[Tutorial] MAN Stadtbusfamilie repainten

  • Halli, hallo, hallöchen!


    Ich sehe hier im Forum vermehrt Threads, die sich darum drehen, dass es "Probleme" beim Repainten mit der Stadtbusfamilie gibt. Ich möchte hier einmal meine Lösung vorstellen. Sie erhebt weder den Anspruch die einfachste, noch die zeitsparendste oder gar die "perfekte" Lösung zu sein. Für mich ist das Repainten schon relative "Routine", daher könnte es sein, dass ich unter Umständen etwas vergessen habe, bzw. an einigen Stellen zu schnell war. Sollte dem so sein, bitte ich um entsprechende Rückmeldung.


    Was wird hierfür benötigt?
    1. Paint.net (Download hier)
    2. .psd Plugin (für diese Methode nicht zwingend notwendig, aber der Vollständigkeit halber schlage ich den Download einfach mal hiervor)
    3. Alpha to 255 Plugin (dieses wird für diese Methode dringend empfohlen! Download hier)
    Alternativer Link für das Alpha to 255 Plugin: Download



    Kurzer Exkurs zur Installation der Plugins:
    Das .psd Plugin kommt in den Ordner C:\Program Files\paint.net\FileTypes. Bitte beachtet, dass die Installation einen Neustart von paint.net erfordert!
    Das Alpha to 255 Plugin wird in den Ordner C:\Program Files\paint.net\Effects geschoben.


    So und nun geht's ins Eingemachte:
    Das .psd Template lassen wir zunächst komplett außen vor. Für diese Methode wird es nicht zwingend benötigt. Wir navigieren in den Texturordner der Stadtbusfamilie und suchen uns dort folgende Datei(en):
    Je nach Bus sind das:
    Für den NL263: NL2x3_1.dds
    Für den NG313: NG313_1_V.dds UND NG313_1_H.dds
    Für den NÜ263: NL2x3_1_nue.dds
    Für den NL263-15: NL2x3_15_1.dds


    Das sind im Endeffekt die .psd Templates bereits zusammengefasst. Sie stellen euren Bus quasi in weißer Grundlackierung ohne Logos oder andere Farben dar. Wir öffnen einfach in diesem Tutorial einmal die Datei: NL2x3_1.dds mit paint.net.
    Was wir dann sehen wird uns ersteinmal stuzig machen.


    Moment, sollte da nicht eigentlich ein Bus sein? - Keine Panik. Dafür sind wir vorbereitet!
    Wir gehen einfach einmal in die obere Leiste von paint.net und klicken auf "Effects". Unter "Color" finden wir dann das Alpha to 255 Plugin.


    Dieses klicken wir an und siehe da:


    Nun können wir mit dem eigentlichen Repainten anfangen.
    Folgender Abschnitt ist für erfahrene User sehr uninteressant. Für Repaintneulinge könnte es aber durchaus nützlich sein:


    So, nun weiter im Text für alle.


    Wollen wir eine spezielle Fläche repainten, oder wollen wissen wo sich der seitliche Matrixkasten befindet, ist es nützlich sich das UV Mesh des .psd Templates zu Rate zu ziehen. Wir navigieren in den OMSI Hauptordner und suchen unter Addons\MAN Stadtbus Serie\Templates uns aus den Ordnern jenes Template aus, was für unseren Bus passt. In unserem Fall hier öffnen wir die NL2x3_1.psd im Ordner "NL263". Das .psd Plugin muss hier natürlich für installiert werden! Haben wir dies mit paint.net geöffnet, so finden wir ein altbekanntes Bild wieder. Allerdings fällt auf, dass hier viele verschiedene Ebenen vorhanden sind, die wir nur im zusammengefassten Zustand kennen. Wir gucken also in der Ebenenliste nach "UV Mesh" und aktivieren dieses mit einem Klick in die Checkbox. Hier sehen wir nun den Wireframe, welcher uns bei präziseren Arbeiten helfen wird.


