Posts by citaro142

    Erstmal vielen dank für die Fahrzeuge, aber mir sind da ein paar Fehler aufgefallen. Teilweise ragen beim Citaro G Euro 3 Teile der Türhalterungen durch die Verkleidung ins Fahrzeug


    Danke für's Melden, ich schreibe es zu den bekannten Fehler dazu.


    Benötigt man den Ü/GÜ ?

    Nein, der wird in Absprache mit dem Ersteller mitgeliefert.

    CSB - Chemnitzer Stadtbus V 1.40 - Die Viertürer kommen!


    Moin Omsianer,


    heute erscheint endlich die neue Version des Chemnitzer Stadtbusses. In erster Linie wurde der Fuhrpark wieder an die Realität angepasst, Repaints überarbeitet und Busse virtuell verkauft sowie umstationiert. Aber auch viele kleine und große Bugs konnten behoben, einige Neuerungen ins Spiel gebracht und diesmal auch die viertürigen CVAG-Gelenkbusse vom Typ Citaro II integriert werden. :)


    Falls euch Fehler auffallen (ich wette, irgendwas habe ich übersehen), immer gern hier reinschreiben. Einige Modder und ich helfen euch im Rahmen unserer Möglichkeiten gern. Ich wünsche euch viel Spaß beim Fahren!


    citaro142

    Hallo,


    ich möchte für den C2 im Script ändern, dass der Kinderwagenschalter die Funktion einer Stadion-Schaltung hat (Textur wurde schon geändert. Sprich im Stand kann man damit alle Türen auf einmal öffnen. Es gibt sicher noch einige Sonderfälle (auch zum Schließen), aber die sind erstmal nicht so wichtig, die Hauptfunktion soll wirklich nur zentrales Öffnen sein.

    Mein Ansatz dazu:


    WENN: Geschwindigkeit < 1 km/h und Kinderwagentaster im Cockpit betätigt

    DANN: Tür 1 öffnen, Tür 2 öffnen und Tür 3 öffnen, sowie offen bleiben


    Ich habe es schon mal probiert, aber es hat nur sehr fehlerhaft funktioniert. Weiß jemand die richtigen L.L./S.L./etc. Einträge für die Türen und den Kinderwagentaster?


    Vielen Dank für die Hilfe :)


    citaro142

    Ein Problem bringt die ganze Sache allerdings mit sich: Wenn die Feststellbremse angezogen ist, spielt es keine Rolle mehr, ob Türen offen oder geschlossen sind. Was muss man dafür in den Scripts ändern, dass OMSI versteht, die Feststellbremse und die Haltestellenbremse stehen in der Oder-Beziehung und nicht alle anderen Bedinungen auch? (vllt. Tatra )

    Mein Vorschlag:

    Danke, Tatra! Gibt's noch Anmerkungen zu eventuellen Fehlerquellen?

    In der bremse.osc findet sich folgender Abschnitt:


    Code
    1. 'ECAS Startup-Timer
    2. (L.L.elec_busbar_main) (C.L.elec_busbar_minV) >


    Das sieht mit dem minV zumindest schon mal danach aus, als würde eine Geschwindigkeit das ganze begrenzen. Kannst ja mal danach suchen in der Datei. Was genau man da ändern muss und vor allem darf, kann ich dir mit meinem geringen Kenntnisstand leider nicht sagen.

    Guten Abend :)


    Könnte ihr schon was zum geplanten Fahrzeugeinsatz (Solo/Gelenk) auf den Linien sagen bzw. zu evtl. gekoppelten Linien? Sozusagen als kleines "informationelles Appetit-Häppchen" ^^


    LG citaro142

    Hallo liebe Forenmitglieder,


    ich würde gern das Script des Citaro, welches mit IBOX, K++ und Innenzeige harmonieren soll etwas umschreiben.

    Hier ist die Ausgangssituation, also die Stelle, an der offensichtlich Änderungen nötig wären:



    Als Voraussetzung für alles weitere, sprich ob überhaupt etwas angezeigt werden soll, ist die angeschaltete Elektrik.


    Dann soll es drei Zustände geben:

    Zustand a) zeigt die aktuelle Haltestelle an.

    Zustand b) zeigt Linie und Ziel an.

    Zustand c) zeigt "Wagen hält" an.


