HOF Suite [Update 2018/10]

  • Hm das ist komisch vielleicht kann hier ja Rumpelhans helfen ?


    Weiss nicht weil ich ja nicht weiss ob es ne Alternative gibt weil es bei zB. Der Hofdatei von BENS geht alles ... Und mit FPH Tools schildert garnichts mehr ;(

  • In diesem Fall liegt es vermutlich weder am .net Framework noch am Programm, sondern an der Hof-Datei.

    Windows 10 64bit | i5-8600K, 6x 3.6 GHz | 8 GB RAM | GTX 1050Ti | 250GB SSD

  • Moin Moin,
    ich habe das Problem das erstmal eine Fehlermeldung kommt nach dem ich die "Ruhrgebiet" Hof bearbeitet habe. Nach dem Ich beim Bus die Hofdatei "Ruhrgebiet" ausgewählt habe, musste ich feststellen das auf einmal die Hofdatei von Stettin benutz wird 8| . Wie kann das Sein ??


    Hat das jemand von euch schon mal gehabt ?? Und das passiert bei jedem Bus wo ich die besagte Hofdatei rein kopiert habe (bzw nur den Inhalt)


    Grüße
    Sebastian

    Fahrtende, bitte
    nicht einsteigen

  • Sehr viele Hofdateien sind fehlerhaft geschrieben worden. Und damit hat HofSuite große Probleme. Da genügt ein kleiner Schreib- oder Flüchtigkeitsfehler aus um Fehler beim Speichern zu liefern. Ich kann zwar die Hofdatei vom Ruhrgebiet einlesen, aber nicht speichern, da kommt nur Mist raus. Bei mir verschwinden dann alle Routen, bis auf Drei. Auch Hamburg Hafencity kann ich einlesen, aber beim Speichern kommt nur Mist raus, inklusive Fehlermeldung.


    Bei normalen Karten ist es besser, die Map einlesen zu lassen und die Routen selbst zusammen zustellen. Bei einer solch großen Karte mit sehr vielen Linien, muß man die Änderungen manuell vornehmen, oder die Hofdatei gleich selber neu schreiben.

  • Sehr viele Hofdateien sind fehlerhaft geschrieben worden. Und damit hat HofSuite große Probleme. Da genügt ein kleiner Schreib- oder Flüchtigkeitsfehler aus um Fehler beim Speichern zu liefern. Ich kann zwar die Hofdatei vom Ruhrgebiet einlesen, aber nicht speichern, da kommt nur Mist raus. Bei mir verschwinden dann alle Routen, bis auf Drei. Auch Hamburg Hafencity kann ich einlesen, aber beim Speichern kommt nur Mist raus, inklusive Fehlermeldung.


    Bei normalen Karten ist es besser, die Map einlesen zu lassen und die Routen selbst zusammen zustellen. Bei einer solch großen Karte mit sehr vielen Linien, muß man die Änderungen manuell vornehmen, oder die Hofdatei gleich selber neu schreiben.

    Danke Tatra :) Dann weis ich bescheid...
    ;) :D

    Fahrtende, bitte
    nicht einsteigen

  • Rumpelhans:


    Ich hätte vielleicht noch eine Idee, für die Programmierung des Programm's. Ist es möglich, einen sogenannten "Melder" für Fehler einzufügen? Einerseits sollte es unmöglich sein, IBIS-Codes doppelt zu vergeben.


    Was bei weitem schwerer wird, ist die Fehlermeldung bei fehlerhaften Hofdateien. Es sollte möglichkeiten geben, damit fehlerhafte Hofdateien eingelesen werden können (was ja schon geht) aber auch fehlerhaften Abschnitte richtig auszugeben. Oder die Möglichkeit fehlerhafte Bereich als makiert darzustellen. Vielleicht kann man das Programm auch so umstellen, dass wahlweise eine neue Datei erstellt wird, die Fehlerfrei ist und die fehlerhafte Datei, nicht nutzt. Mir ist allerdings nicht klar, wie das Programm insgesamt funktioniert. Ich bin davon ausgegangen, dass HofSuite die HofDatei einließt und beim speichern alles überschreibt, ohne Rücksicht was vorher fehlerhaft war.
    Aber aus irgendwelchen Gründen, versucht das Programm vorherige Fehler wieder einzusetzen, die vom Nutzer nicht berichtigt wurden. Und du hast ja bereits diverse Fehler in Hofdateien gefunden, die die User zur Verfügung gestellt haben.

  • Sehr viele Hofdateien sind fehlerhaft geschrieben worden.

    Das ist leider wahr. Die HOF-Suite ist sehr anfällig für solche Fehler, von Schreibfehlern in einer Route bishin zu doppelten Belegungen oder falschen Zahlen.


    die Map einlesen zu lassen

    Das ist eine gute Idee, mittlerweile funktioniert diese Funktion auch relativ zuverlässig und schnell. Übrigens ist die Hofdatei dann auch mit KIs kompatibel, da die Ziele direkt aus den Fahrplänen gelesen werden. :)


    Ist es möglich, einen sogenannten "Melder" für Fehler einzufügen?

    Zumindest wenn das Laden der Datei an sich nicht möglich ist, werden ein paar Fehler abgefangen. Sollte ich in naher Zukunft mal wieder mehr Lust und Zeit auf Omsi haben, werde ich mich um ein besseres Fehlermanagement kümmern.


    Mir ist allerdings nicht klar, wie das Programm insgesamt funktioniert.

