Posts by TrisiBusfahrer

    (...) Unsinn entfernt.


    Ich habe mich auf den Release von Köln gefreut. Als Köln vor ein paar Monaten in diesem Zustand war, dachte ich mir, dass das halt WIP ist. Aber fertiger Zustand? Näää, dachte ich damals. Jede xy-Freeware-Karte schafft es, KI-Linien zu implementieren. Aber was ist hier? Es fehlt einfach alles. Je länger ich drüber nachdenke, desto mehr denke ich, dass das ein Witz ist. Und da geht es nicht um Baustil, wie schon erwähnt. Mach die Karte Open Source und irgendein motivierter Freeware-Entwickler baut dir auf Grundlage dieser Map ein geiles Paket mit vernünftigem straffen Fahrplan, KI-Linien, Zugverkehr, und funktionierenden DFI-Anzeigen.


    Ich attestiere Padlabs, oder wie se heißen, dass die sich lieber noch mal ein halbes Jahr- oder noch länger hätten Zeit nehmen sollen, um am Ende ein durch und durch geiles Produkt zu haben. Vielleicht hätte man ja sogar noch einen Betriebsfahrt-Weg einbauen können, für direkte Wege von Breslauer Platz nach Frankenstr. Wenn man ganz gut dabei gewesen wäre, hätte man sogar noch die Strecke zum Schilling-Betriebshof in Hürth ausgestalten können, wo ja seit einer Umstrukturierung zahlreiche KVB-Busse untergebracht sind. Aber das sind nur ferne Gedanken. Was mir als Kölner sehr fehlt ist ein Chronoevent zum "Elften im Elften", was bei einer Kölner Karte eigentlich ein Muss sein sollte...

    Ich rezitiere an dieser Stelle einfach mal meine Review bei Steam:


    Grundsätzlich lässt sich sagen, dass es dieses Addon sehr gut meint, nur leider hakt es an einigen Punkten. Ich möchte aber mit den positiven Sachen anfangen.

    Am Anfang gilt es zu Erwähnen, dass der Mapbau sehr gut gelungen ist, und mit vielen eigenen Objekten gearbeitet worden ist, um größtmöglichen Wiedererkenungswert zu erzeugen. Dass in einigen Regionen nicht ganz originalgetreu gebaut wurde, ist verzeilich, denn der Aufwand dafür wäre einfach viel zu hoch. Doch etwas Kritik dazu gibt es doch: Warum sind auf den DFI bloß Texturen? Da könnte man mehr erwarten. Zudem verfügen keinerlei Bahnstrecken über Oberleitungen.

    Der Bus ist mir grundsätzlich auch positiv aufgefallen, vom Mapping, und den Texturen. Er fährt sich etwas schwammig, und das Getriebe ruckt manchmal, und der Motorsound ist etwas gewöhnungsbedürftig, aber hier hat Darius Bode, sagen wir, solide Arbeit geleistet. Negativ aufgefallen ist, dass Fahrgäste nur vorne einsteigen, und nur an den hinteren Türen aussteigen. In Köln gilt freie Türwahl. Das muss noch gefixt werden. Die Innenanzeige springt nicht auf "Ri. [Ziel]" wenn die Tür geöffnet wird (da bietet sich das Script aus den HH-Bussen an). Zudem aufgefallen ist mir, dass es kein "Nicht einsteigen"-Ziel gibt. Normalerweise zeigt die Matrix diesen Schriftzug invertiert an, statt Betriebsfahrt.

    Kommen wir jetzt zu dem was diese Map zu derzeitigem Zeitpunkt noch, mehr oder weniger unspielbar macht. Und zwar dem Fahrplan. In der Realität, und ich bin Kölner und kenne die 132 wie meine Westentasche, fährt der Bus selbst in Schwachverkehrszeiten, am Wochenende dem Fahrplan hinterher. Die KVB hat bei diversen Umläufen an der Frankenstraße eine Überliegezeit vom mehr als 40 Minuten geplant, um Verspätungen heer zu werden, auch am Wochenende. Da stehen planmäßig bis zu 4 Busse an der Frankenstraße. Im Addon fahre ich teilweise eine Haltestelle und habe auf einmal 4 Minuten Verfrühung. Das geht nicht. Es gibt keine KI-Linien, kein Straßenbahn- und Zugverkehr. Man fühlt sich, als sei man in einer leeren Stadt, mit nur einer Buslinie. Das zerstört gewissermaßen das Flair. Und die Umlaufplanung lässt massiv zu wünschen übrig.

