[OMSI 2] Sammelthread - alles zu den Buslinien 5, 5E, 5N, E, 92, 92E, 13N, 130, N30, 137, N33 (z.B. Laufwege, Routen, Schilder)

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
  • Guten Abend!


    In diesem Thread wird in Zukunft alles rund um die Buslinien in OMSI 2 beantwortet. Die Beiträge unten werden nach und nach mit Leben
    gefüllt und euch viele Fragen beantworten. Das kann und wird aber ein paar Tage dauern.

    ;)
  • 14.11.1989-29.9.1990:

    :busold_small:

    E(522)

    :ubahn_small:

    Rathaus Spandau <> Falkensee, Bahnhof
    über: Seegefelder Straße, Altstädter Ring, Falkenseer Platz, Falkenseer Damm, Falkenseer Chaussee, Spandauer Straße, Straße der Jugend.
    Weitere Infos:

    • Hofdatei: 1989-11 (Zusatzschild)
    • IBIS-Eingabe Linie: 09
    • IBIS-Eingabe Ziel: -
    • Rollbandnummer: -


    • Hofdatei: 1989-12 (Zusatzschild)
    • IBIS-Eingabe Linie: 09
    • IBIS-Eingabe Ziel: 387
    • Rollbandnummer: -


    Die Liniennummer 522 war rein intern im Gebrauch und für den Fahrgast höchstens am Fahrscheinstempel sichtbar.
    Diese Linie besaß keine Routen. Dies war durch die Ungültigkeit des Kurzstreckentarifs hier auch nicht nötig.


    Zeitleiste:
    14.11.1989
    Erster Betriebstag der neuen Linie E522. Hält nur an folgenden Haltestellen:
    Richtung Falkensee:
    U-Bhf Rathaus Spandau, Zeppelinstr., Wasserwerkstr., Stadtrandstr., Freudstr., Siedlereck Falkensee, Falkensee Bhf.
    Richtung Spandau:
    Falkensee Bhf, Siedlereck Falkensee, Freudstr., Stadtrandstr., Am Kiesteich, Zeppelinstr., U-Bhf. Rathaus Spandau
    Grün = Nur Einstieg
    Rot = Nur Ausstieg
    An der Freudstraße werden eilig zwei Ersatzhaltestellen aufgestellt, schließlich hält der 92er ja in der Freudstraße.
    Es werden keine Kurzstreckenfahrausweise verkauft. DDR-Bürger fahren - ihren blauen Personalausweis vorzeigend - kostenlos mit.


    25.11.1989
    Die ANNAX-Wagen können nun auch die Ziele in der DDR anzeigen und werden bevorzugt (SD82-SD85) eingesetzt.


    1.1.1990
    Einführung des A-Tarifs (West, unverändert 2,70 DM) und des B-Tarifs (Ost, 2 DDR-Mark).


    1.4.1990
    Neue Haltestelle am "Platz der Nationen" (heute Rathaus Falkensee) für den E522.


    27.5.1990
    Ab heute wird ein Wagen vom Verkehrsbetrieb Potsdam (VKP) gestellt.


    1.7.1990
    Die Wirtschafts- und Währungsunion tritt in Kraft. Damit entfallen natürlich auch alle Grenzkontrollen.
    Die Fahrzeit verkürzt sich auf 26 Minuten.


    2.7.1990
    Der E522 dient jetzt auch dem Innerortsverkehr. Es darf nun also überall ein- und ausgestiegen werden.
    Der Kurzstreckentarif gilt weiterhin nicht.


    10.9.1990
    Betriebseinstellung der Linie E522 wegen (Ab-) Bauarbeiten am Grenzkontrollpunkt Falkenseer Chaussee.


    24.9.1990
    Die Bauarbeiten am Grenzkontrollpunkt sind beendet. Der E522 nimmt noch einmal den Betrieb auf.


    29.9.1990
    Letzter Betriebstag der Linie E522.

    Edited 8 times, last by Staakener ().

  • 1.1.1986-1.6.1991:

    :busold_small:

    5

    :ubahn_small:

    Ruhleben <> Spandau, Nervenklinik
    über: Charlottenburger Chaussee, Ruhlebener Straße, Grunewaldstraße, Stresowplatz, Stresowstraße, Charlottenstraße, Breite Straße,
    Stabholzgarten, Seegefelder Straße, Zeppelinstraße, Falkenseer Chaussee, Am Kiesteich, Im Spektefeld, Stadtrandstraße, Griesingerstraße.


