Posts by Shiju27

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.

    Auch wenn die Links nicht gerade funktionieren, habe ich die entsprechenden Daten dennoch gefunden.


    Zum Museumsplatz:
    Wenn ich es richtig sehe, ist für alle vier Linien eine Anschlusspause von ca. 5 Minuten am Museumsplatz vorgesehen, sodass alle Busse zeitgleich dort halten und warten. Ich würde deshalb und aufgrund der Fahrpläne sagen, dass du am Museumsplatz je Fahrtrichtung drei Buswürfel setzen solltest: für die Linien 1 und 2 jeweils einen Buswürfel, da diese Linien zeitgleich in beide Richtungen ankommen/abfahren und für die Linien 3 und 4 einen gemeinsamen, da die beiden Linien abwechselnd ankommen/abfahren (ausgehend vom dichtesten Takt Montag-Freitag HVZ).
    Eventuell bzw. wahrscheinlich noch einen Terminus für die Linie 4, die zeitweise am Museumsplatz endet.


    Zum Fahrplan:
    Ic gehe mal davon aus, dass du die Touren pro Linie meinst.
    Ich erstelle mir immer eine Tabelle und liste für alle Linien die Haltestellen für beide Richtungen auf. Da hier die Fahrzeiten zu jeder Zeit gleich sind, reichen hier also nur die Start- und Endhaltestellen und evtl. die Haltestelle Museumsplatz aufgrund der 5 Minuten Pause.
    Ausgehend von der ersten Fahrt (egal in welche Richtung), sollte man schauen, wann der Bus an der Endhaltestelle ankommt und dementsprechend, wann die nächste Möglichkeit ist, in die Gegenrichtung von der Starthaltestelle wieder loszufahren. Dies würde ich solange aneinander reihen, bis die letzte Fahrt erreicht ist. Laut den vorliegenden Fahrplänen wird es wohl so sein, dass der Bus an der Endhaltestelle angekommen sofort wieder die Rückfahrt antritt und somit nur am Museumsplatz Pause hat.
    Für mich würden die Linien 1 und 2 jeweils 2 Touren erhalten während des 30-Minuten-Takts und während des Stunden-Takts würden alle Linien eine Tour erhalten.


    Da die jeweils erste Fahrt Montag-Freitag andere Starthaltestellen haben (Linie 1), müsstest du je Richtung jeweils noch einen weiteren Trip + Route erstellen.


    Ich hoffe, mein Text war verständlich genug (kannst mich auch gerne per PN anschreiben, falls du gar nicht weißt, was ich meine)

    :)

    Erstes Update: Sommerferienfahrpläne 2017 hinzugefügt


    Im Update habe ich kleine Änderungen/Anpassungen vorgenommen und passend zu den Sommerferien in Berlin auch die entsprechenden Fahrpläne fertiggestellt.


    Es gibt zwei Links zu möglichen Downloads:
    1. die Ursprungsversion Spandau 2016
    2. das Update der Ursprungsversion inklusive Sommerferienfahrplan 2017


    Bitte auch hier die Readme lesen!

    Ohne Logfile können wir nur raten

    :rolleyes:


    Also bitte die Logfile posten (Spoiler)


    Generell ist es bei einer nicht angezeigten Map sehr wahrscheinlich, dass ein Objekt/Spline nicht mehr geladen werden kann, weil es nicht vorhanden ist und dadurch das Laden der Karte an sich verhindert.
    Sicher, dass du nichts gelöscht hast? Oder vielleicht verschoben, einen Backup eingefügt oder gar OMSI per Steam auf Fehler überprüft? (all das kann auch zu "fehlenden" Daten führen)

    Ich hatte das Problem auch mal auf der Map Spandau (Originalmap), ich habe sogar extra das StationLink-System genutzt, also per Buswürfel die Trips erstellt, hat aber auch nicht geholfen.


    Ich habe mich mal in dem Vehicle- bzw. Train-Ordner umgesehen und festgestellt, dass es dort sogar zwei Züge (abgesehen von HD) gibt.
    Standardmäßig ist in der X10-AI-Liste Folgendes eingetragen:


    trains\br481_vollzug.zug
    trains\br481_3viertelzug.zug
    trains\br481_halbzug.zug


    In meiner AI-Liste habe ich auf Folgendes umgeändert:


    trains\X10_481-8.zug
    trains\X10_481-6.zug
    trains\X10_481-4.zug


    Bisher ist bei mir dieses Problem nicht wieder aufgetreten.



