Posts by damian001

    Hallo zusammen,


    @Rumpelhans: Die Stehen einfach nur so da. Dort befindet sich keine HST. (Ursprünglich sollte es dort zwar eine Hst geben, der Checkpoint ist aber nicht bret genug dafür :) )


    Heute auch noch ein paar Bilder:


    Es geht auch quer durch einen ehemaligen Park:


    Dann folgt noch einmal ein Außenbezirk der Stadt:


    Zurück zum Außenposten geht es hier lang:


    Die Stadtgrenze bildet dann ein Bahndamm. Es soll dann zunächst ein Stückchen durch den Wald gehen. Bevor wir dann aber die nächste Stadt (Zone Alpha) erreichen gehts quer über ein paar Felder.
    Es soll dann aber schon bald das Ende der ersten Linie erreicht werden. Die Zweite fürht dann durch bergiges gelände hoch zum Stausee und zum Kraftwerk in Zone Bravo.


    Einen richtigen Namen für die Map habe ich noch nicht gefunden, mir schwebt da aber schon etwas vor. Aber dazu ein anderes mal.


    Schönes Wochenende :)

    Nabend zusammen,


    ich weiß es ist lange her, dass mal wieder was von mir kam, aber ich bin einfach nicht dazu gekommen weiter zu bauen. Bis jetzt ;)


    neu dazu gekommen:
    * ist ein "Checkpoint" ( Übergang von 2 Zonen):



    sowie, ein weiterer Abschnitt ( der Vorerst letzte in der ersten Stadt; es volgt eine überlandstrecke bis lum nächsten Lager):



    und es wird wieder Fahrtechnisch etwas anspruchsvoller:



    Ich hoffe es gefällt oder auch nicht ( dann aber bitte mit Begründung ;) ).


    Wahrscheinlich wird es jetzt bis zu den Klausuren immer mal wieder etwas kommen. Aber gut Ding will Weile haben.


    Damian001

    Ei Gude ihr Leut'.


    Heut gibts mal wieder was von mir zu sehen. Ich hab 'n Stückchen weiter gebaut.
    Nach dem Bahnhof geht es noch ein wenig durch die Stadt...



    dann folgt eine elegante Rechtskurve ( Tja wo man da genau langfahren muss, müsst ihr selber herausfinden :D )


    Danach wird es durch einen Park gehen, da die Straße versperrt ist. Nach dem Park folgen dann langsam aber sicher die Vororte. Eine "Transferzone" ist in Planung. Das wird ein Bereich, der nicht durch das Militär geschützt ist. Dort leben keine Menschen aber man muss dadurch wenn man zur anderen Schutzzone will.


    @ VirtualComplication: Das Hauptlager Kommt in Zone Alpha ( deshalb "Alpha" ;) ) Dort gibt es dann auch das Hauptlager mit Lebensmittel- und Resourcenlager. Zone Alpha wird allerdings nicht in der Innenstadt liegen, sondern eher am Rand.
    P.S. Ich bin ein großer Freund von "Post-Apocalypse"- Spielen. Die Besten titel in dem Genre: Metro 2033 und the Last of us. Das sind auch so ein bisschen meine Inspirationsquellen gewesen ;) .



    Ach ja, Ich habe eine PN von einem nicht-Deutschsprachigen User bekommen. Er hat gefragt ob ich diesen Beitrag auch auf Englich übersetzen könnte. Das werde ich nicht tun. Im Entwicklungsprozess ist das nicht von nöten. Im Downloadbereich wird es NATÜRLICH eine englische Übersetzung geben.
    For all English-speaking Users: I recieved requests from not-german-speaking users. They've asked if i could translate this thread to english. I won't do this in the showroom-thread. BUT I will translate the download-thread, of course ;)

    Die kommen wenn's etwas spannendes zu sehen gibt. Ich hab zwar weitergebaut, viel neues gibt es noch nicht zu zeigen.
    Zeitteschnich wirds gerade auch immer enger. Für eine Map braucht man mal 2-3 stunden durchgehend Zeit um wirklich etwas anständiges zu fabrizieren und die hab ich einfach nicht. Leider.


    ich denke aber ich brauche mich da eigentlich nicht zu rechtfertigen. Es geht halt etwas schleppend vorran. Sorry dafür...


