Posts by Oldenburger

    Hast Du das Innovationslinien-Update für Hamburg installiert? Wenn du das DLC bei Händlern wie Aerosoft gekauft hast, kannst Du es dort kostenlos herunterladen. Ansonsten scheinen die Bremer KI-Fahrzeuge in der Ailist fehlerhaft zu sein. Also am besten prüfen, ob die angegebenen Pfade korrekt sind, vorausgesetzt Du besitzt das Bremen-AddOn. Wenn Du das Bremen-AddOn nicht besitzt, musst Du die entsprechenden Einträge in der Ailist einfach löschen.

    Eigentlich dürfte "beim Start gesamte Karte laden" keine Auswirkung drauf haben, da bei mir z.B. die Option die ganze Zeit deaktiviert war. Es muss schon irgendwie an den Splines und dessen Verbindungen liegen, da der Fehler bei einer Veränderung eines einzelnen betroffenen Splines nicht mehr auftrat. Was genau Omsi an der Verbindung nicht gefallen hat, konnte ich nicht herausfinden - das Ganze kommt mir allmählich wie ein Bug vor.

    Moin, ich habe das selbe Problem nun auch bei mir entdeckt. Der Fehler "Zu wenig Arbeitsspeicher" ist nicht das Problem selbst, sondern schon die Folge daraus. Soll heißen: "Warning: Could not lock light map of tile 0 for getting ambient light for objects! Error: texture load" ist meiner Vermutung nach die entsprechende Fehlermeldung, mit der ich selbst leider allerdings nichts anfangen kann. Der Fehler tritt aufgrund eines fehlerhaften Trips oder StationLinks auf, d.h. eine Verbindung zwischen zwei Splines macht aus irgendeinem Grund Probleme. Der entsprechende StationLink sollte also aus der Karte entfernt werden - am einfachsten durch ein manuelles Bearbeiten der Datei im Map-Ordner. Um nun herauszufinden, wo genau der Fehler lag, solltest Du den StationLink am besten nachbauen bis zu dem Punkt, wo der Editor sich aufhängt und dann die entsprechende Verbindung prüfen.

    Ich weiß zwar nicht, ob noch Hilfe benötigt wird, aber mal eine ganz dumme Frage: Hast Du Steam mal wirklich komplett beendet (nicht nur das Fenster geschlossen) und wieder gestartet? Das hat mir häufig das Problem gelöst. Wenn es dann nicht geht, würde ich unter dem Reiter "Downloads" schauen ob ein Update für Omsi geplant ist, und dieses dann ggf. durch Klicken des Pfeils direkt ausführen.

    Bist du sicher, dass der Fehler nur bei Solaris-Fahrzeugen auftritt? Falls er auch woanders auftritt, liegt das an einer fehlerhaften Lenkradkonfiguration. Überprüfe einfach mal, ob dein aktuelles Lenkrad das einzige mit dem Haken "aktiviert" in den Omsi-Einstellungen ist. Das Problem hatte ich vor einigen Jahren mit meinem Driving Force GT nach Installation der Software auch, sodass mein Lenkrad zweimal in der Liste auftauchte und aktiviert war.

    danke, hat funktioniert, mir ist beim fahrplan editieren übrigens noch aufgefallen das bei linie 831 kurs 1 der hacken "user is allowed to drive this line" auch nicht drinnen war

    Schön, dass es geklappt hat :). Bei mir fehlt aber kein Haken bei der 831 bei "user is allowed to drive this line"; das Kästchen bezieht sich zudem auf die gesamte Linie und nicht auf einen Kurs und diese Linie konnte ich bisher problemlos fahren - ebenso wie die darangekoppelten Linien 821 und 23. Evtl. hast du eine KI-Linie mit einem ähnlichen Namen fahrbar gemacht, was aber eigentlich nicht sein sollte.

    Ich glaube die Lösung für das Problem gefunden zu haben. Ich hatte ebenfalls tausende Fehlermeldungen und lustig hin und her springende FPS-Zahlen, die ein angenehmes Spielen unmöglich gemacht hatten. Der Fehler war lediglich ein kleiner Haken im Trip der 831 von der Vero-Siedlung aus nach Tubbenthal. Merkwürdigerweise besitzt der Trip nämlich einen Haken im Feld "train reversed by default", was bei einem Bus wenig Sinn macht. Testweise habe ich den Haken entfernt und wurde positiv überrascht. Dass Busse auf der 831 fehlten, war mir nie aufgefallen. Lediglich die extremen FPS-Einbrüche machten sich bemerkbar. Bei mir blieben die FPS nach zweifachem Test stabil und auch ein KI-Verkehr bestand bei mir in beide Richtungen.

    Ich habe festgestellt, dass Fahrgäste (vermutlich ab 0 Uhr Spielzeit) an der zweiten Tür des A40 einsteigen, obwohl diese noch geschlossen ist. Aussteigen tun sie weiterhin nur bei geöffneten Türen. Das ganze habe ich an einem Samstag ab ca. 0 Uhr (Spielzeit) bemerkt. Ob das ganze schon Freitagabend passierte, weiß ich nicht. Am Vormittag liefs auf dem selben Spielstand auf jeden Fall normal. Ich weiß zwar nicht, ob es an mir liegt, aber sicherheitshalber hier mal die Logfile:

    Ich weiß nicht, ob das Problem immernoch besteht, aber bei mir hat es geholfen Waldhofen neu herunterzuladen und alles zu überschreiben. Der Link wurde im November wieder hinzugefügt. Ich vermute, dass es Fehler bei den DavidM-Objekten gab.

    Wenn man das Abblendlicht einschaltet und den Motor aus, geht das Licht in den Standlichtmodus, was auch normal ist. Wenn man dann jedoch noch das Fernlicht anschaltet, überlappen Standlicht- und Abblendlicht. Das gleiche tritt auch auf, wenn man im normalen Standlichtmodus mit angeschaltetem Motor die Lichthupe betätigt.
    In den Scheinwerfern scheinen sich generell Texturen zu überlappen. Zumindest gibt es dort ein schwarzes Flackern.

    Nein, ich spiele mit realem Datum. Die Linie 95(E) an sich wird bei der Linienauswahl schon nicht angezeigt, die ja eigentlich nur auf Grund von Chronoevents ausgeblendet werden dürfte. In der Datei 95.ttl gibt es keine Fahrt die am BBL startet und Fahrten der Datei sind für User nicht freigegeben. Es muss also die entsprechende .ttl-Datei fehlen oder im falschen Chrono-Ordner liegen.

    Die 99 existiert schon seit dem letzen Fahrplanwechsel im Dezember 2016 nicht mehr. Diese Änderung wurde auch schon bestätigt. Den kommenden Fahrplanwechsel wird man, glaube ich, erstmal nicht umsetzen, weil für die Linien 91, 92 und 94 viel Strecke neugebaut werden müsste. Vielleicht kommt ja noch irgendwann eine kostenpflichtige Erweiterung zur Erweiterung... :D

    Ich habe das gleiche Problem. Auszug aus der Logfile: