Posts by Tristan98

    Das war ein Baufehler meinerseits... man legt eine Kachel nach der anderen und denkt nicht daran, dass sich die Schlange irgendwann selbst in den Schwanz beißen könnte. Da mein alter PC damals nicht so viel vertragen hat, spielte und baute ich immer auf einer Nachbarkachel und erst im Beta-Test ist mir dieser Fehler gemeldet worden. Doch da hatte ich dann auch irgendwann keine Lust mehr, große Änderungen an der Map vorzunehmen...


    Dieser Hinweis ist übrigens in der ReadMe vermerkt, die man ruhig vorher lesen könnte; sie beißt nicht ;-)


    Viele Grüße
    Tristan

    Hallo,


    schon so lange ist nichts mehr in diesem Thread geschrieben worden, sodass man fast glauben kann, am Bus tut sich nun gar nichts mehr. Aber nein, ich komme voran - zwar nur schleppend, aber es wird. Momentan sitze ich an den Türen und deren Animation. Scripttechnisch bin ich leider nicht der Versierteste, sodass ich mich nur mit Hilfestellungen von Seiten Perotinus' vorankämpfen kann. Nichtsdestotrotz bin ich zuversichtlich, dass die Animation in den nächsten Wochen abgeschlossen werden kann!


    Die Vordertür kann nun auch zu der kalten Jahreszeit eingeheizt werden... :-)



    Viele Grüße
    Tristan

    Guten Morgen,


    ich bin mal so frei und antworte dir, Flavio, auf diese Frage.


    Ja, es ist möglich. Dein modelliertes Objekt müsste nur einen verschobenen Mittel- bzw. Drehpunkt haben, der auf einer eingeblendeten Kachel sitzt. So ist es zwar etwas schwierig in der Handhabung und beim Setzten des Objekts, aber es wirkt. Und das geht selbstverständlich nicht nur bei Backdrops, sondern auch bei richtigen 3D-Bergen.


    Und ums nicht ganz auf den OT hinauslaufen zu lassen, noch ein paar Worte zur Map:


    Ich persönlich finde den Ansatz gut, dass man sich auch an ein solch schweres Terrain heranwagt. Jedoch sehe ich bei der Realisierung noch Nachholbedarf. Ein Pluspunkt sind die eigenen Häuser, das steht außer Frage. Auch wenn ich hier die einige Texturen editieren würde, da sie im jetzigen Zustand schon arg verzogen und unscharf wirken. Aber wie Perotinus schon schrieb - der Flair ist da! Aber: Ich bin ja bekanntlich Fan und Verfechter von Splinekreuzungen, doch was hier teilweise verbaut wurde, geht gar nicht. Viel zu hoch gesetzte Alpha-Markierungen, die einfach so mit einer extrem unscharfen Textur und falschen Maßen gewissermaßen drübergelegt wurden. Auch die Ausgestaltung an manchen Stellen links und rechts der Straße halte ich für mehr als dürftig. Ein Backdrop ist 2017 kein Waldrandersatz!


    Ich hoffe, die Entwickler nehmen sich diese konstruktiven Kritiken in diesem Thread etwas zu Herzen, denn ich habe wirklich großes Interesse an einem gut gemachten Addon mit dieser reizvollen Landschaft! :-)



    Viele Grüße
    Tristan

    Da der Download bei fileupload.net anscheinend nicht mehr funktionierte, liegt die Map jetzt bei filehorst.de. Ebenso wurden die Bilder im Startpost erneuert.


    Viele Grüße
    Tristan

    Guten Abend zusammen,


    da mich in letzter Zeit viele Nachrichten erreichen, in denen ich gefragt werde, ob Lichtentanne eingestellt sei, hier mein offizielles Statement dazu: Lichtentanne ist nicht eingestellt, sondern...



    Übrigens verhält es sich ähnlich mit dem Setra S213 RL.
    Bis vor ein paar Tagen war ich mit meinem Studium sehr eingespannt, sodass für Omsi überhaupt keine Zeit übrig blieb. Und eine große Motivation zum Mapbau hatte ich selbst in freien Minuten auch nicht wirklich... Nun habe ich alles geschafft und finde hoffentlich in den kommenden Wochen genug Zeit und Lust, mit Lichtentanne weiterzukommen. Versprechen kann ich zwar nichts, aber zumindest sorgen verschiedene Beta-Tester bereits dafür, die ersten Teile der Map von Fehlern zu befreien, sodass ich mich ganz auf neue Teile konzentrieren kann.


    Viele Grüße
    Tristan

    Guten Abend,


    da das letzte Update jetzt auch schon wieder eine Weile her ist, möchte ich euch heute den aktuellen Stand des Busses näherbringen. Ein Freund von mir hat ein Bild aus dem Jahre 2011 aus dem Archiv gekramt, welches super als Referenz für das Jahr 2015 dient, denn hier sieht der 213 RL auch noch wirklich nach einem 213 RL aus.