    LG,
    damian001

    Lust schon! Aber die Zeit hab ich net. Die Oberstufe schlägt zu. Unter der Woche bin ich bis 17.00 in meiner wundervollen Schule *hust* Und ein Privatleben hab ich auch noch :love:
    Dann fällt auch noch der Sonntag weg wegen des Historischen Straßenbahnvereins Frankfurt.. (Da freu ich mich schon ganz besonders drauf..)


    Ich werde mich in nächster Zeit mal an Blender setzen und ein bissi rumprobieren..

    Eigene Objekte wären natürlich genial... aber dazu habe ich leider weder noch die Zeit noch die Fähigkeiten dazu :( .


    Wenn sich jemand dazu bereit erklären sollte bzw. lust hat ist er natürlich herzlichst wilkommen..


    Kamaz : wo kann man sich den Bus runterladen? im Forum fin ich ihn net :S würd mir den gerne mal aus der nähe ansehen.


    Den Ikarus 280 find ich auch nicht schlecht

    Tristan98 : Wie im ersten Post beschrieben: Das Setting der Map spielt gut 20 Jahre nach der Katastrophe... Ich denke das ist genug Zeit für die Menschen sich wieder zu Organisieren...


    Und es Ist kein Meteoriteneinschlag oder so was in der Richtung passiert, sondern ein Virus ist ausgebrochen. Die 'Materialschäden' an den bisher gezeigten Gebäuden sollen dabei entstanden sein, als das Militär/die Regierung versucht hat die Epidemie einzudämmen...


    Kamaz : Genau so hab ich mir das gedacht :D

    Ich denke es wird keine KI-Autos geben, zumindest ist das nicht geplant. In der Realität würde nach so einem Ereignis auch keine (oder nur minimalst) Autos fahren, da Sprit sehr knapp würde. Die Leute könnten sich keine Autos mehr leisten. Im unserm Fall hier gibt es, um von A nach B kommen ja schließlich die Busse, die z.B. mit bio-Kraftstoff betrieben werden. ;)


    Die Linienführung wird.... Anspruchsvoll :D


    Der Fahrplan wird merkwürdig :) keine sorge.

    Uhm...
    Looks a little bit boring...hm.


    But I'm sure that you can make a good map out of your projekt, if you try.


    Tipp: Try to make it more interesting. E.g. Some winding streets, different kinds of buildings etc.


    Maybe you can take a look at some Google Earth pics of some german villages.. you can get some good ideas from real villages, doing that.
    You don't have to build a real map but some realistic Details would be nice!


    Take your time to work on the map. Thats the recipe to build a good map.


    Keep on working, ;)

    baumi : Das Repaint gefällt mir! So in der Art hatte ich mir das vorgestellt...


    Noch eine Frage:
    Was würdet Ihr euch noch für die Strecke wünschen?
    Mehr "Großstadt", mehr Autobahn ( ja da bau ich grad dran ;) ), längere Überlandabschnitte ( in der Richtung kommt zwar noch was. Die Strecke zum Stausee wird durch hügelige Landschaft führen) oder vielleicht mehr Kleinstadt-Feeling?


    Lasst hören!


    Grüße,
    damian001

    Ah.. das ist cool! Wobei man beim Hbf wohl nicht mehr von ZOB sprechen kann. Der Busbahnhof ist ja jetzt nicht wirklich stark ausgelastet :S


    Wegen Mülleimern: Am Sportzentrum oder Bsc Sportplatz. .
    ich meine mich auch entsinnen zu könnte an der Ostpreußen Str saubere gesehen zu haben.


