Posts by Zoccer0707

    Netzplan 2020 auch in Laupendahl

    Großer Fahrplanwechsel bei der Laupendahler ROGIS.


    Das Regionale Busunternehmen in Laupendahl und Umgebung steht vor großen Veränderungen.

    "Das wird der größte Fahrplanwechsel aller Zeiten", so der Sprecher der ROGIS, Wolfgang Kulbötz.



    Der neue Liniennetzplan 2020 der ROGIS Laupendahl.


    Was wird sich alles ändern, fragten wir Wolfgang Kulbötz. "Mehr als vielen Lieb ist, sagt er etwas zurückhaltend.

    Der Busverkehr wird auf einen Flächendeckenden 10-Minuten-Takt verdichtet.

    Vieler Orts werden durch zusammengelegte Taktungen 5-Minuten-Takte erreicht.

    "Auf die Lärm-Klagen freuen wir uns schon".


    Was ändert sich den nun genau?

    Es wird eine Menge neuer Linien geben. Wie z.B die Linie 65 oder 67.

    Die Linie 65 verbindet Gostendorf mit Haarwiehe und Mecklenbeck.

    Ähnlich die 67. Sie verbindet Alt-Sisselsforst und Mecklenbeck miteinander.


    Das R-Linien-Netz wird komplett aufgelöst.

    Somit ergeben sich die neuen Linien 49, CE51 und CE52.


    Die neue Linie 49 ersetzt die R49, R52 und R53. Kommend vom Nordbahnhof und Hbf. fährt sie wie die Linie 27 zur Gabelung. Der Abschnitt zwischen Griesbach und Kaisertal wird nicht mehr durch sie bedient, da gibt es die Linie 68. Über die Elbbruchstraße und Kaisertal fährt sie auf dem

    Linienweg der Linie R49 nach Sisselsforst.


    CityExpress

    Die CE51 verbindet das Zentrum mit Hochtann und Hechem. Der Abschnitt Polkloh wird durch die Linie 68 ersetzt. Ansonsten ist der Streckenverlauf deckungsgleich zu dem, der Linie R56. Die einzige Außnahme ist, dass die CE51 an allen Haltestellen anhält.


    Die CE52 verbindet das Zentrum mit Brahlheim und Zweiberg. Der Streckenverlauf ist komplett identisch zu dem, der Linie R57.


    Beide Linien fahren in der HVZ alle 20 Minuten. Zwischen 10 und 14 Uhr gibt es einen 30-Minuten-Takt.


    SchnellBus

    Neben den CityExpressen gibt es jetzt auch SchnellBusse die die Linie 31 und 66 im Expressverfahren bedienen. Das heißt nur die wichtigsten Haltestellen werden bedient.


    Die SB31 ist der SchnellBus für die Linie 31. Sie hat 8 Haltestellen und fährt alle 20 Minuten.


    Die SB66 bedient die Linie 66. Diese hat 9 Haltestellen und fährt zusätzlich zur FHS in Hochtann. Hier gibt es einen 30-Minuten-Takt.


    Beide Linien sind Zuschlagsfrei!


    StadtBus

    Auch bei den StadtBussen gibt es mächtig viele Neuerungen.


    Neu:

    23: NEU, alle 20 Minuten zw. Kreuzing und Riedingborn.

    24: durchgängig alle 10 Minuten.

    25: Abschnitt über Rassinger-Weg entfällt. (siehe Linie 67)

    27: neuer 10-Minuten-Takt zw. Essenberg und der Stadthalle. Taktüberschneidung mit der L. 41 ab der Stolpstraße zu einem 5-Minuten Tak.t

    31: neuer Abschnitt zur FHS und neuer 15-Minuten-Takt. ExpressBus SB31 ebenfalls neu eingerichtet. (siehe oben)

    33: Mo.-Fr.: Abschnitt Schönblick-GB-Bahnhof entfällt (siehe Linie 35). Am Wochenende unverändert.

    34: unverändert.

    35: NEU, Mo.-Fr.: alle 20 Minuten zwischen Schönblick und GB-Bahnhof als Ersatz für L. 33. (NUR VON MO.-FR.)

    37: NEU, alle 30 Minuten zwischen Griesbach und Kaisertal über Kreuzkamp.

    41: alle 10 Minuten, neue Führung über die Behringgasse, Taktüberlappung mit der Linie 27 zu einem 5-Minuten-Takt.

    43: kleinere Anpassungen.

    49: NEU, zwischen Hbf/Nbf über Kaisertal bis Sisselsforst, zw. Kreuzung Sprackel und Sisselsf. Bbf. alle 10 Minuten.

    62: alle 10 Minuten, Taktüberlappung mit Linie 67 zu einem 5-Minuten-Takt zw. Spryndorf und Spryndorf Ost.

    63: alle 10 Minuten.

    64: alle 10 Minuten.

    65: NEU, zwischen Gostendorf und Haarwiehe teilweise alle 10 Minuten.

    66: kleine Anpassungen, Nachtverkehr.

    67: NEU, zwischen Alt-Sisselsforst und Mecklenbeck, alle 10 Minuten zw. Spryndorf und Germaniastr./Ring, Taktüberlappung mit L. 62 zu einem 5-Min-Takt.

    68: NEU, zwischen Hochtann und Kaisertal, zwischen Griesbach und Kaisertal alle 10 Minuten, ersetzt Linie R53.

    69: alle 15 Minuten, ansonsten unverändert.

    86: alle 10 Minuten, ansonsten unverändert.

    96: NEU, zwischen Charlottenklinik und Oberkirchbach, alle 20 Minuten, Taktüberlappung mit CE51 ab Künkel bis Hechem.

    98: NEU, alle 60 Minuten, zw. Oberkirchbach und Kaserne.


    CE51: NEU, ersetzt die Linie R56 (siehe oben)

    CE52: NEU, ersetzt die Linie R57 (siehe oben)

    SB31: NEU, ExpressBus für Linie 31 (siehe oben)

    SB66: NEU, ExpressBus für Linie 66 (siehe oben)


    Das NachtNetz wird erst deutlich später an den Start gehen durch große Verzögerungen bei der Planung.

    Aber es wird deutlich übersichtlicher und klarer als das Vorgängermodell.


    Ab dem 09. Dezember 2019 wird es dann soweit sein.



    "Hoffentlich ist die Freude größer als die Verwirrung"


    Im Vordergrund die SB31, dahinter die N66. Sie ist die erste Linie im neuen NachtNetz. Diese ist deckungsgleich mit der normalen Linie 66 und fährt ab 0 Uhr bis ca. 4 Uhr.

    Einige werden noch Folgen. Damit ist das alte NE-Netz auch hinfällig und abgeschafft.

    _________

    Repaints: privat

    Map: Städte3eck, privat gemoddet

    Busse: MAN DD X10; Solaris PL G; nich doll gemoddet aber etwas.


    Die neue Linie 98 ist prinzipiell nur eine "Pausen-Linie". Diese fährt zwischen der 30-Minütigen Pause der Linie 96. Sie fährt 1x pro Stunde zw. Oberkirchbach und der Kaserne.

    Auf Druck der Bevölkerung wurde die Linie 96 über Gr. Loogfing hinaus, bis zur Charlottenklinik geführt. Somit besteht besserer Anschluss zur Innenstadt und zum Nordbahnhof.

    __________________________________________

    Repaint: Privat

    Map: Städte3eck, privat verändert

    Busse: Mercedes Benz Facelift (auch minimal verändert)