    PS: Bei mir war der Zug immer bei einer Weiche (davor, dahinter oder gar genau darauf) "entgleist", vielleicht liegt es auch daran?
    Ich habe dann nämlich einen Buswürfel ser weit weg von irgendeiner Weiche gesetzt und es könnte nun auch daran liegen, dass in der Nähe keine Weiche mehr ist. Genau weiß ich es aber auch nicht.

    Hast du den Ordner TTData oder die Dateien in diesem Ordner umbenannt?


    Die .ttl-Dateien umbenennen ist kein Problem (außer bei deaktivierter Linien während eines Chrono-Ereignisses), aber änderst du z.B. die .ttp-Dateien, so findet Omsi nicht die richtigen Dateien, denn in den .ttl-Dateien sind die Namen der .ttp-Dateien enthalten, sodass diese in den ,ttl-Dateien selbst auch umbenannt werden müssten.

    Ich gehe mal von aus, dass "Museumsplatz" eine Unterwegshaltestelle ist und kein Termini.


    Wähle mal im Editor rechts unter Tracks & Trips den entsprechenden Trip an und klicke dann unten drunter auf Edit Profiles. Dort kannst du die Ankunfts- und Abfahrtszeiten jeder Haltestelle einstellen. Wenn du Fahrten haben möchtest, die sowohl Pausenzeiten beinhalten als auch keine, solltest du mehrere Fahrplanprofile erstellen.

    KT4DTM
    Schau mal in dem Ordner: OMSI 2\maps\Berlin-Spandau\Chrono\2160_FPW_20161211


    Dort gibt es mehrere AI-Listen. Um die MAN DD fahren zu lassen, ist die Datei ailists_X10_#upd.cfg die interessante.


    Als erstes löscht du die vorhandene Datei ailists_#upd.cfg oder benennst diese um in z.B. ailists_standard_#upd.cfg o.ä.
    Danach benennst du die Datei ailists_X10_#upd.cfg um in ailists_#upd.cfg.


    Danach fahren alle Doppeldecker als MAN DD umher, sofern du auch das X10-Addon besitzt und aktiviert hast.
    Um die anderen Busse fahren zu lassen musst du lediglich die Pfade der vorhandenen Solo- und Gelenkbusse ändern.
    Da ich nicht weiß, welche Busse du installiert hast bzw. welche Dateipfade diese haben, kann ich nur mit diesen Beispielen helfen:


    Vehicles\MAN_NL_NG\MAN_EN92_main_KI.bus -> Vehicles\MB_O530\MB_O530_2_Doors.bus (oder so ähnlich, habe die Datei bei mir selbst umbenannt)
    oder
    Vehicles\MAN_NL_NG\MAN_GN92_main_KI.bus -> Vehicles\Solaris BVG\Urbino 18 Main.bus (das müsste sogar die nicht umbenannte Datei sein)




    PS: es gibt da noch die Datei ailists_modern_#upd.cfg, in der ich alle Dateipfade der Busse laut AI-Liste bereits eingetragen habe, aber wie vorher erwähnt, habe ich manche Dateien umbenannt und daher müsstest du diese selbst ändern. Andererseits sind da noch die Repaints, die ebenfalls umbenannt werden müssten, da ich nicht glaube, dass du die selben Repaints (bzw. diese jeweils den selben Namen) hast.

    Ist bei dir denn der 5. Juni auch ein Feiertag? Steht dies auch bei der Zeitangabe, bevor du die Karte startest?
    Standardgemäß gehen die Chronologie-Events, die dem X10-Addon beiliegen nur bis 2015, daher sind Ferien und Feiertage zu späteren Daten nur mittels weiterer Chrono-Events zu erstellen.


    Oder schaue mal hier -> X10 Berlin - Verkehrsdichte während Ferien
    Dort werden die Ferien und Feiertage bis 2021 als Chrono-Events bereits zum Download angeboten.


    Ich hoffe, ich konnte helfen

    :)

    @Reinlandbus
    So auf die Schnelle habe ich an der AI-List nichts Falsches entdeckt, und die Karte habe ich auch mehrmals gestartet, alles ohne Probleme, auch von mehreren Standorten aus.


    Wo wolltest du denn den Start beginnen? Vielleicht kann ich darüber den Fehler finden.


