Posts by Brogamer34

    Zu meiner Frühschicht heute wurde mir gleich mal wieder 12236 zugeteilt. :love:






    Winsenburg / Solaris Urbino 12 LVB Version (komplett privat - Danke an Sven Daniel für die Unterstützung und Danke an Konrad für das Repaint :))

    Hallöchen,


    Erstmal zur Matrix. Die kannst du ganz einfach umfärben. Dazu gehst du in den Scriptordner, danach in den Ordner Churakrueger_LED und öffnest die Datei "Vmatrix_constfile_K++_pc". Da suchst du nach den Eintrag: "Matrix_LEDSaturation" die Zahl darunter musst du auf die Zahl 1 ändern. Dann suchst du den Befehl "Matrix_LEDHue" der sich direkt darüber befindet und änderst die Zahl darunter auf 30. Dann hast du erstmal die orangene LED Matrix.


    Das Tagfahrlicht kannst du auch ganz einfach entfernen, in dem du in der Model.cfg des Busses folgenden Eintrag suchst und löschst:



    Bei der Euro 6 Blende habe ich auch noch nicht ganz durchgeblickt, auf jeden Fall habe ich diese in dem jeweiligen Repaint was du haben möchtest entfernt (ist bei der Front mit aufgemalt) und dann war die aber auch weg. Falls es da noch was Modelltechnisches gibt, was man entfernen kann, würde ich mich auch über eine Antwort freuen. :D


    Hoffe du kriegst das alles hin. :)

    Hallo,


    Ich habe gerade ein Problem, woran ich leider komplett verzweifle.


    Ich habe hier als Beispiel meinen gemoddeten Solaris Urbino 12 von alterr mit dem aktuellsten Morphi Soundpack.

    Bei dem Fahrzeug ist es so, dass es zwei Dateien names "vdv_fehler" und "vdv_fehler_rot" gibt. Wie der Name es schon sagt, sind diese beiden Sounddateien für die gelb und rot Meldung bei den Indikatoren zuständig. Im aktuellen Falle ist es so, dass wenn die Elektrik an ist und eine Gelbmeldung erscheint, dann ertönt der Sound "vdv_fehler". Dieser ist sozusagen nur einmal. Bei der Rotmeldung ist es genau so, nur dass der Sound "vdv_fehler_rot" ertönt der sozusagen drei mal hintereinander in einer Sound Datei den Sound von der Gelbmeldung wiederholt. Diese beiden Sounds werden aber nur einmal abgespielt, dann wenn die Elektrik an ist und das Display die Gelb oder Rotmeldung anzeigt. Danach kommt der Sound nicht nochmal.


    Nun zu meiner Wunschfunktion. Bei unseren Fahrzeugen ist es aber so, dass im Falle einer Gelbmeldung ein Sound nennen wir ihn mal "VDV Gelbmeldung" ertönt, der so lange in einer Dauerschleife piept, bis die Gelbmeldung von den Indikatoren gelöscht wurde (quittiert) und im Display auch nichts von dem Fehler mehr angezeigt wird und im Falle einer Rotmeldung ist es genau so, der Ton ist so lange, bis die Rotmeldung weg ist. Dabei ist der Ton aber etwas lauter als der von der Gelbmeldung. Beide Töne sollen aber in einer Dauerschleife laufen, bis die Meldungen verschwinden. Wie man die Lautstärke in der Sound.cfg ändert, konnte ich schon rausfinden. Diesen Sound habe ich auch schon parat. Wie man aber diese Dauerschleife dann erzeugen kann, dass weiß ich leider nicht. Vielleicht kann jemand von euch mir da helfen.