    • Hofdatei: Spandau1986, Spandau1989-11, Spandau1989-12, Spandau1990
    • IBIS-Eingabe Linie 5: 00500
    • IBIS-Eingabe Linie 5E: 00510
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Ruhleben -> Nervenklinik: 01
    • IBIS-Eingabe Route Nervenklinik -> U-Bhf Ruhleben: 02
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Rathaus Spandau -> Nervenklinik: 03
    • IBIS-Eingabe Route Nervenklinik -> U-Bhf Rathaus Spandau: 04
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Rathaus Spandau -> Westerwaldstr.: 05
    • IBIS-Eingabe Route Westerwaldstr. -> U-Bhf Rathaus Spandau: 06
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Rathaus Spandau -> Im Spektefeld: 07
    • IBIS-Eingabe Route Im Spektefeld -> U-Bhf Rathaus Spandau: 08
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Rathaus Spandau -> Waldkrankenhaus: 09
    • IBIS-Eingabe Route Waldkrankenhaus -> U-Bhf Rathaus Spandau: 10
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Ruhleben -> U-Bhf Rathaus Spandau: 11
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Rathaus Spandau -> U-Bhf Ruhleben: 12
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Ruhleben -> Westerwaldstr.: 13
    • IBIS-Eingabe Route Westerwaldstr. -> U-Bhf Ruhleben: 14
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Ruhleben -> Im Spektefeld: 15
    • IBIS-Eingabe Route Im Spektefeld -> U-Bhf Ruhleben: 16
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Ruhleben -> Waldkrankenhaus: 17
    • IBIS-Eingabe Route Waldkrankenhaus -> U-Bhf Ruhleben: 18
    • IBIS-Eingabe Route Fernbahnhof -> Nervenklinik: 19
    • IBIS-Eingabe Route Nervenklinik -> Fernbahnhof: 20
    • IBIS-Eingabe Route Fernbahnhof -> Westerwaldstr.: 21
    • IBIS-Eingabe Route Westerwaldstr. -> Fernbahnhof: 22
    • IBIS-Eingabe Route Fernbahnhof -> Im Spektefeld: 23
    • IBIS-Eingabe Route Im Spektefeld -> Fernbahnhof: 24
    • IBIS-Eingabe Route Fernbahnhof -> Waldkrankenhaus: 25
    • IBIS-Eingabe Route Waldkrankenhaus -> Fernbahnhof: 26
    • Rollbandnummer U-Bhf Ruhleben: 102
    • Rollbandnummer Nervenklinik: 103
    • Rollbandnummer Waldkrankenhaus: 104
    • Rollbandnummer Westerwaldstr.: 105
    • Rollbandnummer Fernbahnhof: 106
    • Rollbandnummer Im Spektefeld: 107
    • Rollbandnummer U-Bhf Rathaus Spandau: 108

    Edited 6 times, last by Staakener ().

  • 1.1.1986-29.9.1990:

    :busold_small:

    92 Spandau, Freudstraße <> Heerstraße, Stadtgrenze
    über: Freudstraße, Falkenseer Chaussee, Falkenseer Damm, Falkenseer Platz, Am Juliusturm, Falkenseer Platz, Altstädter Ring, Klosterstraße,
    Seeburger Straße, Seeburger Weg, Blasewitzer Ring, Sandstraße, Heerstraße, Gärtnereiring.


