Posts by IREgio612

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.

    kurz vorm Überfahren der Weiche verschwindet die Bahn spurlos

    Passiert auch bei Bussen. Du hast anscheinend die Pfade nicht richtig verbunden... also quasi die eine Schiene hat keinen Endpunkt (aus Sicht des Rechners) und somit fährst du ins "Nichts" und die Bahn verschwindet...


    - IRE612 -

    Aber die Passagiere sind rein für das Wartehaus oder laufen die dann später auch zum Bus?

    Du kannst irgendwie das Wartehäuschen mit dem Busstop-Würfel verbinden, sodass dann wirklich die Fahrgäste aufstehen und zur Straße gelaufen kommen. Wenn die NNP-Häuseln nicht funktionieren, musste leider andere nehmen :-/ Wobei ich nicht ganz genau weiß, ob ALLE Unterstände diese Funktion haben :/


    - IRE612 -

    was ist überhaupt diese Passengercabin bei den Sceneryobjects

    Das gibt an wo die Fahrgäste sitzen/stehen ;-) Du hast ja geschrieben, dass es ein Haltestellenhäuschen ist. Und OMSI muss ja wissen, wo die Leute platziert werden können. Ist dasselbe wie im Bus. Da muss ja auch angegeben werden, wo Sitz- bzw. Stehplätze sind. :-)


    - IRE612 -

    Ich habe mich jetzt doch nochmal rangewagt... Habe auch alles ausprobiert. Es gibt nun eine Ankunfts- und Endhaltestelle, beide liegen auf unterschiedlichen Pfaden (gesplitted) und ich hab die Anlegeentfernung auf 1 gesetzt. Der Bus kommt blinkt nicht mehr und fährt seinen normalen Linienweg weiter im Schritttempo, hält jedoch an der Haltestelle nicht an!


    Die reguläre Linie wurde in der Chrono.cfg mittels Befehl deaktiviert. Alle Trips sind ordnungsgemäß verbunden.


    Das komische ist, dass er seinen neuen Fahrplan bereits beim verlassen des ursprünglichen Pfades bekommt... (dort wo man in die Nordallee eingefahren wäre; der neue Weg führt jedoch geradeaus über die Südallee). Und auch das Ziel wird an der selben Position abgeändert.


    Es kann eigtl nur an den Haltestellenwürfeln liegen! Denn sobald ich diese nach vorne oder hinten verschiebe, verschiebt sich auch das Problem... :D


    Also Leute ihr könnt mir doch nicht weiß machen, dass vorher keiner dieses Problem hatte! :D


    - IRE612 -

    ich weiß nicht ob er das für ne bestimme Map braucht. Ich bin davon ausgegangen, dass er das generell bei dem Bus so haben möchte...


    EDIT: Aber was hat da jetzt die Hof-Datei damit zu tun? Du schreibst doch selber, dass die ersten 3 Ziffern die Linie und die hinteren 2 Ziffern die Route angeben... Wo ist da das Prä-/Suffix? In der Hof-Datei finde ich da nämlich nix. KI-Busse schildern das ja so, wie du das im OMSI-Editor eingibst.


    - IRE612 -

    Geh in den Busordner, dann in "Script", dann suchst du dir (evtl in weiteren Unterordnern) deine *.osc-Datei, die für die Matrix verantwortlich ist (i.d.R. heißt die VMatrix.osc) und dort suchst du dann nach:

    Code
    1. ' ===============================================================================
    2. ' Falls jetzt die hinteren beiden Ziffern (l2) etwas Interessantes enthalten:
    3. ' ===============================================================================


    Darunter kommen dann folgende Zeilen (können leicht abweichen/variieren):

    Code
    1. l4 13 =
    2. {if}
    3. "C" (L.$.Matrix_Nr) 2 $SetLengthR $+
    4. {endif}

    Das C gibt den Buchstaben an, welcher angezeigt werden soll,

    die 13 den Linienzusatz für das IBIS an (L/K 01013 -> C10)

    und die 2, wie viele Stellen du danach mit einer Liniennummer füllen kannst (z.B. C92, C42, C02, …).


    Lässt du den Teil (L.$.Matrix_Nr) 2 $SetLengthR $+ weg, dann schildert es nur das Sonderzeichen und ignoriert jegliche weiteren Linienzahlen.


    Anstelle "C" (L.$.Matrix_Nr) 2 $SetLengthR $+ kannst du auch (L.$.Matrix_Nr) $SetLengthR "C" $+ eintragen. Dann steht das Sonderzeichen (hier: C) hinter der Liniennummer (L/K 00313 -> 3C).


    Und das kannst du eben beliebig ändern.


    - IRE612 -

    (....) Hilfsmoderation und anderen Offtopic entfernt. Ansagen, die wir Usern machen, musst du nicht kommentieren. Dankeschön. ;-)


    Edit: Eventuell auch dazu schreiben, was das für ein Repaint ist. Weil "Winkler" kann nun alles sein. Ist es real oder fiktiv; ist es ein Busunternehmen oder ein Einkaufscenter? Einfach paar mehr Infos dazu schreiben!


    - IRE612 -

    Darf ich vorstellen? Das modulare Design:


    Modular? Nun, links und rechts ist es bündig, was einer Kombination dieses Designs ermöglicht:

    Dabei kann man dies beliebig oft wiederholen. Das Logo kann natürlich entfernt werden, sodass eine Landschaftskulisse entsteht und dies evtl nur einmal zu sehen ist! :-)


    - IRE612 -