    Um ihn zu kopieren markieren wir die gesamte Fläche mit "Strg + A" und kopieren sie mit "Strg+C". Dann gehen wir zurück zu unserem Repaint, erstellen eine neue Ebene (wichtig!) und fügen sie mit "Strg+V" wieder ein.


    Haben wir unser Repaint fertig gestellt, ist es an der Zeit es zu exportieren. (für diejenigen, die über die Fenster repainten wollen, ist noch ein zusätzlicher Schritt notwendig! Dazu später mehr.)
    So finden wir unser fertiges Repaint also nun vor:


    Wir deaktivieren die Ebene mit dem UV Mesh und gehen auf Datei -> Speichern unter bzw. drücken die Tastenkombi "Strg+Shift+S". Wir wählen in der Liste "Direct Draw Surface (DDS)" aus und klicken auf Speichern. Anschließend öffnet sich ein neues Fenster, in dem wir folgende Einstellungen vornehmen sollten:


    Wir klicken auf "OK" und im nächsten Fenster auf "Flatten" bzw. "Zusammenfassen" (das sollte das deutsche Äquivalent dazu sein)


    Das Programm lässt uns schließlich mit der neuen .dds Datei alleine. Wenn ihr alles richtig gemacht habt, ist hier nur noch eine Ebene übrig geblieben.


    Ihr erinnert euch aber noch an den Anfang zurück, als wir den Bus nicht sehen konnten und wir ihn mit dem Plugin sichtbar gemacht haben? Wir müssen diesen Prozess nun umdrehen. Ansonsten habt ihr nachher einen schwarzen Bus im Spiel.
    Wir drücken einfach einmal "F4" und stellen die Deckkraft auf 10 herunter, klicken auf OK und speichern die Änderung mit "Strg+S" ab.


    Somit ist das Repaint selbst fertig und sollte nun wieder so aussehen:


    Kommt uns bekannt vor, nicht wahr?


    Nun haben wir an sich alles Notwendige geschafft. Wir haben das Repaint selbst und die zugehörige Datei für das Über-Fenster-Repaint. Nun geht es darum, alles in die .cti einzutragen.
    Ich setze hier einfach einmal voraus, dass man weiß, wie eine .cti aufgebaut ist, wie man sie erstellt und wie man Dinge einträgt.
    So sieht die .cti für mein Repaint aus:


    Eine Liste mit allen setvar Variablen findet man übrigens unter OMSI 2\Addons\MAN Stadtbus Serie\CTI.pdf.


    Haben wir alles korrekt eingetragen ist es Zeit das Ergebnis im Spiel zu betrachten. Und wir sehen: Es hat alles funktioniert!



    Sollten Fragen auftauchen, bitte einfach hier kommentieren! Ansonsten:

    Viel Spaß beim Repainten!

  • Können sie bitte noch aklären wie man die zwei sachen insterliert habe es eigentlich gemacht aber mir würd in pent das nicht angezeit die einstellung

  • Hey,


    super Tuturial. Kommt man sehr gut durch. Dennoch haben ich ein Problem:


    Wenn ich keine Fenster_Trans mit einfüge, dann sieht der Bus so aus:


    Dann habe ich mal die Fenster "beklebt", dann sah es so aus:


    Die Fenster waren endlich klar und auch die Matrixbox, dennoch waren die Schriftzüge in
    dem dunklen Grau der Haupttextur.


    Hast du eine Lösung parat? Ich bin langsam echt am verzweifeln.


    LG

  • die texturen für die fensterbeklebung müssen in der Haupttextur bleiben, nicht nur in der trans.tga/dds. diese ist nur für die transparenz selbst zuständig.

  • Können sie bitte noch aklären wie man die zwei sachen insterliert habe es eigentlich gemacht aber mir würd in pent das nicht angezeit die einstellung

    Dann kann ich leider auch nicht weiterhelfen. An sich sind alle nötigen Installationsschritte benannt worden. Wenn diese befolgt werden, funktionieren die Erweiterungen auch.


    Hast du eine Lösung parat? Ich bin langsam echt am verzweifeln.

    Hat sich das Problem mit Chrizzlys Hinweis mittlerweile geklärt?


    die texturen für die fensterbeklebung müssen in der Haupttextur bleiben, nicht nur in der trans.tga/dds. diese ist nur für die transparenz selbst zuständig.

    Vielen Dank für den Hinweis, Chrizzly! Für mich war dieser Schritt eigentlich immer selbstverständlich, habe die Chose aber dennoch auch nochmal im Tutorial erwähnt, bevor es zu unnötiger Verwirrung kommt ;)

  • Servus.


    Erstmal, tolles Tutorial habe mich gut ausgekannt. Jedoch ist bei mir das Repaint schwarz, trotz der Deckkraft 10. Scheiben sind durchsichtig nur der Body geht nicht, weißt du, woran das liegen könnte?


    Grüße.

  • Die .cti ist ordnungsgemäß geschrieben worden, es sind auch alle Dateien vorhanden. Mein Problem ist nur, dass ich im Spiel einen schwarzen Bus habe...


    Edit: Könnte es daran liegen, dass ich gleich am Beginn alles zusammengefasst habe (Wäre aber komisch, da das beim Setra 317er auch kein Problem war)

  • Hallo, The Torontian,
    in deinem TUT beschreibst du die Verwendung des Alpha to 255 Tools. Leider kann ich das nicht herunterladen, sowohl über deinen Link als auch über Alternativlinks nach gockeln. Weißt du zufällig, ob mein Wohnsitz (USA) von der Verwendung dieses Tools ausgeschlossen ist?


    LG Achim

    Für mich ist es nur ein kleiner Tritt auf die Bremse, für alle anderen ein großer Schritt nach vorne! (Busfahrerweisheit)

  • Blaichinger | LetsPlay : Du musst wenn du exakt diesem Tutorial folgst, bei keiner Originaldatei irgendetwas zusammenfassen! Ich schätze du meinst mit Orignaldatei das von Haus aus mitgelieferte Template. Dafür gebe ich hier keinen expliziten Support, da der Zweck dieses Tutiorials ist, dieses "Zusammenfassen" des Templates der Einfachheit halber zu umgehen.


    amiachim : Puh, davon weiß ich leider nichts. An sich sollte aber der Download ohne Probleme funktionieren. Was funktioniert denn beim Download selbst nicht? Gibt es eine Fehlermeldung etc.?


    @Rumpelhans: Vielen Dank für den Tipp! Ich werde mir dieses Tool einmal bei Gelegenheit anschauen (habe bisher noch nicht mit dem Tool gearbeitet) und ggf. dazu noch etwas im Tutorial nachdokumentieren.

  • Vorab vielen Dank für das tolle Tutorial!


    Habe allerdings ein kleines Problem: Der Bus ist ingame schwarz.. Habe ganz am Ende die Deckkraft, wie beschrieben, wieder auf 10 herunter gesetzt.


    Die Gegenprobe, also mein repaint in paint.net mit dem Alpha to 255 tool wieder Sichtbar zu machen, führte ebenfalls zu einer kompletten schwarzen Datei.


    Wo könnte der Fehler liegen bzw was mache ich falsch?


    Gruß
    Jimbo :)

  • Jimbo2142 Bist du exakt nach dem Tutorial vorgegangen? Oder einmal anders gefragt: Hast du denn mit dem offiziellen Repainttemplate gearbeitet, was mitgeliefert wird?

    Habe ein bestehendes Repaint geöffnet und einige Kleinigkeiten bearbeitet. Habe mich dabei grob an die Schritte deines (guten! :P )Tutorials gehalten.


    Nach meiner Bearbeitung die Deckkraft wieder auf 10 gesetzt und gespeichert. Ergebnis dann wie oben erläutert.


    Bin jetzt gerade leider nicht mehr am PC kann also nicht nachschauen ob ich was mit den Dateiformaten falsch gemacht habe.


    Danke schon mal vorab


    Gruß
    Jimbo :)


  • Newly created posts will remain inaccessible for others until approved by a moderator.

    The last reply was more than 182 days ago, this thread is most likely obsolete. It is recommended to create a new thread instead.

    The maximum number of attachments: 10
    Maximum File Size: 100 kB
    Allowed extensions: pdf, txt