    • Hofdatei: Spandau1986, Spandau1989-11, Spandau1989-12
    • IBIS-Eingabe Linie 92: 09200
    • IBIS-Eingabe Linie 92E: 09210
    • IBIS-Eingabe Route Freudstr. -> Stadtgrenze: 01
    • IBIS-Eingabe Route Stadtgrenze -> Freudstr.: 02
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Rathaus Spandau -> Stadtgrenze: 03
    • IBIS-Eingabe Route Stadtgrenze -> U-Bhf Rathaus Spandau: 04
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Rathaus Spandau -> Reimerweg: 05
    • IBIS-Eingabe Route Reimerweg -> U-Bhf Rathaus Spandau: 06
    • IBIS-Eingabe Route Am Kiesteich -> U-Bhf Rathaus Spandau: 07
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Rathaus Spandau -> Am Kiesteich: 08
    • IBIS-Eingabe Route Am Kiesteich -> Stadtgrenze: 09
    • IBIS-Eingabe Route Stadtgrenze -> Am Kiesteich: 10
    • IBIS-Eingabe Route Am Kiesteich -> Reimerweg: 11
    • IBIS-Eingabe Route Reimerweg -> Am Kiesteich: 12
    • IBIS-Eingabe Route Galenstr. -> Am Kiesteich: 14
    • IBIS-Eingabe Route Westerwaldstr. -> U-Bhf Rathaus Spandau: 15
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Rathaus Spandau -> Westerwaldstr.: 16
    • IBIS-Eingabe Route Westerwaldstr. -> Stadtgrenze: 17
    • IBIS-Eingabe Route Stadtgrenze -> Westerwaldstr.: 18
    • IBIS-Eingabe Route Westerwaldstr. -> Reimerweg: 19
    • IBIS-Eingabe Route Reimerweg -> Westerwaldstr.: 20
    • IBIS-Eingabe Route Galenstr. -> Westerwaldstr.: 22
    • IBIS-Eingabe Route Freudstr. -> U-Bhf Rathaus Spandau: 23
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Rathaus Spandau -> Freudstr.: 24
    • IBIS-Eingabe Route Freudstr. -> Stadtgrenze: 25
    • IBIS-Eingabe Route Stadtgrenze -> Freudstr.: 26
    • IBIS-Eingabe Route Galenstr. -> Freudstr.: 28
    • IBIS-Eingabe Route Sandstr. -> Freudstr.: 29
    • IBIS-Eingabe Route Sandstr. -> U-Bhf Rathaus Spandau: 30
    • IBIS-Eingabe Route Sandstr. -> Am Kiesteich: 31
    • IBIS-Eingabe Route Sandstr. -> Westerwaldstr.: 32
    • IBIS-Eingabe Route Seeburger Str. -> Freudstr.: 33
    • IBIS-Eingabe Route Seeburger Str. -> Am Kiesteich: 34
    • Rollbandnummer Stadtgrenze: 47
    • Rollbandnummer Freudstr.: 48
    • Rollbandnummer U-Bhf Altstadt Spandau: 49
    • Rollbandnummer Reimerweg: 50
    • Rollbandnummer Am Kiesteich: 51
    • Rollbandnummer Westerwaldstr.: 52
    • Rollbandnummer U-Bhf Rathaus Spandau: 53


    x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x


    30.9.1990-1.6.1991:

    :busold_small:

    92 (Falkensee, Bahnhof <>) Spandau, Freudstraße <> Heerstraße, Stadtgrenze
    über: Poststraße, Straße der Jugend, Falkenhagener Straße, Spandauer Straße, (Freudstraße), Falkenseer Chaussee, Falkenseer Damm,
    Falkenseer Platz, Am Juliusturm, Falkenseer Platz, Altstädter Ring, Klosterstraße, Seeburger Straße, Seeburger Weg, Blasewitzer Ring,
    Sandstraße, Heerstraße, Gärtnereiring.


