Posts by jPPütz

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.

    Hallo,


    Irgendwie verstehe ich nicht ganz was du da beschreibst oder stehe auf dem Schlauch...


    Nochmal langsam...
    Wenn du auf die .bat-Datei doppelt klickst öffnet sich diese nicht! Es öffnet sich wenndern nur der Cmd worin der Programmcode, welche in der .bat-Datei geschrieben ist ausgeführt wird.


    Um die .bat-Datei auf den absoluten Pfad von javaw.exe zu ändern, machst du einen Rechtsklick auf die Datei und klickst auf "Bearbeiten".
    Darin befindet sich standardmäßig folgende Zeile: start javaw -jar Matrix_Ausleser.jar
    Diese musst du auf den absoluten Pfad von javaw.exe umändern z.B.: "C:\Program Files\Java\jre7\bin\javaw.exe" -jar Matrixzeichengenerator.jar


    Also die eine Zeile löschen und durch deinen eigenen absoluten Pfad ersetzen.


    C:\Users\xy\Downloads>start javaw -jar Matrix_Ausleser.jar --> Das ist so falsch, wenn das in der .bat Datei drin steht!


    "C:\Users\xy\Downloads\javaw.exe" -jar Matrix_Ausleser.jar --> Wenn müsste es so aussehen. Aber:


    Unter Downloads befindet sich normalerweise kein javaw.exe auch die typische Programmstruktur die Java automatisch einhält: Java\jre7\bin\javaw.exe muss in deinem Pfad enthalten sein, da du sonst im falschen Ordner bist.


    Der Downloadordner ist der Standardmäßig eingestellte von div. Browsern und darin befindet sich meist nur die Installationsdatei von Java, aber nicht die intsallierten dateien!



    Schaue nochmal nach dem richtigen Pfad und poste ihn oder schicke mit eine PN. Solltest du die .bat-Datei über Rechtsklick->Bearbeiten geändert haben poste die auch nochmal.

    Hallo -marvin-,


    Die Schaltflächen werden - wie schonmal erwähnt - bei Leistungs- und Zeitintensivenaufgaben deaktiviert, damit keine Fehler durch doppeltes Anklicken oder auführen solcher Aufagben enstehen.
    Normalerweise werden alle deaktivierten Schaltflächen nach dem beenden der jeweiligen Aufgabe aktiviert.


    Genau das selbe Problen hatte ein User auch gehabt. Um dem Problem irgendwie auf die schliche zu kommen, könntest du vielleicht diene Pc-daten übermitteln? (Betriebssystem, Javaversion, Prozessor, RAM)


    Da leider keine Fehlermeldung angezeigt wird und auch wir diesen Fehler nicht nachproduzieren können, können wir momentan nichts machen...



    jPPütz

    Hallo,


    @ Busfahrer1979:


    Könntest du vielleicht das ganze genauer beschreiben?


    Meinst du mit alle Buttons auch wirklich ALLE oder sind bestimmte nur aus?
    Oder meinst du die Checkbox "als Vollmatrix speichern"? (Diese wird deaktiviert sobald eine die Checkbox "zweizeilig" aktiviert ist)


    Alle Buttons werden nur deaktiviert sobald eine langandauerende Aktion (z.B Speichern,Öffnen, Erstellen) durchgeführt wird.
    Könntest du beschreiben was du genau vorher gemacht hast? (Erstellt, Gespeichert, Fehler erzeugt etc.)


    jPPütz

    Danke jedoch kommt nun diese Meldung :// :


    http://www.abload.de/img/unbenannt2qydc.jpg

    Laut Screencshot findet er javaw nicht...


    Dies wird vermutlich mit dem Umgebungsvariablen zusammenhängen. Doch bevor wir darin etwas ändern machen wir erstmal eine andere sicherere Variante...


    Du überprüfst am besten erstmal ob java korrekt installiert ist.
    Dazu machst du folgendes:
    Gehst unten links auf "Start" ---> Gibst bei "Programme/Dateien durchsuchen" "cmd" ein und drückst enter --> Jetzt öffnet sich die Console (schwarzes Fenster) ---> Nun gibst du dort ein

    Code
    1. java -version


    Wenn Java richtig installiert ist wird in etwas folgendes ausgeben:

    Code
    1. java version "1.7.0_09"
    2. Java(TM) SE Runtime Environment (build 1.7.0_09-b05)
    3. Java HotSpot(TM) 64-Bit Server VM (build 23.5-b02, mixed mode)


    Sollte dies der Fall sein machst du hiermit weiter:
    Um die Programme zu starten musst du nun den kompletten Pfad zu javaw angeben.


    Beide .bat musst du dazu wie folgt abändern, sodass nur die folgende Zeile darin steht!


