ZF und Voith Unterschied

The forum is in reduced operation. The Addon and Support forums remain open.
Please note that OMSI is no longer under development. Some of the developers are now working on a new simulator. Further information concerning the LOTUS-Simulator can be found here.
A community-lead successor to the OMSI forum will be linked here as soon as it is founded and ready.
  • Guten Tag,


    was mich interressieren würde, ist was ist der Unterschied zwischen Voith und ZF getrieben, welche Vor- und Nachteile haben die jeweils.
    Man kann die zwar klanglich auseinander halten.
    Aber ich würde was über die Allgemeinen Vor- und Nachteilen von den beiden Getrieben etwas erfahren.

    OMNI - Der Omsibussimulator
    3 generationen :D

  • Voith hat generell 3-4 Gänge. ZF von 4-6 Gängen. Aber nicht jeder ZF hat das jaulen (klangliche Töne). Das ZF mit dem Jaulen ist das ZF-Ecomat und es gibt auch ZF ohne jaulen, dass wäre ZF-Ecolife.
    ZF finde ich ist eher für Überland gedacht und Voith eher für Stadtfahrzeuge

  • Ich reiche hier meine Ausarbeitung über die beiden Automat-Getriebe nach. Ich hatte sie zwar schon im Mai/ Juni fertig, jedoch wartete ich noch auf ein Buch, welches ich nun erhalten habe, sodass ich noch einige wichtige Informationen ergänzen konnte. Viel Spaß beim Lesen wünsche ich allen, die immer schon wissen wollten, was die "Planetengetriebe im Innersten zusammenhält" - ich hoffe, ich kann hiermit viele Fragen beantworten.


    [External Media: https://youtu.be/BnTjdTffetI]


    Folien auch als Download: Unterschiede zwischen den Getrieben.pdf

    "Kommen heißt Gehen."

    Edited 4 times, last by Berlin&Brandenburg: Download repariert und Video eingefügt. ().

  • Da kann ich nicht zustimmen, ich würde sagen anders herum.


    Bei uns ist es auch so, das die Üstra viele ZF Busse hat (Stadtverkehr) und die RegioBus die alle Dörfer abklappert und so, bestimmt zu 80-90% Voith Fahrzeuge hat.

    Ihr wollt ein Video von eurem Projekt? Dann meldet euch bei mir.
    Mein Channel findet ihr auf meinem Profil.
    Aktuelles Projekt/Current Project: Region Hannover - Linie 500 [real]


    Unsere Züge rollen immer - Ihre Freiwillige Feuerwehr

  • Das hat doch damit nix zu tun...
    Die WSW hat auch fast nur Voith Busse und fährt nur Stadt, dir EVAG hingegen hat fast nur ZF und fährt auch nur Stadt.
    ZF ist auf jeden Fall für Überland besser geeignet, da die Gänge besser ausgefahren werden und somit Sprit auf langen Strecken gespart wird.

  • Kommt drauf an, wie die Getriebe ausgelegt sind. So hat ein ZF-Ecolife Getriebe eher ein Schaltverhalten eines Voith-Getriebe ( Beispiel: ZF 6 Ecolife AP 1400B ), aber dennoch 6 Gänge.

  • Also ich weiß nicht, ob das noch der Stand der Technik ist. Ich beziehe mich da auf die Zeit der NL 262 und O405N2. Verbaut wurden damals, glaube ich, diese ZF 5HP hastenichtgesehen...


    Und ich würd sagen, der Unterschied liegt eher im Motor.


