Posts by Shiju27

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.

    Rein theoretisch solltest du alle drei Befehle unter Optionen --> Tastatur -> Fahrzeug-Event (oben rechts) finden

    Da es zu zwei Aktionen mehrere Befehle gibt, liste ich mal alle auf, die ich gefunden habe:

    Aktion Interner Code Fahrzeug-Event
    Kneeling
    cp_kneeling_toggle <KY_cp_kneeling_toggle>
    cp_kneeling_toggleon
    cp_kneeling_toggleoff
    <KY_cp_kneeling_toggleon>
    <KY_cp_kneeling_toggleoff>

    cp_kneeling_switch
    <KY_cp_kneeling_switch>
    cp_kneel_auto
    <KY_cp_kneel_auto>
    cp_kneel_up
    cp_kneel_down
    <KY_cp_kneel_up>
    <KY_cp_kneel_down>

    Türflügelsperre (rechter Türflügel) bus_doorfront1_lock <KY_bus_doorfront1_lock>
    cp_doorEntriegelung_01 <KY_cp_doorEntriegelung_01>
    cp_schalter_tuerfluegelsperre_rechts <KY_cp_schalter_tuerfluegelsperre_rechts>
    Notheben cp_notheben <KY_cp_notheben>


    Ich hoffe, das Richtige ist dabei. ansonsten selber mal nachschauen, da ich auch nicht weiß, ob es auch auf alle Busse zutrifft.


    Gruß Shiju

    Zu den Baustellen: Die Rohbauten sehen soweit ganz ok aus, auch wenn die 18 (16) Häuser in nur drei "Bau-Stadien" dort stehen. Ich denke aber, so verteilt, wie sie da vorkommen, sollte man aus "niedriger" Perspektive kaum erkennen, dass diese sehr gleich aussehen.


    Ich glaube, bei den Höhen der Häuser hast du dich wohl etwas vertan:

    Wie man auf Bild 7 sehen kann sind die Fundamente (?) doch arg weit über dem Bordstein-Niveau hochragend und auf Bild 8 sieht die Villa so aus, als wäre diese etwas in den Boden versunken :/


    Gut gelungen sind die Bungalows auf Bild 6 und das bereits fertige Haus auf Bild 2 bzw. so im Nachhinein sogar doch die gesamte Fläche mit den halbfertigen Bauten :)


    Das Feld auf den Bildern 3 und 4 mit dem einsamen Haus und den hochgestapelten Bungalows (bei denen die obere Tür vor dem "nichts" steht), sieht irgendwie ungewohnt aus. Zum Einen ist das fertige Haus komplett auf Baugruben-Untergrund irgendwie komisch... ok, ich sehe auf Bild 3, dass es doch etwas "anbegrünt" ist, was wenigstens von der einen Seite aus gesehen wiederum ok ist.

    Der Sandberg ist irgendwie sehr hoch aufgeschüttet, wenn ich mir den Zwergbagger direkt daneben so anschaue ^^



    Ansonsten fällt mir auf die Schnelle nichts weiter ein.

    Zum einen: da fehlt ein Großteil der Logfile

    Zum Anderen gibt es sonst keine Info über das, was genau passiert (oder nicht passiert)


    Die Angabe "Beim Fahren der map" sagt leider gar nichts aus... Etwas genauer wäre schon gut, z.B. welche Map, welcher Bus, evtl Einstellungen zum KI-Verkehr etc.


    Was genau geht denn nicht mehr? Stürzt das Spiel ab? Friert es ein? Fliegen Fahrzeuge durch die Gegend? Auch hier wäre eine genauere Beschreibung sinnvoll.


    Gängigste Lösungsversuche gestartet wie: Reparatur von Omsi, ggf. Neuinstallation von Addon-Content, Installation von 4-GB-Patch ausprobiert?

    So spontan fielen mir zwei mögliche Ursachen ein:


    1. Bus-Dateien sind fehlerhaft/unvollständig

    oder

    2. Der Eintrag in der Ai-Liste ist falsch/fehlerhaft -> genaue Schreibweise des Ordners bzw. der .bus-Datei


    Du erhälst beim Platzieren des Bus keine Fehlermeldungen. Hast du den Bus auch gestartet bzw. gefahren oder sonstige Funktionen getestet?

    Auch wenn die Frage dumm herüber kommt: Ist die Hof-Datei auch in allen benötigten Vehicle-Ordnern enthalten?

    Was mir auch oft passiert: ich passe die Hof-Datei bei dem einen Fahrzeug an und vergesse diese dann in den anderen Ordnern auszutauschen.

    Entschuldigung erstmal, dass ich eine ganze Weile nicht geantwortet habe.