    Mit besten Grüßen,

    Brogamer34

    Guten Tag,


    Ich habe eine kleine Frage, bezüglich des tauschen eines ZF Sounds. Es geht wieder um den Solaris Urbino 12 von alterr. Ganz am Anfang, beim Releasepack vom Solaris BVG gab es einen ZF Sound von Morphi mit E Tür Sounds als eine eigenständige Solaris Sound Version. Dieser ZF Sound hört sich sehr gut an, im Vergleich zu den Solarien, die bei uns herum düsen. In Morphis letztem Solaris Patch hatte er natürlich auch eine ZF Version mit rein gepackt, die aber eben nicht ganz so zu denen, die bei uns fahren passt. Deshalb war meine Idee Morphis alten Sound vom Releasepack in meinen aktuellen Solaris (der den aktuellsten Patch beinhaltet) einzupflegen. So weit so gut dachte ich mir. Sollte relativ einfach sein. Ist es aber nicht. Das Problem ist ja, dass Morphis aktuellstes ZF Script viel umfangreicher ist, als das von 2014 was damals mit dabei war. Somit passen schonmal ein paar Befehle nicht wodurch es in der Logfile wieder Scriptfehler gibt... Dann hatte ich versucht die Einträge vom Getriebe rüber zu kopieren. Endete mit einen ganz falschen Sound der nicht sehr angepasst war. Da passten wahrscheinlich auch einige Befehle nicht mehr. Jetzt ist eben die Frage, wie könnte ich es angreifen, dass der alte Solaris Sound ohne große Umwege in den neuen mit aktuellsten Patch kommen könnte. Die alte Sound.cfg wollte ich nicht rüber nehmen, da im aktuellsten Solaris ja schon ein paar neuere Sounds vertreten sind, die im alten nicht mit drin war. Vielleicht könnte mir da jemand einen Tipp bzw. Hilfe geben, wie ich anfangen könnte, dass es überhaupt was werden könnte.


    Beste Grüße,

    Brogamer

    Hallo Tatra,


    Ich habe es jetzt soweit hinbekommen, sodass ich auch zufrieden mit bin.


    Wenn das mit Schalter nicht so schwer gewesen wäre, hätte ich es gemacht aber ist mir doch etwas zu aufwendig. Aber wie gesagt ich hab es jetzt so hinbekommen das es wie im realen ist. Deswegen passt das auch nun so. :)


    Ich danke dir sehr für deine Bemühungen und Hilfe.:thumbup:


    Beste Grüße,

    Brogamer

    So ich habe mir mal alles durchgelesen und soweit das Grundlegende erstmal kapiert. Das Fahrzeug ist der Solaris Urbino 12 von alterr mit aktuellstem Morphi Update.


    Ich habe somit erstmal in der Model.cfg nachgeschaut. Da ist wirklich nur ein Schalter. Ich hänge mal den Abschnitt aus der Model.cfg an:


    Dann habe ich den Befehl tuersperre erstmal allgemein in den Scripts gesucht. Dabei fand ich nur ein Eintrag in der door_manual.osc:



    Derzeit ist die Animation eben so, Schalter in der Ausgangsstellung. Dann geht er erst nach rechts, dann komplett nach links und dann wieder in die Ausgangsstellung.


    Die Animationsrichtung habe ich geändert, dann geht der Schalter aber nicht mehr nach rechts, sondern zwei mal weiter runter nach links.


    Ich weiß nicht ob es einfacher ist bzw. änderbar ist, dass ich z.B. nicht z.B. erst zwei mal drücken muss, dass der Schalter die linke Tür sperrt sondern, dass wenn ich den Schalter in die linke Richtung drücke, das dann die linke Tür gesperrt wird und umgedreht auch, wenn ich den Schalter rechts drücke, ist die rechte Tür gesperrt. Und wenn ich eben nochmal auf rechts z.B. klicke, dann geht er wieder in die Ausgangstellung. Das man halt nicht gezwungen ist sondern frei sofort die gesperrte Tür wählen kann. Vlt. wäre das auch noch machbar wenn man gleich bei den Scripten ist.


    Beste Grüße,

    Brogamer

    Hallo Tatra,


    Vielen Dank für deine Hilfe. Alles hat wunderbar funktioniert und leuchtet jetzt vor sich hin. Man kann es sich eben auch schwerer machen. :D


    Jetzt hab ich aber noch ein kleines Problem.



