Posts by OMSI-TV Franken

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.

    Servus,


    ich möchte mich noch einmal kurz entschuldigen, dass der Downloadlink nicht funktionierte. War mein Fehler, da ich die Objekte nur hochgeladen hab aber nicht überprüft habe ob der Link auch funktioniert. Ein Kollege hat freundlicher Weise die Objekte für mich neu hochgeladen. Jetzt funktioniert der Link wieder. Hab es selbst getestet.:)


    Wünsche euch jetzt wieder viel Spaß mit den Objekten.




    Lukas

    Servus, wie ich bereits schonmal angeboten habe, würde ich euch gerne mit den Objekten helfen.;) Ich habe mich damals nur von dem Projekt zurückgezogen weil plötzlich alles auf Eis gelegt war...^^


    (Auf meinem aktuellen Projekt wird auch ein kleiner Teil von Nürnberg gebaut - hierbei handelt es sich aber nur um die direkte Umgebung der Pegnitztalbahn.^^)


    Wenn ihr Interesse habt meldet euch einfach bei mir:thumbup:


    Lukas

    RegioSwinger BR 612 auf dem Weg von Nürnberg Hbf. nach Neuhaus a. d. Peg. verlässt gerade den Haidenhübel-Tunnel (170 m) bei Velden

    RegioSwinger BR 612 auf dem Weg von Nürnberg Hbf. nach Neuhaus a. d. Peg. verlässt gerade den Hufstätte-Tunnel (80 m) bei Lungsdorf

    Setra S 319 UL-GT fährt durch das Pegnitztal in Richtung Rupprechtstegen - im Hintergrund sind der Hufstätte-Tunnel (80 m), der Sonnenburg-Tunnel (185 m), der Gotthard-Tunnel (318 m) und der Haidenhübel-Tunnel (170 m) zu sehen

    RegioSwinger BR 612 auf dem Weg von Neuhaus a. d. Peg. nach Nürnberg Hbf. fährt gerade in den Haidenhübel-Tunnel (170 m) bei Velden

    RegioSwinger BR 612 auf dem Weg von Nürnberg Hbf. nach Neuhaus a. d. Peg. verlässt gerade den Sonnenburg-Tunnel (185 m) bei Lungsdorf

    RegioSwinger BR 612 auf dem Weg von Neuhaus a. d. Peg. nach Nürnberg Hbf. fährt gerade in den Rothenfels-Tunnel (218 m) bei Lungsdorf - zeitgleich fährt ein MAN Lion's Coach L in Richtung Rupprechtstegen


    Der selbe MAN Lion's Coach L auf dem Rückweg in Richtung Lungsdorf - im Hintergrund ist der Rothenfels-Tunnel (218 m) zu sehen

    RegioSwinger BR 612 auf dem Weg von Nürnberg Hbf. nach Neuhaus a. d. Peg. fährt gerade in den Hufstätte-Tunnel (80 m) bei Lungsdorf - im Hintergrund sind wieder der Sonnenburg-Tunnel (185 m), der Gotthard-Tunnel (318 m) und der Haidenhübel-Tunnel (170 m) zu sehen


    Ich hoffe euch gefallen die Bilder! :D


    [Map] [WIP] Pegnitztal

    [Train] [WIP] RegioSwinger BR 612

    [Bus] Setra S 319 UL-GT

    [Bus] MAN Lion's Coach L

    Servus

    ich hätte eine Frage:
    Also die Objekte der Version 3.1 sind jetzt auch mitgeliefert oder?

    Müssten mitgeliefert sein, ja, nur teilweise unter ganz anderen Namen und in ganz anderen Verzeichnis-Strukturen.

    Genau, so ist es

    :)

    - ich persönlich kann zwar nicht garantieren dass jedes einzelne Objekt aus der V3.1 dabei ist, ich gehe aber mal stark davon aus (da mir nichts der Gleichen gesagt wurde und es in meinen Augen auch keinen Sinn machen würde Objekte wegzulassen). Sind also bestimmt alle dabei - musst nur ein wenig suchen

    ^^


    Schönen Abend!




    Lukas

    Die älteren Versionen kommen ja auch noch wieder zum Herunterladen, oder? Ich frage unter anderem wegen Eberlinsee-Schönau, hier wird ja eine ältere Version benötigt.