    Ich habe mich mal im Forum zum Thema "Fehler bei Bereichsprüfung" umgeschaut, das kann quasi alles sein, angefangen von fehlenden Addons über Fehler bei Fahrzeugen bis hin zu Scripten.
    Weißt du noch, wie der Fehler genau benannt wurde? Nur mal paar Beispiele: "Fehler bei Bereichsprüfung: TPM.GSC.R 600" oder "Fehler bei Bereichsprüfung: CV.Calculate - J2" oder "Fehler bei Bereichsprüfung: P.Render" oder "Fehler bei Bereichsprüfung: map.translate"
    Die Vielfalt ist also durchaus enorm.



    Funktionieren die Busse in deiner AI-List auch auf anderen Karten oder in Spandau vor dem 11.12.2016?
    Funktioniert die nicht geänderte AI-List?


    Vielleicht auch mal OMSI auf Fehler überprüfen lassen bzw. Backup der Spandau-Daten erneut einfügen (falls sich vor dieser Chrono die Karte in irgendeiner Art geändert hat oder verändert wurde, insbesondere die .map-Dateien/AI-Listen, Hoflisten etc. können beibehalten werden)

    @Rheinlandbus


    Ich weiß nicht, was du an der AI-List genau geändert hast, aber laut Logfile fehlen AI-Gruppen fast aller Umläufe.


    Kannst du mir mal deine veränderte AI-Liste zeigen? Ich vermute mal, dass dort ein Fehler ist, den ich bei mir aber derzeit nicht finde.



    Seltsam ist halt, dass jegliche Umläufe aller Buslinien und aller Regional- und Fernverkehrslinien, nicht aber der S- und U-Bahn ungültig sind.

    ?(

    Wäre es längerfristig möglich den S+U Bahnhof Rathaus Spandau mit den Objekten der 136/236 map auszustatten? (man müsste natürlich um Erlaubnis fragen)
    Wäre dann halt deutlich realer.


    Ich glaube nicht, dass ich die Karte so sehr verändern werde, dass sie "real" wird, die Unterschiede sind einfach zu groß. Hinzu kommt, dass ich weder in oder bei Spandau wohne/arbeite/lebe noch an entsprechendes Bildmaterial komme. (GoogleMaps und/oder GoogleEarth sind da leider nicht so aktuell bzw. genau genug, für kleinere Dinge wie Haltestellenschilder oder Wartehäuschen ist GoogleMaps durchaus ausreichend, habe ich ja auch für diese genutzt)


    Der Aufwand ist mir leider zu groß (ich habe bisher nur kleine Dinge hinzugefügt/geändert und mich hauptsächlich auf Fahrpläne konzentriert). Außerdem müsste ich wohl die Original-Daten der Karte an sich ändern, daher ist ein Chrono-Event mit "nur" geänderten Objekten schwierig (Ich kann ja schlecht die Objekte der halben Karte löschen und neue setzen, da kann ich auch gleich eine neue Karte erstellen).


    Am sinnvollsten wäre dann wohl die Reale Map 136/236 von BusDriver30 selbst zu nutzen.

    Von den fahrbaren Linien werden diese wie folgt befahren:
    M37: tagsüber Doppeldecker und Gelenkbusse; Schülerfahrten Solobusse; nachts Doppeldecker
    137 & 337: tagsüber Doppeldecker (selten verkehren auch auf der Linie 337 Gelenkbusse, sofern diese nicht mit der Linie 137 gekoppelt sind wie z.B. Montag-Freitag nachmittag oder Sonntag); Schülerfahrten Solobusse
    130: tagsüber Gelenkbusse; Verstärkerfahrten Montag-Freitag Gelenkbusse, Samstag & Sonntag Solobusse; Schülerfahrten Solobusse
    N30: Nächte zu Montag-Freitag Solobusse, Nächte zu Samstag & Sonntag Gelenkbusse


    Feiertag wie Sonntag

    Art des Downloads: Map Berlin-Spandau (Original von M&R) in Eigenumbau als Chrono-Event


    Projektname: Fahrplanpaket zum Fahrplanwechsel 2016/2017 für Berlin-Spandau


    Beteiligte Personen: ich selbst (Shiju27)


    Projektdetails: Umstellung der Fahrpläne auf den Fahrplanwechsel am 11.12.2016 (Umstellung der Buslinien auf Metrobus-System: einige Buslinien werden zu Metrobuslinien aufgewertet und andere Linien erhalten neue Liniennummern und/oder neue Linienwege)


    Copyright: Kein (Re-)Upload der Daten ohne meine Genehmigung auf egal welche Seiten



    Ich habe mir mal die Mühe gemacht, für die Map Spandau (Original von M&R) die Fahrpläne zu aktualisieren bzw. auf den neuesten Stand zu bringen.