    Wie du auf dem Bild siehst, habe ich die Türflügelsperre rein gemacht. Erstmal die rechte Tür (von außen gesehen) ist offen und die linke gesperrt. Im Display siehst du genau das selbe das die rechte offen ist und die linke gesperrt. Wenn du aber auf den Schalter für die Türflügelsperre schaust, ist es genau umgedreht, der Taster zeigt an das rechts gesperrt ist und links auf. Wie kann ich den Türflügelsperrenschalter jetzt umbauen, dass genau darauf auch das selbe wie bei der Tür und im Display abgebildet ist? Ich vermute mal das ist jetzt wirklich eine Scriptsache, was bestimmt irgendwie mit dem Doorscript oder Cockpit Script zusammenhängt...


    Vielleicht kannst du mir da auch noch weiterhelfen.


    Beste Grüße,

    Brogamer

    Guten Tag,


    Ich bin derzeit am modden des Solaris Urbino 12 zu der LVB Leipzig Version. Dabei habe ich auch die Voith Gangwahltaster von Morphi in den Solaris eingebaut.



    Derzeit ist es bei den Gangwahlern so, dass nach dem Start der Elektrik nur die Farbe des Gangs leuchtet, der eingelegt ist. In dem Fall des Bildes unten ist N eingelegt, d.h. dieser leuchtet rot. Wenn ich aber auf D switche, leuchtet N nicht mehr rot aber nur D leuchtet dann gelb.



    Ich hätte es gerne so, dass nach dem Start der Elektrik alle drei Gangwahler also D N R leuchten (N leuchtet sofort rot, D leuchtet gelb und R auch gelb). Es soll also nicht abhängig sein, welcher Gang eingelegt ist, sondern dass wirklich alle sofort leuchten.


    Ich weiß leider nicht, wie ich das Scriptseitig lösen kann, deswegen hoffe ich auf eure Hilfe.


    Ich danke für wirklich jede Hilfe!


    Beste Grüße,

    Brogamer

    Moin,


    Ich muss dir sagen, dass du damit kein großen Spaß haben wirst. Es ist sogut wie alles veraltet, der Intel Prozessor ist sehr alt, der RAM mit 8GB geht zwar noch ist aber noch DDR3 (das neuste ist DDR4), und mal ganz zu schweigen von der GT710 und nur eine 500GB Festplatte, somit kein SSD Effekt für Windows usw. und mit 500GB kommst du eigentlich nicht weit, selbst bei OMSI nicht, weil wenn du in OMSI viele Mods, Maps, Busse installierst, wirst du die 500GB sehr schnell voll bekommen, dann hättest du kaum mehr Platz für andere Spiele. Positiv muss man loben, dass dort GDATA mit drin ist und eine Office Lizenz. Zudem auch wie ich das richtig erkennen konnte, ein Monitor, eine Maus und eine Tastatur. Alles in allem würde ich dir vom kauf abraten. Mit dem PC wirst du selbst bei OMSI nicht viel Spaß haben, außer du spielst wirklich auf einer niedrigen Auflösung und mit den Details ganz weit unten, aber nichtmal dann kann ich sagen, ob der PC es schaffen würde. Wenn du wirklich einen "Gaming PC" haben möchtest, der heutzutage Leistungsfähig genug ist und das nicht nur für OMSI, da musst du dann schon um die 500€ bis 600€ ausgeben (natürlich ohne Tastatur, Maus und Monitor gerechnet).


    Beste Grüße

    Moinsen,


    Ich fülle erstmal formhalber das Template aus.


    1. Welche Version von OMSI 1 oder OMSI 2 wird benutzt?

    OMSI 2


    2. Wie häufig tritt das Problem auf und in welcher Form? (Fehlermeldung, aber weiter spielbar / Absturz / Freeze / ...)

    Die ganze Zeit reden die Fahrtgäste nicht, sie meckern nicht, sie reden nicht wenn sie ein Ticket kaufen wollen, sie reden überhaupt nicht.