    Servus The BVGSolaris,


    ich muss dich leider enttäuschen - die alten Version kommen soweit ich weiß nicht mehr online. Ich persönlich baue die Objekte nur, die Strukturen sowie den Upload übernimmt Fabian

    ;)


    Du kannst dich gerne hier bei ihm melden wenn du willst

    :)



    Lukas

    Servus MGT-K (Team Rotha),


    Freut mich dass dir unsere Objekte gefallen - Bezüglich deiner Frage kannst du dich, wie bereits besprochen, hier bei Fabian melden

    ;)
    Quote

    Edit: Und ich glaube Tristan und lvbfan sind die Letzten, die neue Objekte brauchen.
    Davon abgesehen dass dieses "Regelwerk" einfach nur lächerlich ist.

    8o


    Huhuhu...

    Die Frage: „ob sie unsere Objekte brauchen“ steht doch garnicht im Raum. Sie haben vor ein paar Jahren durch die Entziehung der Erlaubnis zur Verwendung ihrer Objekte und Splines beinahe unser Projekt „Bad Karlstein“ zum Stillstand gebracht – das war lächerlich...

    ^^


    Lukas

    Servus anboe,


    wenn du etwas los werden musst, muss ich auch etwas los werden: Was glaubst du denn wie lange unser Team bisher an der Objektsammlung gearbeitet hat? - Über 3 Jahre! - Dann wirst du wohl 5 Minuten Zeit haben um den Link zu suchen - und wie es scheint hast du ihn auch gefunden

    ;)

    (für eine langsame Internetverbindung kann ich leider auch nichts...)


    Und zur zweiten Frage: Wie oben bereits steht darf aus Urheberrechtlichen Gründen nur die Homepage verlinkt werden

    ;)



    Schöne Grüße


    Lukas

    Art des Downloads:
    Objektsammlung


    Projektname:
    Objektsammlung LPO V 4.1


    Beteiligte Personen:
    LET'S PLAY OMSI – Fabian Maximilian Ibelherr & Lukas (OMSI-TV Franken)


    Copyright:
    Die Verwendung der enthaltenen Objekte auf eigenen beziehungsweise fremden Omsi 2-Karten (kommerzielle Nutzung) ist
    gestattet, muss aber durch eine Urhebernennung sowie eine Danksagung deutlich ersichtlich erwähnt werden.


    Eine Veränderung der Ordnerstrukturen oder das Mitliefern in Downloadordnern von Maps ist nicht gestattet.

    Downloadlink Ein Link muss zum Download muss zu diesem Thread führen. Den Link direkt einzubinden ist nicht gestattet.


    Ebenso untersagt ist es, unsere Texturen zu verbreiten oder für einen anderen als den ausschließlich privaten Zweck zu
    nutzen - Zuwiderhandlungen werden verfolgt und zur Anzeige gebracht!


    Weiterhin ist den Mitgliedern LVB-Fan und Tristan98 aus dem Omsi-Forum die Benutzung zu anderen als den privaten Zwecken
    untersagt.


    Bilder/Videos:
    siehe Homepage/beigefügtes PDF


    Projektdetails:
    Neben unterschiedlichen Verkehrsschildern verschiedenster Ausführungen,
    wie Gebots-, Verbots- oder Hinweisschildern beziehungsweise Wegweisern
    sind ebenfalls einige Gebäude und viele, für die realistische
    Ausgestaltung von Straßen und Plätzen unerlässliche Ausschmückungsteile
    enthalten.
    Alle Objekte wurden mit Hilfe hochauflösender Texturen
    erstellt und aufwendig erbaut, was den Detaillierungs- und Realitätsgrad
    erhöht.
    Eine Besonderheit bieten die zahlreichen Verkehrszeichen:
    Sie wurden so ausgewählt und zusammengestellt, dass sie ein exakt auf
    das Jahr 1979 angepasstes Gesamtensemble bilden (Zeitspanne der Karte
    Bad Karlstein V 2.5).


    Bitte vor der Installation aufmerksam und sorgfältig den Installationshinweis lesen!
    Der Installationshinweis ist dreisprachig enthalten: Deutsch, Englisch, Französisch
    The installation note exists in trilingual: German, English, French
    Le manuel existe en trois langues: allemand anglais francais


    Die Verwendung der enthaltenen Objekte auf eigenen beziehungsweise fremden Omsi 2-Karten (kommerzielle Nutzung) ist gestattet, muss aber durch eine Urhebernennung sowie eine Danksagung deutlich ersichtlich erwähnt werden.
    Eine Veränderung der Ordnerstrukturen oder das Mitliefern in Downloadordnern von Maps ist nicht gestattet.
    Ein Link muss zum Download hier führen.

    Ebenso
    untersagt ist es, unsere Texturen zu verbreiten oder für einen anderen
    als den ausschließlich privaten Zweck zu nutzen - Zuwiderhandlungen
    werden verfolgt und zur Anzeige gebracht!


