Posts by lexiu123

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.

    Citaro liebhaber und Streicher


    Die Erklärung, weshalb keine Türsounds mehr vorhanden sind, ist relativ einfach.


    Die Sound.cfg von Bene sind fehlerhaft. Dort wird auf einen Ordner "Sound/Türen" Bezug genommen, den es aber nicht gibt. Dieser heißt richtig "Sound/Tueren".


    Es gibt mehrere Lösungsmöglichkeiten;


    1. Den Ordner "Tueren" kopieren und in "Türen" umbenennen.


    2. Die Sound.cfg von Bene bearbeiten (am besten mit notepad++) und die Einträge "Türen" durch "Tueren" ersetzen (saubere Lösung).

    Die gesuchte Datei wurde von Yufa exklusiv für die Map "Berlin Spandau Modern M&Z 2.1" kreiert und ist dort im Download enthalten. Ursprünglich wurde seitens Yufa die Verwendung der Spline auf anderen Karten grundsätzlich untersagt (siehe Mainz).

    Schau mal, ob du unter Texture einen Ordner mit Namen "Kamaz" hast. Wenn ja, kopiere die Datei "Blumen_Bunt.bmp" und verschiebe diese direkt in den Ordner "Texture". Falls du den Kamaz-Ordner nicht haben solltest, kannst du ihn hier herunterladen: Kamaz Objects & Textures.


    Alle anderen Dateien sind im Textureordner "Lautern" enthalten. Suche und kopiere diese und füge sie direkt in den Ordner "Texture" ein.

    .

    Noch etwas, da die Ailist möglicherweise Probleme bereiten wird. Hast du den Citaro mit Morphi-Soundpack v5? Wenn ja, müsstest du in der Ailist die Dateipfade der Busse "MB_O530 Euro 3, MB_O530 CNG, MB_O530 ZF" in MB_O530_v5 umbenennen, wenn du dich an die von Morphi vorgegebene Dateistruktur gehalten hast. Solltest du nur den "Ur"-Citaro von Alterr haben, müsstest du in der Ailist die Zusätze "Euro 3, CNG und ZF" löschen.

    Ich empfehle dir DirectX 9c neu zu installieren. Gehe hierzu in das Verzeichnis "C:\Program Files (x86)\Steam\steamapps\common\Steamworks Shared\_CommonRedist\DirectX\Jun2010" und suche die DXSETUP.exe und führe diese aus. Zusätzlich solltest du den aktuellsten Grafikkartentreiber installieren, falls noch nicht geschehen.


    Sollten Probleme weiterhin bestehen, rate ich dir OMSI2 über Steam reparieren zulassen, da es speziell bei mir bereits öfters unter Windows 10 nach Freeezes zu Datenverlusten kam. Nach einer Steamreparatur bitte unbedingt den "4GB-Patch" neu installieren.


    Diese Vorgehensweise hat zumindest bei mir bis zum nächsten Funktionsupdate von Windows 10 geholfen.

    Die von dir genannte Datei ist Teil der Wien-Addons. Besitzt du keines davon, wirst du die Textur auch nicht haben. Leider hat der Maperbauer hier etwas schlampig gearbeitet und auch nicht bei der Veröffentlichung erwähnt.

    Ich denke, dass primär der Fehler an Windows 10 (Build 1809) liegt. Bei mir verhält sich OMSI2 seit dem Windows 10 (Build 1809)-Update genauso. Bei der Vorgängerversion 1803 tauchten diese Probleme noch nicht auf. Habe in den letzten fünf Monaten OMSI2 dreimal über Steam reparieren lassen und DirectX9c mehrmals neu instaliert, was keine Änderung brachte. Auf meinem anderen Laptop (Windows 8.1) dagegen funktioniert OMSI2 fehlerfrei.


    Vielleicht bringt das kommende Windows-Update (1903) eine Besserung.

    Hallo Berlin&Brandenburg,


    ich kann nur sagen, dass bei mir in der Logfile keine "Warnings" wg. fehlender Sounddateien mehr auftauchen. Vermutlich hat Morphi die entsprechenden Einträge in den "sounds.cfg" herausgelöscht, da meines Wissens diese "Warnings" bei den älteren Versionen noch vorhanden war.


    Die aktuelle Version senkt und hebt sich bei mir wie bisher. Was bei dir der Fehler ist, kann ich leider nicht sagen.


    Die "E3"-Variante lautet auf "MB_O530 OM906HLA".

    Wie dich focus04 und Nico341256 bereits hingewiesen haben, verwendest du für das MAN-Stadtbus-Addon einen Mod (in deinen Fall von Morphi, der aber mit der aktuellen Version des Addons nicht mehr kompatibel ist). Deinstalliere das Addon und lösche anschließend die verbleibenden Reste (Repaints kannst du lassen) und installiere das Addon neu.


    Solange die Reste nicht gelöscht werden, wird der Fehler trotz Neuinstallation immer wieder auftreten.

    Ich vermute, der Fehler wird durch SweetFX verursacht. Deinstalliere das und versuch es nochmal. Sollte es dann noch immer nicht funktionieren, vergewissere dich, ob du Directx 9 installiert hast. Wenn nicht, suche dir im OMSI 2-Ordner unter "_CommonRedist" die Dxsetup.exe und führe diese aus.


    Ich benutze ebenfalls Windows 10 Build 1809 und habe keine Probleme.