    Fazit:

    Gut gemeint, aber trotzdem daneben. Mapbau, und Bus, bis auf ein paar Einzelheiten gut, aber das Gerüst, aus Fahrplan und KI-Linien, lässt das ganze leider einstürzen. Für eine Empfehlung reicht es leider nicht. Auch wenn ich mich sehr auf dieses Addon gefreut habe, muss ich leider den Daumen nach unten strecken. Aber es ist definitiv Luft nach oben. Daraus lässt sich noch sehr viel entwickeln.

    Cool dann bin ich wieder dran ^^


    Von welcher Kölner Buslinie wird eine Haltestelle (bzw verschiedene Bussteige dieser Haltestelle) gleich drei mal (in den Morgenstunden und abends ab etwa 17:30 nur noch zweimal) hintereinander angefahren?


    Welche Linie und Haltestelle wird gesucht?


    Viel Erfolg!

    Hallo,

    ich hatte gestern Omsi gestartet und festgestellt, dass es sehr ruckelig läuft. Vergleichssituation war am Vortag, als ich speicherte (hatte selbe Situation gestern geladen) etwa 40 FPS.

    Als einzigen Anhaltspunkt kann ich ein Steamupdate von Omsi anbringen. Versionsnummer ist weiterhin 2.3.004 und in der Logfile ergeben sich keine Ungereimtheiten.

    An meinem Rechner kann es nicht liegen, da ich vor diesem "Update" ja rund 40 FPS in der selben Situation hatte, Einstellungen hatte ich keine verändert.

    In den Steam-Changelog stand etwas, wegen diesem britischen Bus, und dass tatsächlich Updates aufgespielt wurden, die aber nur dieses Addon, welches ich nicht besitze, betreffen.


    Was kann ich also tun, damit Omsi wieder läuft, wie vorgestern, weil mit 10-15 FPS ist es unspielbar.


    Liebe Grüße

    TrisiBusfahrer

    Ja, die Linie 2 ist richtig.

    Sie verkehrte bis 1997 zwischen Frechen-Benzelrath und Neumarkt (und zur HVZ weiter nach Poll, Baumschulenweg oder Zündorf).

    Die Linie 7 verkehrte bis Fahrplanwechsel 1997 zwischen Zündorf und Moltkestraße (zur HVZ gemeinsam mit der Linie 9 zum Hermeskeiler Platz in Sülz). Die Linie 7 wurde nach Frechen verlegt, und die Linie 2 eingestellt.


    Bleibt nur noch die Frage, als was die Linie 2 heute noch eingesetzt wird?

    Kleiner Tipp: Sie kommt nur an bestimmten Tagen zum Einsatz und fährt teilweise auf Abruf durch Verkehrsmeister.

    Die Linie 6 gibt es seit 2005 nicht mehr. Theoretisch hast du recht, da die Linie durch die 15 ersetzt wurde.

    Ich suche aber nach einer Linie, bzw Liniennummer die regelmäßig heute noch anzutreffen ist, in einer bestimmten Form, mit der Besonderheit, dass diese durch den Fahrgast nicht ersichtlich ist.

    Dann versuch ich es nochmal:


    Welche Stadtbahnlinie der Kölner-Verkehrsbetriebe, gibt es zwar offiziell nicht mehr, ist aber noch im System hinterlegt, und erfüllt sogar nach all den Jahren immer noch ihren Zweck.


    Welche Linie ist das? Dabei beziehe ich mich nicht von einem festen Linienweg, sondern auf die bloße Liniennummer.

    Und welchen Zweck erfüllt diese Liniennummer heute noch?


    Viel Spaß beim Rätseln.