    Weiterhin ist
    den Mitgliedern LVB-Fan und Tristan98 aus dem Omsi-Forum die Benutzung
    zu anderen als den privaten Zwecken untersagt.


    Aktualisierungen und somit Veröffentlichungen von Patches bzw. neuen Versionen werden hier bekannt gegeben. Der
    jeweils veraltete Downloadlink wird zu diesem Zeitpunkt dann
    unwiderruflich gelöscht, die Weitergabe veralteter und nicht offiziell
    von uns angebotener Versionen ist illegal!


    Auf aktuellem Stand der Version 4.1 enthalten:


    - 1 Baumstamm
    - 2 Baumstümpfe
    - 1 Werkbank
    - 1 Busreifen
    - 1 Metallpfosten
    - 1 Leitplankenpfosten
    - 1 Verkehrsschildpfosten
    - 2 Leitpfosten Holz
    - 2 Leitpfosten (Reflektoren weiß bzw. gelb)
    - 1 Ampeldrücker
    - 1 Kuh
    - 1 Hilfspfeil geradeaus
    - 1 Hilfspfeil rechts
    - 1 Hilfspfeil links
    - 1 Hilfspfeil Bushaltestelle
    - 1 Hilfspfeil Sackgasse
    - 1 Ladenschild
    - 1 Halle
    - 5 Kapellen
    - 1 Kloster
    - 1 Kirchturm
    - 1 Trafohäuschen
    - 1 Brücke
    - 1 Stadtmauer
    - 7 Stadttore
    - 3 Wehrtürme
    - 3 Stadttürme
    - 45 Stadthäuser
    -
    umfassende Sammlung von insgesamt etwa 800 Verkehrszeichen mit bis zu
    41 unterschiedlichen Varianten eines jeweils einzelnen
    Sinnbildes/Zeichens

    Servus,
    heute gibt es ein paar Bilder der (noch) WIP Karte "Bad Karlstein", die momentan vom Team "LET'S PLAY OMSI" gebaut wird. Wir hoffen dass sie euch gefallen!



    Abzweig bei Olßdorf - Bad Karlstein V 2.5 WIP, Mercedes-Benz O 305 A, Bahnbus-Repaint-Variante (BK-Content)




    Abzweig nach Höfen, an der Bundesstraße - Bad Karlstein V 2.5 WIP, Mercedes-Benz O 305 A, Bahnbus-Repaint-Variante (BK-Content)



    Abzweig zum Wanderparkplatz im Auer Ried - Bad Karlstein V 2.5 WIP, Mercedes-Benz O 305 A, Bahnbus-Repaint-Variante (BK-Content)



    Am Rathaus Kirlach - Bad Karlstein V 2.5 WIP, Mercedes-Benz O 305 A, Bahnbus-Repaint-Variante (BK-Content)



    Am Windlacher See - Bad Karlstein V 2.5 WIP, Mercedes-Benz O 305 A, Bahnbus-Repaint-Variante (BK-Content)



    Auer Gehöft - Bad Karlstein V 2.5 WIP, Mercedes-Benz O 305 A, Bahnbus-Repaint-Variante (BK-Content)



    Bahnübergang nahe Oberthüngen - Bad Karlstein V 2.5 WIP, Mercedes-Benz O 305 A, Bahnbus-Repaint-Variante (BK-Content)



    Blick auf den Windlacher See und die Festung, von Eußenheim kommend - Bad Karlstein V 2.5 WIP, Mercedes-Benz O 305 A, Bahnbus-Repaint-Variante (BK-Content)



    Blick auf die Festung Windlach - Bad Karlstein V 2.5 WIP, Mercedes-Benz O 305 A, Bahnbus-Repaint-Variante (BK-Content)



    Blick auf Kirlach und den Schleizer Weinberg - Bad Karlstein V 2.5 WIP, Mercedes-Benz O 305 A, Bahnbus-Repaint-Variante (BK-Content)



    Blick auf Schloss Sulzfeld - Bad Karlstein V 2.5 WIP, Mercedes-Benz O 305 A, Bahnbus-Repaint-Variante (BK-Content)



    Blick über die Höfener Spitzkehren ins Tal - Bad Karlstein V 2.5 WIP, Mercedes-Benz O 305 A, Bahnbus-Repaint-Variante (BK-Content)



    Eisenbahnviadukt bei Sparneck - Bad Karlstein V 2.5 WIP, Mercedes-Benz O 305 A, Bahnbus-Repaint-Variante (BK-Content)



    Feldweg bei Sparneck - Bad Karlstein V 2.5 WIP, Mercedes-Benz O 305 A, Bahnbus-Repaint-Variante (BK-Content)