    Egal, was man macht, die Hofdatei wird erst dann gespeichert, wenn man auf "Speichern" oder "Speichern unter" geht und ggf. die Dialoge bestätigt. Beim Laden sollte eigentlich auch nichts verändert werden.

    Windows 10 64bit | i5-8600K, 6x 3.6 GHz | 8 GB RAM | GTX 1050Ti | 250GB SSD

  • Die HOF-Suite ist sehr anfällig für solche Fehler,


    Das ist Omsi aber auch. Ein klitzekleiner Schreibfehler in einem Script, erzeugt große Fehler in Omsi.


    Das Einlesen der Daten, ist bei "normalen Maps" eine sinnvolle Sache. Wenn ich Hamburg, Aachen, Mainz oder Spandau nehme, ist es eine Arbeit von vielleicht einen Tag. Also ein Arbeitsaufwand der sich in Grenzen hält. Bei Maps mit vielen Linien, wie Berlin X10, ist es schon umfangreicher, weil man die ganzen Routen erstellen und anpassen muß. An der Stelle fällt mir ein, dass es auch sinnvoll wäre, eine Funktion bei den Routen zu haben, wo man einzelne Haltestellen in der Reihenfolge verschieben kann, oder eine Zuordnung der Audiodateien.


    Beim Laden sollte eigentlich auch nichts verändert werden.


    Beim Laden wird auch nichts verändert. Das ist vermutlich das Problem, denn fehlerhafte Hofdateien, lassen sich laden und beim Speichern versucht dein Programm, die Fehler zu übernehmen, was nicht geht. Insgesamt sollte es irgendeine Fehlermeldung geben, die genau anzeigt, wo in der Hofdatei Fehler sind, die beim Speichern Probleme machen. Das Programm selbst erzeugt eigentlich keine Fehler, aber Windows suggeriert, dass das Programm fehlerhaft läuft. Es erscheint ja eine Debug-Meldung, worauf User einen Fehler des Programms melden. Nur kann keiner den Code auslesen, der eigentlich darauf hindeuten sollte, dass die eingelesene Hofdatei Fehler enthält.


    Ich selbst arbeite recht viel mit der Hof Suite. Daher habe ich keinerlei Programmfehler mehr feststellen können. Alle Fehler, die mir in letzter Zeit untergekommen sind, beruhen auf fehlerhaften Hofdateie, die ich einlesen lassen habe.

  • Sagt mal wo kann ich denn die Sonderzeichen einsehen? Weil ich suche ein bestimmtes Zeichen und brauche die Nummer. Ich will die Nummer der Kaffeetasse von der .hof Datei Städtedreieck finden. Aber in dem Programm hier finde ich die Sonderzeichen nicht. Kann mir jemand helfen? Danke schonmal :)

  • Hallo,


    ich wollte mal fragen wie ich das ändern kann die Hofdatei beim auswählen von Nachtexpresslinien nicht nur das N gezeigt wird sondern das NE?


    hat da jemand einen Tipp für mich?


    Es geht um die Hof Datei von Ahlheim Laurenzbach


    MFG Lars

  • Sagt mal wo kann ich denn die Sonderzeichen einsehen?


    Das siehst du im Script für die Matrix. Alles was mit Liniennummer zu tun hat ist Scriptsache. Da man in den verschiedenen IBIS-Geräten keine Buchstaben eingeben kann, dienen die Liniennummern der Hof-Suite nur der Zuorednung der Ziele. Für as IBIS gibst du quasi nur Codes ein.


    wie ich das ändern kann die Hofdatei beim auswählen von Nachtexpresslinien nicht nur das N gezeigt wird sondern das NE?


    Auch das hat nichts mit der Hofdatei zu tun. Buchstabencodes müßen in dem Matrixscript festgelegt werden. Die Hofdatei ist nur für das Ziel da.


    An euch beiden: Geht in das Matrixscript und sucht nach "BVG". Dort stehen schon einige Buchstabencodes, um Buchstaben für die Liniennummer beizugeben. Was dort nicht eingetragen ist, kann nicht angezeigt werden. Also muß erst eine neue Codierung eingetragen werden, es sind noch genügend Buchstaben frei.


    Das gilt nicht für die Busse von Darius! Hier sind die Scripte so vermurkst, dass keine weiteren Buchstabencodes eingesetzt werden können. Nur die sehr wenigen vorhandenen Codes lassen sich nutzen, aber nicht erweitern.

  • Hello! I've recently got into map making and now that I have to make hof files I decided to choose this hof creator because the original Hof Creator 1.1 isn't supported as what I've heard but also because this has the import map option which saves me a whole lot of time when I don't have to make the bus stops and routes separately.
    So my problem is that I can make hof files just fine with this. But if I want to make BUSE hof files with this it isn't possible? On the old Hof Creator 1.1 it was easy to make BUSE hofs because the format that the hof creator wrote the file was easier to edit with the long line of 1s and dots (it's how the BUSE file works) but because this new creator writes the text horizontally not vertically like the old one I'm having some problems when creating BUSE hofs.
    Hopefully you understood what I'm saying, I'll put a couple of pics below to show what I mean. I also have got an NET Framework error when I tried to add the BUSE string with same logics than in the old version when I go to bus stops section in the Hof Suite.
    There would be solution to this problem: If it's possible (and easy to fix) could you change the format of the text file it writes?


    On the old Hof Creator 1.1 the text file looks like this:



    On this Hof Suite the text file looks like this:




    Thanks in advance!
    Best regards

    I've had many problems with OMSI and always when I ask help in the forum and wait for the reply I fix the problem by myself but I can't fix the problem without asking help in the forum first. Weird ?(