Posts by Alexander1991

    Eine Frage zum DD-Soundpack. Im Großen und Ganzen bin ich wirklich begeistert. Daumen hoch, Morphi! :) Leider habe ich das Problem, dass die Busse der Serie DL05 als KI-Busse keine Zielanzeige haben bzw. nichts angezeigt wird. Sorry, wenn diese Frage bereits gestellt wurde. Ich habe mich bemüht, einen passenden Beitrag zu finden. Wenn jemand einen Lösungsansatz hat, wäre ich sehr erfreut, wenn er diesen mit mir teilen würde. :)

    Nachtigall, ick hör' dir trapsen. Habe erst kürzlich noch alte Dienstpläne beim Aufräumen gefunden.


    Für mich war die B.U.S das Maximum an realer Simulation eines Verkehrsbetriebes inklusive aller Abläufe. Nicht nur das "normale Fahren" mit unserer eigenen Betriebssoftware hat den Spielspaß von OMSI maximiert auch die Leitstellenfahrten waren jedes Mal ein wahres Fest und ich muss sagen: die vermisse ich sehr!


    Nach meiner Zeit bei der B.U.S habe ich mich zusammen mit alten B.U.S Kollegen versucht, in neuen Betrieben zu integrieren. Doch, Stimmung kam da nie auf.


    Nach der ganzen Zeit ist man aber auch älter geworden und zeittechnisch würde das heute bei mir nicht mehr hinhauen. Dennoch, schöne Erinnerungen gilt es zu bewahren! ;-)

    Schön, dass es noch weitere gibt, die das Problem haben. Dieses Bremsproblem tritt bei mir vor allem auf, wenn die FPS in den Keller geht. Ist das bei dir auch so? Wäre cool, wenn jemand eine Idee hat, denn so macht das Fahren mit dem Facelift absolut keinen Spaß. :/

    Welche Files müssen denn kopiert werden, wenn man das neue IBIS und den gefixten Retarderhebel in den Facelift übernehmen möchte?


    Meine Frage ist noch aktuell. Welche Files müssen kopiert bzw. welche Änderungen müssen vorgenommen werden, wenn man den Fahrtenschreiber, das neue IBIS und den Retarderhebel nutzen möchte, ohne seine gemodetten Citaros (sowohl E2/E3 als auch Facelift) zu überschreiben? Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen. :)

    Neue Version vom Citaro online, vorerst als Beta deklariert.


    Dieses Update fügt ein erweitertes IBIS sowie ein experimentelles Siemens DTCO Gerät hinzu.


    In der DTCO_constfile.txt lassen sich Fahrerdaten für das Gerät eintragen.
    Bei Entnahme der Karte zeigt das Gerät Daten an (mit den Pfeiltasten auf dem Gerät durchscrollen), welche in die Constfile eingetragen werden können, falls man die Fahrerkarte ernsthaft betreiben möchte.


    Welche Files müssen denn kopiert werden, wenn man das neue IBIS und den gefixten Retarderhebel in den Facelift übernehmen möchte?

    Vielen Dank für dieses sehr ausführliche Tutorial.


    Wie funktioniert das denn, dass man erst einmal nicht die Türfreigabe einlegen muss, um die Türen zu öffnen und weiterhin, dass beim L und G (3-Türer) die dritte Tür sowie beim G mit vier Türen die dritte und vierte Tür als automatische Türen funktionieren, die über die Türfreigabe freigegeben werden?


    Kann man da irgendwelche Dateien aus Morphi's Soundpack umkopieren?


    Lieben Dank im Voraus! :-)


    Heute hatte ich um 17:31 Uhr Dienstbeginn auf der 163/81. Das ist der Kurzläufer von der Kronprinzenstraße nach Osterfeld, Markt.



    Nach Übernahme von Wagen 563 habe ich mir noch eine Zigarette und einen Kaffee gegönnt. Da habe ich noch nicht geahnt, was später passieren sollte.



    Kollege Turnschuh von der 179 hat so platzsparend geparkt, dass ich mit dem halben Arsch erstmal auf der Kirchstraße hing (Gott möge ihn bestrafen!). Hat aber gepasst. Leider hatte der besagte Herr auch später Abfahrt als ich, was mich dazu zwang, eine Runde rückwärts zu fahren, um weitere Blechschäden an beiden Karren zu vermeiden.


    Nun zu "immer was los": wegen eines Großbrandes am Fachzentrum Umwelttechnik konnte der Bereich rundum die Universität nicht befahren werden. Daher entfielen die Haltestellen von der Dudemannstraße bis zur Haltestelle Kuhlmannsfeld. Das sorgte für allgemeine Heiterkeit bei den Fahrgästen und in meinem Dienstplan für ordentliche Standzeiten an den Haltestellen Westallee bzw. Kuhlmannsfeld, wo ich meine Fahrt auf normalem Linienwege fortsetzen konnte.