    Haltestelle am Weinberg Schleiz - Bad Karlstein V 2.5 WIP, Mercedes-Benz O 305 A, Bahnbus-Repaint-Variante (BK-Content)



    Hochmoor Oberthüngen - Bad Karlstein V 2.5 WIP, Mercedes-Benz O 305 A, Bahnbus-Repaint-Variante (BK-Content)



    Höfen - Bad Karlstein V 2.5 WIP, Mercedes-Benz O 305 A, Bahnbus-Repaint-Variante (BK-Content)



    Kapelle in Au - Bad Karlstein V 2.5 WIP, Mercedes-Benz O 305 A, Bahnbus-Repaint-Variante (BK-Content)



    Ortsmitte Windlach - Bad Karlstein V 2.5 WIP, Mercedes-Benz O 305 A, Bahnbus-Repaint-Variante (BK-Content)



    Ortsrand Kirlach - Bad Karlstein V 2.5 WIP, Mercedes-Benz O 305 A, Bahnbus-Repaint-Variante (BK-Content)



    Ortsrand Olßdorf - Bad Karlstein V 2.5 WIP, Mercedes-Benz O 305 A, Bahnbus-Repaint-Variante (BK-Content)



    Steilster Abschnitt mit 22% bei Höfen - Bad Karlstein V 2.5 WIP, Mercedes-Benz O 305 A, Bahnbus-Repaint-Variante (BK-Content)



    Unterhalb Schloss Sulzfeld, im Hintergrund Ortseingang Bad Karlstein - Bad Karlstein V 2.5 WIP, Mercedes-Benz O 305 A, Bahnbus-Repaint-Variante (BK-Content)



    Waldsreuth - Bad Karlstein V 2.5 WIP, Mercedes-Benz O 305 A, Bahnbus-Repaint-Variante (BK-Content)



    Waldsreuther Weiher - Bad Karlstein V 2.5 WIP, Mercedes-Benz O 305 A, Bahnbus-Repaint-Variante (BK-Content)



    Weinanbau im Auer Ried - Bad Karlstein V 2.5 WIP, Mercedes-Benz O 305 A, Bahnbus-Repaint-Variante (BK-Content)



    Weinanbau in Oberthüngen - Bad Karlstein V 2.5 WIP, Mercedes-Benz O 305 A, Bahnbus-Repaint-Variante (BK-Content)



    Weingut, am Horizont ist Höfen mit der Abteiturmspitze zu erahnen - Bad Karlstein V 2.5 WIP, Mercedes-Benz O 305 A, Bahnbus-Repaint-Variante (BK-Content)




    Das Team "LET'S PLAY OMSI"

    Servus Leute,


    heute gibt es auch mal wieder ein kleines Update von mir:


    Der RegioSwinger hat Sitze, sowie einen neuen Sound bekommen. (Da mir der Sound noch nicht so wirklich gefällt, würde ich mich freuen wenn jemand, der Erfahrung damit hat, mir per PN ein paar Tipps geben könnte.

    :)

    )


    Die Brücke wurde nochmal komplett neu gemacht, um performance-freundlicher zu sein.




    Einen schönen Abend noch!

    :)



    [Train][WIP]: RegioSwinger BR 612
    [Map][WIP]: Neuhaus an der Pegnitz und Umgebung V1.0
    [Bus] Setra S 319 UL-GT

    Servus Leute,


    heute möchte ich euch einmal kurz mein kleines "Nebenprojekt" vorstellen - die Baureihe 612.
    Ich baue jetzt ca. seit zwei Wochen an diesem Zug, was man glaub ich noch erkennen kann, da er bei weitem noch nicht fertig ist - aber mal schauen ob was daraus wird

    :D




    BR 612 von "Velden b. Hersbruck" nach "Neuhaus Bhf."



    (Die Bahnstrecke steht auch erst seit gut zwei Tagen - dort wird also auch noch sehr viel gemacht ;))



    Schönen Abend noch!

    :)




    [Train][WIP]: RegioSwinger BR 612
    [Map][WIP]: Neuhaus an der Pegnitz und Umgebung V1.0

    Hello Florito,


    thank you very much for your answer!


    Quote

    So you have to use Sketchup intelligently !

    You have absolutely right.


    Quote

    I have chosen to use both programs, and it works.

    That's what I'm trying to say all the time to the other users.

    :thumbsup:


    In conclusion, I would say that the model depends above all on how the user create it, not with which software he create it.

    You have so right! You make wonderfull objects!



    Nice Evening!



    Lukas

    Servus Rumpelhans,


    ich halte mich jetzt kurz, da ich heute schon genügend ausführliche Beiträge geschrieben habe.