    Enthalten sind alle aktuellen Buslinien der BVG, HVG, OVG und ViP, die U-Bahnlinie U2 der BVG, die S-Bahnlinie S5 der DB sowie der Regional- und Fernverkehr der DB bzw. der ODEG.
    (Buslinien sowie S-Bahn und U-Bahn: Stand Anfang April 2017, Regional- und Fernverkehr: Stand Anfang Juni 2017)


    An der Map selbst wurde nur gering etwas verändert:
    - Austausch aller veralteten Haltestellenschilder durch moderne BVG-Modulhaltestellen bzw. Kuben (Berlin) bzw. durch HVG-Haltestellenschilder (Falkensee)
    - Ergänzung einiger Wartehäuschen und weniger Dynamischen Anzeigen- und Informationssysteme (DAISY) bzw. Fahrtzielanzeiger (Schienenverkehr)
    - Ergänzung einiger Buswürfel bzw. Ersatz vorhandener Buswürfel durch neue an veränderter Position


    Es kann und wird sein, dass an diversen Positionen Unstimmigkeiten auftreten. Ich legte den Fokus auf die Fahrpläne und nicht auf die optische Gestaltung der Umgebung, die ich deshalb so beließ.
    Es wird für die Map Spandau eine Chronologie angelegt, es werden also keine vorhandenen Dateien überschrieben.



    Inhalt:


    Fahrbare Linien:
    :mbus_small: M37 Spandau, Waldkrankenhaus - Im Spektefeld/ Schulzentrum - :sbahn_small::ubahn_small: Rathaus Spandau - Staaken, Hahneberg via Sandstraße
    :bus_small: 130 (Spandau, Waldkrankenhaus oder) Spandau, Westerwaldstraße - :sbahn_small::ubahn_small: Rathaus Spandau - :sbahn_small: Stresow (- :ubahn_small: Ruhleben) via Zeppelinstraße
    :bus_small: 137 Spandau, Freudstraße - :sbahn_small::ubahn_small: Rathaus Spandau - Staaken, Reimerweg via Rudolf-Wissell-Siedlung
    :bus_small: 337 Falkensee, Bahnhof - :sbahn_small::ubahn_small: Rathaus Spandau - Spandau, Galenstraße via Hohenzollernring
    :bus_small: N30 Spandau, Westerwaldstraße - :sbahn_small::ubahn_small: Rathaus Spandau via Zeppelinstraße


    KI-Linien:
    BVG: U2, M32, M45, M49, X33, X34, X49, 131, 134, 135, 136, 236, 237, N2, N7, N34
    HVG: 338, 604, 651, 652, 653, 654, 655, 656, 671
    OVG: 136 (gemeinsam betrieben mit BVG)
    ViP: 638
    DB/ODEG: ICE, IC/EC, IRE1, RE2, RE4, RE6, RB10, RB13, RB14, S5


    Hof-Dateien:
    Komplett neue Hof-Datei mit allen neuen Routen und allen Zielen der Map für die Standard-Busse von M&R (nutzbar für diverse andere Busse) und für den Doppeldecker MAN_DL05 aus dem X10-Addon.
    Neue Hof-Dateien für die S- und U-Bahnlinien für die Fahrzeuge A3, BR275 (M&R-Standard) und BR481 (X10-Addon).


    AI-Listen:
    Neue Ai-Liste für die Map Spandau mit allen Verkehrsgesellschaften sowohl für M&R-Standard als auch für das X10-Addon


    Ticket-Pack:
    Neues Ticket-Pack mit den aktuellen Fahrpreisen des Tarifgebietes AB in der Währung Euro (Euro-Mod wäre von Vorteil)


    Benötigte Addons:
    Objekte by Co-Design (BVG Haltestellen-Set)
    Für jene ohne X10-Addon: Teltow v4.0 (inkl. BVG X10) [Omsi 1]
    Bitte hierfür auch die Readme lesen!




    Download Spandau 2016


    Download V1.1 (+ Sommerferien 2017)


    Bitte auch die enthaltene Readme lesen (enthält auch einiges Wissenwertes zum Inhalt)




    Ohne Fahrpläne bzw. Fahrten, die an den Haltestellen vorbeiführen, werden auch keine Fahrgäste hinzu steigen, egal wie viele People-Standing-Quader du da hinstellst.


