Posts by M-RV 5050

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.

    Richtig, deswegen wundert mich es genauso wie Dich.

    ^^

    Ist mir nur letztens beim Nummernabgleich auf einem Foto aufgefallen. Aber nach den Listen auf dieser Website darf man nicht gehen, die stimmen mitunter nicht oder sind veraltet.

    Mich würde ja interessieren, warum der auf die Nummer 5567 hören soll (oder werden wird) - es gibt nämlich bereits einen MVG-Wagen mit der Nummer, einen "alten" MAN Lion's City G.

    ^^

    Für Buszüge sind auch die Linien 51, 56, 57, 60 und 140 zu empfehlen - auf der 57 auch am Samstag unterwegs. Ansonsten sind unter der Woche auch, wie Tom R. geschrieben hat, auf den Linien 53 und 54 Buszüge anzutreffen.


    Beim 420er-Einsatz ist zu beachten, dass die Kurse gerne auch mal als 423er gefahren werden. Die S20 ist auf jeden Fall Montag - Freitag ein Haupteinsatzgebiet, neben eben den Pendelzügen Dachau Bahnhof - Altomünster.

    Moment, R und R-Reisen hat nur einen kleineren Fuhrpark, der aber bestens ausgelastet ist - die fahren ja viel für die Stadtwerke Osnabrück als Subunternehmer, und einen Reisebus gibts auch noch im Bestand, der ab und an mal am Hauptbahnhof zwischengeparkt ist - und dazu noch eine Segway-Vermietung, also schlecht gehts denen bestimmt nicht.


    Die MAZ sind offenbar sehr zuverlässige Fahrzeuge, es gibt davon ja nur zwei bei R und R, und gefühlt sieht man vielleicht ein, zweimal im Jahr einen angemieteten Ersatzbus fahren, weil einer der beiden zur Reparatur ist. Wenn die Fahrzeuge nicht zuverlässig laufen würden, dann hätte man die nicht so lange behalten, ein gewisses Alter haben die ja auch schon erreicht...Ich finde auch, das ist einfach mal was anderes, als die üblichen Verdächtigen alias C2 und MAN, könnten ruhig mehr davon hier rumfahren. Der "laute" Motor (was ich nicht nachvollziehen kann) kommt übrigens aus hiesigen Breitengraden, müsste ein Deutz-Motor sein...


    Und jetzt zurück zum Thema, nach diesem kurzen Exkurs.

    :D

    X30 ist aber eher die seltenere Variante, da auf der Linie recht wenig los ist. Auf den Linien 53, 60 und 141 solltest Du tagsüber fündig werden, was die Buszüge angeht. (Es gibt da auch noch mehr, aber genau habe ich es jetzt nicht parat.) Allerdings fahren diese Linien dann nicht komplett mit Buszügen, Gelenkbusse werden da ebenso munter eingesetzt.

    Berlin&Brandenburg: Anhand der Kommentare, die man von Dir in der Plauderecke immer wieder zu lesen bekommt, merkt man das aber nicht wirklich...egal. Ich finde jedoch, dass z.B. ein Lion's Regio durchaus ein sehr komfortables Fahrzeug ist, und ja, den hats dieses Jahr auch für die DB wieder gegeben.


    Natürlich, genau deswegen. Aber die rosarote Sparaktion ist schon seit Jahrzehnten Geschichte, insofern kann man diese Brille nicht mehr aufsetzen. Nicht mehr zeitgemäß.

    ^^

    Übrigens - im eigenwirtschaftlichen Verkehr gehen viele kleine private Betriebe eine gut funktionierende Symbiose mit der DB ein. Viele Fahrleistungen werden von Partnerunternehmen gefahren - und was meinst Du, wie viele Betriebe es gibt, die weniger als fünf Fahrzeuge auf dem Hof stehen haben, und wirtschaftlich angewiesen sind auf den Auftragsverkehr...?

    Das ist keine Wahrheit, das ist schlichtweg Unsinn, sonst nix. Und das hat mit der Kritikfähigkeit, die in diesem Forum wohl eines der meist benützten Worte im Zusammenhang mit unbequemen Kommentaren ist, nichts zu tun. Informiere Dich, bevor Du solche Sachen schreibst. Wenn Du Dich auskennen würdest, wäre das etwas anderes. Man merkt aber eindeutig, dass Du einfach nur sauer auf die DB bist, weil Du sie nicht magst. Argumente die Du anführst, sind falsch und unwahr. Also ist es in meinen Augen nur ein gehässiger Artikel. Punkt, und das ist meine Meinung.

    Das weißt Du woher nochmal...? Immerhin fahren in Osnabrück die BusPlus recht flexibel, und in den Ferien auch mal nur als Bus - insofern scheint es schon was zu bringen, da man dann keinen Gelenkbus durch die Gegend fahren darf, sondern nur einen Solowagen, der auch ausreicht...

    Zumindest einen NGT-Solo gibt es mittlerweile definitiv, und zwar in Oldenburg, inklusive der örtlichen Lackierung. Allerdings trägt der ein Hamburger Kennzeichen, fragt sich also, ob das ein Vorführwagen oder derartiges ist. Allerdings gibt es die Gelenkbusse ja schon geraume Zeit, der gezeigte rote Wagen war ja schon in diversen Städten als Testwagen zugange.