    Ich habe in den letzten drei Jahren ca. (das ist nicht übertrieben!!) ca. 500 Objekte von SketchUp (schnell) durch Blender in OMSI konvertiert. Mir ist es so lieber - macht ihr es wie ihr es wollt.
    Texturen: Ist in Blender vieleicht einfacher, FUNKTIONIERT aber auch in SketchUp fasst genauso. Habe ich bereits mehrfach gemacht!


    Quote

    Eine Fläche ist immer nur von einer Seite sichtbar, die Richtung der
    Normalen bestimmt auch die Richtung, in der die Fläche sichtbar ist.
    Hierbei gibt es immer mal wieder Probleme, sodass man in Blender die
    Flächen händisch invertieren muss.

    Funktioniert 1 zu 1 so in SketchUp!


    Quote

    Alles gut, ich wollte es nur der Vollständigkeit halber erwähnen, weil dies tatsächlich auch einige Leute machen.

    :)

    (einschließlich mir :))

    Schön, dass wir uns wenigsten in einem Punkt einig sind. Ich selbst mache es seit ca. einem Jahr auch immer so.

    :)


    Quote

    Ich greife mal zwei Threads (übrigens die ersten Ergebnisse der Google-Suche nach "omsi sketchup" :)) heraus:
    [Erledigt] Bus aus SketchUp 2015 nach OMSI konvertieren Dieser Thread stammt sogar von dir, zeigt aber, dass auch du anfangs Probleme damit hattest.
    Sketchup Modell - In Omsi OHNE Texturen
    In diesem Thread kommt die angesprochene Problematik mit den Texturen
    vor. Ist im Sande verlaufen weil wohl niemand eine Lösung dafür finden
    konnte.

    Richtig, ich hatte anfangs Probleme, wie es bei Blender auch wäre! ABER: Ich habe hier im Forum gefragt, Hilfe bekommen, und jetzt stehen die Beiträge fest hier im Forum - bedeutet, wer Hilfe am Anfang brauch, benutzt die Suchfunktion (wie du) und bekommt seine Hilfe.

    ;)


    Dass es die ersten zwei Beiträge direkt sind ist einfach zu erklären: Jeder (ihr eingeschlossen) hat etwas gegen SketchUp - also arbeitet fasst niemand damit - also stellt auch kaum jemand Fragen...


    Richtig, aus DEINER Sicht.



    Quote

    Man muss nicht gleich unfreundlich werden

    :)

    Wenn das unfreundlich gewesen wäre, hätte ich einen anderen Smiley dahinter gesetzt.

    ;)


    Der User hätte einfach mal lesen können, zu was ich gerade Tipps gebe, und nicht einfach nur schnell etwas schreiben...

    Die Aussage ist übrigens genau so sinnfrei wie
    "Aber die Arbeit geht in SketchUp viel schneller...

    :thumbup:

    "

    Das ist absolute Ansichtssache! Die Kartenbauer, mit denen ich bisher zusammengearbeitet habe waren jedesmal aufs neue erstaunt, dass ich innerhalb von Minuten die komplexesten Objekte modeliert, texturiert und in OMSI eingebunden habe. Folglich dessen ist die Aussage ganz und garnicht sinnfrei, die von creeper3040 schon.



    Die Sache hatt sich jetzt für mich erledigt. Ich wollte dem Beitragsautor beim EINSTIEG in den 3D Bau helfen, und ihr macht hier bloß andere Programme nieder, die genau so viel können wie Blender!



    Einen wunderschönen Abend noch!



    Lukas

    Servus,


    Quote

    Gut man kann in SketchUp auch Busse bauen das möge sogar einfacher gehen als mit Blender
    aber der Import ist nicht so einfach wie mit Blender.

    Drei Punkte:


    • Die Aussage ist sowas von Sinnfrei: "Das Importieren geht mit Blender einfacher" - wenn du mit Blender arbeitest exportierst du über Blender und wenn du mit SketchUp arbeitest exportierst du AUCH über Blender! Das ist absolut das selbe!
    ?(
    • Du hast meine Frage nicht beantwortet: "Hast du schonmal mit SketchUp gearbeitet?"
    • Und wie oft noch: Ich habe ganz oben schon geschrieben, dass ich gerade Tipps für den OBJEKTBAU gebe und dass ich beim Fahrzeugbau kein Feedback zu SketchUp abgeben kann!
    :rolleyes:

    Das ist richtig

    :D


    Blender ist eben ein bisschen weiter entwickelt als SketchUp dafür aber auch schwerer zu verstehen.

    Arbeitest du mit Blender?



    Lukas