    Ein paar mehr Infos wären schon noch ganz gut:
    Betrift es nur diese eine Linie? Hast du den Umlauf auch entsprechend der Betriebszeit der Linie nachgeschaut (also ab ca. 0 Uhr bis ca. 4 Uhr, Sa & So auch länger)? Hast du das "richtige" Jahr? OMSI hat bei der Original-Map leider die Angewohnheit, das angegebene Jahr um 25 Jahre zurückzustellen.


    Was genau gibst du denn bei der Linienroute ein? Für die Linie N30 ist die Linieneingabe "930" vorgesehen.
    Hast du auch für den zu nutzenden Bus auch die Hof-Datei in dem entsprechenden vehicle-Ordner? Beachte bitte dabei, dass spezielle Anzeigentypen nicht unterstützt werden.


    Falls vorhanden, wäre eine Log-Datei dennoch sehr interessant, ob nun "offensichtliche" Fehler zu sehen sind oder nicht (manchmal liegt es eben etwas "versteckt")



    Gruß Shiju

    Ist es (dir) denn schon bei mehreren/ vielen AI-Listen passiert oder bisher nur die eine?
    Hast du die AI-Liste auch abgeändert? Hat diese dann "richtig" funktioniert?


    Wenn es nur eine AI-Liste ist, könnte der Fehler auch an anderer Stelle liegen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass eine leere Zeile so einen Unterschied macht.


    Wie mein Vorredner schon sagt, könnte es auch am Format liegen.

    75 18:21:57 - - Error: Failed loading AIList maps\Bienstedt Omsi2\ailists.cfg


    -> Überprüfe nochmal die Anzahl der eingetragenen Fahrzeugtypen zu Beginn der Liste, ich zähle 50 (statt 49) und auch bei der AI-Gruppe DD zähle ich nur 4 (statt 7) Fahrzeugtypen.



    Darüber hinaus noch folgendes:


    81 18:22:01 - - Warning: Trip "maps\Bienstedt Omsi2\TTData\N17 GrhMP-ZOB.ttp" has neither a valid track (type 1) nor at least two busstops (type 2) and is invalid!
    82 18:22:01 - - Warning: Line "maps\Bienstedt Omsi2\TTData\170.ttl", tour MF-03: Entry 1 begins before previous entry ends!
    83 18:22:01 - - Warning: Line "maps\Bienstedt Omsi2\TTData\750.ttl", tour MF01: Entry 1 begins before previous entry ends!


    und besonders


    102 18:22:04 - - Error: In "Sceneryobjects\Oberpfalz 3D\Krummenaab5\Maibaum.sco" there was an error in line 24!

    Wie bereits geschrieben wurde, ist es möglich.


    Es gibt meines Wissens sogar zwei Möglichkeiten dafür.




    Ich hoffe, ich habe das Thema "kurz und knapp" genug gehalten

    :D

    und es hilft dir/euch.

    Für die Ansage der Endhaltestelle benötigst du Folgendes:


    1. Den Buswürfel und den/die entsprechenden Trip(s) dorthin
    2. In der Hof-Datei muss bei den Routen auch diese entsprechende Haltestelle als Letztes der jeweiligen Route und bei den Haltestellen selbst ebenso (sofern diese noch nicht enthalten ist) aufgeführt werden - idealerweise lautet der Name der Haltestelle in Hof-Datei so wie der des Buswürfels
    3. Im entsprechenden Ansagen-Ordner muss die Datei so benannt werden, dass der Name mit dem des Buswürfels übereinstimmt. Zu beachten ist die Endung _#terminus, andernfalls wird keine Ansage der letzten Haltestelle ausgegeben.


    Beachten solltest du noch Folgendes:
    In der Hof-Datei muss der Announcement-Ordner angegeben werden (oder entsprechend die Ansagen-Datei in den in der Hof-Datei angegebenen Ordner schieben).
    Der Name der Ansagen-Datei muss exakt so lauten wie der Name des Buswürfels.
    Sollte der Buswürfel ein Schrägstrich [/] enthalten, so ist dieser im Namen der Ansage durch ein Prozent-Zeichen [%] auszutauschen. Z.B. Buswürfel: Freudstraße/Goldkäferweg -> Ansagen-Datei: Freudstraße%Goldkäferweg_#terminus

    Du meinst die Linie 601 (statt Route 601) ?
    Ich glaube, die ist mit der Linie X1 verknüpft und müsste dementsprechend X1-601 bzw. 601-X1 oder so ähnlich benannt sein (nach Sicht in den Map-Ordner das hier Unterstrichene). Auch die einzelnen Trips sind mit einer 601 vorangestellt.


    Das müsste doch leicht zu finden sein, oder wonach suchst du genau?

