Kickdown (Motordrehzahl lange hoch jaulen bis er weiter schaltet) Citaro Facelift G

  • Moin :) ich hab mal ne Frage, wie kann ich den Kickdown hinauszögern also das er die Motordrehzahl zwischen 15x100 - 25x100 Umdrehung geht bis er schaltet ?


    MfG.

    ÖPNV Bus & Bahn

    Mein YouTube Kanal ÖPNV Bus & Bahn schaut mal vorbei es lohnt sich ;)

  • Wenn ich dich richtig verstehe, willst du dein Bus bei Vollgas "langsamer" hochdrehen? Da gibt's vom Skyliner ein Tut, wie man den Wandler realistischer einstellt...

  • Das vielleicht auch, aber ich glaube gemeint war auch, wie der Bus erst bei höherer Drehzahl schaltet (Drehzahlbegrenzung erhöhen reicht nicht, habe ich auch schon probiert, da muss man wohl irgendwas bei den Schaltpunkten ändern).

    Meine BVG-Linien:
    :mtram_small: M6, M8 :tram_small: 16
    :bus_small: 154, 191, 192, 195, 197, 291 :xbus_small: X54, X69
    Selbsternannter Experte für Hof-Dateien sowie den ÖPNV in einigen deutschen Gegenden (u.a. Berlin, Hamburg, Norddeutschland).

  • Die Schaltpunkte passt man ja in der Getriebe Constfile an. Da gibt es zum einen das normale Hochschalten und das Hochschalten bei Kickdown/Vollgas.

    Die Zahlen da drunter sind die Geschwindigkeit der Kardanwelle, man muss also, um die Motordrehzahl zu wissen, die Motordrehzahl anhand der Gangübersetzung herausfinden.

    Es ist also die Motordrehzahl geteilt durch Kardanwellendrehzahl zu rechnen.


    Durch Umstellen der Formel erhält man für die Motordrehzahl folgendes:


    Motordrehzahl = Gangübersetzung * Kardanwellendrehzahl.


    Beispiel: Der vierte Gang des Voith Diwa .5 hat die Übersetzung 0,73 (ab .6 ja 0,7).

    So hat man bspw bei einer Kardanwellendrehzahl von 1500 eine Motordrehzahl von 1.050 Umdrehungen.


    Eine Drehzahl von 2500 Umdrehungen zu erreichen heißt aber auch, in der Engine Constfile bei entsprechender Drehzahl noch Drehmoment einzutragen, da die meisten Busse in Omsi ab 2.300 Umdrehungen ein Drehmoment von 0 Nm haben und somit nicht mehr beschleunigen. Bestes Beispiel ist das ZF im V3D MAN, das zu hohe Schaltpunkte bei Kickdown hat und der Bus somit "hängenbleibt", weil er ab ca 2100 Umdrehungen keine Leistung mehr hat.

    Was geht?


    Alle die den Bus verpassen!