Posts by IREgio612

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
A community-lead successor to the OMSI forum will be linked here as soon as it is founded and ready.

    Im Mapordner sind ja bekanntlich die ganzen "tile.map"-Dateien. Die beinhalten alle Objekte auf der jeweiligen Kachel. Einfach nach dem Gras-Objekt suchen und entfernen. Eine andere Möglichkeit wird es kaum geben.


    - IRE612 -

    Wie gesagt OMSI reparieren (vorher evtl BackUp machen) oder einfach mal die Einstellungen durchgucken. Vielleicht hat sich da in Sachen Grafik etwas verändert. Auch wenn du da nix umgestellt hast; schau' einfach mal drüber.


    - IRE612 -

    Dann lass' mal OMSI via Steam reparieren. Die Straße sieht für mich ganz normal aus... ist halt "OMSI-Qualität". Das am Bus sieht tatsächlich komisch aus. Ist das bei jedem Bus so oder nur beim DVB-Solaris?


    - IRE612 -

    Semedah So nach dem Motto "Mir tut der Arm weh, wenn ich ihn hebe." - "Dann heben sie den Arm nicht." ;-)


    Neee... schick uns doch mal ein Bild. Ich kann mir unter unscharfen Texturen nix vorstellen. ?(


    - IRE612 -

    ca. 150 Chronologien (bis jetzt, 2020 noch nicht mit einbezogen)

    Am besten für 2021 bzw. 2022 welche bauen! Viele spielen mit realem Datum :-) Und wenn die Map sowieso erst Anfang/Mitte 2021 herauskommt...

    Meine Vorschläge wären u.a. ein SEV (wenn es dort überhaupt ne Bahnstrecke gibt), Weihnachtsmarkt, Baustellen und dementsprechend Umleitungen, Street-Festivals, …. Das Übliche eben ;-)


    Und auf jeden Fall die Feiertage und Ferien mit einbinden!


    - IRE612 -

    Es geht sich um die "Hamburger Stadtbusse", "Solaris Stadtbusfamilie", "Van Hool A300 AGG", "Bremer Lion's City" und die Hybridbusse "Hamburg Modern City".

    Also wenn du das immer mit paint.net machst, kannst du das wie folgt machen:


    Öffne ein leeres oder bereits erstelltes Template. Da müsstest du "nichts" sehen, da die Deckkraft seeehhhr gering ist. Markiere alles ([Strg] + [A]), kopiere dies ([Strg] + [C]), füge eine neue Ebene ein und füge letztendlich das gespeicherte wieder ein ([Strg] + [V]). Erstelle eine neue Ebene, füge dies wieder ein, neue Ebene, einfügen, … Das Template sollte dann sichtbarer werden und du kannst es bearbeiten. Beim Speichern einfach die Deckkraft wieder auf 10 stellen. Fertig!


    Ich weiß gerade gar nicht ob man für jeden Bus original das Repaint-Tool verwenden muss,

    Nein braucht man nicht! Für mich ist dieses Tool zu umständlich... Es ist ja lediglich nur eine Hilfe.


    - IRE612 -

    Das ist der Teil des vorderen Wagens. Da gibt es noch ne passengercabin-Datei, die für den hinteren Teil verantwortlich ist: "Trailer"

    So... und da ich der Meinung bin, dass der Gelenkbus mit Innenschwenktüren ausgestattet ist, fehlt da in der "Main"-Datei eine Tür. Du hast die 0 und 4 für die vordere Tür und die 35 für einen Türflügel der mittleren Tür...


    - IRE612 -

    Es darf dann auch kein {noticketsale} irgendwo bei den vorderen Türen stehen! Ansonsten wüsste ich nicht, woran das liegen kann... womöglich fehlt da irgendwie der "Entry-Path" wenn die nicht einsteigen... laufen die denn nach Öffnen der vorderen Tür noch hinter her, wenn du diese wieder schließt und ein Stück vorfährst?


    - IRE612 -

    Geh mal in den Model-Ordner deines Busses und suche die entsprechende passengercabin-Datei heraus. Gleich am Anfang stehen Zahlen mit den Zusatz [entry], [exit], {noticketsale}, …


    Trage das einfach mal so ein:


    Eventuell müsstest du sonst die Zahlen ersetzen. Manche Bussen haben da für die hintere Tür z.B. 15 und 16 stehen.


    - IRE612 -

    Hi! Yes it is possible without Blender! :-) You can change the position of almost any object. The magical word sounds: "daueranimation"


    But, how it works? Well...