    Gruß,
    damian001

    Keine Sorge die Kreuzung ist noch lange nicht fertig. Es ist eine Vorabversion der Kreuzung, die ich dort schon mal eingefügt habe, damit ich weiterbauen kann...


    Die Wendeanlage Caritas ist schon korrigiert. Danke trotzdem ;) .


    Die 120 ist n bissi lang ;( . Und dann noch 108. Das wären fast 50 weitere Haltestellen. Da müsste ich ganz Mühlheim und Obertshausen nachbauen. Aber sie ist schon eine interessante Linie...



    Grüße,


    damian001


    P.S. Bilder werden wahrscheinlich erst Mitte nächster Woche kommen, ich hab die Tage noch viel zu tun Schulisch und an der Strecke...

    Ei gude!


    Ich hab ein paar Bilder für euch:


    Apropos Manfred :D





    Ein neuer Strecken Abschnitt: "Lager 14+Bahnhof" - Es wird auf jeden Fall nicht der Hauptbahnhof der Stadt, da hab ich noch was anderes mit vor. Wenn der Stadtteil einen Namen bekommt wird der Bahnhof entsprechend umgetauft.
    Es gibt aber einen kleinen verfallenen Busbahnhof:



    Was würdet ihr für Busse einsetzen? Eigentlich hab ich mir vorgestellt viele verschiedene einzusetzen, aber da brauch ich noch ein paar Vorschläge.



    Edit:


    @:Kev199312:


    Du meinst wie hier? :P .


    Ich hätte nicht gedacht, das das so viel positive Reaktionen hervorbringt, aber wenn das so weitergeht muss ich ja eigentlich die Map fertig bauen :D .


    Zum Release kann ich noch keine Auskünfte geben. Ich hab die Map ja noch nicht einmal fertig geplant. Es gibt zwar einen "Rahmenplan" für den Bau, aber der ist noch seeehr schwammig.


    LG,
    Damian001


    Edit:
    Noch ein paar Bilder:
    Ihr wolltet Engere/Holprige Strecken? Kein Problem.




    Und hier nochmal, der VORLÄUFIGE Plan der Map.
    Weder Liniennummern, Haltestellennamen noch die exakten Verläufe werden so bleiben, aber so in der Art soll es werden.
    Im Bereich der Zone Delta und Bravo bis zum Stausee und dem Kraftwerk wird es einen Überland-Abschnitt geben.



    :D

    __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
    Vorweg:
    In letzter Zeit habe ich mir ein paar Gedanken zu Thematiken im Mapbau für OMSI(2) gemacht. Sprich was könnte man
    bauen, was es so noch nicht gibt. Reale Maps, fiktive Maps von Städten und Dörfern, hat alles zwar seinen Reiz und bleibt dem
    Genre Simulation treu, gibt es aber schon zu Hauf.


    Mir gingen da verschiedene Themen durch den Kopf. Zum Beispiel: eine Linie auf anderen Planeten: In der Zukunft, Zobmies, Katastrophen usw.


    Diese Gedankenspiele sind alle samt nur schwer umzusetzen. Aber versuchsweise habe ich eine "Testreihe" durchgeführt.


    Das, meines Erachtens, beste Resultat, bekommt ihr hier vorgesetzt.


    Lasst mir bitte, bitte Feedback da, wie ihr die Thematik und die Idee, mal was anderes auszuprobieren, findet.


    Wichtig: Das Teilstück was ich hier zeige ist noch nicht fretig, deshalb W.I.P. ! Weiter Ausgestalltung folgt, wenn das Projekt, auf gute Resonanz trifft.


    Das Projekt soll keine auswirkungen auf meine Map Offenbach haben! Die hat eindeutig Vorrang. Da ich aber dort auf die Fertigstellung einer Kreuzung warten muss, habe ich also Zeit so ein paar Fantasien auszuleben.
    Wenn die Karte (und vorallem die Idee) gut ankommt wird mehr folgen :) .
    __________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________


    Projektart: Fiktive Map
    Projektname: City X (Achtung: der Name ist Vorläufig und wird sich noch ändern!)