    Matrixzeichengenerator_V0.9_beta.bat:
    Code: ----
    "C:\Program Files\Java\jre7\bin\javaw.exe" -jar Matrixzeichengenerator.jar
    ----


    Matrixgenerator_V0.9_beta.bat:
    Code: ----
    "C:\Program Files\Java\jre7\bin\javaw.exe" -jar Matrix_Ausleser.jar
    ----


    Der rote Pfad ist bei dir wahrscheinlich anders!
    Somit musst du diesen anpassen:
    1. Öffne den Arbeitsplatz
    2. Klicke doppelt auf die Startpartition (wahrscheinlich C: )
    3. Öffnest den Ordner "Programme" oder "Programme (x86)"
    4. Schaust ob in einem der Ordner ein Order ist der "Java" heißt und öffnest diesen.
    5. Öffnest jetzt den Ordner "jre*" * = eine Zahl je nach Javaversion (bei mir jre7)
    6. Öffnest dann den Ordner "bin"
    7. Schaust ob in diesem Ordner eine Datei die "javaw.exe" heißt befindet.
    8. Kopierst den absoluten Pfad oben aus der Pfadleiste sieht ungefähr so aus: "C:\Program Files\Java\jre7\bin"
    9. Diesen Pfad fügst du wie oben beschrieben in die .bat Datei ein und speicherst diese.
    10. Nun dürftest du eigentlich die Programme starten können, mit einem Doppelklick auf die editierten .bat Dateien.


    Hoffe es hilft dir weiter

    ;)


    Sollte es irgendwo ein problem geben melde dich.


    jPPütz

    Hello,


    Thank you for your feedback.
    For starting java programms it is a save way to use .bat files, because some user like to connect .jar-files with programms like WinRar... So often starting the jar-file does not work. (WinXP,Vista,7)
    We don't have any experience about our programm with Win8. Maybe there are some problems with Win8 and the .bat-files, but it is nice to hear that starting the jar-files works under Win8.


    If you have any question pls ask in english, we will understand you and try to help...although my english is not so good

    ;)


    jPPütz

    Hallo,


    Also wir hatten die Startmedthode in einem Update geändert. d.h Der allererste Downloadlink beinhaltete zum Starten des Programm eine .exe, welche das Programm ausführte. Da dies aber zu verschiedenen Problemen beim Starten führen kann, sind wir auf .bat-Dateien zum Starten gewechselt. Nun sind alle Downloadlinks angepasst und es befinden sich nur noch .bat-Dateien im zip-File.


    Wenn du das neugedownlodete zip Archiv neu entpackst und dann im entpackten Ordner die .bat mit einem Doppelklick startest, sollten die Programme auch starten oder tritt da auch ein Fehler auf?


    jPPütz

    Hallo,


    Wir haben gerade ein Update vorgenommen und der Downloadlink wird gerade angepasst!


    Wir haben die Startmethode der .jar Anwendung geändert. Jetzt ist keine .exe mehr im Downloadpaket, sondern eine .bat-Datei.
    Bitte nun diese per Doppelklick starten!


    Zum Update bitte alles außer die Order "Fertige Matrizen","Zeichen","Hof-Dateien" löschen(sind dann 4Files die zu löschen sind) und dann die beiden .bat-Daten und 2 .jar Files aus dem neuen Downloadlink einfügen.


    ------------> Neuer Downloadlink: http://www.mediafire.com/?a4uegr4xjrgt5rl


    Vielen Dank nochmal an Feder für seine Hilfe

    ;)

    Ich muss ein Problem melden (leider :():


    Betriebssystem: Windows Vista/Seven
    Programm: beide Programme
    Fehlermeldung: Could not find main class. Program will exit.
    Wann/Wie/Wobei trat der Fehler auf: beim starten!

    ;(


    Ich will das aber nutzen!

    :(

    Bekannter Fehler der schon öfters auch beim Testen vor kam...


    Die Lösung war immer Java über den angegeben Link neu zu installieren. Hast du das schon versucht? Java Download: http://www.java.com/de


    Sollte das nicht geholfen haben das komplette Java erst zu löschen und dann neu zu installieren.(Win7): Also über Start --> Systemsteuerung--> Programme ---> Programme und Funktionen Alles von Java löschen und neu downloaden!


    Edit: Wer prüfen möchte ob Java aktuell ist hier ein Link dazu: http://www.java.com/de/download/installed.jsp

    Hallo,


    Also zum zweizeiligen: Umsetzbar wäre es das noch einzubauen. Vielleicht können wir es noch mit einer neuen Version nachliefern

    ;)



    Super echt tolles Tool mfg Tommy
    Aber er überprüft mir nicht welche zeichen fehlen
    und wenn ich einen Text schreibe kommt der Fehler Text zu Lang

    Es ist technisch von den Matrixgröße (135Pt) nicht möglich alle Texte darzustellen! Deshalb muss man entweder etwas den Text kürzen oder mit den Einstellungen spielen:
    z.B.:
    - Zeichenabstand verringern (auf 1 setzen)
    - Schriftgröße ändern (auf Klein!)


    Es wird momentan nicht ausgegben welches Zeichen fehlt das stimmt. Jetzt muss man nachschauen welches fehlt, durch ausprobieren oder nachschauen in der Ordnerstruktur "Zeichen/einzeilig".



    Bei mir Geht der Buchstabe Ö nicht Ich hoffe Ihr könnt mir da hälfen

    Also das Ö in Schriftgröße "Normal" existiert nicht bzw. haben wir nicht erstellt!
    Aber ihr könnt ja eure Zeichen über den Matrixzeichengenerator selber erstellen.
    Gebt eine Breite ein und zeichnet das Ö selber und speichert es dann über die Speichernfunktion im richtigen Ordner ab.


    Zur Schriftgöße "Klein": Dazu existieren zur Zeit keine Buchstaben. Alle Ordner sind leer. Ihr könnt also diese Schriftgröße selber erstellen über den Matrixzeichengenerator und somit eure eigene Font definieren!


    Genaueres dazu steht im Handbuch!


    jPPütz