    Warum es nicht möglich sein soll, Fahrpläne zu erstellen, weiß ich nicht.
    Folgendes sollte gemacht werden, damit man Fahrpläne erstellen kann:


    1. Buswürfel an diversen Stellen setzen (laut deiner Aussage ja)
    2. mittels StationLinks die Buswürfel miteinander verbinden (Buswürfel 1 als Start definieren, die Strecke zwischen Buswürfel 1 und 2 via Straßen-Splines, Buswürfel 2 als Ende definieren), für je 2 Buswürfel in Reihe je ein StationLink, gilt auch zwischen Terminus und Start der Gegenroute
    3. mittels Trips&Tracks (oder Tracks&Trips?) entsprechend Routen definieren, also alle Buswürfel der Reihe nach anwählen (Hinroute und Rückroute getrennt, oder als Ringlinie auch komplett in eine Route), danach noch das Fahrprofil für diese Route definieren (für jede Route mindestens ein Profil, es gehen auch mehrere). Wichtig ist, dass das benannte Ziel gleich lautet wie das Ziel in der .hof-Datei
    4. mittels Fahrplan-Editor die entsprechenden Routen hinzufügen, Startzeit angeben und Fahrprofil auswählen, für jede einzelne Fahrt; dabei erst die Linie bzw. Linienbündel o.ä. erstellen, diesem eine Ai-Gruppe zuweisen, Umläufe erstellen, diesen entsprechend die Betriebstage zuweisen.
    5. In der .hof-Datei alle erforderlichen Ziele definieren und auflisten, diese Namen (string1) müssen mit den Zielnamen der jeweiligen Routen übereinstimmen, damit OMSI erkennt, dass diese die entsprechenden Termini sind !


    Erst dann erkennt OMSI die Routen und regeneriert auch Fahrgäste an den Buswürfeln bzw. den People-Standing-Quadern.
    An den Buswürfeln selbst kannst du auch die Anzahl der Fahrgäste, die minimal, maximal einsteigen bzw. wie viele aussteigen sollen, entsprechend für jeden Buswürfel einstellen (Standard müssten aber auch schon Fahrgäste einsteigen und aussteigen dürfen).


    Um vorhandene Fahrpläne zu löschen, müsstest du in den entsprechenden Ordnern die .ttl-Dateien löschen:
    -> OMSI2/maps/Lemmental/TTData
    Beim Ordner Lemmental im Ordner maps den entsprechenden Ordner wählen, da ich nicht weiß, wie genau dieser benannt ist.


    Ich hoffe, dass das oben Genannte einigermaßen verständlich ist und du damit etwas anfangen kannst. Andernfalls mal im SDK nachschauen, dort wird das Fahrplan Erstellen auch beschrieben.

    Nutzt du noch andere Programme? Ich sehe da unten links eine Map.


    Trifft es auf alle Karten zu oder nur auf einer bestimmten?


    Wenn du schreibst, es betrifft fast alle Busse, welche betrifft es denn bzw. welche nicht? (Betrifft es vielleicht nur Zusatz-Busse oder gemoddete Busse? Wenn dann könnte eine erneute Installation bzw. neu einfügen der Daten bereits helfen)


    Eine Log-File wäre vielleicht auch nicht verkehrt.

    Wurden denn vor Umbenennung die Repaints ingame angezeigt, also Vorderteil und Nachläufer?


    Welche Daten hast du denn umbenannt? Nur die .bus-Dateien oder auch die Model-Dateien?


    Werden die Model-Dateien umbenannt, so müssen in den .bus-Dateien entsprechend die Pfade bei [model] ebenso angepasst werden.


    Wurde der Pfad der Repaints verändert bzw. der Repaints-Ordner umbenannt, so muss in den Model-Dateien dies auch angepasst werden unter [CTC].


    Es könnte auch am Repaint selbst liegen, je nachdem, ob es vor der Datei-Umbenennung ingame angezeigt wurde oder nicht, sofern die .cti-Datei verändert wurde oder die entsprechend erforderlichen Daten (png, tga, dds o.ä.) in andere Ordner verschoben wurde.

    Fahren die Busse auch in Wankendorf-Repaints oder alle Repaints außer Wankendorf?


    Sind im entsprechenden Repaints-Ordner auch die Dateien der Wankendorf-Repaints enthalten? Beachte die korrekte Schreibweise der Repaint-Namen (Sonderzeichen wie Bindestriche, Unterstriche, Umlaute sowie Groß-/Kleinschreibung sind entscheidend) in der/den jeweiligen .cti-Datei(en)


    Das Posten der Logfile könnte auch weiterhelfen, da dort eben auch ggf. fehlende Repaints aufgelistet werden (ist auch für "uns" einfacher, den Fehler zu finden).