    In den MANs war das ZF Getriebe meiner Ansicht nach sehr unbequem. Es schiebt beim MAN doch aus dem Stand extrem nach vorne und schaltet auch recht ruppig. Man muss auf gerader Fläche schon ordentlich Druck in die Bremskreise steuern, also ordentlich treten, um den Bus nur still zu halten. Insbesondere in der Situation mit der Schnauze bergab stehend und gerade die Tür offen gehabt, ist es fast unmöglich gewesen, anzufahren, ohne den Fahrgästen ein Nicken abzuverlangen oder Gymnastik mit den Füßen zu machen. Tippt man nur das Gas an, geht der Bus wegen des Vordrückens des Getriebes direkt los, wie ein Feuerstuhl. Um aus der Situation ohne Nicken zu kommen drückte man am besten mit der Verse etwas die Bremse und tippte gleichzeitig mit den Zehenspitzen das Gas an (oder eben umgekehrt). Gleiche Situation bei MAN / Voith kein Thema. Mit ZF marschiert der MAN aber deutlich besser.


    Die Schaltvorgänge bei Mercedes / ZF sind viel sanfter und fast nur noch hörbar. Schieben tut das ZF im Mercedes zwar auch mehr, als das Voith, aber es ist nicht ganz so störend, wie in der Kombination MAN / ZF. Auch der Mercedes marschiert mit ZF besser.


    Wenn ich mir also meinen Bus bauen sollte, wäre meine Wahl entweder MAN+Voith oder Mercedes+ZF.


    Was mich an der Stelle mal interessieren würde und, was auch fast in den Thread passt: Spricht eigentlich irgendjemand noch über Renk? Das war doch MANs Eigenbau. Gibts das noch oder sind die vom Markt verschwunden?

  • neuewelt81: soweit ich weiß, gibt es Renk nicht mehr.
    Es werden nur noch ZF oder Voith verbaut.


    all: wirklich interressante Antworten, danke erstmal
    wer noch was darüber weiß oder u erzählen hat, kann ruhig noch hier was reinschreiben.

    OMNI - Der Omsibussimulator
    3 generationen :D

  • Also ich hab jetzt mal kurz die seite überflogen, renk getriebe sind wohl mitlerweile für schwerladt bzw kettenfahrzeuge gebaut/ausgelegt.. Denke das mit den bussen hat sich nicht mehr gelohnt da voith und zf ja eigt schon mitlerweile fast marktführer sind.. Wüsste jetzt nur noch ne hand voll stadtbusse die kein voith/zf getriebe haben..

    Viele Grüße


    mango :)


    Für entstandene Rechtschreibfehler kommt nur mein Handy in Frage. Im Vorraus bitte ich um Entschuldigung ! :D

  • Ja genau.. Also renk baut keine stadtbus/bus getriebe mehr so wie ich das jetzt gelesen habe..

    :-)

    Viele Grüße


    mango :)


    Für entstandene Rechtschreibfehler kommt nur mein Handy in Frage. Im Vorraus bitte ich um Entschuldigung ! :D

  • Es gibt auch noch eine dritte firma die halbwegs verbreitet ist... Einige solaris hybrid wagen der bogestra sind mit denen unterwegs, allerdings fällt mir der name nicht ein..

    Viele Grüße


    mango :)


    Für entstandene Rechtschreibfehler kommt nur mein Handy in Frage. Im Vorraus bitte ich um Entschuldigung ! :D

  • Meinst du Allison?(Ich weiß nicht, sind das Getriebe oder irgendwelche anderen Teile, die Allison macht?( )


    Mir hat ein Buslenker einmal, als wir ins Gespräch wegen des (mMn sehr schönen ZF), erzählt, dass er ZF nicht mag, eben wegen dem Ruck, der doch ziemlich stark ist. (Seine Freude war eh sehr groß, dass die neuen Löwen Euro 6 auch wieder ZF haben

    :P

    ).

  • Ja Allison genau... Ne das ist schon wirklich das Automatik getriebe.. Bin damit nur noch nicht gefahren

    :D

    sber so verbreitet ist das in DE glaub ich aber auch nicht..

    Viele Grüße


    mango :)


    Für entstandene Rechtschreibfehler kommt nur mein Handy in Frage. Im Vorraus bitte ich um Entschuldigung ! :D

  • Die sind vielleicht in DE genauso stark verbreitet wie die alten MB W3/4E-Getriebe...ansonsten werden bei MB oder Setra Reisebussen oft die MB-Getriebe verwendet