dem NL263 rein und die nötigen Scripte, Modelle und Texturen in die richtigen Ordner.


    Das Ergebnis: Der Atron ist vorhanden und das wars eigentlich auch schon. Leider auch immer noch der Standarddrucker und das IBIS. Schildern usw. ist nicht mehr möglich.
    Daher meine Frage: Sofern das überhaupt möglich ist, das zum laufen zu bekommen, welche Schritte muss ich unternehmen?




    Btw: Eigentlich würde ich mir diesen am liebsten noch in einige weitere Busse einbauen (S215UL, ÜL272, O405), jedoch würde das hier den Rahmen sprengen ...

    Bei mir ist der Fehler mit dem "entkernten" Bus auch gegeben. Habe den Inhalt deines Downloads in den Ordner des NLGÜ223-363 mit Morphi Mod eingefügt, den Bus platziert und es kam das heraus:



    Hier die Logfile mit dem relevanten Abschnitt:


    @TheBVGSolaris: Du kannst versuchen, den Wert i-Achse in der Antrib-ZF constfile zu erhöhen, z.B. auf 4.5 oder so. Dann ist das Schaltverhalten anders. Die Automatik-Version ist nur ein Zugeständnis meinerseits an alle Schaltfaulen, ich fahre selber nie damit. Ich habe vom Script auch keine Ahnung, das stammt von Morphi. Deshalb kann und will ich dazu auch keinen weitergehenden Support geben.


    An alle "Schaltfaulen". Soso. Das finde ich schon anmaßend, wenn es doch nicht so schwer ist, über den Tellerrand zu schauen, warum Leute sonst noch Automatikgetriebe fahren möchten. Klar, man muss nicht schalten, jedoch finde ich persönlich, und da bin ich nicht alleine, Schaltbusse bzw. einzig und allein deren Getriebe, stink langweilig. Man hat nur Motorsound, welcher dazu noch von den Schaltvorgängen unterbrochen wird. Dabei hat man bei ZF Ecomat einen wunderbaren Sound. Dazu noch einen 4-Stufigen Retarder, einfach wunderbar. Gerade bei dem Update 1.2 scheint Morphi da ganze Arbeit geleistet zu haben. Der Automatiksound ist nun deutlich hörbarer und man hat nicht mehr nur den dröhnenden Motor. In der aktuellen Version, auch bei den Schaltvarianten, welche mir nun auch besser gefällt als aus der 1.1, ist dieser viel Ohrenfreundlicher und gleichzeitung MANiger.
    Ganz nebenbei ist es für einen Fahrgast (aus meiner Sicht) deutlich angenehmer mit einem Automatik (zumindest ZF und VOITH, aber nicht Renk) mitzufahren. Denn diese ständigen Zugkraftunterbrechungen machen schon etwas aus. Aber gelgentlich macht es auch Spaß, mal einen Schaltbus zu fahren ;) Wenn man schon Kupplung und Schaltknüppel am Lenkrad hat, bietet sich der ÜL prima an!

    Irgendwie funktionieren die MediaFire Downloads nicht mehr. Zumindest bei mir. Denn wenn ich einen Link anklicke, kommt die MediaFire Seite, kann auf den Download Button klicken. Anstatt jedoch, dass der Download starten, lädt die Seite neu. Immer und immer wieder. War jetzt schon bei mehreren verschiedenen Downloads. Auch die Option, rechtsklick und dann den verlinkten Content zu speichern bringt auch nichts.

    Also ich habe mir vor einigen Tagen den 3-Generationen Installer runter geladen und das Addon so einmal komplett neu installiert. Anschließend direkt den Morphi Mod darüber, die lächerlichen dsc Dateien gelöscht und die Busse originalgetreu benannt (nicht dieser Hamburger Stadtbus Kappes). Spielt jedoch keine Rolle, Punkt ist, wenn man das Addon frisch installiert und anschließend den Morphi Mod direkt darüber und dann Hof Dateien und Repaints einfügen, sollte es klappen.


    Und Chris 12s Sterne Mod funktioniert ebenfalls.

    Schaut mal bei coopers Mods vorbei, da gibts ne LAWO Vollmatrix für den S 215 UL.


    Zum Getriebe: Da es bei uns mehrere S 215 UL mit einem ordentlichen Ecomat (und nicht mehr diesem Schaltmüll) gibt, hat ein Freund von mir dort den O 407 Ecomat Sound eingebaut, den wir zwischenzeitlich selbst modifiziert haben (leiserer Motor, lauteres Getriebe, wie in echt bei NE-TH 386). Ich denke, den reinen Sound einzu bauen sollte nicht zu schwer sein; es muss halt die soundcfg an den Bus angepasst werden.