    • Hofdatei: Spandau1990
    • IBIS-Eingabe Linie 92: 09200
    • IBIS-Eingabe Linie 92E: 09210
    • IBIS-Eingabe Route Falkensee -> Stadtgrenze: 01
    • IBIS-Eingabe Route Stadtgrenze -> Falkensee: 02
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Rathaus Spandau -> Stadtgrenze: 03
    • IBIS-Eingabe Route Stadtgrenze -> U-Bhf Rathaus Spandau: 04
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Rathaus Spandau -> Reimerweg: 05
    • IBIS-Eingabe Route Reimerweg -> U-Bhf Rathaus Spandau: 06
    • IBIS-Eingabe Route Am Kiesteich -> U-Bhf Rathaus Spandau: 07
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Rathaus Spandau -> Am Kiesteich: 08
    • IBIS-Eingabe Route Am Kiesteich -> Stadtgrenze: 09
    • IBIS-Eingabe Route Stadtgrenze -> Am Kiesteich: 10
    • IBIS-Eingabe Route Am Kiesteich -> Reimerweg: 11
    • IBIS-Eingabe Route Reimerweg -> Am Kiesteich: 12
    • IBIS-Eingabe Route Westerwaldstr. -> U-Bhf Rathaus Spandau: 13
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Rathaus Spandau -> Westerwaldstr.: 14
    • IBIS-Eingabe Route Westerwaldstr. -> Stadtgrenze: 15
    • IBIS-Eingabe Route Stadtgrenze -> Westerwaldstr.: 16
    • IBIS-Eingabe Route Westerwaldstr. -> Reimerweg: 17
    • IBIS-Eingabe Route Reimerweg -> Westerwaldstr.: 18
    • IBIS-Eingabe Route Freudstr. -> U-Bhf Rathaus Spandau: 19
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Rathaus Spandau -> Freudstr.: 20
    • IBIS-Eingabe Route Freudstr. -> Reimerweg; 21
    • IBIS-Eingabe Route Reimerweg -> Freudstr.: 22
    • IBIS-Eingabe Route Falkensee -> U-Bhf Rathaus Spandau: 23
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Rathaus Spandau -> Falkensee: 24
    • IBIS-Eingabe Route Freudstr. -> Stadtgrenze: 25
    • IBIS-Eingabe Route Stadtgrenze -> Freudstr.: 26
    • IBIS-Eingabe Route Falkensee -> Reimerweg: 27
    • IBIS-Eingabe Route Reimerweg -> Falkensee: 28
    • IBIS-Eingabe Route Sandstr. -> U-Bhf Rathaus Spandau: 30
    • IBIS-Eingabe Route Sandstr. -> Am Kiesteich: 32
    • IBIS-Eingabe Route Sandstr. -> Westerwaldstr.: 34
    • IBIS-Eingabe Route Sandstr. -> Freudstr.: 36
    • IBIS-Eingabe Route Sandstr. -> Falkensee: 38
    • IBIS-Eingabe Route Seeburger Str. -> Falkensee: 40
    • IBIS-Eingabe Route Seeburger Str. -> Am Kiesteich: 42
    • IBIS-Eingabe Route Seeburger Str. -> Freudstr.: 44
    • IBIS-Eingabe Route Galenstr. -> Falkensee: 46
    • IBIS-Eingabe Route Galenstr. -> Am Kiesteich: 48
    • IBIS-Eingabe Route Galenstr. -> Westerwaldstr.: 50
    • IBIS-Eingabe Route Galenstr. -> Freudstr.: 52
    • Rollbandnummer Stadtgrenze: 47
    • Rollbandnummer Freudstr.: 48
    • Rollbandnummer U-Bhf Altstadt Spandau: 49
    • Rollbandnummer Reimerweg: 50
    • Rollbandnummer Am Kiesteich: 51
    • Rollbandnummer Westerwaldstr.: 52
    • Rollbandnummer U-Bhf Rathaus Spandau: 53
    • Rollbandnummer Falkensee: 55
  • 1.1.1986-1.6.1991:

    :busold_small:

    5N

    :ubahn_small:

    Rathaus Spandau <> Spandau, Nervenklinik
    über: Altstädter Ring, Seegefelder Straße, Zeppelinstraße, Falkenseer Chaussee, Am Kiesteich, Im Spektefeld, Stadtrandstraße, Griesingerstraße.


    Eigentlich fuhr der 5N bis zum 30.4.1987 weiter über Rathaus zum Heidebergplan (über den Brunsbütteler Damm).


    • Hofdatei: Spandau1986, Spandau1989-11, Spandau1989-12, Spandau1990
    • IBIS-Eingabe Linie 5N: 90500
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Rathaus Spandau -> Nervenklinik: 01
    • IBIS-Eingabe Route Nervenklinik -> U-Bhf Rathaus Spandau: 02
    • Rollbandnummer Nervenklinik: 103
    • Rollbandnummer U-Bhf Rathaus Spandau: 108

    Edited 4 times, last by Staakener ().

  • 1.1.1986-30.4.1987

    :busold_small:

    13N (

    :ubahn_small:

    Tegel <>)

    :ubahn_small:

    Altstadt Spandau <> Autobusbetriebshof Spandau (<> Heerstraße, Stadtgrenze)
    über: (Tegel <>) Am Juliusturm, Falkenseer Platz, Altstädter Ring, Klosterstraße, Seeburger Straße, Schmidt-Knobelsdorf-Straße, Wilhelmstraße,
    Gatower Straße, Am Omnibushof, Betriebshof Spandau oder Wilhelmstraße, Heerstraße, Endstelle Reimerweg, Gärtnereiring.


