Beiträge von SWB-Fahrer

    Hallo,

    ich möchte Nachtlinien bauen welche quasi einen bestimmten Stadtteil anfahren, und dann wieder zurück zum Ausgangspunkt kehren.

    An sich kein Problem. Nur hab ich eine Frage bezüglich der Hof-Datei.


    Gibt es die Möglichkeit, eine Linie bis zu einem bestimmten Punkt mit dem Ziel "A-viertel über B-Viertel", und nachdem er diesen bestimmten Punkt erreicht hat, als "AUSGANGSPUNKT über D-Viertel" zu beschildern?

    Ja ich weiß, eine Möglichkeit wäre, den Trip im Editor bis zu diesem Punkt zu bauen, und dann die Rückfahrt, über einen anderen Trip zu lösen. Aber gibt es dafür vielleicht auch eine elegantere Lösung.


    Bin auf eure Antworten gespannt.


    Liebe Grüße

    SWB-Fahrer

    Hallo zusammen,

    ich setze mich seit neuestem mit dem Programm Voice Reader Studio 15 von Linguatec auseinander. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn ich bekomme keine vernünftige Ansage hin. Was muss ich beachten, um die richtige Mischung herauszubekommen?


    Man hat in dem Programm ja so Krams wie Phonetische Umschreibung, da ich kein Linguist bin, bzw nicht gerade in der Abteilung meines Arbeitgebers tätig bin, in der Ansagen erstellt werden (dieser benutzt genau das Programm, bzw. ein eigenes, aber zusammen mit Linguatec entwickeltes Programm), habe ich absolut keine Ahnung was ich machen muss, um die Ansagen perfekt hinzubekommen, wie bei meinem Vorbild...


    Um mein Vorbild zu beschreiben: jeder kennt doch sicherlich den ELA-Ansagengenerator. Ich möchte genau die dort verwendete Tonlage von "Nächste Haltestelle". Zur Verdeutlichung mal eine Audiodatei von einer Ansage, welche ich vor Ewigkeiten für Lemmental erstellt habe... : https://1drv.ms/u/s!Ak2qqbRaCG3RlGUd0oWepadnaMA3


    Ich hoffe hier findet sich jemand, der ein wenig Ahnung von dem Thema hat.


    Liebe Grüße!

    Online-Konfigurator


    Dazu entwickeln wir einen Online-Konfigurator, wo sich jeder seinen Bus in der Konfiguration zusammenstellen wird können, wie er ihn gerne haben möchte. Ohne Anmeldung, ohne Registrierung oder Datenbekanntgabe - simpel und bequem! Egal ob 2 oder 3-türig, Gastank oder Klima, Spiegelvariante 1, 2 oder 3 - einfach selektieren und den fertigen Bus fahrbereit runterladen - ohne selbst in den Config oder Scripts mühsame Anpassungen machen zu müssen :thumbup:


    Dieses Projekt soll quasi als Baukastensystem verstanden werden und eine tolle Busgeneration dafür stellt der Lions City dar. Deshalb werden wir diese Bustype als erste Generation auf diesem Konfigurator einführen und werden ausschließlich über diesen vertrieben. Bei entsprechender Unterstützung durch den Kauf unserer Add-Ons für die Finanzierung der Projektkosten werden wir diese Busgeneration als kostenlosen Zusatzcontent für alle Besitzer der Add-Ons anbieten!


    Last but not least: Wir wollen diesen Konfigurator auch für private und nicht kommerzielle Mods öffnen und jedem Autor einen Account zur Verfügung stellen. So können zukünftig mehrere Busse in verschiedensten Varianten angeboten werden, ohne dass den Autoren Fragen gestellt werden, wie "Kannst du auch Variante XY umsetzen?" und man muss nicht mehr viele verschiedene Busvarianten mitliefern - außerdem bleibt es übersichtlich und man hat immer den aktuellen Stand zur Verfügung! Selbstverständlich seid ihr alle eingeladen spezielle Teile für den Lions City selbst anzubieten und unseren Content zu ergänzen zu modifizieren usw. Wir werden dazu natürlich ein entsprechendes SDK mit Dateien, Anleitungen und Informationen zur Verfügung stellen.

    ViewApp Was ist eigentlich damit?

    Nochmal auf Deutsch:

    In Wien fuhren die E1 nie mit LED-Zielanzeiger. Lediglich Krakau und Ober-Schlesien bauten diese ein. Da iTram die wiener Variante baut, wird diese keine LED-Anzeige erhalten.

    Dann hab ich die E1 mit der E2 verwechselt, diese verfügen über LED-Anzeigen. Sorry ?(:D

    Großes Respekt für deine bisherige Arbeit.


    Wird es auch eine Variante mit LED-Anzeigen geben?


    Und wie funktioniert das Linienschild in der Realität? Wird das im Betriebshof aufgehangen, oder gibt es da eine höhere Technik die ich nicht verstehe? ?(:D


    Und wird es in der Bahn auch so ein mega unkompliziertes Ansagensystem wie in den Wiener Bussen geben? :P^^

    Hallo zusammen,


    ich finde Liniennetze spannend, bei denen die Umläufe nach Diensten angeordnet sind. Ein Fahrer sitzt immer auf dem selben Bus. Er wechselt aber stetig die Linien oder steht auch schon mal an einer Endhaltestelle und macht Pause. Zwischendurch hat er auch mal Dienstfahrten.


    Bei einer Map mit vorhandenem und gut getaktetem Fahrplan möchte vom System mit Kursen je Linien, die dann bis über 20h unterwegs sein können weg und hin zu dem benannten Dienstplan-System. Da habe ich mir die Map Ahlheim Laurenzbach Updated herausgesucht (spezifischer das Bediengebiet der AVG), welche über einen gut durchdachten Fahrplan verfügt. Ich hab mir also erstmal grob das Liniennetz angeschaut, und festgestellt, dass es doch einige Umsteigeknoten gäbe, aber an vielen Endstellen (Beispiel Dornumerberg, oder etwa der Hbf.) Linienwechsel nur mit Dienstfahrten möglich wären. Diese Stationen zeitweilig nicht durchzubinden, wäre eine eher sinnfreie Möglichkeit, aber theoretisch machbar.


    Meine Fragen sind folgende:

    -Ist das angedachte System in Ahlheim/Laurenzbach Updated überhaupt "wirtschaftlich" zu betreiben (bzw macht es Sinn)

    -Wie plane ich einen solchen Fahrplan anhand der schon vorhandenen Abfahrtzeiten (Anpassungen möglich)



    Ich hoffe ihr habt ein paar Tipps für mich :)

    Mahlzeit zusammen,

    ich würde gern mal etwas zur Diskussion stellen. Ich bin bei YouTube über ein Video von jemandem gestolpert, der den Warnstreik im März zum Anlass genommen hat, eine (vermutlich) unangemeldete Tunnelwanderung in den Kölner Stadtbahntunneln zu machen. So interessant das auch ist, halte ich sowas doch für unverantwortlich. Ich bin da einfach mal an weiteren Meinungen interessiert.

    Und auf Einmal steht da der Verkehrsmeister. Dann haste nen ganz dickes Problem.

    Das hatte ich vor Monaten schon kommentiert. Bei einem anderen Video sah man, wie er auf einem Gleis lief, auf dem Hp 1 (Fahrt) eingelaufen war. Entweder wurde das Stellwerk gerade auf Herz und Nieren geprüft, oder eine Fahschule oder ein Bauzug nähert sich... Auf jeden Fall sehr gefährlich...

    Nette Idee mit der Einbindung verschiedener Bus-Epochen. Wird es auch ein Mischbetrieb geben, dass es z.B. vom O305 mehrere Bauserien gibt... Teilweise wurden über mehrere Jahre, teilweise Jahrzehnte, hinweg Busse einen Typs beschafft. Diese wurden auch unterschiedlich spät ausgemustert...

    Selbiges Problem habe ich auf bestimmten Maps auch... Wenn ich auf eine bestimmte Kachel komme, bricht das Spiel auf 5 FPS ein. Das wird scheinbar durch diese eine Kachel getriggert, und nicht, durch die aktuelle Situation. Tageszeit/ Verkehrsaufkommen sowie eigenes Fahrzeug spielen absolut keine Rolle... Die Logfile spukt auch nichts brauchbares aus...

    Ich bin es mittlerweile leid... überall schwarze Busse, Autos, und Objekte und Splines.. Und wenn beim Spieler Bus der Fahrerarbeitsplatz schwarz wird, reißt mir der Geduldsfaden...
    Und bevor mir sinnloses "Rumgebashe" (ich mag dieses Wort irgendwie) unterstellt wird umreiße ich meine Situation einmal:
    Ich versuche mit dem C2 mit Morphi-Mod auf Ahlheim V3.1 sonntags morgens mit niedrigem Verkehr (10% bei 324 Autos, 246 Menschen zu 7% Fahrgäste an Haltestellen) Mein maximaler Speicherbedarf für hochauflösende Texturen ist nicht bei 2048 (unter 2048 macht Omsi bei mir Rage-Mode), sondern bei 4096 MB. Ich stelle den wert gleich aber noch mal runter und teste dann...
    Damit habe ich jetzt quasi jeden, mir bekannten, lösungsansatz entkräftet...