Posts by Flavio

    Heute war ich mit Bus Nr. 128 der Verkehrsbetriebe Luzern auf der Linie 23 unterwegs.
    Zur Stosszeit (Hauptverkehrszeit) wenden Verstärkerbusse der Linie 23 in Root D4, Oberfeld. So einer war ich auch.



    Hier beim wenden am Kreisel.



    Verspätungen sind leider keine Seltenheit. Zwei 23er fahren hintereinander Stadtauswärts. Einer nach Gisikon Bahnhof, der andere aber nur bis Root D4, Oberfeld.



    Bus: Mercedes-Benz Citaro G (4-Türer)


    Map: Luzern (WIP)

    Guten Abend


    Heute habe ich viel am Abschnitt Eichmatt bis Inwil Dorf gearbeitet.


    Auch wenn es relativ viel zu zeigen gäbe, habe ich mich trotzdem nur auf 4 Bilder beschränkt.



    VBL-Bus Nr. 143 an der Haltestelle Inwil Dorf. Die Werbung von Stalder Immobilien wurde zwar am 22.12.13 entfernt, aber da sie mir gefiel, habe ich diese Werbung für die Map erstellt.



    Nochmal 143 an der Haltestelle Pannerhof.



    VBL-Bus Nr. 147 hat die Haltestelle Breitfeld in Richtung Inwil erreicht.



    Und hier sieht man 147 noch von hinten, beim verlassen der Haltestelle Breitfeld. Von Sagenwald bis Oberhofen ist ein kleiner Überland-Abschnitt.



    So, falls das gewünscht wird, zeige ich nochmals Bilder vom 22er nach Inwil. Ansonsten wären die nächsten Bilder dann vom 22er nach Perlen.
    Das Dorf Inwil selber habe ich nicht exakt mit der richtigen Bebauung ausgestattet, aber ich finde es sieht sich sehr ähnlich und das wichtigste erkennt man schon.


    Bitte gibt mir ein bisschen Kritik, ich weiss sonst nicht was ich verbessern soll, oder was mir gut gelungen ist.
    Danke im Voraus für eure Antworten. ^^

    Hallo allerseits
    Hier habe ich mich nun schon lange nicht mehr gemeldet.
    Daher gibt's nun mal wieder ein Update.



    Hier sieht man den von Grund auf neu gestalteten Bahnhofsplatz. Bei der Konvertierung nach OMSI 2 musste diese Kachel leider gelöscht werden, aber nun steht er ja wieder, und sieht besser aus als vorher, wie ich finde.



    Blick vom Vierwaldstättersee auf die Seebrücke, und dahinter noch die Kappelbrücke mit dem Wasserturm.



    Die Strasse zwischen Löwenplatz und Schlossberg ist auch neu gemacht worden.



    Ein Citaro G der VBL verlässt gerade die Haltestelle Schlossberg. Hier sieht man, die Fahrpläne der Linie 22 und 23 sind bereits fertiggestellt worden.



    2 Citaro G begegnen sich zwischen der Haltestelle Hünenberg und Falken. Die Linie 22 fährt nach Perlen und die 23 nach Luzern Bahnhof.



    Neuer Wohnblock kurz vor der Haltestelle Löwen.



    Auch der Kreisel an der Haltestelle "Root D4, Oberfeld" ist ganz neu gestaltet worden. Während der Stosszeit fahren Verstärkerbusse auf der Linie 23 von Luzern Bahnhof bis Root D4 Oberfeld.



    So, ich denke das reicht erstmal an Bildern.



    Wie weit ist die Map?


    Die Fahrpläne der Linie 22/23 sind schon fertig (mit Linienwechsel d.h. ein 23er kann gerne mal zum 22er wechseln oder umgekehrt)
    Die Häuser auf der Linie 23 sind auch bereits fertig. Auf dem 22er fehlen sie zum Teil noch ab der Haltestelle Buchrain. Auf dem 26er hat von Ebikon, Bühl bis Luzern, Schlösslihalde noch keine Häuser.