    Am besten erkläre ich das folgende am normalen Betriebsablauf:

    Bus fährt - Zustand a)

    Haltewunsch betätigt - Zustand a) und c) jeweils abwechselnd

    Bus hät und öffnet Türen - Zustand b)

    Bus fährt ab - weiterhin Zustand b)

    Haltestellenansage - erst parallel zur Ansage wieder Zustand a), sodass die ersten Meter bis zur nächsten Haltestellenansage weiterhin Linie und Ziel innen angezeigt werden. Sollte in der Phase der Haltewunsch auftauchen, wechseln b) und c)


    Ich freue mich auf eure Hilfe!


    LG citaro142

    Bei der ganzen Sache müssen schon mal folgende Dinge beachtet werden, die in der "17_door.osc" geändert werden können:


    + Tür 2 darf nicht mehr öffnen, wenn ein Fahrgast den Türöffner außen oder innen betätigt (soll lediglich Haltewunsch anzeigen)
    + Tür 2 darf nicht mehr öffnen, wenn ein Fahrgast den Kinderwagentaster außen oder innen betätigt (soll lediglich Kinderwagenwunsch anzeigen)
    - Tür 1/2 sollen öffnen, wenn der Kinderwagentaster vom Fahrer betätigt wurde ... Tür 3 auch, wenn Freigabe aktiv ist
    + Tür 2 soll öffnen, wenn der entsprechende Türtaster betätigt wird
    + Tür 2 darf nicht mehr schließen, wenn die Freigabe aktiv ist
    + Tür 2 darf nicht mehr schließen, wenn der Kinderwagentaster deaktiviert wird
    + Tür 2 darf nicht mehr offen bleiben, wenn der Türtaster 2 den Schließvorgang eingeleitet hat, obwohl noch Leute aussteigen wollen
    - im Fall "Aussteiger an beiden Türen und Freigabe aktiv", darf bei aufgehender Tür 3 nicht auch der Fahrgast an Tür 2 aussteigen und umgedreht
    - KI muss funktionieren, sprich fahren (egal welche Türsteuerung sie nutzt; funzt aktuell nicht, weil sie die Freigabe nicht rausbekommt; Fehler u. U. auch im Original?)


    Außerdem, um es auch visuell realistisch zu machen, einige Model-Änderungen:


    + Türöffner außen von Tür 2 muss nach Möglichkeit samt Leuchtring entfernt werden
    - Türöffner innen von Tür 2 müssen nach Möglichkeit samt Leuchtfeld entfernt werden (Teile des Kastens noch nicht entfernt)
    + Tür 2 soll im Display bei aktiver Türfreigabe nicht mehr grün ausgefüllt sein


    + bereits privat umgesetzt
    - Hilfe benötigt bzw. noch am Ausprobieren


    Ich hoffe, das hilft erstmal dabei, nichts wichtiges zu vergessen. Bei Bedarf werde ich ein entsprechendes Tutorial anfertigen, sofern das vom Addon-Entwickler aus geduldet wird und evtl. von fachkundiger Hand abgesegnet wurde.


    LG citaro142


    PS: Eine komplett automatische dritte Tür erreicht man mit dem einfachen Mittel, in der Model-Datei den dritten Türtaster zu entfernen bzw. auszukommentieren (Texturanpassung nicht vergessen!). Falls dazu auch noch eine Erwähnung in einem Tutorial gewünscht ist, einfach melden!

    Guten Abend,


    ich versuche, mein OMSI im Hinblick auf Speicherbedarf ein wenig schlanker zu machen. Kann mir jemand sagen, wo das größte Sparpotenzial besteht?
    Vermutlich handelt es sich dabei um die Szenerieobjekte, aber gibt es eine Möglichkeit herauszufinden, welche Objekte tatsächlich von den installierten Karten noch benötigt werden? Theoretisch steht das ja in den jeweiligen map-Dateien drin, aber es wäre eine unendliche Aufgabe, diese alle durchzuschauen. Die Lösung wäre ein Programm, was automatisiert nach den Objekt-Pfaden in besagten map-Dateien sucht, Dopplungen ignoriert und diese am Ende mit dem Sceneryobjects-Ordner abgleicht bzw. sogar gleich alle nicht vorgekommenen löscht. Soweit der Plan. Existiert sowas schon oder kann man das überhaupt so umsetzen?


    Das sind bloß ein paar Gedanken, die hoffentlich konkretisiert werden können. Danke schonmal für eure Mitarbeit :thumbup:


    PS.: Ich bin mir nicht sicher, ob das hier der richtige Bereich ist. Tut mir leid falls nicht, liebe Moderation. :(