    Ab 2:00Uhr (Schließung der Grenzübergangsstelle Staaken) nur noch verkürzt bis Autobusbetriebshof Spandau.


    • Hofdatei: Spandau1986
    • IBIS-Eingabe Linie 13N: 91300
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Altstadt Spandau -> Stadtgrenze: 01
    • IBIS-Eingabe Route Stadtgrenze -> U-Bhf Altstadt Spandau: 02
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Altstadt Spandau -> Am Omnibushof: 03
    • IBIS-Eingabe Route Am Omnibushof -> U-Bhf Altstadt Spandau: 04
    • Rollbandnummer Am Omnibushof: 036
    • Rollbandnummer Stadtgrenze: 047
    • Rollbandnummer U-Bhf Altstadt Spandau: 049


    x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x


    1.5.1987-1.6.1991

    :busold_small:

    13N (

    :ubahn_small:

    Tegel <>)

    :ubahn_small:

    Altstadt Spandau <> Heerstraße, Stadtgrenze
    über: (Tegel <>) Am Juliusturm, Falkenseer Platz, Altstädter Ring, Klosterstraße, Seeburger Straße, Seeburger Weg, Blasewitzer Ring, Sandstraße,
    Heerstraße, Endstelle Reimerweg, Gärtnereiring.

    Edited 3 times, last by Staakener ().

  • 2.6.1991-31.12.1994:

    :bus_small:

    130

    :ubahn_small:

    Ruhleben <> Spandau, Nervenklinik
    über: Charlottenburger Chaussee, Ruhlebener Straße, Grunewaldstraße, Stresowplatz, Stresowstraße, Charlottenstraße, Breite Straße,
    Stabholzgarten, Seegefelder Straße, Zeppelinstraße, Falkenseer Chaussee, Am Kiesteich, Im Spektefeld, Stadtrandstraße, Griesingerstraße.


    • Hofdatei: ab Spandau1991
    • IBIS-Eingabe Linie 130: 13000
    • IBIS-Eingabe Linie 130E: 13000
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Ruhleben -> Nervenklinik: 01
    • IBIS-Eingabe Route Nervenklinik -> U-Bhf Ruhleben: 02
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Rathaus Spandau -> Nervenklinik: 03
    • IBIS-Eingabe Route Nervenklinik -> U-Bhf Rathaus Spandau: 04
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Rathaus Spandau -> Westerwaldstr.: 05
    • IBIS-Eingabe Route Westerwaldstr. -> U-Bhf Rathaus Spandau: 06
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Rathaus Spandau -> Im Spektefeld: 07
    • IBIS-Eingabe Route Im Spektefeld -> U-Bhf Rathaus Spandau: 08
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Rathaus Spandau -> Waldkrankenhaus: 09
    • IBIS-Eingabe Route Waldkrankenhaus -> U-Bhf Rathaus Spandau: 10
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Ruhleben -> U-Bhf Rathaus Spandau: 11
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Rathaus Spandau -> U-Bhf Ruhleben: 12
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Ruhleben -> Westerwaldstr.: 13
    • IBIS-Eingabe Route Westerwaldstr. -> U-Bhf Ruhleben: 14
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Ruhleben -> Im Spektefeld: 15
    • IBIS-Eingabe Route Im Spektefeld -> U-Bhf Ruhleben: 16
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Ruhleben -> Waldkrankenhaus: 17
    • IBIS-Eingabe Route Waldkrankenhaus -> U-Bhf Ruhleben: 18
    • IBIS-Eingabe Route Fernbahnhof -> Nervenklinik: 19
    • IBIS-Eingabe Route Nervenklinik -> Fernbahnhof: 20
    • IBIS-Eingabe Route Fernbahnhof -> Westerwaldstr.: 21
    • IBIS-Eingabe Route Westerwaldstr. -> Fernbahnhof: 22
    • IBIS-Eingabe Route Fernbahnhof -> Im Spektefeld: 23
    • IBIS-Eingabe Route Im Spektefeld -> Fernbahnhof: 24
    • IBIS-Eingabe Route Fernbahnhof -> Waldkrankenhaus: 25
    • IBIS-Eingabe Route Waldkrankenhaus -> Fernbahnhof: 26
    • Rollbandnummer U-Bhf Ruhleben: 102
    • Rollbandnummer Nervenklinik: 103
    • Rollbandnummer Waldkrankenhaus: 104
    • Rollbandnummer Westerwaldstr.: 105
    • Rollbandnummer Fernbahnhof: 106
    • Rollbandnummer Im Spektefeld: 107
    • Rollbandnummer U-Bhf Rathaus Spandau: 108

    Edited 2 times, last by Staakener ().