    1. You go in the model-file of your bus. You can find them in the following structure: OMSI 2\Vehicles\Name of the Bus\Model\…

    2. Then you search in this file the object, which do you would Change.

    3. UNDER the whole data of this object, you can insert following:


    [newanim]
    origin_rot_x
    -90
    anim_trans
    daueranimation
    1.25


    x - there is the axis… x for left/right; y for up/down; z for front/back

    trans - "trans" mean Transportation (move); "rot" means rotation

    1.25 - this is the Input (maybe 1.25m)


    4. Save it and quit.

    5. Go to the script-folder.

    6. Create a editor-file "Daueranimation.osc". This must contain:

    Code
    1. {macro:Daueranimation_frame}
    2. 1 (S.L.Daueranimation)
    3. {end}

    7. Create a further file in the same folder -> "Daueranimation_varlist.txt". This must contain:

    Code
    1. Daueranimation


    8. Go in your bus-file (OMSI 2\Vehicles\Name of the Bus\).

    9. Search "[varnamelist]".

    10. In this list you add the path "script\daueranimation_varlist.txt" and add one number (under "[varnamelist]") up!


    11. Search "[script]".

    12. In this list you add the path "script\daueranimation.osc" and add one number (under "[script]") up!


    13. Please insert in your repaint-file (.cti):

    Code
    1. [setvar]
    2. daueranimation
    3. 1


    14. READY! :-)


    Please note: Maybe you must try different Inputs in step 3 (I mean the purple number). When you pleacing a minus in front of the number (like -1.25), the Input goes in the other direction.


    So, I hope this little tutorial will help you ;-)


    - IRE612 -

    Ok... Dieser Thread hier hat Facelifts mit den oben genannten (zumindest 906er) Sounds. Ob auch der om457hla dabei ist kann ich dir nicht sagen. Bei den Euro 2 Bussen ja, aber ob auch bei den Facelifts...? Die ganzen Busse sind allerdings auf Chemnitz umgerüstet, was Innenausstattung und Matrix angeht... und natürlich mit der IBox. Ich weiß leider nicht welchen Facelift du meinst. MB Facelift Ü oder MB Citaro II?


    - IRE612 -

    Ne ne alles gut du hast mich nicht eingeschüchtert! :) Der ganze Vorgang soll zum Beispiel immer passieren. Also nicht nur mit 1% Wahrscheinlichkeit. Und dann eben bei jedem Bus... und sobald irgendwas dazwischen kommt (Nothahn öffnen) wird eben der ganze Vorgang abgebrochen. Das mit den blinken des Tasters war auch bloß ne Nebensache.


    Aber mit dem oben stehenden Code werde ich das mal probieren! Ist zwar jetzt Zufallsprinzip (also wie bei den Hamburgern) aber das wollte ich später auch mit in den Bus integrieren. Danke dir! :)


    - IRE612 -

    Ohhh… das ist ja dann doch ETWAS mehr als ich dachte... ^^ naja ok trotzdem danke für die Erklärung! Ich probiere es mal weiterhin irgendwie umzusetzen, bis dahin versehe ich das mal als "Idee".


    - IRE612 -

    Anhand der Einträge 97 - 266 kann ich schlussfolgern, dass etwas mit der AI nicht stimmt. Du kannst z.B. für verschiedene Linien bestimmte Busse (mittels der AI-Liste) einsetzen; wenn du beispielsweise auf den Überlandlinien Reisebusse haben willst und auf den Stadtbuslinien "Schlenkies" :-)


    Hast du irgendwie die AI-Liste aus dem Mapordner entfernt oder ausgetauscht? Weil die o.g. Fehler geben an, dass die AI-Gruppe nicht in der AI-Liste gefunden wurde.


    - IRE612 -

    Ich glaube jeder kennt es: die Tür wird aufgemacht und noch eh sie angeschlagen hat wird die auch schon wieder geschlossen. Dies ist auch umgekehrt möglich, falls der Fahrer merkt "Oh! Da will noch jemand raus!" In diesem Moment ertönt ein kurzer "Luftdruckstoß"(?), der den Vorgang stoppt und dementsprechend in die andere Richtung wieder lenkt. Dabei gehen die Türen dann deutlich langsamer zu bzw auf.


    Könnte man das mittels Script in OMSI einbauen?

    Das folgende Script dient nur zu Erklärungszwecken und wird höchstwahrscheinlich inhaltlich von den Namen totale Grütze sein :D


    Ich hab mich in den letzten Tagen etwas mit der Scriptsprache auseinandergesetzt und weiß, wie das ganze zu funktionieren hat. Leider hört es bei den Variablen-Namen auf...

    Ich hoffe man kann das irgendwie lösen.


    - IRE612 -