    3. Welche Tätigkeit/Aktion führt zu dem Problem? (Neuen Bus platzieren / Fahren mit Fahrplan /...)

    Immer beim Anfahren von Haltestellen wenn die Leute einsteigen


    4. Welcher Content wurde verwendet? (Karte, Busse, ...)

    Map war Ahlheim Laurenzbach Updated und als Busse habe ich testweise einen Solaris Urbino 12 von mir gemoddet genommen, habe es aber auch mit einem frisch installierten Citaro Facelift von Helvete ausprobiert wo das selbe herauskam.


    5. Welche Mods oder Plugins werden verwendet? (SweetFX, ...)

    Als Mod nutze ich nur OMSI FX.


    6. Logfile im Spoiler oder Anhang.

    Logfile gibt es hier: (Logfile gekürzt, da sonst zu lang)



    7. Systemdaten (Betriebssystem, RAM, CPU, ...)

    System ist Windows 10 mit einem I7 8700K, einer GTX 1080Ti, 16GB G. Skill Ripjaws RAM um Dual Channel


    Ich beschreibe nochmal das Problem hier ausführlich. Ich habe heute das erste mal die "neue" Map Ahlheim Laurenzbach Updated installiert. Wollte meine erste Linie fahren, habe alles wie auch sonst immer eingestellt mit Linie, Ziel, Fahrplan usw. Dann wo ich an der ersten Haltestelle angefahren bin und die Türen öffnete, wollte ein Fahrgast gleich ein Fahrschein kaufen doch die Person redete überhaupt nicht. Auch hab ich niemanden gehört, als das Licht komplett aus war, die rote Schrift mit "Beschweren weil es zu dunkel ist" kam zwar, aber kein Fahrgast sagte etwas. Das testete ich noch an verschiedenen Zeiten und mit einem anderen Bus noch. Leider ohne Erfolg. Ich habe sogar schon in der Global Datei das Ticketpack umgestellt auf eines einer anderen Map, ohne Erfolg. Dann hatte ich noch in das Ticketpack von ALU die Stimmen reingepackt. Auch ohne Erfolg. Ich hatte außerdem noch die neuen KI Menschen installiert und neue KI Autos. Ich habe dann die Map sogar nochmal frisch installiert, wo das selbe auch mit den Standardmenschen auftrat. Jetzt habe ich keinen Schimmer mehr, was ich noch machen könnte. Aber vielleicht weiß einer von euch da doch noch mehr als ich. Würde mich sehr freuen.


    Beste Grüße,

    Brogamer34

    Hallo Morphi,


    Ich habe gerade eben dein wunderschönes Soundupdate für den Solaris Urbino IV installiert und getestet. Mir ist dabei ein Fehler aufgefallen. Wenn man den Solaris Urbino 18 IV (Cummins oder Voith... ist egal) spawnt und in die F4 oder F3 Außenansicht geht, dann hört man keine bzw. kaum mehr die Sounds der anderen KI Fahrzeuge. Man hört sozusagen die ganze Zeit die gedämpften Sounds von innen, obwohl man eigentlich in der Außenansicht ist. Dies fiel mir nur bei den U18er Versionen auf. Ich habe daraufhin auch noch den non-updatet Ruhr Solaris getestet, jeweils als 12 und 18er Version und dort ist alles richtig. Nur bei deiner U18er Version eben nicht. Wäre schön wenn du dir das nochmal anschauen könntest.


    Beste Grüße,
    Brogamer34


    //Edit: Ich habe noch zwei weitere Fehler bei der U18er Version entdeckt. Wenn die Fahrgäste einsteigen, reden sie garnicht, auch wenn sie ein Ticket wollen und es gibt keine Step Sounds wenn die Leute durch den Bus laufen. Dies ist ebenfalls nur bei den U18er Versionen passiert, bei der U12er Version verlief hingegen alles reibungslos.