Posts by TheRichienator

    Also ich find ehrlich gesagt alle Vorschläge zu fies Bunt, auch wenn sie qualitativ gut gelungen sind. Wie wärs mit silbernem Hintergrund? Würde dann modern wirken, so ähnlich wie diese Modern-Repaints für Winsenburg


    Edit:

    Den letzten Vorschlag finde ich tatsächlich am besten, das Orange ist in großen Mengen einfach zu krass, aber das Grün passt.

    Tatsächlich ist mir sowas wie silber auch schon in den Sinn gekommen, aber die Vorgaben waren halt nunmal anders.


    Mein erster Vorschlag lehnt sich an Osnabrück an (auch wenn ich aus der komplett anderen Ecke Ds komm:D), der zweite spielt mit Ideen aus Ruhrau, allerdings basiert er auf dem Logo der VBBH.

    Ja, eine gute optische Täuschung. Es schaut aus, als würde es hinter der Kreuzung stehen und riesengroß sein. In Wahrheit steht es vor der Kreuzung und der untere Teil ist durch einen Strauch getarnt.

    Und da ist das Problem, da laut StVO die Vorfahrtsschilder außerorts hinter der Einmündung angebracht sein müssen. Deswegen tritt die optische Täuschung noch viel besser zu Tage, da zumindest ich erwarte, da die Szene sich außerhalb einer geschlossenen Ortschaft abspielt, dass das Vorfahrtsschild hinter der Kreuzung steht;)

    Zu den Scripts:


    Grundsätzlich muss jedes Objekt, dass ein Script nutzt, dieses Script auch in der .bus-Datei "finden".

    Einfach mal nach dem Model-Teil (siehe oben) die Scripts aus dem Urbino II in den Scriptordner deiner Wahl einfügen und in die .bus-Datei eintragen.

    Sofern dann die Variablen etc. stimmen und der Drucker/das IBIS die nächsten Haltestellen richtig ausgeben, funktioniert alles.

    Ich finde eine ganz einfache Möglichkeit ist bei der Krüger + Matrix die Hof-Datei.

    Hier kannst du einfach für das Ziel „Krankenhaus“ bei der oberen Matrixzeile „Krankenhaus*L[52]“ (meine das ist richtig, hab grad den Rechner nicht an) eintragen und schon schildert er automatisch bei diesem Ziel immer die Linie 52 mit. Folglich kannst du da auch NE11 oder was weiß ich eintragen.

    Es gibt da auch noch ganz viele andere Spielerein die echt schick aussehen

    Ja, stimmt so.

    In der mitgelieferten PDF zur Krueger+ sind die Spielereien alle aufgelistet, lassen sich schon echt tolle Sachen damit umsetzen.

    Schöne Idee, die stehen aber soweit ich weiß nur Bergregionen, von denen es ja ganz zufällig in BH welche gibt, von daher werde ich gucken, was sich da machen lässt :)

    Freut mich, wenn die Idee in irgend einer Weise Anklang findet.


    Übrigens, in meiner Region, dem Gäuboden in Niederbayern, werden diese Pfosten jeden Winter aufgestellt.

    Auch wenns bei uns leider nur sehr wenig schneit, kann sich der Winterdienst besser orientieren als mit den weissen Masten;)

    Kurze Frage: Fahrt ihr im Omsi mit Lineal durch die Gegend??? Das ist doch sowas von nebensächlich ob Leitpfosten 1 oder 2 cm verschoben sind und das ganze nicht nach aktueller StVO ist. Wenn ich danach gehen würde müssten eigentlich alle Maps aus meinem Ordner verschwinden. Denn wie oft fährt die KI mal über Rot oder nimmt mir die Vorfahrt, wie oft überfahren KI-Busse den Bordstein, warum fährt der KI-Verkehr nicht mit Schrittgeschwindigkeit an mir vorbei, wenn ich die Warnblickanlage an habe.........??????


    Ich finde die Bilder super so wie sie sind ;) und wenn es weiter so läuft, dass sich bei jeder Map darum gestritten wird, warum die Ameisen keine Blätter rumtragen oder Maulwurfshügel nicht die wissenschaftlich belegte Höhe von 9,25847cm haben, dann hat bald kein Modder mehr lust was zu releasen.


    Also lieber freuen über das was kommt (nichts gegen Kritik generell aber es wird echt zu kleinlich)

    Naja, kommt halt immer auf den Entwickler und die Karte darauf an.


    Finn legt glaube ich sehr viel Wert auf möglichst realitätsgetreue Gestaltung bezüglich Leitpfosten und ähnliches.

    Macht m. M. nach auch durchaus was her, weil es eben das Spielerlebnis näher an die Realität bringt, wie wenn man in echt auf einer hoffentlich StVO-konform beleitpfostenden Straße fährt.


    Allerdings fahre ich zumindest nicht mit dem Lineal durch Omsi und messe jede Leitpfostenposition milimetergenau nach.

    Auch gibt es zumindest bei mir in der Region Gemeinden, die es mit Leitpfostenabständen etc. nicht so genau nehmen (da stehen schonmal 4 innerhalb von 50m auf gerader Strecke und dann kommen 2 km gar keine).


    Im Zuge der Leitpfostendiskussion (man kann ja schon fast von einer Kurvendiskussion sprechen;)) wäre mir noch ein Gestaltungswunsch eingefallen:


    Wenn es Winter wird mittels Chronoevent Pfosten für den Winterdienst aufstellen (sowas in dert Art).

    Natürlich war mein Post jetzt nicht als abschreckend gedacht, allerdings habe ich selbst Erfahrungen mit dem Bremen-IBIS gesammelt, und nur weil ich zuvor schon Moddingkenntnisse hatte, ging das sehr zügig.


    Probier es einfach aus, der Moment, wenn es dann funktioniert, ist ein sehr schöner^^

    Wichtig beim IBIS aus dem Bremen-MAN ist auch, dass sowohl alle Script-Dateien, mit IBIS und mit dem Drucker, in die .bus-Datei eingetragen werden müssen. Auch muss in der main.osc im Scriptordner die entsprechenden Frames und Macros eingetragen werden.


    Tatsächlich würde ich dir empfehlen, zuerst mit dem Ein-/Umbau statischer Objekte anzufangen, also beispielsweise ein Steckschild oder Seitenschild.


    Alles Scriptseitige ist komplizierter (und das Zeug aus dem Bremen-MAN noch viel mehr) , aber lässt sich mit ein bisschen Geduld auch irgendwann erlernen.

    Ich hab für sowas auf einer anderen Festplatte eine reine Omsi-Partitur angelegt.


    Und dann hab ich, als ich Omsi mal neuinstallieren musste, zuerst per Steam alle Spieldateien löschen lassen. Dann bleiben automatisch alle von dir hinzugefügten Inhalte im Verzeichnis, hab die dann ebenfalls noch auf die Festplatte gezogen.


    So kann ich jederzeit Omsi zügig neuinstallieren.

    Quote

    285 18:58:47 - - Error: In map file "maps\Gemeinde Wegen\tile_4_3.map" there was an error in line 2675!

    296 18:58:50 - - Error: In map file "maps\Gemeinde Wegen\tile_4_3.map" there was an error in line 2675!

    317 18:59:01 - - Error: In map file "maps\Gemeinde Wegen\tile_4_3.map" there was an error in line 2675

    Hatte ich auch, eine Neuinstallation der Karte+Hotfixes hat geholfen.