[DE] ÖPNV-Talk - Hamburg und Schleswig-Holstein

  • Leute es hat en Grund warum die 17ner VHH busse unterwegs sind .
    Bei denn 16ner MAN Bussen sind wärend der fahrt aufgegangen und jetzt sind sie Stillgelegt worden deswegen sind die 17ner schon unterwegs

  • NEIN! Es fahren noch die 16er aber die 17er gehen wie jedes jahr zu ganz normaler zeit gegen Sommer in Betrieb.. Es wurden ja auch 2005er und 2004er Ausgemustert. Das einzigste was war war ein! 16er MAN Der in Morrflet steht,

  • Ich möchte mich mal an euch wenden:


    Ich suche eventuell Fotos (oder Berichte) zu einem Bus von der Hochbahn. Handelt sich dabei um den Citaro Facelift HH-HN 2745. Dieser soll/hat 2010 gebrannt und wurde danach ausgemustert. Fährt jetzt bei uns in Darmstadt. Vielleicht hat jemand was hilfreiches.


    Eventuell hat jemand Bilder von dem Brand.


    LG.

    :xbus_small: ADMIN-Team & BETA-Test: FreD's Mods


    "Tut das Not, dass das hier so rumoxidiert?"

  • Guten Tag,


    Ich war letzte Woche in Hamburg und bin dort auch des öfteren mit der U-Bahn mitgefahren. Auf den Bahnsteigen der U3 hängen ja diese "Infotafeln", welche den folgenden Zug und die Ankunft dieses Zuges angeben. Allerdings wollte ich wissen, ob diese Anzeigen LED oder Flipdot Technologie verwenden. Im Untergrund können sie verschiedene Farben anzeigen. Aber es sieht so aus, als wären dort diese kleinen "Plättchen". Was sind sie nun? Danke.

  • Das sind denke ich ganz normale LEDs, sowohl nur die orangenen als auch die, die viele Farben anzeigen können. FlipDot ist da nicht.

    Meine BVG-Linien:
    :mtram_small: M6, M8 :tram_small: 16
    :bus_small: 154, 191, 192, 195, 197, 291 :xbus_small: X54, X69
    Selbsternannter Experte für Hof-Dateien sowie den ÖPNV in einigen deutschen Gegenden (u.a. Berlin, Hamburg, Norddeutschland).

  • Guten Tag,


    Ich war letzte Woche in Hamburg und bin dort auch des öfteren mit der U-Bahn mitgefahren. Auf den Bahnsteigen der U3 hängen ja diese "Infotafeln", welche den folgenden Zug und die Ankunft dieses Zuges angeben. Allerdings wollte ich wissen, ob diese Anzeigen LED oder Flipdot Technologie verwenden. Im Untergrund können sie verschiedene Farben anzeigen. Aber es sieht so aus, als wären dort diese kleinen "Plättchen". Was sind sie nun? Danke.

    Sind LED-Anzeigen. Ob die Anzeigen ein- oder mehrfarbig sind, hängt übrigens nicht mit ihrem Standort, sondern nur mit ihrem Alter zusammen - sieht man auch daran, dass die mehrfarbigen eine hörere Auflösung besitzen. Wandsbek-Gartenstadt können diese ausschreiben, während bei den einfarbigen nur Wandsbek-Gartenst. draufpasst. Die sind auch teilweise schon über 20 Jahre alt.


    Der Flipdot-Eindruck kommt daher, dass jede LED-Lampe noch mal in einen kleinen Kanal eingebettet ist, der ihren Leuchtschein vergrößert. Dadurch sieht es nach Plättchen aus, sind aber keine drin.

  • Ob die Anzeigen ein- oder mehrfarbig sind, hängt übrigens nicht mit ihrem Standort, sondern nur mit ihrem Alter zusammen [...]


    In allen "richtigen" Tunnelhaltestellen* hängen die Multis drin. Alle anderen haben die Mono-Anzeigen.
    *"nicht richtige" Tunnelhaltestellen wären z.B. Billstedt, da ist nur ein Deckel oben drauf oder Rauhes Haus, da gibt es auf Straßenhöhe eine Glaswand nach draußen.

    Achtung! Ausstieg auf der Fahrbahn!

  • Was ist bspw. mit Schlump/oben? Da hängen ja auch beide Anzeigen unter dem "Deckel" und dieser geht dann auch direkt in den Tunnel über. Da wo die zweite Anzeige hängt steht die Haltestelle einem Tunnelbahnhof in nichts nach, was z. B. die Lichtverhältnisse angeht.

  • Da haben alle Fahrzeuge ab Baujahr 2006 Voith, 2004 und 2005 wurden die Fahrzeuge bei der alt-VHH mit ZF ausgestattet und bei der PVG haben die 05er teils Voith und teils ZF (wenn ich mich richtig erinnere, 0560 und 0561 ZF und der Rest Voith).

  • Na ja, das werden die Schnellbusse, die die 64er ersetzen sollen. Von mir aus hätte man das Ding auch komplett abschaffen können, aber auf mich hört ja keiner 8o