    Name im Forum: Shiju27


    Mit OMSI dabei seit: Ende 2015 (OMSI 2)


    Meine nützlichen Fähigkeiten für OMSI:
    Erstellen von Ai-Listen und Hofdateien - Fortgeschrittener bis Profi
    Erstellen von Fahrplänen und Chronologien (Editor) - Fortgeschrittener bis Profi
    Erstellen von Fahrplänen, Umlaufplänen und Liniennetze von vorhandenen Maps, also aufs (virtuelle) Papier (via OMSI-Helpmaker) - Fortgeschrittener bis Profi
    Hilfestellung zu Ai-Listen, Hofdateien, Fahrplanerstellung im Editor (kein Mapbau!)


    Wünsche: (was ich erfüllen kann und möchte und was nicht):
    Wenn Lust und Zeit und Laune vorhanden ist, erstelle ich Obengenanntes. Die Erstellung von Ai-Listen und Hofdateien erfolgt nur dann, wenn die erforderlichen Inhalte feststehen und vollständig angegeben werden, ich werde mir keine Materialien heraussuchen.
    Die Erstellung von Fahrplänen (bevorzugt reale Maps, idealerweise Berlin) erfolgt nur dann, wenn sowohl die Fahrpläne als auch die Map vorhanden und vollständig sind. Dies gilt sowohl für Fahrpläne in Maps hinein als auch aus Maps heraus.
    Ich beantworte Fragen und gebe Hilfestellung rund um Ai-Listen, Hofdateien und Fahrplanerstellung im Editor.


    Meine eigenen Projekte im OMSI-Forum: Aktuelle Fahrpläne für Berlin-Spandau (Chrono-Event)


    Beta-Tests: bisher keine

    Ich weiß nicht, ob du dir die anderen Beiträge vorher angeschaut hast (sind ja nun wirklich nicht viele), aber da habe ich bereits geschrieben, dass ich mich ausschließlich auf die Fahrpläne konzentriere und nicht auf die Optik. D. h. es wird keine Veränderungen auf der Map geben, dies betrifft sowohl den Bahnhof Falkensee als auch die Strecken Waldkrankenhaus - Falkenseer Chaussee (via Pionierstraße) und Stresow - Ruhleben (via Freiheit). Auch werde ich die Freifläche im Bereich Magistratsweg - Maulbeeralle nicht belegen.


    Dies hat zweierlei Gründe: 1. weiß ich nicht, wie es dort aussieht, da ich weder dort wohne/arbeite der sonstwie hinkomme noch komme ich an Bildmaterial; 2. kenne ich mich mit dem Objektbau nicht aus und möchte dies auch nicht, zudem möchte ich Zusatzinhalte bzw. Addons so niedrig wie nur möglich halten und erst Recht keine Payware-Addons mit einfügen, da ja die Spandau-Karte frei verfügbar ist und und somit auch die Chrono frei verfügbar bleiben soll.


    Die einzige "Kosmetik", die ich mir dennoch antue (weil sie mit dazu gehört), ist lediglich das Austauschen der alten Haltestellenschilder (BVG-Modulhaltestellen bzw. Kuben in Berlin sowie HVG-Haltestellenschilder in Falkensee), das Ergänzen einiger Wartehäuschen (im vorhandenen OMSI-Design) sowie hier und da weniger Zielfahrtsanzeiger.


    Nach wie vor werden die Linien M37, 130 (teilweise), 137, 337 und N30 fahrbar sein, zukünftig auch mal die ein oder andere Fahrt einer anderen Linie, wenn es sich anbietet (z.B. Schülerfahrt M37 nach Rathaus -> 134 nach Omnibushof).
    KI-Linien habe ich im Eröffnungspost angegeben, da wird sich auch nichts ändern (außer S3 und S9 ersetzen S5, neue Linie 648 in Falkensee o.Ä.).
    Beim Fernverkehr (also ICE, IC/EC) bin ich mir noch nicht sicher, ob ich diesen komplett weg lasse oder später nachreiche, da die entsprechenden Fahrpläne der Bahn doch etwas verwirrend sind, wann denn nun welcher Zug wohin fährt.



    Ich hoffe, dass nun alle Fragen geklärt sind. Wenn denn noch welche da sind, dann stelle sie doch bitte alle zugleich und nicht immer kleckerweise

    ;)

    Inwiefern Änderung?


    Falls du die Optik meinst, also dass nun ein Busbahnhof dort steht, dann muss ich ich leider enttäuschen, denn ich konzentriere mich ausschließlich auf die Fahrpläne. Die einzigen optischen Änderungen (in Falkensee) sind neben dem Austausch der Haltestellenschilder nur ein paar DFI bzw. DAISY. Zuzüglich habe ich zwei weitere Termini-Points gesetzt, sodass die HVG-Linien sich aufstellen können bzw. dass die Linie 337 einen leicht veränderten Linienweg (nur in Richtung Falkensee) erhält.


    Die Linien in Falkensee werden auch zum 04.09.17 und 11.12.17 weiter "modifiziert", ich überlege auch die Änderung der Linie 648 zum 12.02.18 mit einzufügen.