    Was ist für V1 geplant?


    Die Linien 22, 23 und 26 mit realistischer Bebauung, und realen Fahrplänen.


    Was ist für V2 geplant?


    Lasst euch überraschen ;) Unter anderem wird sicher die Linie 1 und die PostAuto Linie 71 dabei sein.



    Hier habe ich noch sonst ein paar Informationen, für Leute die Luzern nicht real kennen:


    Die Linie 22 fährt von Luzern Bahnhof nach Perlen/Inwil. Immer abwechselnd fährt ein 22er nach Perlen, und der nächste dann nach Inwil.
    -> Wird von Gelenk Citaro's bedient (4-Türen)


    Die Linie 23 fährt von Luzern Bahnhof nach Gisikon Bahnhof. Während der Stosszeit fahren zusätzlich Kurse, die aber beim D4 schon wieder wenden und nach Luzern zurückfahren.
    -> Wird von Gelenk Citaro's bedient (4-Türen)


    Die Linie 26 (ehem. Linie 27) fährt von Ebikon Ottigenbühl nach Brüelstrasse (via Adligenswil). Bis zum 15. Dezember 2013 fuhr die Linie 27 von Ottigenbühl nach Wesemlin-Unterlöchli. Die Linie wurde schon um den Abschnitt nach Brüelstrasse erweitert. Evtl. mache ich es mit der Chronologiefunktion, dass bis zum 15.12.2013 der 27er fährt und sonst ist es immer der 26er. Die Linie 26 bedient zusätzlich die Haltestelle Ebikon Bahnhof. War beim 27er nicht so.
    -> Wird von Solo Citaro's bedient (3-Türen)


    Linienlisten:


    22



    23



    26



    (Haltestelle "Gämpi" wird nur in Fahrtrichtung Ottigenbühl bedient.)


    So, wem das noch nicht reicht, kann auf www.vbl.ch noch mehr Informationen holen, oder einfach hier oder mich per PN fragen.


    Lob oder Konstruktive Kritik wird sehr gerne gesehen. Ihr dürft mir auch gerne Verbesserungsvorschläge geben.
    Wenn ihr einen bestimmten Abschnitt dieser 3 Linien sehen wollt, könnt ihr mir das gerne mitteilen, und ich mache kurz einen Screenshot und lade den hoch.



    @manothom: Danke, ich hoffe dies beantwortet deine Frage. ;)

    But some great Maps like "Gothenberg", and "Römerberg" arent included. And I think that are some of the best Maps.
    So if you make this, please add every Map.

    Da sind aber bei weitem nicht alle Maps und Busse dabei.
    *****
    There are not all Maps/Busses in the list.



    Das ist ja nicht die erste Umfrage, zu diesem THema. Und was soll man aus dem Ergebnis dann erfahren? Welchen Bus man schön findet, ist eh Geschmackssache.
    Also sehe ich das wie Foob, das ist einfach nur unnötig.

    Hallo
    Ich erhalte immer einen Fehler bei der Bereichsprüfung, an einer bestimmten Stelle. Egal mit welchem Bus.
    Wenn ich die Map im Editor offen habe, kann ich die Stelle Problemlos überfliegen und bebauen.
    Hoffe jemand kann mir helfen.
    Hier mal die Logfile:

    Du musst die Splines für den Verkehr blockieren. Also "No unsheduled traffic" und dann den Path markieren.
    Dann baust du mit invisiblestreets den Weg um die Baustelle herum.
    Mit Ampelslines kannst du dann noch eine Baustellenampel hinzufügen.

    Diebaer : Einen Text mit dem Google Übersetzer versteht man dann sowiso nicht.
    Heutzutage kann eigentlich fast jeder englisch. Omsi ist nicht nur für deutschsprachige erschaffen worden
    Wie man sieht wird das Spiel fast überall auf der Welt verkauft. Wenn es für alle gerecht sein sollte, sollte das ganze Forum auf englisch sein.
    Aber es geht ja hier nicht um die Sprachen, also wieder zurück zum eigentlichen Thema.