    Dienstschluss war dann pünktlich um 20:14 am Betriebshof, Siegfriedstraße. Gottseidank hat auch schon mein Kollege von der 158 auf mich gewartet, mit dem ich dann schnurstracks Richtung Bahnhof fahren konnte.


    Insgesamt war das nur ein kurzer Dienst, da ich eigentlich als ZBV eingeteilt war (der Kollege von der 179 musste ja schließlich den Brand an der Uni legen...).


    Mein lieber Disponent meinte heute Morgen, dass ich es nicht schaffen würde, einen Gelenkzug schadenfrei über die 158 zu bringen. So arrogant wie ich bin, habe ich also mit ihm gewettet und felsenfest behauptet, dass das geht: man muss halt einfach nur fahren können und wissen, wie man den fetten Arsch von Wagen 555 durch das unebene Terrain manövriert.


    Ende vom Lied: ich gehe jetzt mit 'nem Kasten Borteler Bauernbräu nach Hause! :thumbup:


    Die Entwicklung des OMSI-Addons "Städte3Eck" befindet sich in den letzten Zügen.


    Wagen 2601 befindet sich gerade an der Kreuzinger Brücke in Laupendahl zwecks Messfahrten für die Linie 66. Fahrgastbeschwerden über zu hohe Verspätungen haben dazu geführt, dass nun der Fahrplan überarbeitet wird!



    Es dauert nicht mehr lange, bis das "Städte3Eck" auch euch im Dreieck tanzen lässt. Verfolgt die Entwicklung auf unserer Facebook-Page. Hier versorgen wir euch regelmäßig mit aktuellen Informationen! :)


    Einfach den QR-Code mit einem QR-Reader auf eurem Smartphone scannen oder einfach HIER! klicken!


    Hallo Superfredi,


    wenn Grasflächen weiß sind, klingt das m.E.n. nach fehlenden Texturen. Der einfachste Weg wäre, OMSI zu reparieren. Dies kannst du in den Spieloptionen in Steam machen. Sichere am besten vorher deine options.cfg, die addons.ini und den inputs-Ordner, sofern du ein Lenkrad oder einen anderen Controller benutzt, denn diese Dateien werden bei einer Reparatur alle überschrieben.


    Sollten auch Fahrzeuge weiß sein, hast du vermutlich zu wenig Arbeitsspeicher. OMSI nutzt standardmäßig 2 GB Arbeitsspeicher. Du kannst allerdings den 4GB-Patch nutzen. Hierzu einfach mal Gerlinde Google fragen! :)


    Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen! :)

    Meine heutige Schicht auf Ahlheim hatte für mich etwas Großes und etwas Kleines hervorzubringen.


    Zum einen war ich mit Wagen 581 auf der Linie 171 unterwegs. Kurs: keine Ahnung, wer merkt sich auch sowas - der Kopf muss FREI bleiben! Die Linie ist mir auch so oder schon genug auf den Sack gegangen, denn pubertäre Gymnasiasten am Nachmittag - die auch noch in hundertfacher Ausführung - gehen einem Fahrer schon ordentlich auf den Sack. :)



    In der Pause konnte ich mich dann erst mal mit meinen Freundinnen Zinderella Zigarette, Katja Kaffee und Berta Brötchen amüsieren und somit den Schulwagenstress vergessen. Entspannt ging es weiter auf der 163. Bevor ihr fragen wollte, welcher Kurs es war, lasst es einfach! Fest steht, das "Kleine" bestand aus dem Wagen 210. Der Wagen hat eine äußerst gelungene Werbung (mal kurz wieder ins reale Leben: ein großes Lob und vielen Dank an die talentierten Repainter Marc und Niklas). Mit meiner dynamischen Fahrweise, die ich bei dem Solowagen durchaus ausleben konnte, ging es Richtung Feierabend. Meine vielen Überstunden haben es mir dann schon ermöglicht, an der Universität abgelöst zu werden! :)



    An dieser Stelle nochmals vielen Dank Marc und Niklas, die es ermöglicht haben, mit diesen mehr als realen Werberepaints in Ahlheim verkehren zu können! :)

    Deine Gebäude sind der Hammer. Beim Bauen ist mir gerade aufgefallen, dass noch sowas, wie eine Warenannahme fehlt. Ich stell mir die als rechteckiges Gebäude mit Flachdach vor, an der an der Stirnseite eine Laderampe hängt und eine kleines Rolltor hängt. Der Oberhammer wäre noch, wenn du vielleicht eine imo-Wash-Waschanlage bauen würdest, zumindest in Hameln gab es mal sowas beim Multimarkt. Das war zwar nicht imo-Wash, aber zumindest einfach eine Waschanlage! :P