    Beteiligte Personen: Ich, also damian001
    Fremdhilfe: Bis jetzt nicht. Für spätere Kleinigkeiten vielleicht.


    Projektdetails:


    Die Idee:
    Das "Setting" der Map spier 22 Jahre nach dem Ausbruch eines Zombie-Virus und spielt in einer, noch Namenlosen, Großstadt.


    Um das Virus einzudämmen haben die Streitkräfte der Menschen die Orte mit vielen Einwohnern bombardiert, egal ob dort noch Nicht-Infizierte
    lebten oder nicht.
    So schufen sie eine Zombie-freie Sicherheitszone, die niemand verlassen darf.


    Nach über 20 Jahren leben auch wieder in den weiter vom Zentrum gelegenen Lagern Menschen, die versuche die Stadt wieder aufzubauen.


    Die Witterung und die Natur, die sich ihren Raum stetig zurückerobert, sezten den noch halbwegs intakten Gebäuden arg zu, was den neuen Bewohnern,
    ihr Leben noch schwerer macht.


    Man hat es in den letzten Jahren geschafft, ein altes Wasserkraftwerk im Umland der Stadt wieder in Betrieb zu nehmen und die Stadt zum Teil wieder mit Strom zu versorgen.
    Treibstoff ist knapp und man hat schon früh damit angefangen Soja-Bohnen anzupflanzen um Lastwagen, Arbeitsgeräte und natürlich auch Busse wieder in Gang zu setzen.


    Das Stadtgebiet ist sehr weitläufig und deshalb kommt man nur schwer ohne Transportmittel aus. Und um die neuen Bewohner der Lager an die Versorgungseinrichtungen wie, Krankenhäuser, Lebensmittellager und
    Handelsplätze, und Arbeitsplätze anzubinden hat sich die Führung des Militärs dazu entschloßen zwei Buslinien einzurichten.


    Mit den Verschiedensten Busmodellen geht es jetzt durch die Schuttwüsten und Straßenschluchten, über die Hügel bis hin zum Stausee.


    Die Umsetzung:
    Zombies wird es wahrscheinlich keine geben, dafür habe ich mit dem ersten Abschnitt schon mal soweit, das man sich vorstellen kann wie die Map einmal später aussehen soll.



    Viele strecken sind sehr holprig, was einer Trümmerlandschaft durch aus nahe kommt.



    Die eine Linie (Bezeichnung noch nicht festgelegt) endet, in der Nähe der Schutzzonengrenze, an einem Außenposten.


    Hier ist zur Zeit noch Platz für Ideen (Wenn es vorschläge gibt, dann lasst hören ;) ).




    In diesem Thema geht es mir nicht nur um die Map, sondern auch um die eigentliche Idee, mal etwas "anderes" für Omsi2 zu machen.


    Konstrucktives Feedback ausdrücklich erwünscht!


    Ich garantiere NICHT für die völlige Freiheit von Rechtschreibfehlern in diesem Beitrag!


    Demnach,
    Schönen Abend/Mittag/Morgen noch an alle,


    Damian001, alias Fabian

    Hallo,


    Die erste Schulwoche dieses Halbjahr ist jetzt (endlich) vorbei.
    Diese Woche hab ich leider nicht so viel Zeit gehabt um was an der Map zu machen.
    Außerdem muss ich noch auf die Kreuzung warten.


    Aber es wird jetzt am WE mit Sicherheit weitergehen.


    Ab diesem Wochenende kommt jetzt Wöchentlich ein Update.
    Natürlich, wenn es etwas interessantes zu berichten gibt, gibt's auch
    unter der Woche ein paar Posts...


    Allen ein schönen Start ins Wochenende,
    Fabian