Posts by Marci K.

    Und wieso ist dein Kennzeichen BVG? :D

    hahaha neee ist das Repaint xD der Tab wurde beim einfügen ignoriert … in der ailist steht dann folgendes
    1259 tab tab BVG

    :)

    Tipp: unter jedem Ende eines aigroup_depot_typgroup_2s ein [end].

    Hatte ich auch mal gemacht, aber dann waren gar keine KIs unterwegs :/ Ich dachte, diese doppelte aigroup mit EN hätte nicht funktioniert und OMSI nur verwirrt ^^

    Aber danke erstmal für die Rückmeldung :)

    Ich probiere mich mal weiter aus, vllt habe ich was übersehen gehabt. Dann komm ich nochmal an und stalke weiter ^^

    Hallo zusammen :)

    ich hoffe, meine Frage wurde noch nicht gestellt, so dass ich die überlesen habe >.<


    Ich bin in den Anfängen der ganzen Materie und komme an sich ganz gut mit zurecht, die ailist.cfg im "groben" zu bearbeiten, also lediglich Busse zu ersetzen und auch Repaints direkt zuzuordnen.

    Jetzt wollte ich für jede Linie einen bestimmten Bustyp zuordnen. Dafür gehe ich in die ttl-Datei der jeweiligen Linie und ändere z.B.



    In der ailist.cfg habe ich dann entsprechend folgendes eingefügt:




    Funktioniert auch.

    Für eine andere Linie habe ich die ttl-Datei statt mit "HVL" mit "EN" versehen. Und für EN möchte ich mehrere Vehicles zuordnen und hier ist das Problem. Bei "HVL" mit einem Bustyp funktioniert es. Nur wie mache ich es bei "EN"? Mein Ansatz:



    Ein anderer Versuch war zweimal folgenden Punkt:


    [aigroup_depot]
    EN
    Spandau Modern M&Z


    und dann jeweils den einen bzw. anderen Bus darunter setzen.



    Egal wie ich es mache, es werden dann keine KI-Busse außer den einen "HVL" geladen. In der Logfile wird gewarnt, dass für eigentlich alle Linien keine gültige ailist vorhanden ist. Nicht nur für die von mir zugeordneten "EN", sondern alle. Und wenn ich die "EN" aus der ailist löschen, funktioniert wieder alles.


    Hier mal die Logfile:


    Hoffe es war verständlich und Ihr könnt mir einen Tip oder gar ne Lösung geben.


    Danke schonmal dafür :)

    Unglaublich, dass echt schon 2 Jahre rum sind. Mir ist der 10. Oktober auch in Erinnerung geblieben, aber im Gedanken an 2016 :whistling: Aber auch dank den immerwährenden Infos, anfangs vor allem das Rätsel, verhelfen ungemein, die Wartezeit zu versüßen. Da werden auch die nächsten Wochen und Monate wie im Fluge vergehen, bis es endlich soweit ist... :D

    Hab mal ne Frage bzgl. VR / Oculus Rift (ich kenn mich damit überhaupt nicht aus :rolleyes: )


    Da gibt es ja glaub ich auch irgendwie ne Art Controller, ähnlich wie bei der Wii. Sind diese dann automatisch auch nutzbar in LOTUS, dass man dann z.B. Taster betätigen kann, Tickets verkaufen und Wechselgeld geben kann, etc? Gibt es dann in der Sicht eine Art Cursor oder Punkt, dass man dann weiß, wo man mit dem Controller gerade ist? ^^

    Sehr gut :) Vielleicht kann ich ja das Video morgen zum Feierabend bestaunen. Irgendwie bin ich immer so freudig und aufgeregt wie ein kleines Kind zu Weihnachten, wenn sich irgendwas bezüglich der Entwicklung von LOTUS ergibt 8o :love: War schon bei OMSI (2) so :D

    Bei Nordrheintvplay könnt mir das gut vorstellen, dass er ein Video (vllt auch richtiges Interview) hochlädt - von der Gamescom hat er immerhin auch einige hochgeladen ^^ Ich hoff es auch jeden Fall, dass was für diejenigen gezeigt wird, die leider nicht nach Koblenz konnten.

    Release-Diskussionen sind hier im Forum absolut unerwünscht. Gilt auch für LOTUS. :) Nur Infos der Entwickler zählen. Sonst nichts. ;)


    Aber nächstes Wochenende zu den Simulator-Tagen wird es dann hoffentlich einige Statements / Infos von offizieller Seite her geben, zumindest mal einige bewegte Bilder zum aktuellen Stand :love:

    An sich wünsche ich mir vernünftige U-Bahnmaps (oder generell U-Bahn-Simulatoren), die eine Qualität von OMSI (2) bieten. Ich bin gespannt, wie weit OMSI als Bussimulator die U-Bahnsparte abdecken kann, vor allem die dunkle Atmosphäre ist schwer vernünftig hinzubekommen. Denn ohne Beleuchtung ist es in der Realität schon seeeehr düster ^^ Aber die ersten Bilder sehen schon ganz gut aus und ich freue mich auf weitere Bilder :thumbup:


    Frage:
    Ich weiß, Du bist noch am Anfang der Map, aber mal so allgemein: Gibt es schon ein gewisses Kontingent an U-Bahn-Objekte, oder hast Du die Lust und Möglichkeit, z.B. Laufstege in die Kehranlagen zu setzen? Immerhin müssen die Fahrer ja vernünftig in den Zug einsteigen können, wenn sie ihn den Fahrerstand wechseln oder auch einsetzen müssen ^^

    Klar, ich erwarte auch keine Grafik vergleichsweise zu gewissen großen Shootern - die nichts desto trotz mega aussieht. Auch wenn das Aussehen zu ein gewissen Teil des Spiel- bzw. Simulationsspaßes beiträgt, muss man einige gewisse Abstriche machen. Denn mir geht es bei Simulatoren wie Dir auch, Skyliner, hauptsächlich um die Funktionalität und Realitätsnähe. Denn wie Du schon sagst, ist es neben den Fahr- und dem Bauspaß ein Simulator, der sich bisher in der Sparte als einziger (also OMSI 1 + 2) auch so nennen darf - zumindest bei den 'Simulatoren', mit denen ich persönlich bisher das Unvergnügen hatte. Und dass sich LOTUS alsbald in dieses Privileg einreihen darf, bezweifle ich absolut nicht. Da vertraue ich hundertprozentig auf Marcel und Janin und das gesamte restliche Team :thumbup: