Posts by SUrbino18

    Aber dafür, dass die GN05 jahrelang als Mädchen für alles eingesetzt wurden, auf SEVs, auf dem TXL, haben die sich bis zum Schluss recht gut gehalten. Ebenso die DL.

    Wenn ich da an die MAN GN03 und die LN02 denke, bei denen man die scheppernden Dachluken schon von weitem hörte oder die 28er Solaris, bei denen der Faltenbalg völlig hinüber war.

    War nicht eigentlich geplant, 80 GN05 weiterfahren zu lassen (von denen noch 71 übrig sind)? Dafür hat man denen doch neue Abgasfilter spendiert.


    Und ich fürchte, dass mein Lieblings-Solaris 4210 der nächste ist, der gehen muss. Ich als Fahrgast hatte diesen Wagen als einen der zuverlässigsten 05er in Erinnerung und ich glaube, er hatte in den vergangenen Jahren auch keinen längeren Werkstattaufenthalt. Schade, den hätte ich mir auch bei ATB vorstellen können, falls die einen Solaris aufnehmen wöllten, 4223 ist aber auch ein guter Kandidat.

    Wozu haben eigentlich die neuen C2-Gelenkbusse der BVG eigentlich acht Klappfenster, wenn die ständig verriegelt sind?

    Wenn die Klimaanlage an ist, braucht man ja keine Klappfenster :)

    Bei den Scanias ist das auch in Ordnung, wenn die Fenster zu sind, das sind ja, wie schon vom Waidmannsluster erwähnt, teilweise fahrende Kühlschränke (leider auch oft im Winter). Aber die Klimatisierung in den gelben C2 ist eher mit der eines GN05 vergleichbar, wobei ich vorletzte Woche sowohl einen BVG-eigenen C2G als auch zwei GN05 hatte, die richtig angenehm waren, alle drei Fahrzeuge vom Hof L. Wagen 4167 war sogar hinten im Nachläufer kühler als vorne.

    Naja, wenn ich mir immer so in Spandau ansehe wie nie die letzte Türe aufgeht obwohl ganz klar hinten der Haltewunsch gedrückt wurde :/
    Dazu funktionieren dann komischerweise meist einer der beiden Türöffner-Knöppe nichtmal

    Soweit ich weiß, gibt es in den Scanias drei verschiedene Möglichkeiten der Türsteuerung. Wenn die Türöffner nicht funktionieren, kann ich mir gut vorstellen, dass der Fahrer zur Vermeidung von Hinteneinsteigern die Türfreigabe rausgenommen hat. Das piept dann bei offenen Türen immer so schön, wenn Fahrgäste durch die Tür gehen.

    Bei den DL wird bei beiden Haltestellananzeigen im Unterdeck der Haltewunsch für die erste Ausstiegstür angezeigt. Deswegen drücke ich, wenn ich an der dritten Tür aussteigen möchte, immer vorsorglich den Türöffner. Wie es bei den Volvo und Citaro EN02 war, weiß ich nicht, bin zu selten mit denen gefahren. Aber ich meine, bei den 15m-Bussen wurde der Haltewunsch für zweite und dritte Tür getrennt angezeigt.

    Die Vip besitzt 5 C2-Gelenkbusse ( Wagen-Nummern 984 bis 988) und 11 Solo-C2 (920 bis 927; 900 bis 902 und 904). Der Wagen 920 war früher ein Testwagen mit Berliner Kennzeichen und unterscheidet sich von den restlichen C2 durch das Voith-Getriebe und den längeren vorderen Dachaufbauten. Seine ehemals gelb/orange LED-Außenanzeigen wurden mittlerweile durch weiße getauscht.


    Ok, da war schon jemand schneller als ich mit antworten.

    Hallo zusammen,

    ich war am Samstag mit mehreren neuen Citaro-Gelenkbussen der BVG unterwegs und muss sagen, das sind fantastische Fahrzeuge. Vorallem das langsam schaltende Voith-Getriebe und der Motorsound haben es mir angetan, was ich bei nem C2 vorher nie für möglich gehalten hätte. Einzig die Klimaanlage taugt nichts. Schade, dass damit die Solaris und DL ersetzt werden und nicht die Scania. Vorallem die Wagen 4537 bis 4781 kann ich überhaupt nicht leiden, weil die viel zu früh hochschalten. Die GN14 und GN15 (incl. 4535 und 4536) sind da erträglicher, die haben wenigstens Power und ein vernünftig schaltendes ZF Ecolife ohne diesen automatischen Leerlauf der späteren Scania-Lieferungen.