Posts by Alexander L.

    asphaltbanause In der Logfile erkenne ich leider keinen Fehler, der irgendwie auf das Problem hinweist. Zum MAN kann ich nichts sagen, da der anscheinend nicht im Spiel geladen wurde. Ich gehe aber davon aus, dass entweder einen Schritt vergessen, die falsche Datei bearbeitet wurde oder sich irgendwo ein kleiner Rechtschreibfehler eingeschlichen hat. Empfehlenswert wäre es, die Anleitung nochmals genau durchzugehen.


    Justin19053 Welcher letzte Schritt? Falls es um die Einträge in die model.cfg handelt: Ein Bild der ganzen Datei wäre nicht möglich, da sich diese über sehr viele Zeilen erstreckt, und hätte auch nicht viel auszusagen.


    Mit ein bisschen Geduld wird es bald ein Videotutorial geben! ;)

    Art des Downloads: Busmod


    Projektname: Die Großraumrettungswagenmod - mit Blaulicht auf OMSI-Karten leben retten!


    Beteiligte Personen: Citaro C2 Hybrid . ich


    Projektdetails:


    Diese Mod ermöglicht euch den Umbau eines abgestellten NG 313 oder Citaro zu einem Großraumrettungswagen! Dafür sind diesem Baukasten neben den nötigen Objekten auch Anleitungen beigelegt. Unter Fahrt mit Blaulicht und/oder Martinhorn machen andere Verkehrsteilnehmer Euch Platz, indem sie bei roten Ampeln einen dortigen Stau auflösen!


    Diese Mod ist grob auf Google Bilder-Fünden aufgebaut. Selbstverständlich dürft Ihr weitere Repaints zu den Fahrzeugen erstellen oder mit Hilfe der Objekte weitere Fahrzeuge modifizieren. Da ich noch blutiger Anfänger in Blender und im Scripten bin, könnt Ihr auch gerne die Objekte und das Script verändern!


    Viel Spaß! :D


    Downloadlink: https://reboot.omsi-webdisk.de…5-grossraumrettungswagen/


    Bilder/Videos:




    Anmerkung zu konstruktiver Kritik:


    Ich bin/Wir sind offen für jedwede Art von konstruktiver Kritik. Sie darf mich/uns nicht angreifen und meine/unsere Arbeit nicht herabwürdigen.

    Bitte formuliere Deine Kritik an meiner/unserer Arbeit


    • Präzise und klar, also nicht vage oder emotional
    • Analytisch und rational, also sauber recherchiert und praktisch, nicht im Affekt
    • Lösungsorientiert, also ggf. unter Anbringung von Gegenvorschlägen, Konsequenzen und Implikationen

    Da ich mich/wir uns natürlich auch über Lob freue/n, hilft mir/uns ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Lob und Kritik, die konstruktive Kritik besser zu verarbeiten. :)

    Da sich meine GRTW-Mod für den NG 313 der Stadtbusfamilie in den letzten Zügen befindet, habe ich mich mal an ein neues Fahrzeug gewagt:

    Auch die Ahlheimer Berufsfeuerwehr besitzt Großraumrettungswagen. Hier sieht man einen dieser auf einer Bewegungsfahrt am Bernauer Platz.



    Map: Ahlheim Laurenzbach Updated

    Fahrzeuge: Wuppertaler Schwebebahn, MAN NG 313, Mercedes-Benz O530 GRTW (WiP)

    Nachdem eine Fliegerbombe bei Bauarbeiten entdeckt wurde, wurde das Gebiet im Umkreis von 1 km zu einer Sperrzone ausgerufen. Da in diesem auch das Diakonissenkrankenhaus liegt, hat man für den Krankentransport auch den Großraumrettungswagen der Berufsfeuerwehr Krestein angefordert. Zusammen mit weiteren Bussen der rvb und anderen Subunternehmen ging die Evakuierung der Anwohner am Diakonissenkrankenhaus schnell vonstatten. Bis wann diese aber wieder zurückkehren können, ist derzeit noch unklar.


    Map: Rheinhausen

    Busse: MAN NG 313 (MAN Stadtbusfamilie) (privat modifiziert, Blaulicht+Martinshorn WIP), Mercedes-Benz Citaro G (mit v5-Morphimod)



    Heute möchten wir Euch den Fuhrpark des Omnibusclub Krestein e.V. vorstellen, den Ihr auf der :bus_small:100 finden und fahren könnt. Welchen Verlauf diese Linie hat, werden wir zu einem späteren Zeitpunkt vorstellen. Auch zu Aushilfen auf SEVs oder im normalen Linienverkehr könnt Ihr diese ausführen.


    Beginnen möchten wir mit den beiden ältesten Bussen: einem O305 und einem O305G, beide Baujahr 1986.


    Ausgemustert wurden sie im Jahr 1999 mit der Auslieferung der niederflurigen O405GN2, heute werben sie für die :tram_small:10 und :bus_small:100.


    1991 kamen die hochflurigen O405G zum Fuhrpark der VBK hinzu. Diese wurden mit der Auslieferung der ersten MAN NG 313 im Jahr 2003 ausgemustert.



    Aus dem Jahr 1994 stammt dieser MAN NG 272. In dieser Lackierung fuhr er in seinen letzten Jahren bis zur Ausmusterung 2004. In diesem Jahr wurden die MAN NG 313 der 2. Serie ausgeliefert.



    1997 bestellte man bei Mercedes dreitürige O405N2. Damit sollte ein schnellerer Fahrgastwechsel ermöglicht werden. Ausgemustert wurden sie mit der Lieferung der ersten Facelifts im Jahr 2008.



    Erst 2013 verabschiedete man sich von den im Jahr 1999 gebauten O405GN2.


    Man entschied sich dazu, zwei Varianten darzustellen. Der links gezeigte Bus trägt die ursprüngliche Lackierung, der rechte Bus trägt die ab 2002 verbreitete Lackierung.


    Noch nicht ganz aus dem normalen Dienst verschwunden sind die 2004 gebauten MAN NG 313. Um diese weit verbreitete Reihe zu repräsentieren, hat man Wagen 4002, eines der ersten Fahrzeuge der 2. Serie, erhalten.



    Der Omnibusclub Krestein e.V. wird tatkräftig von der VBK unterstützt. Das bedeutet, dass die Verkehrsbetriebe sich um die Wartung und Lagerung der Fahrzeuge kümmert. Außerdem können diese somit ihre originalen Kennzeichen behalten.



    Ich würde eher behaupten, dass der PC einfach nur zu schlecht ist. Die 410M hat zwar einen Grafikspeicher von 512MB, aber dadurch auch einen sehr geringen Spielraum. Ich würde auch behaupten, dass der Prozessor leider auch zu schwach ist (dementsprechend Framedrops und springende Busse)

    Die Verkehrsbetriebe Krestein helfen mit ihren Erdgasbussen nicht nur in Krummenaab, sondern auch in Ahlheim aus. Ich war mit dem etwas älterem Wagen 4010 auf der Linie 28 unterwegs. Davor musste ich aber selbstverständlich erst als Betriebsfahrt zum Campus Dornumerberg ausrücken.




    Map: Ahlheim Laurenzbach Updated

    Bus: MAN NG 313 (privat verändert)

    Repaint: VBK Erdgasbusse Eigenwerbung (Work in Progress von TomWolfsburg )