Posts by MeoBus

    Hi,


    Ich fahre gerne die Map Städtdreieck V 3.2 Leider ist mir aufgefallen, dass die Performance immer an Stellen wo Kopfsteinpflaster verlegt ist, deutlich schlechter ist und der Bus anfängt zu springen. (Bspw: Griesbach Bhf, Hechem Bf) immer wenn ich auf das Pflaster fahre, was ja auch den Bus etwas schütteln lässt , da es ja uneben ist.

    Jedenfalls geht da immer die FPS-Zahlen nach unten und mein Bus fängt oft an zu springen.
    Deshalb meine Frage:

    Wie kann ich die Kopfsteinpflaster-Textur generell gegen etwas performancefreundlicheres austauschen ? Also nicht jede einzeln im Editor, sondern die Textur generell, oder das was die performance frisst.

    Leider hab ich in maps/Städtedreieck/texture keine Texturen als .bmp, .dds oder .jpg etc. gefunden.


    Vielen Dank schonaml für Lösungen

    MeoBus

    Hi,


    Was mich am Crossway LE ja stört ist dass man im Almex Optima ja keine Hof-Ziele eingeben kann. Es stehen nur die der WEB zur Verfügung.

    Im Sonderziel Menü gibt es ja sogar einen Button "manuelles Ziel" weil es in der Realität wohl auch zusätzlich über Codes möglich ist.

    Ich verstehe nicht warum das nicht umgesetzt wurde, wäre doch einfach ...


    Leider kann ich überhaupt nicht scripten, und deshalb meine Frage:


    Hat evtl schon jemand, oder könnte jemand eine manuelle Zieleingabe als Mod für den Crossway LE machen.

    Auch als Anleitung zum Selbereinbau, da ja ein fertiges Script bestimmt wegen Erlaubnis etc. nicht möglich ist.


    Danke schonmal und Grüße

    MeoBus

    Berlin&Brandenburg

    Das ist ja wie zugeschnitten auf die schönen MGT6D.

    Haben wohl gute Erfahrungen mit denen gemacht und wollen sowas ähnliches wiederhaben oder ?


    Diese Solaris Tramino gibts in Jena. Ich mag die Kisten nicht. Türaufteiltung genauso bescheuert wie im GT6. Erster Teil 2 Türen, zweiter Teil eine Tür, und letzter wieder eine. Im Zweirichter hat man dann so blöde versetzte Türen wo gegenüber jeweils nur zum Gang zeigende Sitze passen, sodass fast keine Sitze in die Bahnen passen.


    Da finde ich die Tür/Sitzanordnung der MGT6D viel sinnvoller, wo pro Wagenteil eine Tür in der Mitte ist, und die Türen so gut verteilt sind und trotzdem genug Sitze in vernünftiger Anordnung(!) hineinpassen. Außerdem schöne Bereiche über den Drehgestellen mit 2+2 Anordnung.

    M.E. die perfekte Anordnung einer Bahn, niemand braucht 100% Niederflur. Die paar Leute die wirklich Niederflurige Fahrezuge benötigen, haben in den 70% mehr als genug Platz. Außerdem bleibt Platz für genug Sitze, ohne diese blöden Quersitze.

    Einziger evtl Nachteil ist ja für einige Betriebe mit hohem Fahrgastaufkommen das der Fahrgastwechsel relativ lange dauert wegen der wenige Türen. (sorgt aber für genug SItze).

    Aber in Brandenburg dürfte das ja kein zu großes Problem darstellen.


    Grüße MeoBus

    Hi,


    Ich habe aufeinmal das Problem dass der Tunnel Kaiserberg zugeschüttet ist.

    Auch ohne Kollision und Vollgas kommt man zumindest mit dem O407 und S415 NF nicht rein...8o


    Wie kann man das beheben ?


    Die Umleitung der R52 ohne Halt über Griesbach bringt mir immer mind. 10min Verspätung ein... und an der Elbbruchstraße wenden ist auch nicht so einfach....:rolleyes:


    Grüße MeoBus

    aber dann muss man ja jede Ansage einzeln sprechen !

    Dachte wie in echt dass man nur einmal jede Liniennummer und Ziel sprechen muss und er es automatisch auswählt.

    Also Ziel und Linie, man muss die nur einmal einsprechen.

    ja das wollte ich auch schon immer gerne umsetzen.

    Besonders auch für die MGT6D ( und eine Lawo-LED) da die das hier in Erfurt auch haben. Für Busse wäre es aber auch toll.


    Eventuell zum aktivieren/deaktivieren in der cti-Datei ?!


    Hier sagen die Bahnen: Linie n richtung x. Also bspw. Linie 4 Richtung Hauptfriedhof.


    In Jena sprechen aber auch die Busse und sagen nur: Linie n [Ziel]

    Also bspw. Linie 15 Rautal

    frankrodIII

    Idk and never seen any german busses with these seats, but I know for sure they are in use in the KT4D trams of the Thüringer Wald Bahn in Gotha. These trams were used in Erfurt before they came to Gotha, so the EVAG Erfurt ordered all their KT4Ds with them.

    Aber selbst dann würde es nur Sprünge machen.

    Die echten Lauftexte (die es ja an Bussen und Zügen tatsächlich gibt, meistens an der Seitenanzeige) laufen aber ja flüssig durch, also werden auch für einen Sekundenbruchteil halbe Buchstaben gezeigt.

    Das wird in OMSI kaum umzusetzen sein, ausser man schreibt komplett neue Scripts.

    Hi,


    Könnte jemand vielleicht ein Repaint der Rogis Städtedreieck für den S 415 NF mit einflügeliger Vordertür erstellen ?


    Wäre ganz nett. Danke schonmal

    MeoBus