Posts by Lion's City 1

    Ich habe mal ein bisschen an der Parametern in Bremer A37 rumgespielt. Jetzt habe ich scheinbar die maximal in OMSI aus eigener Beschleunigung erreichbare Geschwindigkeit erreicht..


    Jeder kann davon halten, was er will. Ich fand es jedenfalls amüsant.^^


    LG LC1 :)

    busfan1235

    Die NL 263 sind leider ausgemustert. Die fand ich seehr toll.


    DannyDADI

    Die MAN haben die Leistung schon in der Bezeichnung. BSP: NG 313 haben 310PS.

    Die Citaros haben als Euro 5 300PS (soweit ich weiß Solo und G) und die neuen Euro 6er haben 360 PS

    Der schöne 637 (O405 G) hat 250 PS und der Sileo um die 650PS (nicht dauerhaft).

    Baujahr sind die aktuell ältesten (NG 313) 2003/4, die Lion's City G sind 2006/7, die Citaro Euro 5 sind 2011/13 und die Euro 6er 2018. Alle Gelenkbusse haben 3 Türen. Die Solos alle 2. Wir hatten auch Mal 4-Türer NGs. Die sind aber seit dem Frühjahr alle weg. Die NL263 hatten 3 Türen sind aber, wie schon erwähnt auch weg. Über Stückzahlen habe ich nicht so die Ahnung. Aber die hier: Straßenbahnfreunde Mainz

    Auf deren Seite findest du viele VIIIEEELLE Infos.


    LG Lion's City 1 ;)

    Warum denn gleich so pessimistisch? Man kann doch anhand von Street View Bildern anfangen, den Straßenverlauf der Karte nachzubauen. Und wenn Kirbau3 wieder dort ist, kann er ja die nötigen Bilder von Objekten etc. machen.


    Ich persönlich fände eine Karte in der Gegend nicht schlecht. Leider muss ich aber sagen, dass ich kaum Erfahrung mit dem Editor habe.. :/


    LG LC1 :)

    Bei mir fahren noch schöne, alte Citaro GÜ der ersten Generation BJ. 2003 - 2004 herum. Die sind sehr schöön. Die Mainzer Mobilität hat auch noch haufenweise NG313 BJ 2003. Sonst sieht man noch manchmal den alten 637. Einen O405G der Mainzer Mobilität. Aber der wird leider nicht mehr so oft auf Linienbetreib eingesetzt.

    Du kannst in der jeweiligen Getriebe - Constfile (z.B. ZF_constfile.txt) den Kickdown abstellen, indem du bei folgender Stelle die 1 durch eine 0 ersetzt: (bitte nicht zu genau nehmen. Bin gerade nur am Handy)


    eneable_kickdown

    1 <-- durch eine 0 ersetzen


    Das mit dem Hochschalten kannst du wie folgendermaßen regeln:


    Dich sollte nur dieser Wert interessieren:


    antrieb_getr_autoSwDnMaxSpd2 <- 2. - 3. Gang

    1800 <- Drehzahl, bei der bei annähernd Vollgas hochgeschaltet wird.


    Da der Kickdown ja deaktiviert ist, ist der Schaltpunkt bei Kickdown nicht zu verändern. Zumindest soweit ich weiß. Jeder, der eine andere Erfahrung gemacht hat, kann mich hier verbessern.


    Die Gänge sind alle einzeln definiert. Und setze die Schaltpunkte nicht zu früh, sonst kommst du keinen Berg mehr hoch. ;)


    LG LC1

    Du aber du weißt schon das die Grafikkarte ned das ausschlaggebende ist sondern der Prozessor.

    Logischerweiße ist die Grafikkarte für die Berechnung des Bildes da. Und bei einer höheren Auflösung hat der Prozessor wohl kaum mehr zu tun. Die Grafikkarte muss eben mehr Pixel berechnen. Und der Grafikspeicher ist eben auch mehr im Gebrauch. Somit sollte man über einer Auflösung von 1080p eher 6 oder mehr GB haben.


    Ich persönlich spiele OMSI in 1080p und kann daher keine persönlichen Erfahrungen zum Thema 1440p oder 4k abgeben.


    LG LC1 :)

    Also bei mir lief Lemmental V3 Updated mit so 40 - 45 FPS. Ich habe aber auch den Prozessor sowie sie Grafikeinheit übertaktet. Prozessor auf 3.9Ghz und die Grafikeinheit auf 1250Mhz. Damit kann man noch etwas an Leistung rausholen. Allerdings ist das System sowieso ein Aufrüstsystem. Also kann man sich immoment z.B. die RX 580 mit 8GB bei Mindfactory für um die 170€ holen. Damit ist man dann sehr gut aufgehoben.


    Aber jeder, der mit einer Vega 8 OMSI spielen will, kann das auch machen. Ich habe zumindest die Erfahrung gemacht.


    LG LC1 :)

    Genaugenommen die engine-constfile. Dort suchst du nach "maxthrottle" und musst immer folgendes ändern.


    BEISPIEL:


    [pnt]

    1300 <- Drehzahl - U/min

    1200 <- Drehmoment, also Kraft.


    Immer das untere für mehr Kraft erhöhen und logischerweise für weniger Kraft verringern. Am besten nur die Werte zwischen der Standgaßdrehzahl, also ~500 - 600 U/min und der maximalen Drehzahl, also dem letzten Wert verändern.


    LG LC1 :)

    Natürlich die ganze...


    Aber du schreibst, dass du nicht mal eine richtige Grafikkarte hast, sondern nur die intigrierte? Dann ist doch klar, dass da nichts läuft, oder etwa nicht?

    Ich habe selbst einige Zeit mit den 2200g und der VEGA 8, also der integrierten Grafikeinheit gezockt. Die nutzt eben den RAM als Grafikspeicher. Da er aber 16GB hat, sollte das kein Problem darstellen.


    Zum Thema:


    Ich hatte auch Mal dieses Problem. In den OMSI - Einstellungen war einfach die "Zielwiederholrate" auf 5 FPS gestellt.. :S


    Ja in der Systemkonfiguration war beim Prozessorkern nur einer statt vier eingestellt das habe ich geändert jetzt geht aber mein PC nicht mehr an obwohl es vorher auch so war installiere ich Windows noch mal denn windows macht gar nichts mehr👍 aber danke für die Hilfe

    Was das hier angeht: Wenn du den PC startest, kommt dann einfach nur ein Blackscreen, also der Bildschirm geht an und zeigt Schwarz oder geht gar nicht an, oder lässt er erstmal den Boot des Mainboards laufen? Da steht dann z.B. MSI B350m-PRO VDH oder so.

    Oder fährt er hoch, aber Windows schmeißt dich in eine Problembehandlung?


    LG LC1 :)

    Das kommt ganz auf deine Grafikkarte an. Wenn du nur 4 GB an Speicher hast, könnte es auf großen Karten zu einem größeren Verlust kommen. Wenn du 6,8 oder mehr GB Speicher hast, wird es glaube ich keinen so großen Unterschied machen. Ich schätze mal, dass du dann so um die 10 - 20 FPS weniger haben wirst. Du kannst dem ja entgegenwirken, indem du z.B. die Anzahl der Nachbarkacheln verringerst.


    LG LC1 :)