  • 2.6.1991-27.5.1994:

    :bus_small:

    137 (Falkensee, Bahnhof <>) Spandau, Freudstraße <> Staaken, Bergstraße
    über: Poststraße, Straße der Jugend, Falkenhagener Straße, Spandauer Straße, (Freudstraße), Falkenseer Chaussee, Falkenseer Damm,
    Falkenseer Platz, Am Juliusturm, Falkenseer Platz, Altstädter Ring, Klosterstraße, Seeburger Straße, Seeburger Weg, Blasewitzer Ring,
    Sandstraße, Heerstraße, Gärtnereiring.


    28.5.1994-31.12.1994:

    :bus_small:

    137 (Falkensee, Bahnhof <>) Spandau, Freudstraße <> Staaken, Hahneberg
    über: Poststraße, Straße der Jugend, Falkenhagener Straße, Spandauer Straße, (Freudstraße), Falkenseer Chaussee, Falkenseer Damm,
    Falkenseer Platz, Am Juliusturm, Falkenseer Platz, Altstädter Ring, Klosterstraße, Seeburger Straße, Seeburger Weg, Blasewitzer Ring,
    Sandstraße, Heerstraße, Gärtnereiring.


    Eigentlich wurd die Linie 137 ab dem 29.9.1994 bis zum Reimerweg zurückgezogen. Aufgrund der Kürze der dargestellten Zeit haben wir
    auf die Umsetzung verzichtet.

    Edited once, last by Staakener ().

  • 2.6.1991-31.12.1994:

    :bus_small:

    N30

    :ubahn_small:

    Rathaus Spandau <> Spandau, Nervenklinik
    über: Altstädter Ring, Seegefelder Straße, Zeppelinstraße, Falkenseer Chaussee, Am Kiesteich, Im Spektefeld, Stadtrandstraße, Griesingerstraße.


    • Hofdatei: ab Spandau1991
    • IBIS-Eingabe Linie N30: 93000
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Rathaus Spandau -> Nervenklinik: 01
    • IBIS-Eingabe Route Nervenklinik -> U-Bhf Rathaus Spandau: 02
    • Rollbandnummer Nervenklinik: 103
    • Rollbandnummer U-Bhf Rathaus Spandau: 108

    Edited 3 times, last by Staakener ().

  • 2.6.1991-28.5.1994

    :bus_small:

    N33 (

    :ubahn_small:

    (Alt-)Tegel <>)

    :ubahn_small:

    Altstadt Spandau <> Staaken, Bergstraße
    über: (Tegel <>) Am Juliusturm, Falkenseer Platz, Altstädter Ring, Klosterstraße, Seeburger Straße, Seeburger Weg, Blasewitzer Ring, Sandstraße,
    Heerstraße, Endstelle Reimerweg, Gärtnereiring.


    • Hofdatei: Spandau1991, Spandau1993
    • IBIS-Eingabe Linie N33: 93300
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Altstadt Spandau -> Bergstr.: 01
    • IBIS-Eingabe Route Bergstr. -> U-Bhf Altstadt Spandau: 02
    • Rollbandnummer Bergstr.: 047
    • Rollbandnummer U-Bhf Altstadt Spandau: 049


    x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x--x


    29.5.1994-31.12.1994

    :bus_small:

    N33 (

    :ubahn_small:

    (Alt-)Tegel <>)

    :ubahn_small:

    Altstadt Spandau <> Staaken, Hahneberg
    über: (Tegel <>) Am Juliusturm, Falkenseer Platz, Altstädter Ring, Klosterstraße, Seeburger Straße, Seeburger Weg, Blasewitzer Ring, Sandstraße,
    Heerstraße, Endstelle Reimerweg, Gärtnereiring.


    • Hofdatei: Spandau1994
    • IBIS-Eingabe Linie N33: 93300
    • IBIS-Eingabe Route U-Bhf Altstadt Spandau -> Hahneberg: 01
    • IBIS-Eingabe Route Hahneberg -> U-Bhf Altstadt Spandau: 02
    • Rollbandnummer Hahneberg: 047
    • Rollbandnummer U-Bhf Altstadt Spandau: 049

    Edited 5 times, last by Staakener ().