    In den vier Jahren hat sich nämlich durch diverse Unfälle viel am Zustand des Busses geändert...



    Trotz seiner Geschwindigkeit konnte ich zusätzlich noch ein Bild vom Heck ergattern:



    Und da mich interessiert hat, wie er im Innenraum bzw. der Fahrerarbeitsplatz aussieht, konnte ich ein paar Wochen später bei einer Mitfahrt auch über die Schultern des Busfahrers hinwegfotografieren (und weil ein Dashboard-Bild im letzten Update versprochen wurde...):



    Zusammengefasst wurde Folgendes geändert:
    - Einbinden der Repaint-Templates, sodass der Bus jetzt voll repaintfähig ist (weitere Repaints in den kommenden Updates)
    - der Kühlergrill, die Stoßstange und viele andere Kleinigkeiten können per .cti-Datei ausgetauscht werden
    - das Dashboard und die wesentlichen Instrumente wurden nach Omsi exportiert (teilweise noch ohne Funktion, auch die Schalter fehlen nach wie vor)


    Ich hoffe, dieses größere Statusupdate gefällt euch und lässt endlich die nervigen Anfragen per PN über die nicht vorhandene Einstellung des Projekts aufhören :-)


    Viele Grüße,
    Tristan

    Hallo,


    die Intensität der Farben sind mit Sicherheit Geschmackssache. Zudem sind das lediglich nackte Bilder aus Blender ohne Tachoglas oder sonstigen Spieglungen/Reflexionen. In Omsi wird das sicher nochmal etwas anders aussehen und wie gesagt werde ich eh noch hier und da ein paar Texturen editieren. Ein bisschen Sättigung könnte ich aber trotzdem noch rausnehmen, das stimmt. Kleinere Details fehlen ja auch noch, eventuell verstaubt das Tachoglas sogar noch in Omsi :-)


    Zum Vergleich ein Bild aus dem Original:



    Zum Thema des nachempfundenen Alters kann ich nur sagen, dass wir primär das Vorbild von Martin nachbauen und der hatte 2016 bereits knapp 35 Jahre auf dem Buckel und das nenne ich wirklich nicht neu (s.o.). Nichtsdestotrotz gehen wir insofern Kompromisse ein, dass es eine Standardversion und eine dem Martin-Reisen-RL nachempfundene Version mit veränderten Texturen, Kühlergrill etc. geben wird. Die Standardversion wird sich an der meist verbreitetsten Versionen des RL orientieren.


    Viele Grüße,
    Tristan

    Guten Abend,


    vielen Dank für das positive Feedback, das freut uns wirklich sehr! An Bildmaterial und Informationen mangelt es uns eigentlich nicht. Nur die Motivation und Zeit sind leider etwas begrenzt...


    Trotzdem habe ich die letzten zwei Wochen nach dem Abschluss der Modellarbeiten an der Textur des Dashboards gewerkelt und darf euch heute das mehr oder weniger fertige Dashboard vorstellen. Manche Teile werden definitiv noch abgeändert, aber größtenteils sollte es doch schon passen. Verbesserungsvorschläge nehme ich natürlich gerne entgegen! :-)




    Viele Grüße,
    Tristan

    Hallo zusammen,


    2016 war ein ereignisreiches Jahr. Zumindest gilt das für mein Real-Life. Darunter mussten leider auch meine Projekte Lichtentanne und der Setra S 213RL leiden, was sich jedoch ab kommenden Jahr wieder deutlich bessern sollte! Trotzdem will ich wenigstens ein Bild in den Thread reinpacken, damit er nicht gar so leer über die Feiertage bleibt... eventuell werde ich auch die Bilder des Startbeitrags erneuern, jedoch nicht mehr im alten Jahr. Deswegen wünsche ich allen Benutzern an dieser Stelle...



    ... und einen guten Start ins Jahr 2017! :-)


    Viele Grüße,
    Tristan

    Hallo Baron,


    fileupload ist da in der Tat etwas verwirrend. Es gibt teilweise so viel Werbung, dass man komplett ohne Blocker aufgeschmissen ist. Aus Mangel an ordentlichen Alternativuploadseiten habe ich mich damals trotzdem für fileupload entschieden. Um die Datei downloaden zu können, folge bitte folgender Bildanleitung. Nur der eine Downloadbutton mit der Wolke und dem hineinragenden Pfeil führt dich wirklich zum Archiv.



    Da es schon vermehrt solche Probleme mit diesem Uploader gab, dass hier Anwender durch falsche Downloadbuttons arglistig getäuscht werden und so irgendwelche Viren herunterladen, werde ich am Wochenende das Archiv alternativ auf filehorst hochladen und gleichzeitig die nicht mehr funktionierenden Bildlinks erneuern.


    Viele Grüße
    Tristan