  • So, und hier ist der letzte Beitrag für alle sonstigen Fragen und Antworten.


    Traut euch ruhig, Fragen zu stellen! Dafür ist der Thread da!

    ;)


    ---


    Edit von Janine:
    Google Earth KMZ-Datei zum Importieren der Spandauer Linien zur weiteren Verwendung angehängt.
    - Google Earth installieren
    - Doppelklick auf die Datei öffnet sie im Programm

  • Wird bei Hofdatei 89-12 auf der 522 nun Steckschild oder Annax verwendet?
    Und welcher Bus war dort bevorzugt?

  • Beim Rollband das Steckschild und bei den ANNAX-Wagen die Eingabenummer 387. Welche Wagen bevorzugt eingesetzt wurden steht oben.

    ;)
  • Ersteinmal Danke, stimmt hatte ich überlesen.
    Noch eine ganz andere Frage, woraus ergab sich, dass E-Fahrten nach Spektefeld Schulz. auf 92/137 geführt wurden?

  • Solche Fahrten gab es planmäßig überhaupt nicht.

    ;)


    5E --> Schulzentrum
    92E --> Am Kiesteich

  • Warte dann irre ich mich glaub ich... Ich war mir sicher eben sowas im 137er Fahrplanmenü gefunden zu haben. Ich schaue morgen nochmal

  • Kein Ding, schau in Ruhe nach.


    @all: Ab Morgen werden die oberen Beiträge weiter gefüllt und vervollständigt.

    ;)
  • Da hat 0000Bus recht, wenn man die Fahrpläne im Fahrplanmenü durchblättert, steht bei 92E/137E als Ziel "Im Spektefeld". Ich vermute so wurde in der Map die Betriebshaltestelle in der Schleife Am Kiesteich benannt, und das führt zur Verwirrung, weil auch noch zwischen "Am Kiesteich" und der Schleife die Haltestelle "Spektefeld" (ohne "Im") kommt. Die KI fährt übrigens korrekt mit Ziel "Am Kiesteich" und dann zur Schleife nach der Haltestelle "Spektefeld".


    Bei der Gelegenheit aber noch eine Frage: Im Internet habe ich mal ein Foto vom 130er gesehen mit Ziel "Am Kiesteich". Fuhren irgendwann die E-Wagen nicht zum Schulzentrum?

  • Da hat 0000Bus recht, wenn man die Fahrpläne im Fahrplanmenü durchblättert, steht bei 92E/137E als Ziel "Im Spektefeld". Ich vermute so wurde in der Map die Betriebshaltestelle in der Schleife Am Kiesteich benannt, und das führt zur Verwirrung, weil auch noch zwischen "Am Kiesteich" und der Schleife die Haltestelle "Spektefeld" (ohne "Im") kommt. Die KI fährt übrigens korrekt mit Ziel "Am Kiesteich" und dann zur Schleife nach der Haltestelle "Spektefeld".


    So ist es ja auch korrekt.

    ;)



    Bei der Gelegenheit aber noch eine Frage: Im Internet habe ich mal ein Foto vom 130er gesehen mit Ziel "Am Kiesteich". Fuhren irgendwann die E-Wagen nicht zum Schulzentrum?


    Jupp, das änderte sich ab und an mal. Betraf aber 86-94 höchstens nur Einzelfahrten. Erst als ab September 94 der 131er aus Staaken kommend über die Spektebrücke bis zum Schulzentrum verlängert wurde, hielt das Ziel beim 130er vermehrt Einzug.

  • Welche Wagen vom 137er wurden bis Bhf. Falkensee geführt? Jeder zweite? Im Plan von Mai 1995 heißt es "Bhf. Falensee oder Spandau Freudstr - ...".
    Auch habe ich gerade mal nachgeguckt, mind. der DB E2H hatte auf dem Rollband drei hinzugefügte Ziele mit aktueller Transit-Schrift nach Falkensee bzw. Albrechtshof. Kannst Du Dich erinnern inwiefern Rollbandwagen nach Falkensee als E-Wagen o.ä. fuhren?
    Ob der SD auf dem Rollband die Ziele nach Falkensee hatte muß ich mal nachgucken.


    Gruß
    Carsten